Aktuelles aus dem Bereich Verkehr

Autobus mal ganz autonom

Autobus mal ganz autonom

BVG, Charité und der Senat lassen ab Frühjahr elektrisch betriebene Kleinbusse über den Krankenhaus-Campus fahren – der Clou dabei: Die Fahrzeuge kommen ohne Fahrer aus. Dieser Rundkurs hat es in sich: Los geht’s am Ein- und Ausgang Hannoversche Straße. Geräuschlos gleitet ein kleiner Bus heran, Fahrgäste steigen aus und ein. Die Türen schließen und schon […]

„Die nächste U-Bahn folgt in zehn Jahren“

„Die nächste U-Bahn folgt in zehn Jahren“

Bei selbst idealen Planungsfolgen bekommt das Märkische Viertel nicht vor 2026 eine eigene U-Bahnstation. 17.000 Wohnungen mit bis zu 50.000 Bewohnern gibt es im Märkischen Viertel. Seit dem ersten Spatenstich für die Großraumsiedlung Mitte der sechziger Jahre ist die zentrale U-Bahn-Anbindung ein Thema. Bis 1994 hat der Bau in drei Etappen gedauert, die die U8 […]

Fahrbahn wird zum Fußweg

Schäden: Moltkebrücke wird teilweise gesperrt. Aufgrund der großen Schäden in der Tragkonstruktion der Gehwegbereiche werden voraussichtlich Mitte dieses Monats die Gehwege der Moltkebrücke gesperrt und mit Bauzäunen abgesichert. Darüber informiert das Bezirksamt. Damit Fußgänger den Zugang zum S-Bahnhof Botanischer Garten auch weiterhin sicher erreichen können, wird die Fahrbahn der Brücke für den Fahrzeugverkehr gesperrt und […]

Hitze-Gefahr für Vierbeiner in parkenden Autos

Hitze-Gefahr für Vierbeiner in parkenden Autos

Hitze: Im Sommer werden Autos zur tödlichen Falle für Hunde. Mit dem Sommer ist auch wieder die Zeit gekommen, Hundehalter vor einer großen Gefahr für ihre tierischen Lieblinge zu warnen: dem Auto. Nach wie vor sterben in Deutschland jedes Jahr Hunde, weil ihre Halter sie im Fahrzeug zurücklassen. Dabei gilt: Ein Hund gehört nicht ins […]

ADFC-Radtour im Kiez

Verkehr: Auf zwei Rädern  durch Pankow. Einmal durch den Kiez. Am 27. August lädt der ADFC zu einer Kieztour durch Pankow ein. Vom Treffpunkt am Bezirksamt Prenzlauer Berg, Eingang Fröbelstraße, geht es gute 20 bis 25 Kilometer durch den Bezirk. Aktive aus den Stadtteilgruppen des ADFC führen im gemütlichen Tempo zu versteckten, skurrilen, historischen oder […]

Fragen zu Bus, Bahn und Tram

ÖPNV: Öffentliche Verkehrsmittel verbessern. Um den Bedürfnissen von Millionen Fahrgästen auch künftig gerecht zu werden, startete am 1. August die zweite Online-Befragung zum ÖPNV, an der sich alle Berliner beteiligen können. Bislang haben mehr als 700 Bürger teilgenommen. Damit in der Ferienzeit noch möglichst viele Interessierte teilnehmen und ihre Wünsche an das ÖPNV-Angebot abgeben können, […]

Parkgebühren kontaktlos zahlen

Kreditkarte genügt an ausgewählten Orten. Ab sofort können die Parkgebühren an zehn Standorten (Hardenbergplatz, Kurfürstendamm 202-210 Mittelstreifen, Rankestraße Höhe Los-Angeles-Platz und Meinekestraße 24) nun auch mit Kreditkarten entrichtet werden. Ein besonderer Service für die Parkenden stellt hierbei das kontaktlose Bezahlen mit der sogenannten „Nier Field Communication“-Technologie (NFC) dar. Unterstützt werden die von MasterCard ausgegebenen Kreditkarten […]

Sicher ans Ziel

Sicher ans Ziel

Neues Stellwerk für die U-Bahnlinien 6 und 7 rund um den U-Bahnhof Mehringdamm. Eineinhalb Millionen Fahrgäste bringen die U-Bahnen der BVG täglich ans Ziel. Dabei spielen die Stellwerke eine entscheidende Rolle: Sie sorgen dafür, dass der Betrieb rund um die Uhr zuverlässig und sicher rollt. Damit sie ihre Aufgabe auch in Zukunft erfolgreich erledigen, investiert […]

Im Richardkiez wird es voller

Im Richardkiez wird es voller

Anwohnerinitiative klagt über Belastung mit Lärm und Schadstoffen/Das Bezirksamt bringt ein Verkehrsgutachten auf den Weg. Steigender Durchgangsverkehr, mehr Fahrradfreundlichkeit, Parksuchverkehr und nicht zuletzt die Gefährdung insbesondere von Kindern und Menschen mit körperlichen Einschränkungen: Im Bereich Verkehrsplanung und –sicherheit steht der Richardkiez vor vielen Herausforderungen. Deswegen hat das Bezirksamt jetzt ein Verkehrsgutachten für das Quartier ausgeschrieben. […]

Berliner wollen digitale Fahrscheine

Eindeutige Umfrageergebnisse. Laut einer Befragung von rund 1200 Fahrgästen stehen 61 Prozent der Berliner technischen Innovationen durchaus aufgeschlossen gegenüber. Die Teilnehmer eines anschließenden Bürgerbeteiligungsverfahrens favorisierten anonyme und aufladbare Chipkarten als Tickets. Wichtig war einer Mehrheit, dass es zusätzlich aber auch andere Ticketarten wie zum Beispiel Tickets auf dem Smartphone oder auch weiterhin das gute alte […]

Neue Radwege ab 2019

Verkehr: Infrastruktur wird verbessert. Dass Pankow zu den Hochburgen der Berliner Radfahrer gehört, wird schnell klar, bewegt man sich zwischen Florastraße und Prenzlauer Allee. Leider wurde die Infrastruktur den Bedürfnissen der Radler bisher nicht gerecht. Das soll sich nun ändern. Die Landesregierung möchte in den kommenden zwei Jahren zahlreiche neue Radwege schaffen – auch in […]

Innsbrucker Straße: Grünzug wird neu

Bis spätestens Ende des Jahres soll nach dem Willen des Ausschusses für Verkehr und Grün und auf Initiative der CDU-Fraktion eine grundlegende Sanierung des Grünzugs Innsbrucker Straße zwischen Bayerischem Platz und Innsbrucker Platz erfolgen. „Das ist mehr als wir erwartet haben,“ sagt der Initiator des CDU-Antrages, Ralf Olschewski. Die Initiative zur Sanierung kam von Bürgern […]

BVG akzeptiert Kreditkarten

Mit Bargeld beim Busfahrer, mit der EC-Karte am Automaten, digital über die App oder bequem per Bankeinzug beim AboService konnten BVG-Tickets bislang bezahlt werden. Ab sofort akzeptieren alle 680 stationären Fahrausweisautomaten dazu auch noch die gängigen Kreditkarten MasterCard, Visa, V-Pay, Visa-electron und Diners. In den vergangenen Monaten hatte die BVG die Kreditkartenzahlung an den Automaten […]

Rigaer Straße vollgesperrt

Rigaer Straße vollgesperrt

Verkehr: Umstrittenes Bauprojekt „Carré Sama-Riga“ soll schneller fertig werden. Ab sofort und dann für 18 Monate ist die Rigaer Straße auf Höhe der Hausnummern 36-39 und unmittelbar gegenüber auf Höhe der Nummern 71-73 für den Verkehr einschließlich Radfahrer und Fußgänger vollgesperrt. Hier entsteht das äußerst umstrittene Bauprojekt „Carré Sama-Riga“ im Auftrag der CG Gruppe, einer […]

Die Keimzelle der neuen Mobilität

Die Keimzelle der neuen Mobilität

Der Berliner will am liebsten immer dort sein, wo der Bär steppt. Deshalb ist er oft unterwegs, steht aber auch jährlich 40 Stunden im Stau. Neue Mobililtätskonzepte wollen das ändern. Die Entwicklung ist der Anfang vom Ende des eigenen Autos. Der Berliner bewältigt im Durchschnitt drei Wege pro Tag. Männer legen dabei etwas mehr als […]

Wiederaufbau der Potsdamer Stammbahn

Bezirk setzt sich für Regionalbahnhalt in Schöneberg ein. Auf Initiative der SPD-Fraktion beschloss die BVV, dass bei den Planungen zum Wiederaufbau der „Potsdamer Stammbahn“ am S-Bahnhof Schöneberg ein Regionalbahnhalt für den zukünftigen Zugverkehr Richtung Potsdam und Magdeburg eingeplant werden soll. Zunächst geht es um die Bedarfsanmeldung des Landes gegenüber der Deutschen Bahn. Ein Wiederaufbau der […]

Nazi-Gegner appellieren an Politik

Nazi-Gegner appellieren an Politik

Anschlagswelle: Engagierte verzweifeln an den Ermittlungen der Polizei. Eine Serie nächtlicher Attacken auf Autos und Häuser von Menschen, die sich gegen Rechtsextremismus einsetzen, sorgt im Bezirk seit Monaten für Angst und Schrecken. Zuletzt traf es die Fahrzeuge der SPD-Bezirksverordneten Gabriela Gebhardt in Buckow und von Christel Jachan vom „Aktionsbündnis Rudow gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit“ in […]

Vollsperrung wegen Straßenarbeiten

Fahrbahn und Gehwege werden erneuert. In der Seecktstraße zwischen der Seeburger Straße und der Straße Krumme Gärten werden aktuell Straßenbauarbeiten durchgeführt. Für die Ausführung der Fahrbahn- und Gehwegerneuerung ist laut Bezirksverwaltung eine Vollsperrung der Seecktstraße vorgesehen, da somit ein schnelleres und reibungsloses Arbeiten möglich sei. Die Bauarbeiten dienen zur Instandsetzung der Fahrbahn und des Gehweges […]

Staufalle auf der Autobahn

Bauarbeiten an Rudolf-Wissell-Brücke. Wegen der Bauarbeiten auf der Rudolf-Wissell-Brücke gibt es derzeit lange Staus auf der Avus und den Stadtautobahnen. Zu Wochenbeginn reichte die Autoschlange auf der Avus bis zum Hüttenweg, auf dem Stadtring bis Innsbrucker Platz und im Norden bis zum Heckerdamm. Autofahrer berichteten gegenüber Medien, dass sie mehr als doppelt so lange zur […]

Wahltaktische Planspiele

Wahltaktische Planspiele

Immer mehr Parteien und Initiativen wollen Tegel offen halten, doch die drei Gesellschafter – Bund, Berlin und Brandenburg – bleiben bei der Schließung des Airports. Sie müssen alle nicht in der Flugschneise wohnen und haben am Kurt-Schumacher-Platz noch nie einem anfliegenden Jet direkt in die Landeklappen geschaut: 83 Prozent der Reinickendorfer CDU-Mitglieder votieren für die […]

BVG testet neuen Elektrobus

Modell fährt auf der Linie 204. Die Berliner Verkehrsbetriebe testen ein weiteres Busmodell mit Elektroantrieb. Seit vergangenem Dienstag ist der Bus auf der Linie 204 im Einsatz. Die Elektro- und Antriebstechnik stammt von der Firma Ziehl-Abegg, die dieses Vorführfahrzeug für den Test zur Verfügung stellt. Die Fahrzeugbasis bildet ein Bus des niederländischen Herstellers VDL (Typ: […]

Kein Tunnel für die Dresdner Bahn

Kein Tunnel für die Dresdner Bahn

Verkehr: Bundesverwaltungsgericht beurteilt den Bau einer oberirdischen Trassenführung als rechtlich zulässig und weist Klage zurück. „Ein schwarzer Tag für Lichtenrade!“ Die Bürgerinitiative (BI) Lichtenrade-Dresdner-Bahn e.V. ist fassungslos. 20 Jahre lang haben etliche Anwohner für eine Tunnellösung der Dresdner Bahn gekämpft. Vergeblich. Die nun vom Bundesverwaltungsgericht genehmigte Bauweise, bei der die Bahnhofstraße unter die Bahngleise am […]

Ob Bahn oder Straße: Staustelle Berlin

Ob Bahn oder Straße: Staustelle Berlin

Ob Stadtautobahn,  S-Bahn-Trasse oder U-Bahn-Tunnel – gebaut wird überall in Berlin. Sommer in der Stadt: Das bedeutet für die vielen Daheimgebliebenen und ihre Gäste jede Menge Unannehmlichkeiten im privaten wie öffentlichen Personennahverkehr. An fast jeder Ecke wird gebaggert, gebuddelt und saniert. Wir verraten, wo sie in den Stau geraten können. Gefährlicher Betonkrebs Die größten Ärgernisse […]

Die Ringbahn feiert Geburtstag

Züge sollen pünktlicher werden. Die Deutsche Bahn hat mit einer Feier an die Wiedereröffnung der Ringbahn vor 15. Jahren erinnert. Am 15. Juni 2002 wurden auf dem Bahnhof Westhafen symbolisch zwei S-Bahnen zusammengekoppelt und der Ring damit wieder geschlossen. Schon 1877, also vor 140 Jahren, fuhren die ersten Dampfzüge die 37 Kilometer rund um die […]

BVG-Sozialticket im Preis gesenkt

Für sozial benachteiligte Berliner gibt es eine gute Nachricht: Der Preis für das Berlin-Ticket S wird ab dem 1. Juli von bisher 36 Euro auf 27,50 Euro gesenkt. Somit wird die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für alle, die zum Beispiel Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, deutlich günstiger, teilt die BVG mit. […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen