Aktuelles aus dem Bereich Leben & Soziales

Görlitzer Park braucht Kompromisse statt Härte

Görlitzer Park braucht Kompromisse statt Härte

Verwaltung, Parkmanager, Ehrenamtliche und Wissenschaftler diskutieren über neue Wege. Für die einen mag der Görlitzer Park in Kreuzberg ein Ort sein, den man besser meidet, an dem mit Drogen gehandelt wird und der manchem Angst macht. Für viele andere ist er ein ganz normaler Teil des Lebens und ihrer Freizeitgestaltung, welcher viele Facetten des Lebens […]

Ein Platz für Benno Ohnesorg

Ein Platz für Benno Ohnesorg

Bezirksamt prüft Umbenennung des Shakespeareplatzes. Bereits im vergangenen Jahr, als sich der Tod des Studenten Benno Ohnesorg zum 50. Mal jährte, wurde in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) über einen Ort des Gedenkens diskutiert. Die Linksfraktion forderte, den BVV-Saal im dritten Stock des Rathauses in „Benno-Ohnesorg-Saal“ umzubenennen. Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) plädierte schon damals für eine Umbenennung […]

Im Kantini schnabuliert Berlin

Im Kantini schnabuliert Berlin

Foodmarket im Bikini Haus öffnet seine Türen für Gourmets. Unter dem Motto „Hier schnabuliert Berlin“ öffnete jüngst der neue Foodmarket im Bikini Berlin seine Türen für Feinschmecker. Nach rund einjährigen Bauarbeiten haben Gäste ab sofort Gelegenheit innovative Food-Stände zu entdecken und dabei den Blick aus dem 18 Meter langen Panorama-Fenster zu genießen. „Mit Kantini haben […]

Quartier 206 vor Versteigerung

Der Eigentümer wehrt sich gegen Verkauf des ehemaligen Nobel-Kaufhauses. Edle Ausstattung, moderne Architektur und dazwischen zahlreiche Luxus-Marken: Kurz nach seiner Eröffnung vor rund 20 Jahren galt das Quartier 206 als Vorzeigeadresse. Gelegen mitten auf der Friedrichstraße mieteten sich bald bekannte Namen, von Gucci bis Louis Vuitton ein. Als Teil der Friedrichstadtpassagen, zu denen auch die […]

Spritzbestecke im Schillerkiez: Anwohner schlagen Alarm

Spritzbestecke im Schillerkiez: Anwohner schlagen Alarm

Gesundheitsstadtrat fordert mehr Geld vom Senat für Drogenkonsummobil. Im Schillerkiez sind Anwohner in großer Sorge. Kürzlich wurden auf dem Spielplatz an der Mahlower Straße Spritzbestecke gefunden. Und nicht nur dort hinterlassen Drogenkonsum und Drogenkriminalität zunehmend Spuren. Frei- und Spielflächen drohen zur Gefahrenzone für Kinder zu werden, warnt eine Gruppe von Bürgern, die in dieser Woche […]

Englische Telefonzelle soll wieder an die Promenade kommen

Ideen zum Schutz gegen Vasndalismus werden gesucht. Anfang Januar verlor der Bezirk Reinickendorf ein kleines Stückchen seiner Tradition. Die bekannte englische Telefonzelle wurde von einem Tag auf den anderen von ihrem angestammten Platz an der Tegeler Greenwichpromenade entfernt. Die rote historische Version aus England wurde dem Bezirk Reinickendorf von seiner Partnergemeinde London-Greenwich vor vielen Jahren […]

Ausgeträumt: Kiez-Bar musste schließen

Ausgeträumt: Kiez-Bar musste schließen

Besitzer kämpft um Erhalt des „Maluma Dreams“ im Wedding. Cocktails, Kochbananen, dazu Live-Musik: das Maluma Dreams war 17 Jahre lang die Anlaufstelle für alle auf der Suche nach einer Kiezkneipe mit exotischem Flair. Von Lebensfreude und Exotik, die hier noch bis vor wenigen Wochen allabendlich herrschten und nicht zuletzt vom Besitzer, Emmanuel Akakpo selbst, versprüht […]

Treffen der Generationen – mit Videokamera

Treffen der Generationen – mit Videokamera

Kinder aus Friedrichshain löcherten ältere Menschen mit Fragen – und filmten die Antworten. Ein Filmprojekt der besonderen Art feiert Premiere: Zehn Friedrichshainer Kinder haben sich auf die Suche nach den Älteren im Kiez gemacht. Sie wollten mit ihnen in Kontakt kommen, sich austauschen, Fragen stellen – und waren natürlich gespannt auf die Antworten, die sie […]

Rechtliche Grauzone für Prostituierte

Rechtliche Grauzone für Prostituierte

Laut Gesetz müssen sich Prostituierte bei den Behörden anmelden. Dafür fehlt noch das Personal. Bei der Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes hakt es nach wie vor. Immerhin ist seit Mitte Dezember klar, dass für viele Aufgaben, die im Zusammenhang mit dem Gesetz entstehen, der Bezirk Tempelhof-Schöneberg zentraler Anlaufpunkt in Berlin sein wird. Nur mangelt es derzeit noch […]

Neukölln diskutiert über Böllerverbot

Neukölln diskutiert über Böllerverbot

Politiker fordern Konsequenzen nach Brand im Musikhaus Bading. Der Brand im traditionsreichen Musikhaus Bading war der traurige Höhepunkt bei Zwischenfällen mit Feuerwerk am Silvesterabend. Seit Jahren kommt es immer wieder zu Hausbränden und auch der Vandalismus nimmt zu. Bezirkspolitiker diskutieren jetzt darüber, der Böllerei zusätzliche Fesseln anzulegen. Verkaufsraum in Flammen Die Betreiber der im Jahr […]

Kantini öffnet seine Türen

Kantini öffnet seine Türen

Food-Market Kantini im Bikini Berlin. Unter dem Motto „Hier schnabuliert Berlin“ öffnet am 12. Januar der neue Foodmarket im Bikini Berlin seine Türen für Feinschmecker. Nach rund einjährigen Bauarbeiten haben Gäste ab sofort Gelegenheit innovative Food-Stände zu entdecken und dabei den Blick aus dem 18 Meter langen Panorama-Fenster zu genießen. „Mit Kantini haben wir eine […]

Weddingweiser feiert 10.000 Facebook-Mitglieder

Kiez-Blog: „Weddingweiser Pinnwand“ wird immer beliebter. Der Weddingweiser ist eine der wichtigsten Adressen für alle Weddinger, die wissen wollen, was in ihrem Kiez passiert. Für dieses Jahr hat der Online-Blog große Pläne, will unter anderem einen Newsletter etablieren, der die Nutzer noch regelmäßiger über News und Veranstaltungen im Bezirk informieren soll. Zum Beginn des neuen Jahres […]

Kiezspaziergang am Landwehrkanal

Mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann geht es zur Königlichen Porzellan-Manufaktur. Am 13. Januar findet der nächste Kiezspaziergang mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann statt. Dieses Mal geht es vom Novotel am S-Bahnhof Tiergarten bis zur Königlichen Porzellan-Manufaktur. „Der 192. Kiezspaziergang führt uns durch einen kleinen, relativ neu erschlossenen Teil Charlottenburgs, wo im Moment sehr viel passiert. Es ist […]

Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt – friedlicher Protest

Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt – friedlicher Protest

Hunderte Menschen protestierten gegen die Räumung. Polizei und Bezirk zeigten sich erleichtert. Die Geschichte um die Besetzung der Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg ist beendet. Am frühen Morgen des 11. Januar erfolgte unter Protest von einigen Hundert Demonstranten hinter Absperrgittern die Räumung durch die Gerichtsvollzieher.  Die letzten Geflüchteten, die dort noch gelebt hatten, hatten bereits am Abend […]

Görlitzer Park zwischen Alltag und Skandalbildern

Görlitzer Park zwischen Alltag und Skandalbildern

Das Spannungsfeld zwischen Alltag und Problemen im Park ist Thema einer Diskussionsrunde. Auch wenn man das angesichts der Medienberichterstattungen manchmal aus dem Blick verlieren mag: Der Görlitzer Park ist vor allem ein Ort des Miteinanders unterschiedlicher Menschen im Alltag. Dies nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und das Spannungsfeld zwischen dieser Seite des Parks und […]

Engagierte Helfer gesucht

Das Willkommensnetzwerk „Pankow Hilft!“ sucht Ehrenamtliche für die Mitarbeit in den Unterstützungskreisen der Flüchtlingsunterkünfte. Besonders dringend werden Freiwillige für die Storkower Straße, Straßburger Straße, Mühlenstraße und Buch gesucht. Das Bündnis hat einen Flyer mit Übersichtskarte und Kontakten herausgegeben, der auf der Seite des Bezirksamtes unter „Aktuelle Hinweise“ zum Download bereit steht. Text: Redaktion

Neujahrsempfang im Seniorentreff „Goldies“

Gemeinsames Kaffeetrinken zum Neuen Jahr. In der Ottostraße 5 kommen regelmäßig Senioren zusammen, um gemeinsam Kaffee zu trinken und sich auszutauschen. Auch jüngere Interessierte und Ehrenamtliche sind herzlich zu diesen Veranstaltungen eingeladen. Los geht es in diesem Jahr mit einem Neujahrsempfang am 20. Januar, ab 15 Uhr. Eintritt inklusive Kaffeegedeck und Livemusik kosten sieben Euro. […]

Vier gegen die Pfunde

Vier gegen die Pfunde

Berliner Abendblatt und radio B2 starten eine neue Ausgabe ihrer beliebten Abnehm-Aktion. Abnehmen leicht gemacht. Mit dem Berliner Abendblatt und radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, zu einem neuen Lebensgefühl. Ein Tipp vorweg: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag. Wer sich morgens damit schwer tut und nichts runterbekommt, sollte radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, auf 106,0 […]

Über 100 neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

Große Erleichterung für die Berliner Einsatzhelfer. 36 Rettungs- und ebenso viele Notarztwagen, ein Dutzend Löschfahrzeuge, 20 Einsatzleitwagen, zwei Drehleitern und ein Mehrzweckboot werden die Berliner Feuerwehren noch in diesem Jahr vom Berliner Senat finanziert bekommen. Das geht aus einer Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage der SPD hervor. Der Fuhrpark der Bundeshauptstadt sei überaltert, […]

Neue Trinkbrunnen für Berliner Kieze

Voting – Tansania, Lichtenberg, Marzahn, Mitte und Steglitz sind  die Gewinner. Bei der Aktion „Brunnen Run“ der Berliner Wasserbetriebe konnten sich Freizeitläufer im vergangenen Jahr einfach registrieren und Laufkilometer sammeln. Pro 10.000 Kilometer, die von den Sportlern erlaufen wurden, erklärten sich die Wasserbetriebe bereit, jeweils einen öffentlichen Trinkbrunnen in einem Berliner Kiez zu bauen. Zudem […]

Blutspenden in Pankow

Im Januar 2018 gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten, in Pankow Blut zu spenden. Der DRK-Blutspendedienst Berlin und Brandenburg ist mit seinem Bus im Einsatz am 10., 24. und 31. Januar, 15 bis 19 Uhr, in der Wichertstraße 2. Zudem kann noch vom 15.bis 19. Januar, 10 bis 19 Uhr, im Rathaus-Center Pankow, Breite Straße 18, und am […]

Streetworker ziehen in den S-Bahnhof Bellevue

Streetworker ziehen in den S-Bahnhof Bellevue

Für den Ausbau der Räume werden 300.000 Euro benötigt. Fast 15 Jahre war das Büro der Off Road Kids Hilfsorganisation am Alex der Anlaufpunkt für Straßenkinder in Berlin. Nach schweren Einbrüchen und schlimmsten Verwüstungen mussten die Mitarbeiter die Streetwork-Station im Dezember 2016 verlassen. Nach einem Zwischenstopp im S-Bahnhof Wollankstraße haben die Mitarbeiter der Berliner Off […]

Gemeinsam gärtnern

Mit regelmäßigen Aktionen rund ums Gärtnern will die KlimaWerkstatt Spandau die Menschen im Falkenhagener Feld in die Gärten und die Ernte zu den Anwohnern bringen. An jedem ersten Samstag im Monat gibt es ein Treffen für Garteninteressierte mit Tipps zum Gärtnern und Informationen über Gemeinschaftsgärten. Zum Start des neuen Jahres wird am 6. Januar, 14 bis 16 […]

Willkommensnetzwerk braucht Unterstützung

Das Willkommensnetzwerk „Pankow Hilft!“ sucht engagierte Ehrenamtliche für die Mitarbeit in den verschiedenen Unterstützungskreisen der Flüchtlingsunterkünfte im Bezirk. Besonders dringend werden Freiwillige für die Unterkünfte Storkower Straße, Straßburger Straße, Mühlenstraße und in Buch gesucht. Zu diesem Zweck hat das Bündnis soeben einen Flyer mit Übersichtskarte und Kontakten heraus gegeben. Der Flyer wird bei kulturellen und […]

Bürgerbüro-Scheiben eingeschlagen

Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Reihe von Scheiben sind an einem Bürgerbüro in Lichtenrade beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, hat ein Zeuge am Tag nach Neujahr die Sicherheitsbehörden informiert, nachdem er festgestellt hatte, dass insgesamt sieben Scheiben des Büros in der John-Locke-Straße beschädigt wurden. Offenbar haben der oder die Täter dazu Steine […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen