Aktuelles aus dem Bereich Umwelt

Korallen kommen an die Bucht

Korallen kommen an die Bucht

 Gegen die geplante  „Coral World“ häufen sich Proteste. Das Gefühl von Karibik und Ozean soll es in wenigen Monaten an der Rummelsburger Bucht zu erleben geben. Besucher sollen ganz nah ran kommen können an Haie, Rochen, Schildkröten und Korallen in der „Coral World“, die der Meeresbiologe und Naturaktivist Benjamin Kahn für rund 40 Millionen Euro […]

Pankow sagt Einweg-Bechern den Kampf an

Pankow sagt Einweg-Bechern den Kampf an

Umwelt: Pankower nutzen die Mehrwegbecher-to-go. Morgens vor der Arbeit, nach der Mittagspause oder während des Einkaufsbummels – der Coffee-to-go gehört für viele zum Alltag. Vor und zehn Jahren schwappte der Pappbecher-Trend aus Übersee nach Deutschland – und fand schnell Anklang. Kein Wunder, sind die Becher zum Mitnehmen doch praktisch und handlich. Leider aber auch wenig […]

Nach Umbau noch moderner

Nach Umbau noch moderner

Umwelt: Das erneuerte Effizienzhaus bald wieder geöffnet. Seit Ende 2011 steht das Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität (EPmE) an der Fasanenstraße 87a exemplarisch für ein neues, energetisch hoch effizientes Wohnen. Dabei erzeugt das Gebäude mit einer Wohnfläche von 130 Quadratmetern mehr Energie als es verbrauchen kann. Nach einem Umbau wird das Gebäude im Oktober wieder allen […]

Nachhaltiges Kino

Veranstaltung: Filmreihe im delphi Lux. Frisch zur Einweihung der neuen Kino-Räumlichkeiten findet hier eine Filmreihe der besonderen Art statt. Die Filmreihe #2030, die von der Stabstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes Kooperation mit dem delphi Lux und der Landeszentrale für politische Bildung veranstaltet wird, startet am 15. September, um 19 Uhr, mit dem Film […]

Kiezklima verabschiedet sich

Kiezklima verabschiedet sich

Projekt endet nach drei Jahren mit Abschlussfeier auf dem Vinetaplatz. Nach drei Jahren endet das Projekt „KiezKlima – Partizipative Entwicklung von Klimaanpassungsmaßnahmen am Beispiel des Berliner Brunnenviertels“. Projektleiterin Eva Wiesemann lädt Bewohner und Bewohnerinnen und KiezKlima-Interessierte am 13. September zu einer Abschlussveranstaltung auf dem Vinetaplatz ein. „In den vergangenen drei Jahren haben wir mit vielen […]

Der Umwelt zuliebe: Rauf aufs Rad!

Der Umwelt zuliebe: Rauf aufs Rad!

Klimawerkstatt Spandau lädt zum Mobilitätstag. Laut Umweltbundesamt kann, wer werktags je fünf Kilometer mit dem Rad zur Arbeit hin und zurück fährt, anstatt das Auto zu benutzen, im Jahr rund 350 Kilogramm CO2-Emissionen einsparen und etwas Gutes für die Gesundheit tun. Es gibt also eine Menge Gründe für das Fahrradfahren. Um ein weiteres Stück Überzeugungsarbeit […]

Schloßsee wurde rekonstruiert

Schloßsee wurde rekonstruiert

Ein wichtiges historisches Element im Landschaftspark Glienicke wurde jetzt wieder für Besucher erlebbar gemacht. Gute Nachrichten aus dem Landschaftspark Glienicke: Mit dem Schloßsee ist nach einigen Monaten ein zentrales Gestaltungselement wieder erlebbar. Im Zuge der geförderten touristischen Geländeerschließung konnte der historische Schloßsee wiederhergestellt werden. Dieses eigentlich künstlich geschaffene Gewässer wurde ab 1838 in zwei Bauphasen […]

Ein Herz für krummes Gemüse

Ein Herz für krummes Gemüse

In der Wilmersdorfer Straße eröffnet bald der erste Berliner Reste-Supermarkt. Manchmal ist es nur eine kleine Krümmung, die darüber entscheidet, ob ein Lebensmittel im Supermarktregal oder doch in der Abfalltonne landet. Auch nach anderen – rein optischen – Kriterien werden jedes Jahr etwa elf Millionen Tonnen Nahrung in Deutschland weggeschmissen. Zu klein, zu groß, zu […]

Bedrohung einer Idylle

Bedrohung einer Idylle

Anwohner am Groß-Glienicker See wehren sich gegen neues Entwässerungssystem. Schön hier draußen an der Kurpromenade: dichter, alter Baumbestand, begrünte Straßenränder, schmucke Häuser, wenig Beton. Natur pur im idyllischen Kladow zwischen Ritterfelddamm und Groß Glienicker See. Doch Unheil droht: Der Bezirk Spandau und die Berliner Wasserbetriebe planen hier ein umfangreiches Entwässerungssystem mit großem Versickerungsbecken, um das […]

Weinanbau hautnah erleben

Exkursion mit dem Umweltladen Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 3. September, 11 bis 14 Uhr, zu einer Exkursion unter dem Motto „Wiener Mischung aus Prenzlauer Berg: Weinanbau in Mitte und Pankow“ ein. Treffpunkt ist der Bahnsteig des U-Bahnhofs Senefelder Platz. Hintergrund: Die Berliner Rebbestände fallen zwar eher bescheiden aus, erinnern aber durch die Wiederbelebung […]

Schwalben unterm Dach

Schwalben unterm Dach

Artenschutz:  NABU zeichnet in Gatow Berlins erstes schwalbenfreundliches Haus aus. Dreißig Schwalbennester zieren die Außenwand des Einfamilienhauses der Familie Rheinfeld in Gatow. Seit die ersten Mehlschwalben vor mehr als zehn Jahren die Gastfreundschaft der Rheinfelds erfahren durften, sind immer mehr Nester und Brutpaare dazu gekommen. Ordentlich reiht sich die Töpferkunst unter dem Dachvorsprung auf. In […]

Kleiner Kater Kitai

Kleiner Kater Kitai

Tierpark: 1.000 Namens-Vorschläge gingen ein. Eine Jury aus Pflegern und Kuratoren hat entschieden: Der kleine Schneeleoparden-Kater, für den der Berliner Tierpark über Facebook  eine Aktion zur Namensgebung gestartet hatte, wird Kitai heißen. Über 1.000 Vorschläge waren auf der Social-Media-Plattform eingegangen.  „Stracciatello“, „Snowflake“ und „Lucky“ oder „Balou“ hießen die Kandidaten, die nur auf den hinteren Rängen […]

Zwischen Mythos und Wirklichkeit

Zwischen Mythos und Wirklichkeit

Insekten Biene, Hummel, Mücke & Co. – wer sticht warum und wie schlimm kann’s werden. Kaum wird der Obstkuchen beim Picknick im Grünen ausgepackt, dauert es nicht lange und sie kommen in Scharen angeflogen: Wespen, Bienen und Co. Einige Menschen reagieren mit Angst und hektischem Händefuchteln auf die Tiere, die nicht zu den beliebtesten Lebewesen […]

Macher fürs Umweltbüro gesucht

Ausschreibung: Bis zu 100.000 Euro stehen bereit. Das Lichtenberger Bezirksamt wird die Trägerschaft für das bezirkliche Umweltbüro ab Dezember 2017 neu ausschreiben: Für den Projektzeitraum in der Zeit zwischen Dezember 2017 bis November 2019 sollen Mittel in Förderhöhe von bis zu 100.000 Euro brutto jährlich bereit gestellt werden. Interessenten für die Trägerschaft des Umweltbüros werden […]

Kleiner Leoparden-Star

Kleiner Leoparden-Star

Tierpark: Noch sucht der namenlose Kater den Schutz der Mama in der warmen Wurfhöhle. Noch lässt sich Schneeleoparden-Mama Maya vom Schabernack ihres Nachwuchses nicht aus der Ruhe bringen. Ohne mit ihren langen Wimpern zu zucken, ignoriert sie die frechen Bisse in ihre puschelige Schwanzspitze. Wird ihr das Gekabbel jedoch zu bunt, ruft sie ihren Nachwuchs […]

Emissionsfreie Pausengestaltung

Emissionsfreie Pausengestaltung

Umweltschutz: Erste Schüler-Solaranlage sorgt für Hofmusik an Blankenburger Grundschule. Hier liefern Sonnenstrahlen die Pausenunterhaltung: Kurz vor Mittag, es läutet zur großen Pause, stürmen die Schüler der Grundschule unter den Bäumen im Norden Berlins auf den Pausenhof. Dabei schallen aus einer großen Musikbox moderne Popsongs. Klingt nach einem normalen Grundschul-Alltag. Und doch ist hier in Blankenburg […]

Badeverbote aufgehoben

Nach den aktuellen Messergebnissen kann man derzeit unbesorgt an allen ausgewiesenen Badestellen baden. Die Badegewässerqualität der Unterhavel hat sich nach den Verunreinigungen der letzten Woche wieder erholt. Das teilt das LaGeSo mit. Die neuesten Ergebnisse hätten gezeigt, dass es aktuell an keiner Badestelle der Unterhavel zu Grenzwertüberschreitungen mehr gekommen sei. Das am 1. August ausgesprochene […]

Nassester Sommer in der Geschichte Berlins

Nassester Sommer in der Geschichte Berlins

Berliner Wetterkarte: Nach nur zwei Monaten ist Rekord in trockenen Tüchern. Der Sommer 2017 in der Hauptstadtregion hat nach Berechnungen des Vereins Berliner Wetterkarte an der Freien Universität schon jetzt den Titel als nassester Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Dahlem in trockenen Tüchern. Nicht einholbar Selbst eine lange Trockenperiode im August könnte daran nichts […]

Schlosspark weiterhin gesperrt

Unwetter: Arbeiten dauern noch zwei Wochen. Die Unwetter sind abgezogen und haben sommerlicherem Wetter Platz gemacht. Die Folgen der starken Regenfälle aber sind immer noch sichtbar. Während die meisten der umgestürzten Bäume bereits aus der Panke entfernt wurden, ist der Schlosspark Schönhausen nach wie vor gesperrt. Besucher werden sogar durch ein „Vorsicht Lebensgefahr“-Schild am Bauzaun […]

Gutes Klima im Kungerkiez

Umwelt: Neue Nachbarschafts- und Bildungsangebote in Alt-Treptow am Start. Die KungerKiezInitiative e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit dem Jahr 2007 soziale und ökologische Themen im Kiez rund um die Karl-Kunger-Straße aufgreift. Entstanden ist eine vielseitige Palette an Aktivitäten und Projekten wie zum Beispiel  Bürgerkurse, das KungerKiezTheater, eine Nachbarschaftsgalerie oder die Durchsetzung des Milieuschutzes. Es […]

Testfilter vor Ort am Flussbad-Garten

Testfilter vor Ort am Flussbad-Garten

Umwelt Flussbad Berlin e.V. testet mithilfe modernster Messtechnik die Gewässergüte-Parameter der Spree mit simuliertem Filter- und Schwimmbereich. Seit Frühjahr 2015 wurde an der Konzeption der Testfilteranlage gearbeitet, nun steht sie betriebsbereit am Standort im Spreekanal: Seit kurzem liegt der Finowmaßkahn „Hans-Wilhelm“ an den extra für ihn installierten Dalben am Flussbad Garten gegenüber dem Auswärtigen Amt. […]

Neuer Krach um Hunde

Neuer Krach um Hunde

Schlachtensee: Forderung der CDU nach mehr Kontrollen  stößt auf Kritik. Erneut sind die Hunde am Schlachtensee und an der Krummen Lanke los, sagen die einen. Sind sie nicht, halten die anderen dagegen. Was stimmt? Die Lage ist verworren. Folglich schlug das „Hundethema“ hohe Wellen in der Bezirksverordnetenversammlung. Auslöser war eine Große Anfrage der Grünen-Fraktion. „Von […]

Welcher Mops macht das Rennen?

Tierfreunde: Internationales Mopstreffen in Lichtenrade mit 50-Meter-Sprint. Unter sechs Sekunden liefen die beiden Gewinner-Möpse Emma aus Berlin und Nelly aus der Nähe von Kassel auf der 50-Meter-Sprintstrecke im vergangenen Jahr. Ob sie ihren Titel als schnellste Möpse verteidigen können, zeigt sich am 19. August. Denn dann wird wieder zum großen Internationalen Mopstreffen nach Lichtenrade eingeladen. […]

Kampf dem Plastikmüll

Kampf dem Plastikmüll

Ökologie: Bei öffentlichen Veranstaltungen dürfen Standbetreiber nur noch in Pfandbechern Getränke ausschenken. Das Lesbisch-schwule Stadtfest ist vorüber und zurück blieben Berge von Papp- und Plastikbechern rund um die Papierkörbe und am Straßenrand. Auch bei anderen Veranstaltungen in Tempelhof-Schöneberg wie zum Beispiel dem  Kürbisfest und dem Mai- und Spargelfest ist dieses Bild nach den Feierlichkeiten an […]

Mieterstrom in Pankow voll im Trend

Umwelt: Politik und Wirtschaft besichtigten die größte Anlage ihrer Art in Deutschland. Einen Monat nachdem der Deutsche Bundestag das „Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes“ verabschiedet hat, zeigten die Gesobau und die Berliner Stadtwerke am Beispiel der Solaranlagen im Pankeviertel, wie Mieterstrom in Mietshäusern erfolgreich zum Einsatz kommen kann. […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen