Aktuelles aus dem Bereich Mitte

Noch mehr Tempo-30-Zonen in Berlin

Noch mehr Tempo-30-Zonen in Berlin

Senat will mehr Straßen zu Tempo-30-Zonen machen. Die Berliner Luft soll sauberer werden. Der Berliner Senat will dafür in den nächsten Monaten mehrere Tempo 30-Zonen auf Hauptstraßen einrichten, auf denen die Schadstoffbelastung besonders hoch sein soll. Fünf Abschnitte in der Innenstadt stehen wohl auf der Liste des Senats. Darunter auch die Leipziger Straße zwischen dem […]

Patientenfürsprecher im Bezirk gesucht

Das Jüdische Krankenhaus in der Heinz-Galinski-Straße 1, sucht nach Patientenfürsprechern. Die entsprechenden Bewerbungen können noch bis zum 3. November eingereicht werden. Patientenfürsprecher stehen Patienten bei der Beschwerde über medizinische, pflegerische und sonstige Versorgung im Krankenhaus zur Seite und sollen möglichst vermittelnd auftreten. Dabei handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Mehr Informationen zur Bewerbung finden […]

Große Aldi-Markt-Neueröffnung

Andrang zur Markt-Einweihung. Gemeinsam mit hunderten von Kunden hat das ALDI Team am 12.10.2017 seinen neuen Markt in Berlin-Mitte, Berolinastraße 7, eröffnet. Einer der Höhepunkte war das große Eröffnungsgewinnspiel. Frau Müller aus Berlin zog dabei das große Los und gewann den Hauptgewinn: den ALDI Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro. Pünktlich zur Eröffnung um 8:00 […]

„Taskforce Tiergarten“ im Einsatz

Obdachlosencamp aufgelöst. Nach den öffentlichen Forderungen des Bezirksbürgermeisters Stephan von Dassel nach mehr Polizeikontrollen und Unterstützung im Tiergarten, kam die sogenannte „Taskforce Tiergarten“ nun erstmals zum Einsatz. Die wurde von Innensenator Andreas Geisel (SPD) einberufen und soll das Problem der im Tiergarten lebenden Obdachlosen beheben. Das große „Obdachlosencamp“, bestehend aus mehreren Dutzend Zelten wurde von […]

Food Week

Genusstage enden. Noch bis zum 21. Oktober steht Berlin wieder im Zeichen ausgewählter Leckereien und neuer Food-Trends. Vor allem in Mitte kommen Gourmets und alle, die es noch werden wollen auf ihre Kosten. In diesem Jahr nämlich entschieden sich die Veranstalter der Berlin Food Week dafür das Hauptquartier und Herzstück der Veranstaltung in das Kaufhaus […]

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Wenn Väter schwitzen und Kinder lachen, ist wieder Flugzeit auf Wiesen und Feldern in und um Berlin – am meisten Spaß macht, ein selbstgebautes Gerät in den Himmel starten zu lassen. Gespannt ist die Schnur, am einen Ende der Vater, der die bunte Raute hochgestreckt über dem Kopf hält, auf der anderen Seite der Sohn, […]

Jetzt klagen auch Schüler

Jetzt klagen auch Schüler

Sanierung: Schulen im Bezirk mangelt es an Fluchtwegen. Mangelnder Brandschutz, fehlenden Fluchtwege, marode Sanitäranlagen. Die Liste der Mängel an Schulen im Bezirk ist lang. Seit Jahren beklagen sich sowohl Schüler als auch Eltern und Lehrer über die Bedingungen unter denen an einigen Schulen unterrichtet werden muss. Laut einer Liste des Senats aus dem Frühjahr befindet […]

Der Alexanderplatz soll sicher werden

Der Alexanderplatz soll sicher werden

Sozialarbeiter sorgen bald am Alex für mehr Sicherheit. Er ist nicht nur einer der beliebtesten Anlaufpunkte bei Touristen, sondern auch einer der Brennpunkte Berlins – der Alexanderplatz. Alleine im Jahr 2016 kam es hier zu 618 Gewaltdelikten, darunter Körperverletzung, Raub und Bedrohung. Im ersten Quartal 2017 waren es bereits 180 rund um Alexa und Neptunbrunnen […]

Neue Nationale Bauakademie

Am Humboldtforum soll Schinkels Akademie wiedererstehen. So langsam nimmt das Stadtschloss am Humboldt-Forum Gestalt an. Erste Barockverzierungen lassen sich bereits ausmachen, hinter den Planen und Baugerüsten. Und auch die Kuppel thront bereits auf dem Neubau. Nun wurden weitere Pläne für das Areal am Kupfergraben bekannt. Hier soll nun Schinkels Nationale Bauakademie wiederentstehen. Was genau im […]

Volle Pulle auf neuer Bahn im Velodrom

Volle Pulle auf neuer Bahn im Velodrom

Bei den Europameisterschaften fallen an vier Tagen 23 Entscheidungen auf dem 250-Meter-Oval. Das Velodrom wird 20 und hat seit diesem Jahr auch einen neuen Belag: Im Sommer wurde die 250-Meter-Piste aus sibirischer Fichte für 1,6 Millionen Euro erneuert. 220.000 Nägel und 55 Kilometer Holzlatten brauchte es dafür. Ob sich der Aufwand gelohnt hat, wird sich […]

World Press Photo Wettbewerb

Fotografie: Ausstellung im Hauptbahnhof. Noch bis zum 19. Oktober können sich Interessierte und Fotografie-Fans im Hauptbahnhof die Werke des World Press Photo-Wettbewerbs ansehen. Mehr als 5.000 Fotografen aus 125 Ländern nahmen auch in diesem Jahr an dem beliebten Wettbewerb teil. Dieser unterstützt unter anderem die internationale Verbreitung der Arbeiten professioneller Fotografen. Die Pressefotos zeigen die […]

MenschenMuseum wieder offen

Anpassungen wurden durchgeführt. Wie das Abendblatt in der vergangenen Woche berichtete, erwirkte das Bezirksamt Mitte die vorübergehende Schließung des Menschen Museums von Plastinator Gunther von Hagens. Nun hat es wieder seine Türen für Besucher geöffnet. In der Zwischenzeit unternahmen die Betreiber die geforderten Anpassungen an einigen der ausgestellten Plastinaten. Zehn der anonymen Ganzkörper-Plastinate sollten laut […]

Kiez-Exkursion

Alleen-Spaziergang. Am 15. Oktober, anlässlich des „Tags der Allee“, geht es mit dem Umweltladen Mitte nach Tegel. Hier gehören die prachtvolle Lindenallee im Schlosspark Tegel, das Schloss selbst, das Erbbegräbnis der Familie Humboldt sowie zwei berühmte Eichen zu den Stopps des Spaziergangs. Der Spaziergang dauert rund drei Stunden, los geht es um 11 Uhr am […]

Sperrung der städtischen Friedhöfe

Auch die Berliner Friedhöfe sind noch von den Folgen des Sturmtiefs „Xavier“ betroffen. Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, warnt vor dem Betreten vieler Friedhöfe im Bezirk. Einige Friedhöfe sind aktuell zudem gesperrt, so auch die Anlagen an der Seestraße, der Turiner Straße und der Gerichtstraße. Wie lange die […]

Festival of Lights geht weiter

Event: Berliner Wahrzeichen leuchten. Noch bis zum 15. Oktober werden Berliner Wahrzeichen im Rahmen des Festival of Lights bunt illuminiert. Unter den historischen Orten, Gebäuden und Plätzen befinden sich neben dem Brandenburger Tor auch der Funkturm, das Schloss Bellevue, der Potsdamer Platz, der Berliner Dom und der Neptunbrunnen. Zum bereits dritten Mal treten zudem internationale […]

Futurium: Ein neuer Raum für die Zukunft

Ausstellung: Futurium am Hauptbahnhof lädt mit Tag der Offenen Tür zum Kennenlernen. Wer in den letzten Wochen und Monaten durch das Regierungsviertel gelaufen ist, dem dürfte das neue, futuristisch wirkende Gebäude unweit des Hauptbahnhofs bereits aufgefallen sein. Und das außergewöhnliche Design des Hauses kommt nicht von ungefähr. Das Futurium, wie der Bau heißt, soll tatsächlich […]

Bee Berlin: Die Bienen vom Berliner Dom

Dass sich Imkern und Großstadtleben nicht ausschließen, zeigen die vielen urbanen Gärten und Höfe, in denen sich neben Pflanzen auch immer mehr Bienenvölker ansiedeln. Kein Wunder also, dass die Zahl der Berliner Hobby-Gärtner immer größer wird – und die stark bedrohten Nutztiere auch in ungewöhnlichen Orten zu finden sind. Dazu gehört auch der Berliner Dom, […]

Mitte und Tiergarten gegen Kaugummireste

Bezirk testet Reinigungsgeräte zu Müllbeseitigung. Berlin gilt nicht gerade als sauberste Großstadt Deutschlands. Vor allem Kaugummis und Zigarettenstummel gehören zum Bild, das sich Berlinern jeden Tag bietet. Zumindest gegen Ersteres will der Bezirk jetzt verstärkt angehen. Mit neuen Reinigungsgeräten der Firma Kärcher sollen Kaugummireste von Mittes Plätzen verschwinden. Chef des Straßen- und Grünflächenamtes (SGA) Harald […]

Streit um Menschen Museum geht weiter

Streit um Menschen Museum geht weiter

„Menschen Museum“ darf weiterhin offen bleiben. Dass die geplante Eröffnung seines „Körperwelten-Museums“ im Jahr 2014 nicht nur auf Zuspruch treffen würde, dürfte Dr. Gunther von Hagens geahnt haben. Mit dem folgenden Rechtsstreit mit dem Bezirksamt aber hat wohl selbst der Plastinator nicht gerechnet. Selbst jetzt, fast drei Jahre nach der Eröffnung, gehen sich die Familie […]

Unter den Linden singt wieder

Unter den Linden singt wieder

Die Staatsoper Unter den Linden öffnet wieder ihre Türen. Sieben Jahre hat es gedauert die Staatsoper Unter den Linden umzubauen. Eigentlich sollte das Konzerthaus bereits vor vier Jahren wiedereröffnen. Die Rundum-Sanierung des ersten, ältesten und prunkvollsten Opernhauses Berlins aber dauerte länger als geplant. Die lange Wartezeit soll sich nun bezahlt machen. Vor der Eröffnung wuchs […]

Jazz in den Ministergärten

Auch in diesem Jahr buntes Programm. Am 13. Oktober wird es in den Ministergärten wieder laut und musikalisch. Zum wiederholten Mal findet dann die Veranstaltung „Jazz in den Ministergärten“ statt. Um 19 Uhr tritt zunächst die Thomas Bracht Band auf, die den Geist der Fusion Musik der 1970er mit progressiven, modernen, originellen Elementen und ein […]

Gesünder geht’s nicht – Weltstillwoche

Aktion: Das Stillen ist unbestritten die beste Ernährung für Säuglinge. Unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ wird dafür geworben. Anfang  Oktober begeht der Deutsche Hebammenverband unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ die diesjährige Weltstillwoche. In diesem Zeitraum finden in ganz Deutschland zahlreiche Aktionen zur Stillförderung und zur Akzeptanz des Stillens in der Öffentlichkeit […]

Hebamme: Traumjob am Limit

Hebamme: Traumjob am Limit

Gesundheit: Es klingt nach einem tollen Beruf: Hebamme. Sie helfen, Leben auf die Welt zu bringen, doch können sie kaum davon leben. „Ich gehe jetzt nach Hause, sucht euch doch jemand anderen, der das hier macht!“ Dies ist eines der bekanntesten Zitate aus dem Kreißsaal, von Frauen kurz vor den Presswehen. Doch wehe, die Hebamme, und […]

Berliner Wahrzeichen leuchten wieder

Noch bis zum 15. Oktober findet in Berlin das Lichtkunstfestival „Berlin leuchtet“ statt. Natürlich werden auch wieder Mittes Wahrzeichen kunstvoll angestrahlt. Zentrum der Lichtspielereien ist wie immer das Brandenburger Tor. Aber auch am Gendarmenmarkt, an der Siegessäule, am Europacenter, am Breitscheidplatz und sogar am Teufelsberg sind die 3-D-Lichtspektakel in diesem Jahr wieder zu sehen. Neu […]

Neue Ausstellung im Umweltladen

„Auf in den Süden“ zeigt Brandenburg. Brandenburg besitzt einen besonderen Schatz: elf Naturparke, drei Unesco-Biosphärenreservate und den Nationalpark Unteres Odertal. Diese fünfzehn Nationalen Naturlandschaften bewahren die wohl schönsten und artenreichsten Gegenden des Landes. Wer die Vielfalt Brandenburgs noch nicht selber entdecken konnte, hat dazu ab dem 11. Oktober in der Berolina Galerie im Rathaus Mitte, […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen