Aktuelles aus dem Bereich Charlottenburg-Wilmersdorf

Frauen und Technik

Frauen und Technik

Frauenanteil in Technik-Berufen weiterhin gering. In technischen Berufen machen Frauen selten eine Ausbildung. Das zeigt eine Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Demnach lag der Frauenanteil unter den Auszubildenden in technischen Berufen im Jahr 2015 bei 12,4 Prozent. Damit bewegte er sich auf dem gleichen Niveau wie im Jahr 1993. Unterschiedlich verteilt Eine Ausbildung zum […]

Staufallen auf der Autobahn

Die verkehrsärmere Sommerzeit wird für drei größere Baustellen auf den Berliner Autobahnen genutzt. Für jeweils mehrere Wochen betroffen sind ein Abschnitt der Autobahn 113 im Südosten, eine Brücke über die Halenseestraße am Dreieck Funkturm und die Rudolf-Wissell-Brücke der A100, teilt der Senat mit. Arbeiten sind an den Fahrbahnen nötig, am Zubringer Schönefeld ist Betonkrebs die […]

Schlaue Stunden

Schlaue Stunden

Event: Für kluge Köpfe: Lange Nacht der Wissenschaften.

Gloria-Palast wird abgerissen

Gloria-Palast wird abgerissen. Der denkmalgeschützte Gloria-Palast am Kurfürstendamm darf nun doch abgerissen werden. Das entschied die Oberste Denkmalschutzbehörde nach der Auswertung zahlreicher Gutachten, wie die Senatsverwaltung für Kultur jetzt mitteilte. Bei der notwendigen Sanierung des früheren Kinos könne die „denkmalbestimmende Substanz“ nicht erhalten werden, hieß es. Zudem sei die Authentizität des Gebäudes schon durch frühere […]

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Bella wurde als Säugling an einem Ententeich ausgesetzt. Nun ist sie erwachsen, arbeitet in der Bibliothek und träumt davon, Schriftstellerin zu werden. Sie lebt allein in einem Häuschen, dessen Garten vor sich hin verwildert. Doch nicht mehr lange: Bellas fieser Hausverwalter will, dass sie innerhalb von vier Wochen ihren Garten auf Vordermann bringt, sonst muss […]

Zucchero – Mann großer Leidenschaften

Zucchero – Mann großer Leidenschaften

Der italienische Superstar wird am 22. Juni die Bühne der Zitadelle Spandau rocken. Im Rahmen seiner „Black Cat World Tour“ entert der italienische Ausnahmekünstler Zucchero am 22. Juni die Bühne auf der Zitadelle Spandau. Zu sagen, es gäbe nur wenige kontinentaleuropäische Musiker, die unter angloamerikanischen Top-Kollegen einen derartigen Respekt genießen wie Zucchero „Sugar“ Fornaciari, kurz […]

Für Sonnenanbeter und Wassersportler

Ostsee: In Sellin auf Rügen kann das Meer in all seinen Facetten genossen werden. Zahlreiche Sommerurlauber zieht es in diesem Jahr wieder ans Meer. Nicht nur, um den schönen Anblick vom Strand aus zu genießen, sondern auch um aktiv im und auf dem Wasser zu sporteln. Mit ihren Sandstränden und einer steten Brise ist die Ostsee […]

43. Berliner Seniorenwoche startet.

Auftakt auf dem Breitscheidplatz. Mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Breitscheidplatz beginnt am 24. Juni die 43. Berliner Seniorenwoche. Diese lädt bis zum 5. Juli zu mehr als 400 Veranstaltungen in den Berliner Bezirken ein. Auf dem großen Eröffnungsinfomarkt an der Gedächtniskirche präsentieren sich aktive Organisationen der Senioren-, Freiwilligen-, Selbsthilfe und der pflegenden Angehörigenarbeit. Die Besucher […]

Ein neuer Spreeturm

Bauprojekt: Büros und Geschäfte in Planung. Auf dem Areal des ehemaligen Spree-Towers wird ein 100-Millionen-Euro-Projekt mit Büros und Einzelhandel direkt am Landwehrkanal realisiert. Laut einem Zeitungsbericht will die Optima-Aegidius-Firmengruppe gegenüber der Dovebrücke auf dem Areal des ehemaligen Spree-Towers nun einen sogenannten Spreeturm mit Büros und Einzelhandel direkt am Landwehrkanal errichten. Der Spreeturm soll rund 12.000 […]

Bahnhof wird zum Lichtdom

Bahnhof wird zum Lichtdom

Station Wannsee wird heller und freundlicher/ weniger Straftaten. Ob Strandbad-Trip oder Potsdam-Besuch: Viele Wege führen zum Bahnhof Wannsee. Die Regional- und S- Bahn-Station ist einer der Verkehrsknotenpunkte Berlins. Besonders die „Wannseebahn“, die Strecken der S1 und der S7, verbindet Potsdam über Schöneberg mit dem Berliner Zentrum. Etwa 40.000 Reisende seien laut der Deutschen Bahn (DB) […]

Allah und Buddha im Kiez

Allah und Buddha im Kiez

Eine neue Ausstellung stellt die religiöse Vielfalt im Bezirk vor. „Zeig mir, was du glaubst“, fordert die neue Ausstellung im Museum Charlottenburg-Wilmersdorf anlässlich des Reformationsjubiläums auf. Ob Moschee, russisch-orthodoxe Kirche, Synagoge, buddhistisches Zentrum, Shaolin-Tempel, Dorfkirche oder Backsteinkathedrale – in kaum einem anderen Bezirk finden sich Religionsgemeinschaften in einer solchen Vielfalt. Sie alle werden bis zum […]

Die wilden Ecken der Stadt

Die wilden Ecken der Stadt

Zum Langen Tag der StadtNatur am kommenden Wochenende locken mehr als 500 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet. Für Forscher ist seit Langem klar: Kinder brauchen Naturerfahrung für ihre Entwicklung. Deshalb verwandelt sich Berlin zum Langen Tag der StadtNatur am 17. und 18. Juni in eine große natürliche Erlebnisbühne. Im Matsch spielen, auf Bäume klettern, unterm Sternenhimmel […]

Mit Ethan Hawke: Born to be blue

Nach seinem Aufstieg in den Fünfzigern stürzt Chet Baker, der „James Dean of Jazz“ ebenso steil wieder ab – als Opfer seiner inneren Dämonen. Als ihm eine Schlägerei starke Zahnprobleme beschert, sieht es so aus, als sei die Karriere endgültig vorbei. Doch nach dem Absturz Mitte der Sechziger lernt er Jane (Carmen Ejogo) kennen… Der […]

Caveman – sehr wahr und sehr komisch

Caveman – sehr wahr und sehr komisch

US-Broadway-Erfolg endlich mal wieder in Berlin mit Karsten Kaie auf der Bühne zu erleben. Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit „Caveman“ das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem „Caveman“ in den USA von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Seit Sommer 2000 begeistert die Kult-Comedy auch in Deutschland alle, […]

Step-Tanz-Sturm aus Down Under

Step-Tanz-Sturm aus Down Under

Das A-capella-Trio mit seinem neuen Programm in der Bar jeder Vernunft. Nach der umjubelten Uraufführung im Februar dieses Jahres kehren Muttis Kinder mit „Das epische Programm“ am 16. und 18. Juni wieder zurück in die Bar jeder Vernunft. Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell, die sich beim Schauspielstudium kennenlernten, machen seit 15 Jahren oralen […]

Gefahr für Kinder und Hunde

Tierhass: Gefahr für Kinder und Hunde. Auch in diesem Frühling sind bereits mehrere Hunde durch Giftköder verendet. Die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung warnt Hundebesitzer und Eltern von kleinen Kindern vor Giftködern auf Straßen, Plätzen und Grünanlagen. Dazu erklärt Senator Dr. Dirk Behrendt: „Wer Giftköder auslegt, bedroht damit nicht nur Leib und Leben von […]

Open Air durch den Berliner Sommer

Open Air durch den Berliner Sommer

Kultur: Viele große und kleine Festivals unter freiem Himmel begleiten uns durch die warme Jahreszeit – wir stellen unsere Favoriten vor. Angefeuert von einem grandiosen Mai mit viel Sonne und sommerlicher Wärme zum Ende hin, übernahm nun mit Macht der Juni die Regie und möchte am liebsten nur noch draußen feiern. Genau: Die Zeit der […]

Projekte gegen Menschenfeindlichkeit gesucht

Es werden Menschen im Bezirk gesucht, die sich aktiv gegen Rassismus, Antisemitismus und Islamfeindlichkeit engagieren möchten. Für diese Jahr sind noch Projektgelder aus dem „Aktions- und Initiativfonds“ zu vergeben. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der nächsten Förderrunde auf Projekten gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Die Förderung werde so unbürokratisch wie möglich gestaltet. Die Antragsfrist endet am 27. […]

Der Spendenmarathon läuft

Parkwächterhaus: Lücke im Sanierungstopf. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) hat als Schirmherr der Spendenkampagne des ParkHaus Lietzensee e.V. den Startschuss. für den Spendenmarathon zugunsten des Parkwächterhauses gegeben. Damit soll bis zum 30. Juni die Finanzierungslücke im Budget für die Sanierungsarbeiten geschlossen werden. Diese liegt derzeit bei 30.000 Euro. An einem Spendenbarometer am Parkwächterhaus wird täglich aktuell […]

Wlan in U-Bahnhöfen ist fast komplett

U-Bahn-Fahrgäste in Berlin kommen nun in fast allen Bahnhöfen unentgeltlich ins Internet. An 170 Stationen gebe es inzwischen das WLAN-Angebot „BVG-Wi-Fi“, wie die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)  mitteilen. Die Bahnhöfe Bismarckstraße, Schlossstraße und Rathaus Steglitz fehlen noch, weil sie von Grund auf instand gesetzt werden. Sie werden bis Jahresende angeschlossen. In Spitzenzeiten nutzen nach Unternehmensangaben mehr […]

Tischtennis-Turnier an Pfingsten

Zum Tischtennis-Turnier in die Reinhold-Meyerhof-Sporthalle, Briesingstraße 37, lädt der Lichtenrader SC an allen drei freien Pfingsttagen (3. bis 5. Juni) ein. Das gesamte Turnier bietet Spielern aller Leistungsstärken die Möglichkeit, sich zu messen. In mehr als zehn verschiedenen Konkurrenzen werden an den drei Tagen Pokale ausgespielt. Der LSC führt dieses Turnier zum zweiten Mal durch […]

Höhenluft und Tiefenwärme

Der lange Winter nährt die Sehnsucht nach frischem Grün und Sonnenstrahlen. Vor allem die Menschen in der Altersgruppe 60plus sehnen sich danach, im Frühling wieder in Bewegung zu kommen. Ein ideales Wander- und Wohlfühlterrain sind Berg- und Seenlandschaften wie beispielsweise die Urlaubsregion Chiemsee-Alpenland. Dort lädt ein genussvolles Spektrum an Wegen zum sportlichen Walken am Seeufer, […]

Tour über den Teufelsberg

Langer Tag der StadtNatur am 17. Juni. Umweltstadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) begleitet am 17. Juni, von 15 bis 17 Uhr, die Führung „Pionierpflanzen erobern ehemalige Abhörstation“ über das Gelände des ehemaligen Horchpostens auf dem Teufelsberg im Rahmen des Langen Tages der StadtNatur. Dieser wird alljährlich von der Stiftung Naturschutz Berlin veranstaltet. Treffpunkt ist das Zufahrtstor […]

Ein Buddy Bär für den Kiezverein

Ein Buddy Bär für den Kiezverein

Miteinander im Kiez e.V. fördert Nachbarschaft und setzt sich für den Leon-Jessel-Platz ein. Zum ersten Mal ist eine besonders engagierte und beispielgebende Initiative mit dem „BERLIN MACHEN Buddy Bären“ ausgezeichnet worden. Die Wahl fiel auf die in Charlottenburg-Wilmersdorf ansässige Initiative „Miteinander im Kiez, Stadtteilinitiative um den Leon-Jessel-Platz e.V.“. Seit über 15 Jahren fördert die Initiative […]

Exilmuseum in Berlin

Berlin unterstützt Herta Müllers Initiative. Das Land Berlin unterstützt die von Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller („Atemschaukel“) angestoßene Initiative für ein Exilmuseum in Berlin. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) sagte am Montag im zuständigen Ausschuss des Abgeordnetenhauses: „Wir begrüßen das, wir unterstützen die Initiative. Wir müssen nur gucken, einen angemessenen Ort zu finden.“ Das Museum soll nach Meinung […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen