Aktuelles aus dem Bereich Leben

Kampf ums Überleben

Kampf ums Überleben

Jugendzentren: Potse und Drugstore laden zum Tag der offenen Tür. Die Schließung der ältesten, selbstverwalteten Jugendzentren Berlins, der Potse und dem Drugstore an der Potsdamer Straße, steht zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre bevor. Der Mietvertrag, auf den die Jugendzentren als Nutzer der Flächen angewiesen sind, welcher zwischen dem Bezirk und dem Investor vereinbart wurde, […]

Die Tradition bleibt

Die Tradition bleibt

Der Festumzug Staaken wird stattfinden – Beteiligte einigten sich auf Alternativroute. „Karneval“ in Staaken! Verkleidete Kinder und Erwachsene ziehen wieder durch die Straßen Staakens. Momentan (bis zum 28. Mai) wird zum 67. Mal das Volks- und Kinderfest auf dem Festplatz am Ungewitterweg gefeiert. Neben Autoscooter, Karussells und Co. wird es eine Bühne mit Konzerten und […]

Misch mit lädt ein

Netzwerk: Engagement und Nachbarschaft. Vom 24. Juni bis 2. Juli präsentieren Akteure der Flüchtlings- und Nachbarschaftsarbeit, sowie Initiativen des bürgerschaftlichen Engagements in Gesundbrunnen, Wedding, und Moabit ihre Aktivitäten in einem bunten Wochenprogramm. Unter dem Motto „Vielfalt in der Nachbarschaft erleben“ öffnen lokale Einrichtungen ihre Türen und Angebote. Geplant ist ein bunter Strauß an Aktivitäten: von […]

Liebe verdient Respekt

Tag gegen Homophobie und Transphobie. „Liebe verdient Respekt!“ So lautete das diesjährige Motto der Kundgebung am U-Bahnhof Wittenbergplatz, die vom LSVD Berlin-Brandenburg gemeinsam mit dem Bündnis gegen Homophobie, in dem sich neben dem Bezirksamt zahlreiche Vereine, Organisationen und Firmen engagieren organisiert wurde. Weltweit wird jährlich am 17. Mai der Tag gegen Homo- und Transfeindlichkeit (IDAHOT) […]

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Tierwelt: Der Panda-Vertrag wurde im Zoo Berlin unterzeichnet – Tiere kommen im Juni nach Berlin. Nun ist es offiziell: Die von vielen Berlinern sehnsüchtig erwarteten zwei großen Pandas werden in wenigen Wochen  im Zoo eintreffen.  „Unser Panda-Weibchen hört auf den Namen Meng Meng, was mit „Träumchen“ zu übersetzen ist. Der Name des Männchens Jiao Qing […]

Stromsperren nehmen wieder zu

Stromsperren nehmen wieder zu

Zahl der Menschen, die zeitweise keinen Strom haben, ist 2016 erneut angestiegen. Jeden Werktag wird 70 Berliner Haushalten der Strom abgestellt. Das sind, so ist es der Antwort des Senats auf eine Anfrage der Die Linke-Fraktion zu entnehmen, 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Die 17.800 betroffenen  Haushalte mussten im Schnitt 32 Tage ohne Strom, […]

Bahnhofsmission ist am Limit

Bahnhofsmission ist am Limit

Menschen erhalten am Zoo mehr als nur eine warme Mahlzeit Rund 700 Gäste kommen jeden Tag / Ausbau beginnt demnächst. „Die Welt retten wir sicher nicht am Zoo“, sagt Dieter Puhl. „Aber wir versuchen, sie etwas besser zu machen.“ Der rührige, den Menschen zugewandte Chef der evangelischen Bahnhofsmission am Bahnhof Zooloogischer Garten ist ein zutiefst […]

Mai- und Spargelfest am Rathaus

Zum beliebten Mai- und Spargelfest lädt Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler am 27. und 28. Mai (Samstag von 11 bis 21 Uhr, Sonntag von 10 bis 20 Uhr) ein. Gefeiert wird wie immer auf dem John-F.-Kennedy-Platz vorm Rathaus Schöneberg und auf der Freiherr-vom-Stein-Straße. Für die musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem die Bands Rusty Grey, Botenstoffe und Walt […]

84-mal ein schlimmer Verdacht

84-mal ein schlimmer Verdacht

Bezirk und Senat legen Ein-Jahres-Bilanz für Kinderschutzambulanz vor. Die getrennt lebenden Elternteile machen sich heftige Vorwürfe: Sie beschuldigen sich gegenseitig, den sechs Jahre alten Sohn zu schlagen. Was ist in der Familie los? Wenn sich etwa Jugendamtsmitarbeiter und Kinderärzte unsicher sind, ob das Wohl eines Kindes gefährdet ist, können sie seit einem Jahr weiteren Rat […]

Der schnellste Hundeplatz der Stadt

Mit Beharrlichkeit, Geduld und viel Eigeninitiative entstand in den vergangenen Monaten der neue Hundeauslaufplatz im Fennpfuhlpark. Gerade mal fünf Monate hat es gedauert, bis aus Valentin Zahns erster Idee tatsächlich ein Hundeauslaufplatz auf einer Grünfläche im Fennpfuhlpark entstanden ist. Jetzt tollen hier tagtäglich zig Hunde über die Wiese. Bälle werden geworfen und der Umgang mit […]

Mehr Schutz für Mieter in Schöneweide

In Schöneweide gilt jetzt Milieuschutz. Mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt für große Teile von Nieder- und Oberschöneweide ist jeweils eine Soziale Erhaltungsverordnung, auch Milieuschutzverordnung genannt, in Kraft getreten. Die Bezirksverordnungsversammlung hatte das Bezirksamt mit der Untersuchung der Gebiete beauftragt. Der Bezirksstadtrat für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, Rainer Hölmer (SPD): „Diese Untersuchung ist […]

Der Senat hat Appetit auf Grundstücke

Der Senat hat Appetit auf Grundstücke

Senat will Vorkaufsrecht ausbauen / Alter Güterbahnhof könnte betroffen sein. Das Vorhaben klingt so einfach wie sinnvoll: Um Mieterhöhungen und der Verdrängung von Menschen aus ihren angestammten Kiezen entgegenzuwirken, kauft der Staat Immobilien und Grundstücke auf, zum Beispiel zugunsten von landeseigenen Wohnungsunternehmen. Bausenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) hat jetzt angekündigt, dass das Vorkaufsrecht des Staates […]

Schnelle Hilfe für neue Neuköllner

Schnelle Hilfe für neue Neuköllner

Ein Programm des Bezirksamts unterstützt Kinder aus zugewanderten Familien. Noch immer leben viele europäische Staatsangehörige mitten in Deutschland unter unwürdigen Bedingungen. Oft trifft es vor allem die Kinder, die keine Chance auf Bildung, gesunde Entwicklung und ein glückliches Aufwachsen haben. Mit einer Förderung der Europäischen Union und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales will das […]

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Die BVV hat eine Lösung gefunden, Gärtner und Sport zu versöhnen. Der Gemeinschaftsgarten „Himmelbeet“ darf vorerst an seinem jetzigen Standort in der Schulstraße bleiben. Ein mehrstündiges Treffen mit Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel und dem zuständigen Stadtrat Carsten Spallek hat ergeben, dass bis Ende 2018 auf der rund 6.000 Quadratmeter großen Fläche gegenüber dem Leopoldplatz weiter […]

Porta macht Helfer mobil

Plakate in der ganzen Stadt haben es angekündigt: Am 18. Mai eröffnete Porta seinen neuen großen Möbelmarkt in Mahlsdorf. Ein Ereignis, über das sich nicht nur Kunden und mehr als 190 neuen Mitarbeiter freuten. Mehr als dreißig soziale Einrichtungen aus Berlin werden durch das Einrichtungsunternehmen mit Geld- und Sachspenden unterstützt. Darunter sind auch zwanzig VW-Caddys, […]

Grundstein für neues Zuhause

Albert Schweitzer Stiftung errichtet Wohnhaus in Pankow. Bei strahlendem Sonnenschein fand am 12. Mai in der Klothildestraße in Niederschönhausen die festliche Grundsteinlegung eines neuen Standorts der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen statt. Ganz in der Nähe des Schlossparks soll ein fünfstöckiges Haus entstehen, das 32 Bewohnern mit geistiger Beeinträchtigung, die zurzeit noch am […]

Alte Pracht für neue Kuppel

Alte Pracht für neue Kuppel

Das Humboldtforum nimmt Gestalt an und profitiert von den vielen Spendern. Weit geht der Blick über die Stadt. Der Dom ist zum Greifen nahe, auch die Friedrichswerdersche Kirche ist zwischen den Neubauten noch zu sehen. Baustellen und Kräne, wohin man blickt. Wir stehen zwischen Pfützen und Baustoffen auf dem Dach des Berliner Schlosses. Ganz oben, […]

Woche im Zeichen der Hilfe

Ferien: Anmeldungen fürs PULS-Camp möglich. Noch bis zum den 21. Mai können sich interessierte Jugendliche sowie junge Geflüchtete, die gemeinsam ihre Sommerferien mal anders verbringen möchten und sich gemeinsam für ihre Stadt engagieren möchten, im PULS-Camp für junges Engagement anmelden. Anpacken statt All-Inclusive lautet das Motto des PULS -Engagement-Camps, in dem sich Jugendliche vom 20. […]

Stadtumbau: Neues Fördergebiet in Spandau

Stadtentwicklung: Brunsbütteler Damm und Heerstraße an die Bedarfe der wachsenden Stadt anpassen. Der Senat hat die Festlegung des neuen Fördergebiets Stadtumbau West „Brunsbütteler Damm/Heerstraße“ beschlossen. Bereits im vergangenen Jahr wurde unter großer Beteiligung der bezirklichen Fachämter, lokaler Akteure und der Bürger das „Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept“ (ISEK) erstellt. Dieses zeigt den roten Faden für die Projekte […]

Mit Netzwerk Nachbarschaft gewinnen

Zum 13. Mal werden die besten Aktionen geehrt. Das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft zeichnet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal die schönsten Gemeinschaftsaktionen von Nachbarn für Nachbarn aus. Neben Geld- und Sachpreisen werden sechs Initiativen mit dem „Nachbar-Oskar“ vom Künstler Janosch geehrt. „Unser Wettbewerb prämiert nachhaltige, kreative und wegweisende Projekte, die allen zugute kommen!“ sagt […]

Cabuwazis neue Heimat

Zirkus: Eröffnungsfeier auf Tempelhofer Feld. Der Berliner Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi hat am Sonntag seinen neuen Standort auf dem Tempelhofer Feld eröffnet. Drei Zelte, viele Zirkuswagen und Werkstätten sollen Platz für Zirkus, Theater, Tanz und Musik bieten. An dem Eröffnungsfest am Sonntagnachmittag nahmen auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) […]

Alle guten Dinge sind drei

Stufenloser Zugang am Halleschen Tor. Die U1 hat ihn schon länger, und jetzt auch die U6: Die Rede ist vom stufenlosen Zugang am U-Bahnhof Hallesches Tor. Am Montag ging dort der letzte von drei Aufzügen in Betrieb. Er verbindet den unterirdisch gelegenen Bahnsteig der U6 mit der Straßenebene. Von dort führen die beiden anderen Aufzüge […]

Das verhinderte Weißensee-Desaster

Das verhinderte Weißensee-Desaster

Der Weiterbetrieb des Strandbades am Weißen See ist gesichert. Ein Albtraum der Superklasse: Der Sommer naht, doch das Bad bliebe dicht. Alexander Schüller, Pächter des Strandbades Weißensee, hat ihn in vielen schlaflosen Nächten durchlebt. Baggerarbeiten am benachbarten Wohnprojekt hatten die Abwasserleitung der beliebten Freizeitstätte hin zum Hauptrohr zerfetzt. Das geschah bereits irgendwann im Winter. Erst […]

Förderung jetzt beantragen

Freie Träger der Frauenarbeit sowie Migrantenorganisationen im Bezirk können für das Haushaltsjahr 2018 Anträge auf Zuwendungen des Bezirksamtes stellen. Antragsschluss ist der 2. Juni. Gefördert werden Integrations-, demokratiefördernde sowie Frauenprojekte. Zudem ist ein Projekt für die Fachberatung der Migrantenorganisationen ausgeschrieben. Antragsformulare, Förderkriterien sowie weitere detaillierte Informationen gibt es auf der Internetseite des Bezirksamtes unter „Aktuelle […]

Shoppen am Spreeufer

Shoppen am Spreeufer

Noch ein Einkaufszentrum für Berlin – neben der Mercedes Benz Arena soll mit der East Side Mall ein urbaner Marktplatz entstehen. Am östlichen Spreeufer, dort, wo sich Touristen ohne Ende tummeln, wo Tag und Nacht lebendiges Treiben herrscht, entsteht bis Ende 2018 die East Side Mall. Direkt neben der Mercedes-Benz-Arena errichten die Freo Group und […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen