Aktuelles aus dem Bereich Hohenschönhausen

Kaum eine Spur von Handicap

Kaum eine Spur von Handicap

Inklusion: Im Cap-Frischemarkt arbeiten Menschen mit Handicap. In der Verkaufshalle in der Rüdigerstraße gibt es alles, was es in den „normalen“ Supermärkten auch gibt: Kaffee, Brot, Büchsen, Obst, Gemüse, Milch, Joghurt – hier stehen die Produkte wie gewohnt in den Regalen und Fächern. Allein die insgesamt kleine Verkaufsfläche, die ungewöhnlich breiten Gänge und die relativ […]

Anerkennung für den Senior-Chef

Anerkennung für den Senior-Chef

Festakt – Jürgen Steinbrück erhält Auszeichnung für sein ehrenamtliches Engagement. Im Rahmen des diesjährigen Jahresempfangs des Bezirksamtes Lichtenberg wurde Jürgen Steinbrück für sein ausdauerndes und erfolgreiches ehrenamtliches Engagement an der Spitze der Lichtenberger Seniorenvertretung mit der höchsten Lichtenberger Auszeichnung, der Ehrenurkunde des Bezirkes Lichtenberg geehrt. Der 77-Jährige war viele Jahre Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung und Vorsitzender […]

Schnelle Technik rettet Leben

Schnelle Technik rettet Leben

Das Ersthelfermobil bei Schlaganfällen. Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute: Je schneller medizinische Maßnahmen eingeleitet werden, desto größer ist die Chance, dass der Patient ohne langfristige Schäden überlebt. Mit dem Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO) kann direkt vor Ort mit der zielgerichteten Behandlung des Patienten begonnen werden. Ein STEMO ist seit Anfang März am Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) stationiert […]

Hairplanes spendet

Hairplanes spendet

Die Freude war groß bei den Kids der freiwilligen Feuerwehr in Karlshorst. Das Friseurteam Hairplanes an der Treskowallee hatte im vergangenen Dezember reichlich Päckchen mit kleinen Kosmetik-Proben des Vertragspartners L`Oreal gepackt und sie in der Adventszeit für fünf und zehn Euro als kleines Mitbringsel verkauft. „Die Einnahmen haben wir der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr hier […]

Auf die Plätze, Hunde los

Auf die Plätze, Hunde los

Freizeit: Beim Dogscooting ziehen die Vierbeiner ihre Besitzer im Gespann hinter sich her. Es ist der tägliche Kampf beim Gassigehen: Herrchen will nach links, Hund zieht nach rechts. Jetzt können Hundebesitzer aus dieser Not eine Tugend machen. Hundetrainer Alexander Landschek nutzt beim „Dogscooting“ die überschüssige Energie der Tiere und macht so aus dem täglichen Spaziergang […]

Willkommenskurse im Bezirk

Fortbildung: Rechtskunde für Flüchtlinge. Die Lichtenberger VHS startet am 15. März mit der Angebotsreihe für Flüchtlinge. „Willkommen im Rechtsstaat“ heißt das neue Format, das mit der Senatsverwaltung für Justiz entwickelt wurde. Grundlage bildet der Berliner Masterplan für Integration und Sicherheit. Im Rahmen des Rechtskundeunterrichts erhalten Flüchtlinge Einblicke in die Werte und Normen, die der deutschen […]

Energieberatung für Lichtenberger

Der Energieberater der Verbraucherzentrale Berlin, Dr. Andreas Schmeller, führt in Lichtenberg regelmäßig Sprechstunden durch: Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat ist er von 16 bis 18 Uhr im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorfstraße 6 und jeden dritten Montag im Monat von 16 bis 19 Uhr im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b. […]

Caterer gesucht für Schulkantinen

Caterer gesucht für Schulkantinen

Schulessen: Nach Trendfood-Pleite sind vier Schulen ohne Versorgung. Die Mildred-Harnack Schule, die Gutenberg-Schule, die Schule am Rathaus und die George-Orwell Schule haben dasselbe Problem. Alle vier Schulen wurden bis Juli 2016 von der Firma TrendFood mit Schulmittagessen beliefert. Der Caterer übernahm die Herstellung des Schulmittagessens in seiner Großküche, die Anlieferung, die Essenausgabe sowie weitere Serviceleistungen. […]

Preis der Musikschule

Zum neunten Mal findet am 11./12. März in der Musikschule Paul-Junius-Straße 71 der traditionelle Schostakowitsch-Wettbewerb statt. Darauf folgt das Preisträgerkonzert am 22. März, um 18.30 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112. red.

Rockhaus vor der Schließung

Rockhaus vor der Schließung

Vertrag mit dem Hauptmieter ist gekündigt. Das Berliner Rockhaus in der Buchberger Straße ist eines der größten Probehäuser für Musiker in ganz Deutschland. Um die 250 Bands mit schätzungsweise 1.000 Musikern haben sich in die rund 200 Räume des ehemaligen Postdienstgebäudes nahe der Frankfurter Allee eingemietet. Das Prinzip ist günstig und einfach: Je nach Proberaumgröße […]

Unterhalt bis zur Volljährigkeit

Unterhalt bis zur Volljährigkeit

Neues Gesetz unterstützt alleinerziehende Geringverdiener. Mit dem neuen Unterhaltsvorschussgesetz, das ab dem 1. Juli in Kraft tritt, können Kinder von Alleinerziehenden für einen deutlich längeren Zeitraum als die bislang geltenden 72 Monate Unterhaltsvorschuss erhalten. Gleichzeitig wird die Altersgrenze für den möglichen Bezug von 12 auf 18 Jahre angehoben. Mehr Personal Für das Land Berlin und […]

Wohntisch informiert

Der Wohntisch Lichtenberg ist ein Diskussionsforum für das Thema gemeinschaftliches Wohnen mit mehreren Generationen unter einem Dach. Interessenten werden von der Netzwerkagentur GenerationenWohnen mit Beratung und der Vermittlung von Kontakten zu Projekten, Wohnungsunternehmen und Fachleuten unterstützt. Die nächste Infoveranstaltung findet am 9. März um 18 Uhr in der ORANGERIE der Kiezspinne FAS e.V., Schulze-Boysen-Straße 38, […]

Bald kommt Fritz

Bald kommt Fritz

Neugestaltung: Aussengehege im Tierpark wird vorbereitet. Der drei Monate alte Eisbär Fritz wird immer mobiler und hält seine Mama mächtig auf Trab. Vor knapp einer Woche haben die Umbauarbeiten begonnen, die das Zuhause der Familie Eisbär kinderfreundlicher und für den Besucher attraktiver gestalten sollen. „Um Fritz das Klettern mit seinen kurzen Beinen anfangs ein wenig […]

Nullrunde im Kostengalopp

Nullrunde im Kostengalopp

Wohnungsmarkt: Senat reglementiert Preisniveau der Wohnbaugesellschaften. Der neuste Wohnmarktreport für Berlin, den die CBRE gemeinsam mit der BerlinHyp herausgibt, belegt: In Lichtenberg gab es eine durchschnittliche Mietsteigerung im vergangenen Jahr von 6,1 Prozent. „Die Situation auf dem Wohnungsmarkt verschärft sich offenbar weiter. Eine Wohnung mit 5 bis 6 Euro pro Quadratmeter nettokalt zu finden, ist zu […]

Plätze mit Musik

Die Schostakowitsch-Musikschule hat ab April 2017 wieder freie Unterrichtsplätze für verschiedene Instrumente und frühmusikalische Erziehung zu vergeben. Anträge werden bis zum 10. März entgegen genommen. Weitere Informationen stehen online zur Verfügung. red.

Karten von und für Kinder

Kids: Kinder Kiez Karten zeigen die Highlights im Bezirk. Ab sofort können Kinder und Erwachsene bis einschließlich 24. Juli Spannendes rund um das Projekt „Kinder Kiez Karten“ erfahren: Im Lichtenberger Jugendamt in der Große-Leege-Straße 103 finden Interessierte im Flur der achten Etage eine bunte Ausstellung. Verarbeitet sind dort Eindrücke von den Workshops, die zu diesem […]

Dem Bahnhof droht die Leere

Dem Bahnhof droht die Leere

Verkehr: Mit der Schließung des Fernreisezentrums hat sich die Abwärtsspirale am Fernbahnhof Lichtenberg erneut weiter gedreht. Seit den 2010er Jahren verkehren ab Lichtenberg fast nur noch Regionalbahnen. Ab hier heißen die Zielorte aktuell Küstrin/Kostrzyn, Templin und Werneuchen. Noch nutzen geschätzte 50.000 Fahrgäste täglich die Zugverbindungen. Die Umsteigemöglichkeiten zur U5 der BVG und zu den Stadtbahnverbindungen […]

Ein Preis für Toleranz

Ein Preis für Toleranz

CDU-Neujahrsempfang: Barnim-Schuldirektor Detlef Schmidt-Ihnen erhält Auszeichnung 2017. Detlef Schmidt-Ihnen, langjähriger Direktor des Barnim-Gymnasiums, wurde in diesem Jahr im Friedrichsfelder Schloßsaal mit dem „Preis für besondere Verdienste um den Bezirk Lichtenberg“ beim Neujahrsempfang der Lichtenberger CDU bedacht. Damit würdigte der Bezirksverband der Partei vor allem die humanistische Grundhaltung des Direktors, der seit über zwei Jahrzehnten auch […]

Karlshorster Fluggeschichte

Karlshorster Fluggeschichte

Vortrag: Toepfer und Eickermann zeigen auch Bilder. Und auch in diesem Jahr setzt der Karlshorster Lokalhistoriker und Bezirkspolitiker seine beliebte Bilderschau mit historischen Fotos, Anekdoten und handfesten Geschichtsfakten fort. Der Karlshorster Autor Günter F. Toepfer präsentiert mit dieser Reise auch Auszüge aus seinem historischen Stadtteilführer „Verliebt in Karlshorst“. Am Mittwoch, dem 15. Februar, geht es […]

Musik lernen ab April

Die Schostakowitsch-Musikschule halen ab April wieder freie Unterrichtsplätze in verschiedenen Fächern und Instrumente bereit. Anträge werden bis zum 10. März entgegengenommen. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar. red

KUL fliegt Kinder ins Weltall

KUL fliegt Kinder ins Weltall

Jubiläum: 10.000 Kinder besuchten bereits die Veranstaltungen der KinderUni Lichtenberg im vergangenen Jahr. In der vergangenen Woche begrüßte die KUL unterwegs – die KinderUni Lichtenberg unterwegs – ihren 10.000. jungen Gast. Die Vorlesung fand für eine 4. Klasse der Grundschule im Ostseekarree statt. Prof. Thomas Bremer und Prof. Susanne Brandhorst von der HTW Berlin sprachen […]

Das große Nagen

Das große Nagen

Es ist „Nagesaison“ für die Biber in der Rummelsburger Bucht. Dass Biber in der Rummelsburger Bucht leben, wurde im vergangenen Jahr entdeckt. „Genau kennen wir die Anzahl der Biber dort nicht, aber es ist wahrscheinlich ein Paar. Der Biberbau befindet sich auf einer Insel im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Dort und in der unmittelbaren Umgebung des Bezirksdreiecks […]

Meisterschützin und coole Socke

Meisterschützin und coole Socke

Bogenschießen: Die Berlinerin Lisa Unruh holte Silber in Rio und hat Tokio 2020 fest im Blick. Eigentlich wollte Lisa Unruh professionell schwimmen. Dafür besuchte sie die Sportschule in Hohenschönhausen, trainierte hart. Doch es reichte nicht. Das Wasser war nicht wirklich ihr Element. „Wie wär‘s mit Bogenschießen?“, ermunterte ihre Mutter sie damals. „Bogenschießen! Ausgerechnet“, blockte die […]

Neubau am „Fort Robinson“

Neubau am „Fort Robinson“

Brandstiftung: Futterküche und Stall sind nur noch Ruinen. Nach dem Feuer auf dem Abenteuerspielplatz „Fort Robinson“ ist das abgebrannte Fachwerkhaus, in dem sich die Futterküche und Ställe für die Tiere befanden, nur noch eine abbruchreife Ruine. Die Ziegen konnten noch aus ihren Verschlägen flüchten, aber zwölf Hühner kamen in den Flammen um. Sie waren, um […]

Tiere beobachten und fürs Leben lernen

Tiere beobachten und fürs Leben lernen

Tierpark-Akademie: Schüler entdecken faszinierende Naturthemen für sich. Ob Pandas, Eisbären, Löwen, Meerkatzen oder Kaninchen – im Zoo und im Tierpark gibt es immer Interessantes zu erfahren. Gemäß der Weisheit, dass Nichts charakterbildender ist, als die Beobachtung von Tieren, haben sich Zoo und Tierpark eine ganz eigene Akademie zugelegt, in der Menschen ihr Wissen zu interessanten […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen