Aktuelles aus dem Bereich Charlottenburg-Wilmersdorf

Ein neues Arthouse-Kino am Zoo

Ein neues Arthouse-Kino am Zoo

Filmtheater will an große Traditionen anknüpfen und City West beleben. Die Yorck Kinogruppe eröffnet 2017 unter dem Namen delphi LUX ein neues Filmtheater in Ku‘damm-Nähe. Das entstehende Arthouse-Kino entlang der S-Bahn-Bögen zwischen Bahnhof Zoo und Kantstraße will „neuer kultureller Mittelpunkt der auflebenden City West“ werden, sagen die Betreiber. Comeback und Neubeginn Als junges, umtriebiges Schwesterhaus […]

Jagdfieber grassiert wieder

Jagdfieber grassiert wieder

Kamerabörse: Sammler auf Schnäppchen im Wilmersdorfer Logenhaus. Am Sonntag, 2. Oktober, sind die Säle im Wilmersdorfer Logenhaus, Emser Straße 12-13, von 10 bis 17 Uhr, wieder das Jagdrevier für Kameraliebhaber mit Sammlerleidenschaft. Puls schlägt schneller Den Kamerasammlern schlägt das Herz höher und ihr Puls rast, wenn sie bei der Europäischen Kamerabörse die bisher fehlenden Exponate […]

Camping fürs iPhone

Camping fürs iPhone

Schon Tage vor dem Verkaufsstart des iPhone7 campierten Fans am Kurfürstendamm. Für die Freunde Jan Kowalski (34) und Arturo Novak (36) war es ein Erlebnis. Übernachten unter freiem Himmel mitten in der Großstadt Berlin, zusammen sein mit Freunden, spontaner Abenteuerurlaub am Kudamm. Und dann auch noch gleich die ersten polnischen Besitzer des neuen iPhones zu […]

Naumann fehlt nur eine Stimme zur Wiederwahl

Wahlen: Doch auch CDU-Spitzenkandidat Carsten Engelmann macht sich noch Hoffnungen. Reinhard Naumann (SPD) hat gute Aussichten, Bürgermeister in Charlottenburg-Wilmersdorf zu bleiben, muss aber noch etwas bangen. Denn der geplanten Neuauflage der rot-grünen Zählgemeinschaft fehlt in der künftigen Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit 27 der 55 Sitze eine Stimme zur Mehrheit. Folglich hängt Naumanns Wiederwahl von Dritten ab. […]

Nord feiert Hand in Hand

Fest: Für Menschenrechte und Demokratie. Im Charlottenburger Norden wird am Freitag und Samstag unter dem Motto: „Hand in Hand in Charlottenburg-Nord“ gefeiert. In Kooperation mit dem Bezirksamt / Partnerschaft für Demokratie haben sich Träger und Akteure zusammengeschlossen und laden insbesondere die im Stadtteil wohnenden Menschen ein. Es beginnt am Freitag, 16. September, mit dem Tag […]

Tatorte von Kantstraße bis Savignyplatz

Tatorte von Kantstraße bis Savignyplatz

Literatur: Bis Dezember werden bei der diesjährigen Crime Time wieder Krimis vorgestellt. Ob Frauen anders morden, das fragen sich öffentlich drei Krimibuchautorinnen. Und fünf Kollegen diskutieren „Verlangen harte Zeiten nach harter Lektüre?“. Nur zwei einer Vielzahl sonntäglicher Podiumsdiskussionen und Teil der Crime Time 2016. Insgesamt stellen bis einschließlich Dezember Schriftsteller ihre Werke vor. Preisgekrönte und […]

Weltpolitik im Kiez

Weltpolitik im Kiez

Saudi-Arabien stoppt den Bau seiner geplanten Schule in Westend. Der Vize-Kronprinz von Saudi-Arabien, Muhammad Bin Salman Al Saud, hat den Aufbau der umstrittenen König-Fahd-Akademie in Berlin-Charlottenburg gestoppt. Derzeit wird die Baustelle aufgeräumt und gesichert, bald steht in der Glockenturmstraße 23-25 in Westend ein viergeschossiger Rohbau auf 9.200 Quadratmetern Fläche brach. Hier sollte die Berliner Zweigstelle […]

Preußenallee feiert Herbst

Zum Stadtteilfest „Herbst in der Preußenallee“ in Charlottenburg lädt der Verein Family & Friends am 17. und 18. September ein. Geboten wird ein niveauvolles Bühnenprogramm sowie ein umfangreiches Angebot für Kinder. Eine handverlesene Auswahl an Ständen mit selbstgefertigtem Kunsthandwerk, ein ungewöhnliches kulinarisches Angebot sowie am Sonntag die „Wahlparty Westend“ runden das Fest ab. mh

„Prenzlschwäbin“ begeistert

„Prenzlschwäbin“ begeistert

Menschen: Parodien der Schauspielerin Bärbel Stolz immer beliebter. Eine Schwäbin aus Prenzlauer Berg ist der neue Star im Internet: Millionen Menschen klickten schon die Videos der Schauspielerin Bärbel Stolz bei YouTube an. Als „Prenzlschwäbin“ wurde sie mit ihren Sketchen über Flexitarier-Menüs und Lavendel-Hibiskus-Eis zur gefeierten Lachnummer im Netz. Ursprünglich Bewerbung Ich treffe Bärbel Stolz in […]

Eine Piazza zum Flanieren

Eine Piazza zum Flanieren

Dafür kämpft die Bürgerinitiative „Quartier Fasanenplatz“. Wieder wehren sich Kiezbewohner. Gegen Bebauungspläne von Investoren in ihrer Nachbarschaft. Nur diesmal wollten sie nicht mehr nur erfolgreich reagieren, sondern beschlossen aktiv zu werden. Also sprachen die Mitglieder der 80-köpfigen Wilmersdorfer „Bürgerinitiative Quartier Fasanenplatz“ ihre Nachbarn „Bar jeder Vernunft“, „Haus der Berliner Festspiele“ und „Universität der Künste – […]

Ohne Schulneubau im Kiez

Ohne Schulneubau im Kiez

Bezirk will verdichten und aufstocken. Berlin erwartet mehr Kinder. Eine Erhebung des Senats für Bildung, Jugend und Wissenschaft kam auf einen Zuwachs an Schüler von 25 Prozent innerhalb der nächsten neun Jahre. Der höchste Anteil in diesem Zeitraum wird mit 47 Prozent in Lichtenberg und 35 Prozent in Treptow-Köpenick erwartet. Etwa 90 Prozent der vorhergesagten […]

Mein Ziel ist Vollbeschäftigung

Mein Ziel ist Vollbeschäftigung

Am 18. September wählen die Berliner ein neues Abgeordnetenhaus. Aus diesem Grund hatte sich das Berliner Abendblatt mit den Spitzenkandidaten der vier größten im Stadtparlament vertretenen Parteien verabredet, um sie zu fragen, was sie in der nächsten Legislaturperiode erreichen wollen. Diesmal: Berlins Regierender Bürgermeister, Michael Müller, Spitzenkandidat der SPD. → Hier finden Sie die Ziele […]

Hotspot für internationale Kunst

Hotspot für internationale Kunst

Szene: Die Berlin Art Week zeigt auf, was Künstler bewegt. Die fünfte Berlin Art Week lockt Sammler, Galeristen, Museumsdirektoren, Künstler und alle Kunst- und Kulturinteressierten in die deutsche Hauptstadt. Wer dabei ist, wird sofort in den Sog der Kunstszene Berlins gezogen und kann aus einer Vielfalt an Programmangeboten wählen. Zum Beispiel Eintauchen in die Kunst- […]

Konfliktfreies Miteinander?

Konfliktfreies Miteinander?

Verkehr: Verschiedene Konzepte für sicheres Radeln im Bezirk. Stinkefinger, Platzkämpfe auf Fahrspuren und bissig eingeforderte Rechte – häufig geht es ruppig zu auf Berlins Straßen und oft gefährlich für Radfahrer. Marc Schulte (SPD) kennt die Schwierigkeiten, der Baustadtrat von Charlottenburg-Wilmersdorf radelt selbst. Schon allein bei zugeparkten Radwegen sieht er Gefahren für diejenigen, die ausweichen müssen. […]

Abhörstation zu besichtigen

Abhörstation zu besichtigen

Tag des offenen Denkmals: Auf dem Teufelsberg locken Führungen. Wenn jedes Jahr am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen öffnen, dann sind landesweit Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. „Geschichte zum Anfassen“, das bietet der Denkmaltag dem Besucher […]

Nach jahrelanger Diskussion: ZOB bekommt Fußgängerampel

Bauen: Nur noch etwa ein Drittel der Busreisenden traut sich in den stinkenden Tunnel. Die Filmemacher der „Tribute von Panem“ hielten die Fußgängertunnel am ICC für ein geeignetes Motiv. Berliner und ihre Gäste aber gruseln sich vor dem nach Urin stinkenden, unterirdischen Weg zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB). Eine provisorische Behelfsampel am Messedamm verspricht nun Besserung: […]

Antikmeile feiert Jubiläum

Antikmeile feiert Jubiläum

Freizeit: Nostalgiefest zwischen Kantstraße und Kaiserdamm. 150 Marktstände mit erlesenen Antiquitäten und historischen Fundstücken, kulinarische Köstlichkeiten und Musik von anno dazumal – die Charlottenburger verstehen zu feiern. Stilecht geht es zu am 3. September von 12 bis 20 Uhr auf der 15. Antikmeile entlang der Suarezstraße – auch die Besucher machen mit und verkleiden sich […]

Feiern im Olympiastadion

Feiern im Olympiastadion

Freizeit: Mit drei neuen Touren werben die Betreiber um Gäste. Die Technik im Multifunktionsstadion erforschen, Kindergeburtstag feiern in der Fünf-Sterne-Arena oder Junggesellenabschied mit großem Flair genießen: Mit drei erlebnisreichen Touren erweitert das Olympiastadion Berlin sein Besucherprogramm, das jährlich bis zu 320.000 Gäste nutzen. Die Techniktour Diese Tour für bis zu 30 Personen macht spektakuläre neue Einblicke […]

Luxussanierung wollen wir eindämmen

Luxussanierung wollen wir eindämmen

Am 18. September wählen die Berliner ein neues Abgeordnetenhaus. Aus diesem Grund hatte sich das Berliner Abendblatt mit den Spitzenkandidaten der vier größten im Stadtparlament vertretenen Parteien verabredet, um sie zu fragen, was sie in der nächsten Legislaturperiode erreichen wollen. Diesmal: Ramona Pop, Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen. →Hier finden Sie die Ziele von Klaus Lederer, […]

Bis zum Himmel und zurück

Bis zum Himmel und zurück

VR-Brillen sind der Renner auf der Funkausstellung. Virtual Reality und Smart Home sind die beiden Schlagwörter der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA). Als weltweit bedeutendste Messe für Unterhaltungselektronik zieht die IFA vom 2. bis zum 7. September unterm Funkturm wieder hunderttausende Technikbegeisterte in ihren Bann. Vor allem Brillen für die virtuelle Realität (VR) haben Hochkonjunktur: Immer […]

Ersatzverkehr auf der Ringbahn

Ersatzverkehr auf der Ringbahn

S-Bahn: Neun Tage keine Züge zwischen Westend und Gesundbrunnen. Von Freitag, 26. August, 22 Uhr, bis durchgehend Montag, 5. September, 1.30 Uhr, fahren zwischen Westend und Gesundbrunnen für neun Tage keine S-Bahn-Züge. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Betroffen sind die Linien S 41 und S 42, die S 46 ist auf dem Abschnitt Südkreuz/Halensee […]

Fit in die digitale Zukunft

Fit in die digitale Zukunft

173 Millionen für das BVG-Bildungszentrum. Die Herausforderungen sind klar: Während die Hauptstadt rasant wächst, müssen stadtnahe Unternehmen wie die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Schritt halten. Dazu gehört jetzt auch der geplante Ausbau des Ausbildungszentrums im Mechandelweg für 173 Millionen Euro. Dringende Erweiterung „Wir brauchen dringend die Erweiterung unseres Ausbildungszentrums mit Schwerpunkt auf digitale Technik“, erklärt BVG-Sprecherin […]

Schwimmen für guten Zweck

Schwimmen für guten Zweck

Disney und der DSV veranstalten Aktionstag. Gemeinsam mit dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) hat Disney zur bundesweiten Kampagne „Deutschland schwimmt“ aufgerufen und möchte damit Kinder und Familien für den Schwimmsport begeistern. Eine aktuelle Studie belegt, dass 57 Prozent der fünf- bis zehnjährigen Kinder sicher oder sehr sicher schwimmen können. Franziska van Almsick, mehrfache Welt- und Europameisterin […]

Haftbefehl gegen Hütchenspieler

Monatelang hatten Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt, in dieser Woche schlugen sie zu. Am Montag nahm die Polizei einen 50-Jährigen fest, der seit 2013 in mindestens sieben Fällen durch Täuschungsmanöver beim Hütchenspiel insbesondere Touristen um mehrere Hundert Euro betrogen haben soll. red.

Anrainer wollen Tauentzien verschönern

Anrainer wollen Tauentzien verschönern

Stadtentwicklung: Gewerbe will das Straßenbild künftig selbst gestalten. Ab dem kommenden Jahr wollen die Anrainer ihren Tauentzien aufhübschen. Der stationäre Handel muss sich wegen der zunehmenden Online-Konkurrenz verändern und den Erlebnisfaktor erhöhen, sagt Gottfried Kupsch von der AG City. Erst vor drei Jahren haben die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg den Mittelstreifen neu gestaltet – seitdem […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen