Aktuelles aus dem Bereich Lichtenberg

Große Schäden durch Xavier

Grünflächen: Bis zu 1.500 Bäume sind betroffen. Der Sturm Xavier hat auch in Lichtenberg gewütet. Rund 500 Bäume wurden dabei stark in Mitleidenschaft gezogen. Entweder stürzten diese um oder es wurden Starkäste herausgebrochen. Mitarbeiter des Bezirksamtes schätzten, Mitte der vergangenen Woche erst 50 Prozent der Schäden aufgenommen zu haben. Die Zahl der tatsächlichen Baumschäden könne […]

Preiswürdiger Sportverein

Integration: Wartenberger SV wird geehrt. An diesem Samstag, dem 14. Oktober steigt auf dem Sportplatz des Wartenberger SV am Fennpfuhlweg das große Vereinsfest. Im Rahmen dieser Feier wird Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) zusammen mit BVV-Vorsteher Rainer Bosse und der bezirklichen Intergrationsbeauftragten Bärbel Olhagaray um 13.30 Uhr auch den bezirklichen Integrationspreis 2017 und ein Preisgeld […]

Führung zur Stadtgeschichte Lichtenbergs

Jubiläum: 110 Jahre Stadtrecht ist Thema der Rathausbesichtigung. Zu einem Vortrag und einer Führung durch das Rathaus in der Möllendorffstraße 6 mit dem Historiker Jürgen Hofmann lädt das Museum Lichtenberg am 14. Oktober, von 11 bis 13 Uhr ein. Anlass ist der 110. Jahrestag der Verleihung des „Stadtrechts“ an die Landgemeinde Lichtenberg. Im Jahr 1907 […]

Mit Michael Grunst durch den Kiez

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) führt am 14. Oktober, Interessierte durch den Weitlingkiez. Den Spaziergang durch seinen „Heimatkiez“ widmet er dabei dem Thema Wohnen. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Vorplatz des Bahnhofs Lichtenberg. Stationen sind die Eitelstraße sowie das Quartier um die Frieda-, Meta-, und Irenenstraße. Die Berliner Stadtmission und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde mit […]

Neue Radwege im Bezirk

Neue Radwege im Bezirk

Radlerstrecken: Rote Pflasterungen markieren die Spuren. Seit Anfang Oktober  habendie ersten beiden Bauphasen der Radwege-Erneuerung in der Landsberger Allee im Abschnitt zwischen östlichem Arendsweg und Rhinstraße begonnen. In diesem Zusammenhang wird der rechte Fahrstreifen in der stadteinwärts führenden Fahrbahn gesperrt werden.  „Bis Mitte 2018 werden wir die Radwege auf der Landsberger Allee erneuern. Auf der […]

Beruflich neue Wege gehen

Beruflich neue Wege gehen

Gesundheitswesen: An fünf Wochenenden zum ausgebildeten Vitametiker. Eine berufliche Neuorientierung kann verschiedene Gründe haben: Man kann oder will seinen ursprünglichen Beruf nicht mehr ausüben, man hat eine neue Leidenschaft entdeckt oder man muss etwa nach einer Familienpause einen neuen Weg einschlagen. Ein Quereinstieg in ein neues Metier ist dabei gar nicht so einfach, schließlich muss […]

Neuer Unternehmer-Rat gegründet

Wirtschaft: Kooperation soll Interessen der Lichtenberger Unternehmen stärker „hörbar“ machen. Mitte September hat sich in  der „Lichtenberger UnternehmerRat“ gegründet. Er vereint die aktiven Interessenvertreter der Lichtenberger Wirtschaft in einem neuen Netzwerk. Zu den Gründungsmitgliedern gehören     Birgit Monteiro, als Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, das Büro für Wirtschaftsförderung, Paul Rehfeld vom Kreisverband Lichtenberg des Bundesverbandes […]

Kein Regionalbahnhalt mehr in Karlshorst

Kein Regionalbahnhalt mehr in Karlshorst

Verkehr: Ende des Jahres hält der letzte DB-Zug am Bahnhof – Sanierung wäre zu kostspielig und aufwendig. Die Untersuchungen der Deutschen Bahn AG haben laut Mitteilung des Senats ergeben, dass der Regionalbahnhalt Karlshorst bis zur Eröffnung des Bahnhofs Köpenick im Jahr 2027 nicht weiter betrieben werden kann. Die Kosten und der Aufwand wären unvertretbar hoch. […]

Gesünder geht’s nicht – Weltstillwoche

Aktion: Das Stillen ist unbestritten die beste Ernährung für Säuglinge. Unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ wird dafür geworben. Anfang  Oktober begeht der Deutsche Hebammenverband unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ die diesjährige Weltstillwoche. In diesem Zeitraum finden in ganz Deutschland zahlreiche Aktionen zur Stillförderung und zur Akzeptanz des Stillens in der Öffentlichkeit […]

Hebamme: Traumjob am Limit

Hebamme: Traumjob am Limit

Gesundheit: Es klingt nach einem tollen Beruf: Hebamme. Sie helfen, Leben auf die Welt zu bringen, doch können sie kaum davon leben. „Ich gehe jetzt nach Hause, sucht euch doch jemand anderen, der das hier macht!“ Dies ist eines der bekanntesten Zitate aus dem Kreißsaal, von Frauen kurz vor den Presswehen. Doch wehe, die Hebamme, und […]

Kiezspaziergang: Durch den Weitlingkiez mit Michael Grunst

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) führt am Samstag, 14. Oktober, Interessierte durch den Weitlingkiez. Den Spaziergang durch seinen „Heimatkiez“ widmet Michael Grunst dem Thema Wohnen. Das ist dem Bezirksbürgermeister besonders wichtig, da in diesem Kiez die berlinweite Entwicklung zum Thema Wohnen besonders ablesbar ist. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Vorplatz des Bahnhofs Lichtenberg. Stationen […]

„Kommse mal ran“

Tickets bald „kontaktlos“ bezahlbar. Nicht nur bargeld-, sondern auch kontaktlos: Bis Ende des Jahres stattet die BVG alle stationären Fahrscheinautomaten mit neuen Kartenlesegeräten aus. Anschließend können Fahrgäste dort noch bequemer mit ihrer Giro- oder Kreditkarte zahlen. Bis zu einem Einkaufswert von 25 Euro bedarf es dazu nicht einmal mehr der PIN. Einfach die Giro- oder […]

Es darf geschunkelt werden: Schlager trifft Dirndl auf dem Zentralen Festplatz

Es darf geschunkelt werden: Schlager trifft Dirndl auf dem Zentralen Festplatz

radio B2 feiert Oktoberfestparty XXL – Das Wiesn-Lineup ist mit Nino de Angelo und Co prominent besetzt. Nicht nur Lederhosen, Dirndl und Bier gehören zu einem gelungenen Wiesnabend, sondern auch die richtige Musik. Songs zum Schunkeln, Abgehen und Mitsingen. Jedes Jahr schafft es ein Lied zum Wiesnhit. In diesem Jahr ganz weit vorn: „Despacito“ von […]

Umsonst und draußen – Ab in die Pilze!

Umsonst und draußen – Ab in die Pilze!

Total mykologisch – Die Pilzsaison ist eröffnet. Ob Pfifferling, Steinpilz oder Marone, der Wald steckt voller kulinarischer Verführungen. Im Supermarkt kosten 100 Gramm Pfifferlinge etwa einen Euro, ein Kilo Steinpilze schnell 35 Euro. Eine teure Köstlichkeit also. Doch mit ein paar Tricks, einem wachen Blick und ein bisschen Geduld gibt’s die kulinarischen Verführungen auch umsonst […]

274 Fahrzeuge öffentlich versteigert

Auktion: Nächster Termin am 24. November. Auch die vierte Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen war ein großer Erfolg: Von den 274 angebotenen Fahrzeugen wurden 257 versteigert. Durchschnittlich wurden 712,92 Euro pro Fahrzeug geboten. Den höchsten Zuschlag bekam ein VW Golf VII mit Erstzulassung im Jahr 2013: Er fand für 10.600 Euro einen neuen […]

Bürgeramt wird erweitert

Renovierung: Mit fünf neuen Service-Plätzen. Wegen umfangreicher Baumaßnahmen bleibt das Bürgeramt in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 in 13059 Berlin ab Montag, 2. Oktober, für etwa sechs Monate geschlossen. Beantragte Dokumente können ab diesem Zeitpunkt im Bürgeramt 4, Große-Leege-Straße 103 in 13055 Berlin, zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden. Für einen besseren Service werden die Bedienplätze von […]

So hat Berlin gewählt

So hat Berlin gewählt

Die Bundestagswahl hat das Parteiengefüge in seinen Grundfesten erschüttert. Das zeigt sich auch in einigen Teilen der Stadt.

Am Bahnhof Lichtenberg wird der Ernstfall geprobt

Am Bahnhof Lichtenberg wird der Ernstfall geprobt

Manöver: GSG9 und Sondereinsatzkommando simulieren Abwehrverhalten bei einem Anschlag. Am  25.  September sollten sich Nachbarn und Fahrgäste am Bahnhof Lichtenberg nicht wundern, wenn es auf den Gleisen und in den Hallen zwischen S- und Fernbahn qualmt und kracht  . Teile  des  Bahnhofes werden an diesem Tag nämlich zum Übungsraum für die Deutsche Bundespolizei genutzt. Geübt […]

Neuer Spielplatz im „Olympiaviertel“

Neuer Spielplatz im „Olympiaviertel“

Stadtentwicklung: Reihenhaus AG übergibt die Spielflächen an den Bezirk. Im kürzlich entstandenen Wohnpark Gartenstadt „Olympiaviertel“ wurde ein neuer Spielplatz gebaut, den Bezirksstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) zusammen mit Kindern aus dem Kiez Mitte September in der Helga-Haase-Straße 15 / Ecke Harry-Glaß-Straße 1 in 13053 Berlin eröffnet hat. Notwendige Spielflächen „Bei Planungen für neue Wohngebiete achten wir […]

Mit neuem Vorstand für das Wohl der Tiere

Mit neuem Vorstand für das Wohl der Tiere

Tierschutzverein: Senat sichert Hilfe zu Sanierungsmaßnahmen zu. Der Tierschutzverein für Berlin hat auf seiner Jahreshauptversammlung Mitte September  einen neuen Vorstand gewählt. Ines Krüger wurde mit großer Mehrheit in ihrer Position als  ertse Vorsitzende bestätigt. Claudia Hämmerling, langjährige engagierte Tierschützerin, wurde zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Komplettiert wird der Vorstand mit Sieglinde Stasny, Brigitte Jenner und Petra […]

Krach am Himmel über Lichtenberg

Krach am Himmel über Lichtenberg

Bleibt Tegel offen, wird es weiter Überflüge geben. Berlin stimmte am 24. September endgültig über die Offenhaltung des Flughafen Tegels ab. Auch in den Bezirksteilen Hohenschönhausen und in Lichtenberg ist der TXL ein tagtägliches Thema – schließlich sind auch hier Menschen nahezu rund um die Uhr von dem Fluglärm betroffen, der von den Maschinen ausgeht, […]

Ausstellung zur Parkstadt

Stadtentwicklung: Neues Karlshorster Quartier in genauer Betrachtung. Auf der Industriebrache des ehemaligen Furnierwerkes und des Maschinenbaugroßhandels der DDR im Lichtenberger Ortsteil Karlshorst entsteht in den kommenden Jahren auf Grundlage des Masterplans von Klaus Theo Brenner Stadtarchitektur die „Parkstadt Karlshorst“ – ein Quartier zum Leben, Wohnen und Arbeiten. In der Tradition des Berliner Reformwohnungsbaus des ersten […]

Das Quartett der Kandidaten

Das Quartett der Kandidaten

Wahlen: Mit diesen Spielkarten können die Wähler ihre Spitzenkandidaten auf spielerische Weise besser kennenlernen. Am Sonntag entscheidet sich, wer für die nächsten vier Jahre in Deutschland regieren wird. Das ist eine ernste Angelegenheit – was aber nicht heißt, dass nicht spielerisch an die Sache herangegangen werden kann. Deshalb gibt es hier und heute im Berliner […]

250 Engagierte halfen mit

250 Engagierte halfen mit

Aktionstag: Große Beteiligung bei 20 Mitmachaktionen. Mit großem Eifer sind Kinder dabei, die Hochbeete ihrer Kita „The Animal House“ für das nächste Jahr vorzubereiten. Sie sind die jüngsten Teilnehmenden der ersten Lichtenberger Freiwilligentage, die am 8. und 9. September stattfanden. An mehr als zwanzig Orten im Bezirk engagierten sich Freiwillige, um ihre Kieze zu verschönern, […]

Unter einem Dach vereint

Unter einem Dach vereint

Feier: DuMont Berliner Verlag weiht Feratti-Gebäude ein. Ein neues Zuhause, auf das man stolz sein kann, stellt man gern seinen Freunden vor. Das gilt auch für den Dumont Berliner Verlag, der am Donnerstag eingeladen hatte, um im Rahmen eines Empfangs mit Ehrengästen  die  Einweihung seiner neuen  Heimat im Feratti-Gebäude an der Alten Jakobstraße  angemessen zu […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen