Aktuelles aus dem Bereich Umwelt

Friedhof wieder zugänglich

Friedhof wieder zugänglich

Sturmschäden: Kaputte Gräber müssen selbst repariert werden. Der Friedhof „In den Kisseln“ ist nach der Beseitigung der Sturmschäden seit 17. November wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Falls von den Friedhofsbesuchern noch Sturmschäden und sich daraus ergebende mögliche Unfallgefahren festgestellt werden sollten, so das Straßen-und Grünflächenamt, sollten diese in der Friedhofsverwaltung unbedingt gemeldet werden. Vorsorglich weist […]

Weihnachtsmagie in Dahlem

Der Botanische Garten wird ab sofort wieder in eine leuchtende Märchenlandschaft mit allerlei Lichtspielen, Traumwäldern und 3D-Leuchtfiguren verwandelt. Bis zum 7. Januar können Besucher auf einem etwa anderthalb Kilometer langen Rundgang einen besinnlichen Abend im verträumten Ambiente des „Christmas Garden“ verbringen. Die Öffnungszeit: täglich von 16.30 bis 22 Uhr. (red)

Spandau schmeißt den Becher raus

Spandau schmeißt den Becher raus

In diesem Jahr gibt es noch mehr Kaffeetankstellen im Bezirk. Berlin wirbt mit der Better World Cup-Initiative für den Mehrwegbecher. In der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 18. bis 26. November sollen Konsumenten verstärkt Alternativen zum Einwegbecher aufgezeigt werden. Ausgerüstet mit Informations-Materialien und dem Better World Cup-Mehrwegbecher sind Info-Teams in belebten Berliner Szene-Kiezen mit einem […]

Sonder-Repair-Café in der KlimaWerkstatt Spandau

Sonder-Repair-Café in der KlimaWerkstatt Spandau

Aktion zur europäischen Woche der Abfallvermeidung. Vom 18. bis 26. November findet die europäische Woche der Abfallvermeidung statt. Diesjähriges Motto: „Gib Dingen ein zweites Leben“. Wie kann Reparatur in Deutschland gestärkt werden, um Abfälle zu vermeiden und damit die natürlichen Ressourcen im Sinne der Kreislaufwirtschaft und des Klimaschutzes zu schonen? Welche konkreten politischen Wege zur […]

Energie der Zukunft kommt aus Spandau

Energie der Zukunft kommt aus Spandau

Vattenfall investiert fast 100 Millionen Euro in Zukunftstechnologie. Der nächste große Schritt in Richtung Klimaneutralität ist getan: Vattenfall ersetzt den Steinkohlenblock des Heizkraftwerkes Reuter im Berliner Bezirk Spandau durch Europas größte Power-to-Heat-Anlage mit einer Leistung von 120 Megawatt thermisch. Sie erzeugt Fernwärme aus elektrischer Energie. Die Bauarbeiten sind unlängst mit dem symbolischen ersten Spatenstich durch […]

Frischzellenkur für den „Green Buddy Award“

Auszeichnung: Junge und mutige Ideen werden geehrt. Mit dem Umweltpreis „Green Buddy Award“ zeichnet der Bezirk Unternehmen aus, für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil der eigenen Unternehmensphilosophie sind und die sich durch beispielhafte Initiative um eine nachhaltige Entwicklung verdient machen. Die Preisverleihung findet am 16. November um 19.30 Uhr im „Urban Nation“-Museum statt. In diesem […]

Schüler mit Anspruch

Schüler mit Anspruch

Preisverdächtig: Schmids Druckstudio schrammte knapp am Finale vorbei. Am 16. November ist es soweit. Dann wird im Bundesumweltministerium der StartGreen Award verliehen. Der soll Gründern der Green Economy aus Deutschland den Rücken stärken und innovative Gründungskonzepte, Start-Ups und junge Unternehmen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit unterstützen und sichtbar machen. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise […]

Örtchenwechsel steht bevor

Örtchenwechsel steht bevor

Fünf von 13 öffentlichen Toiletten im Bezirk werden in den  Jahren 2019 und 2020 außer Betrieb sein. Zum Jahreswechsel 2018/19 werden die öffentlichen City-Toiletten der Firma Wall in Berlin abgebaut. Der Vertrag zwischen dem Senat und der Wall GmbH wird dann nach 25 Jahren enden. Das sogenannte Koppelungsgeschäft regelte in dieser Zeit den Betrieb der […]

Zoo pflanzt den Baum des Jahres

 Esskastanie setzte sich durch. Nun ist es entschieden: Die Esskastanie ist der Baum des Jahres 2018. Gemeinsam mit der „Baum des Jahres Stiftung“ hat der Berliner Zoo den Sieger jüngst der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch, wenn die Esskastanie in Deutschland recht selten ist, überrascht sie mit kulinarischer Vielfalt und Blütenpracht, so die Begründung der Jury. Symbolisch […]

Leitbild für Weidelandschaft

Lichterfelde: Umweltbildungszentrum geplant. In dem jetzt vorgestellten Leitbild des Bezirks für die Lichterfelder Weidelandschaft werden natur- und landschaftsverträgliche Erholungsmöglichkeiten berücksichtigt. Und das sind die Eckpunkte: Es sind vier bis fünf Zugänge zur Weidelandschaft vorgesehen. Darüber hinaus wird auch über die Einrichtung eines Umweltbildungszentrums nachgedacht. Hier bestehe die Chance, die Lichterfelder Weidelandschaft als Ort für die […]

Der Star unter den Vögeln ist stark gefährdet

Der Star unter den Vögeln ist stark gefährdet

Natur: Mit dem Star hat es ein echtes Stimm- und Flugtalent geschafft, „Vogel des Jahres“ zu werden. Man kennt ihn als Star vom Alexanderplatz, oder als schimmernden Flugkünstler über der Museumsinsel. Der Star ist keck, gewitzt und voller Ideen. Ein echter Berliner eben. Mit der Wahl zum „Vogel des Jahres 2018“ durch NABU und den […]

Neue Schäden durch „Herwart“

Neue Schäden durch „Herwart“

Schadensbilanz für Sturmtief steht noch am Anfang Während die Bilanz für den letzten Sturm „Xavier“ noch aussteht, hat bereits der nächste erhebliche Schäden angerichtet. Rund 500 Einsätze hatte die Feuerwehr am Sonntag bis zum Mittag durch Sturm Herwart, der mit Böen von bis zu 120 Kilometern pro Stunde über das gesamte Stadtgebiet fegte. Auch einzelne […]

Millionenschaden durch Herbststürme

Millionenschaden durch Herbststürme

 Die Folgen der beiden zurückliegenden Herbststürme Xavier und Herwart werden vor Weihnachten auf keinen Fall beseitigt sein. Noch gibt es keine endgültige Bilanz dafür, was die Stürme „Xavier“ und „Herwart“ in Berlin angerichtet haben. Doch allein die Tatsache, dass ein Mensch ums Leben gekommen ist, unterstreicht die besondere Gefahr dieser Wetterlagen, deren Ausmaß viele überraschte. […]

230 energetische Millionen bis 2023 investieren

230 energetische Millionen bis 2023 investieren

Ökostrom: Umweltbewusst, preiswert und für alle da – mithilfe der Stadtwerke rüstet sich Berlin für die Energie-Zukunft. „Wir sind das Volt!“ schmetterte es die Werbung der Berliner Stadtwerke von den Plakatwänden. Jetzt, so heißt es, wolle sie ihre „Power to the People“ bringen. Und die Power wächst und wächst. Davon sollen jetzt alle Berliner profitieren. […]

Millionenschaden durch Sturm Xavier

Millionenschaden durch Sturm Xavier

So nach und nach werden die Folgen des Sturms Xavier auch in Spandau deutlich. Noch gibt es keine endgültige Bilanz dafür, was das Sturmtief „Xavier“ vor zwei Wochen in Berlin angerichtet hat. Doch allein die Tatsache, dass ein Mensch ums Leben gekommen ist, unterstreicht die besondere Gefahr einer Wetterlage, deren Ausmaß viele überraschte. Rund 46.000 […]

Gärtnern und genießen

Offene Treffen für Nachbarn. Mit regelmäßigen Aktionen rund ums Gärtnern will die KlimaWerkstatt Spandau die Menschen in die Gärten und die Ernte zu den Menschen bringen! An jedem 1. Samstag im Monat gibt es ein Treffen für Garteninteressierte mit Tipps zum Gärtnern und Informationen über Gemeinschaftsgärten. Jedes Treffen hat einen thematischen Schwerpunkt. Am 4. November […]

Baumfällungen am Spielplatz

Sturmfolgen: Aufräumarbeiten schreiten voran. Auch nach mehr als zwei Wochen sind die Folgen des Sturmtiefs „Xavier“ nach wie vor sicht- und spürbar. In den Grünanlagen und Friedhöfen sind weiterhin Wege gesperrt. Das Straßen- und Grünflächenamt kommt laut Bezirksstadträtin Sabine Weißler, kaum mit der Beseitigung der Schäden am Baumbestand hinterher. Auch einige Spielplätze sind von umsturzgefährdeten […]

Pankower Nächte sind laut

Pankower Nächte sind laut

Deutsche Bahn montiert Schallschutzwände zwischen Bornholmer Straße und Blankenburg. „Es wird dereinst eine Zeit kommen, da wird man den Lärm ebenso bekämpfen müssen, wie heute die Cholera oder die Pest“ – Robert Koch, visionärer Mikrobiologie-Pionier, wusste es schon damals: Lärm hat sich zu einem der größten Gesundheitsrisiken überhaupt gemausert. Besonders betroffen sind Anwohner an Flughäfen […]

Fünf Monate richtig einigeln

Fünf Monate richtig einigeln

Natur: Wenn der Winter und der Winterschlaf vor der Tür stehen, wollen viele Menschen den Igeln helfen. Um durchschnittlich 76 Prozent ist die Masse der Insekten in Deutschland in den 30 letzten Jahren geschrumpft. Was für sich genommen schon eine dramatische Entwicklung ist, bekommen jetzt auch die Igel zu spüren. Denn die ernähren sich hauptsächlich von […]

Der Botanische Garten soll wieder aufblühen

Der Botanische Garten soll wieder aufblühen

Bezirksfraktionen fordern mehr Geld und Personal für die Anlage. Unter der dramatischen Überschrift „Botanischen Garten retten!“ haben die Bezirksfraktionen von FDP, SPD, Linke und AfD das Bezirksamt in einem Antrag aufgefordert, sich beim Senat und der Freien Universität für ausreichend Personal- und Sachmittel einzusetzen. „Anlass unserer Initiative war der Hilferuf des Gartens, dass aufgrund der […]

Hilfe für den Problemsee

Hilfe für den Problemsee

Ufer am Flughafensee in schrecklicher Verfassung. Die Badesaison 2017 ist beendet, aber die Probleme am Tegeler Flughafensee bleiben. Immer häufiger ist der eigentlich beschauliche See in der jüngsten Vergangenheit mit Negativschlagzeilen in Erscheinung getreten: zunehmende Gewalt, steigende Vermüllung, illegale Zeltstädte, vermehrter Drogenkonsum. Alles keine Attribute für ein Landschaftsschutzgebiet, das der Naherholung dienen soll. Seit vielen […]

Ressourcen aus dem Kleiderschrank

Ressourcen aus dem Kleiderschrank

 Zum fünften Mal lädt die Klimawerkstatt zum Kleidertausch ins Rathaus Spandau. Wer kennt das nicht? Einen vollen Kleiderschrank – aber nichts anzuziehen. Nicht immer muss man Kleidung neu kaufen. Tauschen heißt die Alternative. Die Spandauer KlimaWerkstatt setzt den Tausch-Trend fort und bietet zum fünften Mal einen Kleidertausch an. Jeder bringt Kleidungsstücke und Accessoires, die nicht […]

Betongitter gegen Wildschweine

Neubau: Friedhof vor Eindringlingen schützen. Am Haupteingang des Friedhofes in den Kisseln wird gebaut. Weil wiederholt Wildschweine auf die Anlage eingedrungen sind, erhält jetzt der Fahrbahnbereich des Haupteinganges eine spezielle Bodengitter-Konstruktion, über die das Borstenvieh nicht laufen kann. Der Baubeginn für den Einbau der Konstruktion ist für diese Woche geplant und wird voraussichtlich vier Wochen […]

Blühende Landschaft

Blühende Landschaft

Lichterfelde-Süd: Naturschutzpreis für Öko-Pionierin. In jahrzehntelanger Arbeit und gegen viele Widerstände entwickelte Anne Loba aus der Weidelandschaft eine Oase der Artenvielfalt in Lichterfelde-Süd. Dafür haben ihr der Senat und die Stiftung Naturschutz Berlin jetzt den Ehrenpreis des diesjährigen Berliner Naturschutzpreis verliehen. „Anne Loba widmete sich ihrer Aufgabe mit ganzer Kraft und ehrenamtlich“, heißt es in […]

Was Xavier hinterlassen hat

Was Xavier hinterlassen hat

Wetter: Schadensbilanz für Sturmtief steht noch am Anfang. Noch gibt es keine endgültige Bilanz dafür, was das Sturmtief „Xavier“ vor zwei Wochen  in Berlin angerichtet hat. Doch allein die Tatsache, dass ein Mensch ums Leben gekommen ist, unterstreicht die besondere Gefahr einer  Wetterlage, deren Ausmaß viele überraschte. Rund 20.000 Bäume wurden nach Angaben des Senats […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen