Aktuelles aus dem Bereich Leben & Soziales

Neue Ideen für Marzahn-Hellersdorf gesucht

Neue Ideen für Marzahn-Hellersdorf gesucht

Bürger sollen mitentscheiden, was im Bezirk gebaut wird. Bereits zum achten Mal bietet Marzahn-Hellersdorf den Bürgerhaushalt an. Für die Jahre 2020/21 werden jetzt Ideen gesucht. Wer also Vorschläge hat, wofür im Bezirk Geld ausgegeben werden sollte, kann mitmischen. In der vergangenen Woche stellte Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle die Pläne für den Bürgerhaushalt vor. Und der funktioniert […]

Künstler klagen gegen Umbau der St.-Hedwigs-Kathedrale

Künstler klagen gegen Umbau der St.-Hedwigs-Kathedrale

Arbeiten zur Umgestaltung im ikonischen Innenraum haben bereits begonnen. Der Streit um die Neugestaltung der St.-Hedwigs-Kathedrale nimmt kein Ende. Auch jetzt, wenige Tage, nachdem die Arbeiten an der Kuppel der Bischofskirche bereits begonnen haben. Nachfahren des Architekten Hans Schwippert und der am Bau beteiligten Künstler haben nun Klagen gegen die Umgestaltung vor dem Verwaltungsgericht und […]

Riesenspaß beim Festival der Riesendrachen

Riesenspaß beim Festival der Riesendrachen

Am 22. September steigt auf dem Tempelhofer Feld wieder das Festival der Riesendrachen. Wenn Wale am Himmel schweben, Elvis in der Luft tanzt, meterlange Schildkröten, Seesterne und Bienen von oben grüßen, Eichhörnchen sechs Meter groß werden, dann ist sehr wahrscheinlich vom Festival der Riesendrachen die Rede. Familienfreundliche Kultveranstaltung Mittlerweile zur absoluten Kult-Veranstaltung geworden, findet es […]

Nach fünf Jahren: Vermisste Katze Lucy ist zurück

Nach fünf Jahren: Vermisste Katze Lucy ist zurück

Tierische Familien-Zusammenführung: Lucy galt lange als vermisst, jetzt ist die Katze zuhause. Ein überraschendes Happy End gab es jetzt für Lucy und ihr “Frauchen”: Fünf Jahre, nachdem die 17 Jahre alte Katze spurlos verschwand, konnte sie wieder in ihr Zuhause zurückkehren – mit einigen Wehwehchen, aber alles in allem wohlauf. Lucy war am 11. September […]

Startschuss für mehr Nachbarschaft im Märkischen Viertel

Startschuss für mehr Nachbarschaft im Märkischen Viertel

Das Reickendorfer Begegnungsfest findet erstmals in dem Problemviertel statt. Am 15. September steht die sechste Auflage das Begegungsfestes an. Erstmals findet die Veranstaltung im Zeichen der Offenheit im Märkischen Viertel statt. Das hat Gründe: Nicht nur beim Thema Miteinander gibt es in dem Kiez noch einiges zu tun. Auf dem Begegnungsfest (von 13 bis 17 […]

Musik aus der Nähmaschine

Musik aus der Nähmaschine

Festival für selbstgebaute Musik findet erstmals im ZK/U statt. Wenn der Gymnastikball zur Orgel und Gartenschläuche zu Blasinstrumenten werden, dann kann es sich nur um das Festival der selbstgebauten Musik handeln. Das findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal in Moabit statt. Seinen Höhepunkt erreicht das Musikfest am 16. September. Dann gibt es laut […]

Stolperstein für Neuköllnerin Charlotte Adel

Stolperstein für Neuköllnerin Charlotte Adel

Die Sozialistin nahm sich nach Naziterror das Leben. Mit einem neuen Stolperstein wird in Neukölln nun an das Opfer des Nazi-Regimes erinnert. Künstler Gunter Demnig verlegte ihn am 4. September an der Backbergstraße 23. Misshandlungen erlebt Dies war der letzte frei gewählte Wohnort von Charlotte Adel. Sie engagierte sich zusammen mit ihrer Tochter Lilli in […]

Ziemlich queeres Jugendzentrum

Ziemlich queeres Jugendzentrum

Kürzlich wurde Berlins erste derartige Einrichtung eröffnet. Viele junge Menschen in Berlin, die etwa lesbisch, schwul oder vielleicht transident sind, kennen die Adresse bestens: In der Sonnenburger Straße 69 betreibt der Verein Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg mit Unterstützung des Bezirks seit 4. April 2014 sein queeres Jugendhaus. Neben einem selbstverwalteten Jugendcafé gibt es dort verschiedene Beratungsangebote, […]

Berliner Tafel: 125.000 Nutzer pro Monat im Jubiläumjahr

Berliner Tafel: 125.000 Nutzer pro Monat im Jubiläumjahr

Die Berliner Tafel feiert in diesem Jahr ein wichtiges Jubiläum. Seit 25 Jahren gibt es den Verein inzwischen. Wie groß und wie unverzichtbar er für Berlin geworden ist, hätte bei der Gründung, die seinerzeit anlässlich eines Treffens mit Obdachlosen-Einrichtungen im Schöneberger Rathaus erfolgte, wohl kaum jemand erwartet. Groß gefeiert wird das Ganze am 9. September […]

Entdecken, was verbindet

Entdecken, was verbindet

Der Tag des offenen Denkmals findet im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres statt. „Entdecken, was uns verbindet“ – unter diesem Motto steht der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 8. und 9. September. Ein schönes Motto, zumal in Berlin. Wenn es nämlich um die Hinterlassenschaften von DDR-Architektur geht, hat sich die Stadt lange nicht mit Ruhm […]

Gomringer-Gedicht an Hochschul-Fassade wird übermalt

Gomringer-Gedicht an Hochschul-Fassade wird übermalt

Die Zeilen werden durch ein Gedicht von Barbara Köhler ersetzt. Das heftig diskutierte Gedicht von Eugen Gomringer, das seit 2011 an der Fassade der Alice Salomon Hochschule zu sehen war, soll verschwinden, aber nicht vollständig. Die Zeilen des Gedichtes „avenidas“ sollen auf einer rund ein Quadratmeter großen Edelstahl-Tafel am Sockel der Südfassade angebracht werden, teilt […]

Bezirk investiert in Kita-Ausbau

Bezirk investiert in Kita-Ausbau

Neue Vorhabenliste zeigt Projekte der kommenden Jahre. Viel vor hat das Bezirksamt in den kommenden Monaten. Das zumindest deutet die nun veröffentlichte Vorhabenliste für Mitte, Wedding und Tiergarten an. Vor allem in Kita-Ausbau und -Sanierung will das Bezirksamt investieren. Von den Fördermitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen profitieren unter anderem der Kinderbunte Bauernhof in […]

Buntes Markttreiben

Buntes Markttreiben

Fest an der Panke: Show, Spaß und Handwerk auf der Breite Straße. Im Spätsommer eines jeden Jahres, immer am zweiten Wochenende im September, wird in Pankow das Fest an der Panke gefeiert. In diesem Jahr zum 49. Mal am 8. (10 bis 22 Uhr) und 9. September (10 bis 20 Uhr). Auf dem einstigen Dorfanger […]

Teilen, verteilen, Umwelt schonen

Teilen, verteilen, Umwelt schonen

Projekt untersucht Sharing-, Logistik- und Urban Gardening-Konzepte. Das Holzmarkt-Quartier ist zu einer Art Freiluftlabor für die Erforschung der Zukunft urbanen Lebens geworden. Unter dem Motto „Stadtquartier 4.0“ soll geforscht und experimentiert werden, um herauszufinden, ob und wie Alternativen für die Belastungen durch zunehmende Lieferverkehre etabliert werden können. Die Lösungsansätze, die geprüft werden sollen, sind vielfältig, […]

Pritschen und Baggern für einen guten Zweck

Pritschen und Baggern für einen guten Zweck

Beachvolleyball-Turnier zugunsten der Aktion Kindertraum Sie spielen gern Volleyball und haben Lust, dies für einen guten Zweck zu tun? Wer Interesse hat, kann sich noch bis 7. September für den Blue Ant Cup anmelden. Beim Beachvolleyballturnier am 13. September im Schöneberger East61 wird – von Studierenden des Career Centers der Humboldt-Universität sowie der proventis GmbH […]

Teufelsberg soll Denkmal werden

Teufelsberg soll Denkmal werden

Anwohner fordern hingegen Abriss der Abhörstation. Noch ist der Teufelsberg mit seinen ikonischen Häusertrümmern und der ehemaligen NSA-Abhörstation kein Denkmal. Ginge es nach dem Bezirksamt könnte es aber bald soweit sein. Ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion wurde in der letzten öffentlichen Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses angenommen. Bis zum 31. Oktober hat das Bezirksamt nun Zeit, sich […]

Künstler-Asyl im Wedding

Künstler-Asyl im Wedding

Wiesenburg öffnet Garten zum Tag des offenen Denkmals. Noch zeugen Banner und eine zusammengezimmerte Bar aus Holz von dem Festival, das am Wochenende viele Besucher in die Wiesenburg zog. Bereits zum dritten Mal fand Ende August dieses Event statt. Und auch zum Tag des offenen Denkmals, der sich in diesem Jahr mit dem Kulturfestival „2 […]

Platz vor Staaken-Center soll schöner werden

Platz vor Staaken-Center soll schöner werden

Informationsveranstaltung am 4. September im Stadtteilzentrum an der Obstallee. Nicht nur beim Quartiersmanagement Heerstraße (QM) ist man sich einig: Der Platz vor dem Staaken-Center hat schon bessere Zeiten gesehen. Derzeit wird die Umgestaltung vorbereitet. Anwohner sollen mitreden. Erste Ergebnisse Seit Juni dieses Jahres ist das Planungsbüro Stadtraum mit Erhebungen zu Verkehr und Nutzungen und mit […]

Die bunteste Bücherburg der Stadt

Die bunteste Bücherburg der Stadt

Familie Stiller lädt zum Schmökern und zum Tauschen ein. So eine Büchertauschbörse, wie die im Mahlsdorfer Goldregenweg hat Berlin noch nicht gesehen. Auf einen Autoanhänger von rund zehn Quadratmetern Fläche hat Handwerker Peter Stiller nämlich eine Bücherburg nach ganz buntem Geschmack gebaut. „Sechs Wochen Arbeit stecken da schon drin. Das hat aber einen Riesenspaß gemacht“, […]

Tatort Kleingarten

Zahl der Diebstähle ist rückläufig. Sie sind grüne Oasen inmitten der Großstadt und Rückzugsorte für ihre Besitzer: Kleingärten. Das Idyll stört – neben der steigenden Angst vor Verdrängung durch Neubauten – nur die nach wie vor hohe Anzahl an Diebstählen. In Charlottenburg-Wilmersdorf kam es im Jahr 2017 zu 280 Fällen von schwerem Diebstahl. 2015 waren […]

Vierfaches Glück in Tiger-Streifen

Vierfaches Glück in Tiger-Streifen

Seltener, vierfacher Nachwuchs bei den Sumatra-Tigern im Tierpark Berlin. Seit  einigen Tagen ist der Tierpark Berlin um einige Streifen reicher – Streifen die nicht nur bald von kräftigen Pranken getragen werden, sondern auch einen sehr wichtigen Beitrag zur Erhaltung einer gesamten Tierart leisten: Sumatra-Tiger Mayang ist vierfache Mutter geworden. Seit Ende 2013 leben die aus […]

Auf Tour in der grünen Oase

Auf Tour in der grünen Oase

Natur und Kultur locken in den Volkspark Rehberge. Kurz vor der Grenze zwischen Wedding und Reinickendorf liegt ein Park, der Besucher aus weiten Teilen der nordwestlichen Innenstadt und den angrenzenden Kiezen anlockt: Mit einer Größe von 78 Hektar zählt der Volkspark Rehberge zu den grünen Lungen der Stadt. Zusammen mit dem direkt im Südosten angrenzenden […]

So klingt der Wedding

So klingt der Wedding

Ein Hörspaziergang zeigt versteckte Ecken und Künstlerhochburgen. Die Uferhallen kennen wohl die meisten Weddinger, aber die wenigsten wissen, wer hier eigentlich am Werkeln ist. Nur wenige verlaufen sich auch zu den Pankehallen auf dem westlichen Pankearm. Und das, obwohl es hier mit der Bildhauerwerkstatt eine der vielen Künstler-Fabriken im Stadtviertel gibt. Den Kunst- und Kulturschaffenden […]

Sechstes Moabiter Kiezfest

Gemeinsames Tanzen und Feiern an der Turmstraße. Bereits zum sechsten Mal findet in diesem Jahr das Moabiter Kiezfest statt – Anwohnende und Besucher Moabits und darüber hinaus sind am 1. September eingeladen, am Rathaus Tiergarten von 12 bis 21 Uhr den besonderen Charakter des Moabiter Zentrums rund um die Turmstraße kennen zu lernen und zu […]

SPD verleiht Engagement – Preis

SPD verleiht Engagement – Preis

Kandidaten für Frieda-Rosenthal-Preis können noch benannt werden Auch im Jahr 2018 verleiht die SPD Lichtenberg den Frieda-Rosenthal-Preis. Bis zum 22. August können entsprechende Vorschläge mit einer kurzen Begründung eingereicht werden. Gesucht werden Menschen, die sich in außergewöhnlicher Weise für das demokratische Gemeinwesen und eine solidarische Nachbarschaft engagiert haben. Vorschläge können per Mail an info@spd-lichtenberg.de oder […]