Aktuelles aus dem Bereich Friedrichshain-Kreuzberg

Hebamme: Traumjob am Limit

Hebamme: Traumjob am Limit

Gesundheit: Es klingt nach einem tollen Beruf: Hebamme. Sie helfen, Leben auf die Welt zu bringen, doch können sie kaum davon leben. „Ich gehe jetzt nach Hause, sucht euch doch jemand anderen, der das hier macht!“ Dies ist eines der bekanntesten Zitate aus dem Kreißsaal, von Frauen kurz vor den Presswehen. Doch wehe, die Hebamme, und […]

Viel Lärm um neue Broschüre

Viel Lärm um neue Broschüre

Kritiker sehen eine Aufforderung des Bezirks zur Beschwerdeflut. Seit Jahren engagiert sich der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg für die Eindämmung sexistischer Werbung auf Flächen an Liegenschaften des Bezirks. Mit einer neuen Handlungsrichtlinie geht er  einen Schritt weiter: Die  Broschüre  gibt Tipps, wie solche Werbung zu erkennen ist und wer  Ansprechpartner für Beschwerden sind. Das geht  einigen zu weit. Die […]

Mehr als 70 Stände bei Berlin Food Week

Bereits zum vierten Mal lockt die Berlin Food Week im Oktober wieder alle Liebhaber kulinarischer Neuheiten. In diesem Jahr ist das Kaufhaus Jandorf das Hauptquartier. Hier, an der Brunnenstraße 19-21, können sich Besucher am 14. und am 15. Oktober durch die Stände probieren und über 70 Berliner Manufakturen, Marken, Start-ups und kleine Produzenten kennenlernen. Das […]

Fernglas für das Auge des Gesetzes

Fernglas für das Auge des Gesetzes

Sicherheit: Videowagen geht in dreimonatige Testphase und Zahl der Einsatzkräfte wird erhöht. Ab Oktober sieht die Polizei an der Warschauer Brücke und im Bereich RAW-Gelände ganz genau hin. Um die Kriminalität dort und an anderen Orten im Stadtgebiet besser in den Griff zu bekommen, wird eines von zwei neuen Videobeobachtungsfahrzeugen eingesetzt. Zunächst handelt es sich […]

Es darf geschunkelt werden: Schlager trifft Dirndl auf dem Zentralen Festplatz

Es darf geschunkelt werden: Schlager trifft Dirndl auf dem Zentralen Festplatz

radio B2 feiert Oktoberfestparty XXL – Das Wiesn-Lineup ist mit Nino de Angelo und Co prominent besetzt. Nicht nur Lederhosen, Dirndl und Bier gehören zu einem gelungenen Wiesnabend, sondern auch die richtige Musik. Songs zum Schunkeln, Abgehen und Mitsingen. Jedes Jahr schafft es ein Lied zum Wiesnhit. In diesem Jahr ganz weit vorn: „Despacito“ von […]

Umsonst und draußen – Ab in die Pilze!

Umsonst und draußen – Ab in die Pilze!

Total mykologisch – Die Pilzsaison ist eröffnet. Ob Pfifferling, Steinpilz oder Marone, der Wald steckt voller kulinarischer Verführungen. Im Supermarkt kosten 100 Gramm Pfifferlinge etwa einen Euro, ein Kilo Steinpilze schnell 35 Euro. Eine teure Köstlichkeit also. Doch mit ein paar Tricks, einem wachen Blick und ein bisschen Geduld gibt’s die kulinarischen Verführungen auch umsonst […]

Mehr W-Lan in öffentlichen Gebäuden

Freier Zugang für alle. Drahtlos surfen in Behörden und öffentlichen Gebäuden soll einfacher werden. Die Bezirksverordnetenversammlung hat in ihrer letzten Sitzung beschlossen, in den nächsten zwei Jahren jeweils 10.000 Euro in die entsprechende Infrastruktur zu investieren. Mit Hilfe dieser Investition sollen die Bandbreiten in bestehenden Netzen ausgebaut und auch zusätzliche Netze in bisher unversorgten Gebäuden […]

Ein Platz für Rio Reiser

Bekommt Kreuzberg einen Rio Reiser-Platz? Wenn es nach der Bezirksverordnetenversammlung des Bezirks geht: ja. Der Antrag, die Nordseite des Mariannenplatzes umzubenennen, stieß auf fraktionsübergreifende Zustimmung und wird nun vom zuständigen Fachausschuss weiter geprüft Die Idee kam aus den Reihen der Fraktion Die Linke. Über seine musikalische Bedeutung als Sänger von „Ton Steine Scherben“, und als […]

Rigaer für Fußgänger bald frei

Politik: Diagonale Querung wird vorbereitet. Seit Wochen ist die Rigaer Straße nun voll gesperrt – nicht nur für Fahrzeuge, sondern auch für Fußgänger. Die Anwohner sind wütend. Nun hat die Verwaltung reagiert: Zumindest Fußgänger sollen den Bereich bald wieder passieren können. Derzeit wird eine Teilaufhebung der Sperrung vorbereitet, welche es möglich machen soll, die Straße […]

Kinderfest der Komischen Oper

Teilnahme gratis. Mittlerweile ist es schon Tradition: Das Kinderfest am Tag der deutschen Einheit der Komischen Oper Berlin. Mit einem bunten Programm wird die Oper wieder vor, auf und hinter der Bühne für Freude bei kleinen Besuchern sorgen. Los geht es am 3. Oktober um 10 Uhr mit der Hausöffnung und einem Kinderzirkus. Am Abend […]

VHS-Servicezentrum für alle

Bildung: Bezirke drängen auf Finanzierung. Die Berliner Volkshochschulen sind die größten Anbieter für die Weiterbildung von Erwachsenen. Die Schaffung eines gemeinsamen Servicezentrums der Berliner Volkshochschulen ist im Koalitionsvertrag verankert und wird von allen Bezirksstadträten für Kultur und Weiterbildung unterstützt. Die Finanzierung für das Servicezentrum ist bisher nicht in den Landeshaushalt eingestellt. Die Bezirke halten an […]

Ausstellungen am Tag der Deutschen Einheit

Kunst- und Kulturfreunde können den Tag der Deutschen Einheit für einen Abstecher in den Martin-Gropius-Bau an der Niederkirchnerstraße 7 nutzen, denn dort gibt es dann Sonderöffnungszeiten von 10 bis 19 Uhr. Gezeigt werden die Ausstellungen „Blutiger Boden – die Tatorte des NSU“ mit Fotos von Regina Schmeken, „Wiederentdeckte Moderne II“ mit Malerei, Zeichnung und Architektur […]

So hat Berlin gewählt

So hat Berlin gewählt

Die Bundestagswahl hat das Parteiengefüge in seinen Grundfesten erschüttert. Das zeigt sich auch in einigen Teilen der Stadt.

Studios für betuchte Studenten

Studios für betuchte Studenten

Luxusherberge: Cresco Capital installierte mit „Neon Wood“ am Frankfurter Tor eine coole Welt – aber zu teuer für die meisten. „Neon Wood“ prangt bescheiden über dem Eingang: „Bunter Wald“ – Synonym für eine farbenprächtige, quirlige und coole Welt. Es ist „Open Day“ im frisch fertig gestellten Studenten-Apartmenthaus am Frankfurter Tor/Ecke Warschauer Straße. Keine Schlangen vor […]

Licht und Schatten am Bahnhof

Licht und Schatten am Bahnhof

Wieder bessere Verbindungen, aber immer noch Tunnelprovisorium. Es sieht ein wenig chaotisch aus am Eingang zum Bahnhof Warschauer Straße. Das Eingangsgebäude sollte eigentlich schon stehen, stattdessen gibt es  für den Zugang zum Bahnsteig nach wie vor nur ein Provisorium. Eines, das seinen Zweck erfüllt,  das aber nicht bei jedem Bahnfahrer   gut ankommt und noch eine […]

Stimmwunder aus Brasilien

Stimmwunder aus Brasilien

Stimmwunder“ nennt die deutsche Presse den brasilianischen Superstar Edson Cordeiro. In seinem aktuellen Programm, mit dem er am 6. Oktober in der UfaFabrik gastiert, spannt der Ausnahmesänger einen  Bogen von Bach bis Bossa Nova, von Klassik über Weltmusik bis Pop, Soul  und Chanson.  Edsons Stimmumfang von vier Otkaven ist an sich schon einzigartig, doch hinzu […]

Das Quartett der Kandidaten

Das Quartett der Kandidaten

Wahlen: Mit diesen Spielkarten können die Wähler ihre Spitzenkandidaten auf spielerische Weise besser kennenlernen. Am Sonntag entscheidet sich, wer für die nächsten vier Jahre in Deutschland regieren wird. Das ist eine ernste Angelegenheit – was aber nicht heißt, dass nicht spielerisch an die Sache herangegangen werden kann. Deshalb gibt es hier und heute im Berliner […]

Bezirk will die „Situation beenden“

Bezirk will die „Situation beenden“

 Obdachlosencamp: Termin für die Räumung des Camps steht noch nicht fest. Nur 50 Meter vom Berghain und 150 Meter von der nächsten Polizeiwache entfernt ist an der Helsingforser Straße ein illegales Obdachlosencamp entstanden.   Die hygienischen Zustände vor Ort sind katastrophal. Der Bezirk will „diese Situation beenden“. Wann dies geschehen soll, darüber werde man nicht im […]

Familienzentrum steht vor dem Aus

Familienzentrum steht vor dem Aus

Soziales: Das FamoX kann Kosten nicht mehr  stemmen. Aus der Tatsache heraus, dass es in Friedrichshain eine unbändige Nachfrage gibt, was offene Orte für Familien angeht, an denen man sich treffen kann und Angebote für Groß und Klein sowie Beratung findet, ist im Jahr 2014 das FamoX Familien-  und Bildungszentrum entstanden. Viele Familien aus der […]

Korallen kommen an die Bucht

Korallen kommen an die Bucht

 Gegen die geplante  „Coral World“ häufen sich Proteste. Das Gefühl von Karibik und Ozean soll es in wenigen Monaten an der Rummelsburger Bucht zu erleben geben. Besucher sollen ganz nah ran kommen können an Haie, Rochen, Schildkröten und Korallen in der „Coral World“, die der Meeresbiologe und Naturaktivist Benjamin Kahn für rund 40 Millionen Euro […]

Drei Champions, zwei Stunden, ein Traum

Drei Champions, zwei Stunden, ein Traum

Angriff auf den Weltrekord beim Gipfeltreffen der Marathon-Elite: Die 2-Stunden-Marke will geknackt werden. Mehr kann man sich kaum wünschen. Beim 44. BMW Berlin-Marathon am 24. September treten in der Hauptstadt die drei derzeit besten Marathonläufer der Welt an die Startlinie. Die beiden Kenianer Eliud Kipchoge und Wilson Kipsang treffen auf den Äthiopier Kenenisa Bekele. Und […]

U18-Mobil fährt zur Wahlparty

Aktion: Im Karaoke Mobil werden Stimmen gesammelt. Mit dem Schulstart geht auch das U18 Karaoke Mobil in Lichtenberg auf Tour. U18 ist eine der größten Bildungsinitiativen für Kinder und Jugendliche in Deutschland: Am Freitag, dem 15. September 2017, neun Tage vor der Bundestagswahl, können alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aller Nationalitäten ihre Stimme […]

Große Eröffnungen, private Einblicke

Große Eröffnungen, private Einblicke

Positions Berlin Art Fair in der Arena Berlin Für die sechste Berlin Art Week öffnen sich 15 Museen und Theater sowie rund 200 Galerien dem Berliner Publikum. Am 13. September beginnt die sechste Berlin Art Week. Zwei Messen, 15 Museen und Theater sowie rund 200 Galerien, Berliner Privatsammler und Projekträume präsentieren Ausstellungen, Künstlerfilme, Performances und […]

111 Wohnungen gesichert

111 Wohnungen gesichert

Bezirk hat erneut das Vorkaufsrecht als Instrument genutzt. In Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) und den Senatsverwaltungen für Finanzen sowie Stadtentwicklung und Wohnen ist es dem Bezirksamt  gelungen, das Vorkaufsrecht für ein Haus in der Ebelingstraße 16 im Ortsteil Friedrichshain und ein Haus in der Heimstraße 17 im Ortsteil Kreuzberg auszuüben. Mit privaten […]

Ehemalige Notunterkunft wurde erfolgreich saniert

Ehemalige Notunterkunft wurde erfolgreich saniert

Eröffnung: Vereine und Schulen können Sporthalle wieder nutzen. Die ehemals als Notunterkunft für Geflüchtete genutzte Sporthalle in der Gürtelstraße 20 (Ortsteil Friedrichshain) steht für den Sportbetrieb nach Abschluss der Sanierungsarbeiten ab dem 11. September  wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Das teilt das Bezirksamt mit. Damit kann die Grundschule am Traveplatz ihren Sportunterricht wieder ohne […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen