Aktuelles aus dem Bereich Reinickendorf

Glitzerschiff gegen Adventsstress

Glitzerschiff gegen Adventsstress

Stern und Kreis entführt Gäste auf die winterliche Spree. Während die Tage im Winter bereits kürzer geworden sind, erstrahlt Berlin in einem glänzenden Lichtermeer. Weihnachtsmärkte und Festbeleuchtungen prägen vielerorts das Stadtbild. Ein Besuch auf einem der vielen Weihnachtsmärkte leistet kaum Abhilfe, um den Anstrengungen der vergangenen Arbeitswochen und Weihnachtseinkäufe zu entfliehen. Auf engem Raum zieht […]

Heiligabend für Obdachlose

Heiligabend für Obdachlose

Helfer und Sponsoren sind herzlich willkommen. Die Initiative Kälte Nothilfe und der Musik-Club Yaam laden zum Weihnachtsfest für Obdachlose am Heiligabend ein. Auch in diesem Jahr werden mehr als 1.500 Gäste in den Clubräumen an der Schillingbrücke 3 zum großen Fest erwartet. „Gerade am Tag der Nächstenliebe stehen obdachlose Menschen oft bei anderen Organisationen vor […]

Sonntags-Shopping mit Für und Wider

Sonntags-Shopping mit Für und Wider

Der heilige Sonntag ist in Gefahr – sagen die einen. Endlich mal in Ruhe einkaufen – freuen sich die anderen. Was stimmt denn nun? Was ist der Unterschied zwischen der Berlin Art Week, dem Höhepunkt des Berliner Kunstjahres, zu dem zehntausende Kunstkenner und -Sammler aus aller Herren Länder in die deutsche Hauptstadt pilgern, und dem […]

Vorbereitungen aufs Fest

Vorbereitungen aufs Fest

Die Schaubude lockt mit einer Premiere und dem dystopischen Salon. Wer dieser Tage an der Schaubude Berlin am S-Bahnhof Greifswalder Straße vorbei läuft wird sofort die opulenten Collagen des Künstlers Tim Roelofs bemerken, die noch bis in den Januar hinein zu sehen sind. Sie visualisieren seine originäre Sicht auf Berlin, die zweifelsohne mit seiner Biografie […]

Zeitenwende bei Bus und Bahn

Zeitenwende bei Bus und Bahn

Fahrplanwechsel sorgt berlinweit für neue Verkehrsverbindungen. Im Fahrplanjahr 2019 wird es für die Berliner Fahrgäste von Bus und Bahn einige Verbesserungen geben. Die neuen Fahrpläne gelten ab dem 9. Dezember und die Fahrpreise selbst bleiben – abgesehen von Sonderregelungen – bei allen ÖPNV-Anbietern stabil. Bei der S-Bahn resultieren aus der Inbetriebnahme der viergleisigen Infrastruktur zwischen […]

Quartier in Tegel wird sozialverträglich modernisiert

Quartier in Tegel wird sozialverträglich modernisiert

Vonovia und Bezirk Reinickendorf unterzeichnen Rahmenvereinbarung für Ziekowkiez. Das etwas in die Jahre gekommene Quartier an der Ziekowstraße in Tegel wird in naher Zukunft kaum wiederzuerkennen sein. Rund 1.100 Wohnungen aus den 1950er-Jahren will das Immobilienunternehmen Vonovia demnächst modernisieren. Außerdem

Weihnachtsmänner gesucht

Weihnachtsmänner gesucht

Das Studierendenwerk hat den Service eingestellt. Ein gutes Stück Berliner Weihnachtstradition ist seit diesem Jahr Geschichte. Die Weihnachtsmänner und Christkinder, die alljährlich vom Studierendenwerk vermittelt und den Kindern die Bescherungen am Heiligen Abend besonders festlich gestalteten, gibt es nicht mehr. Der Weihnachtsmann-Service wurde eingestellt. „Leider ist die Teilnehmerzahl zuletzt so stark gesunken, dass die Wirtschaftlichkeit […]

Tristan Otto feiert Weihnachten in Berlin

Tristan Otto feiert Weihnachten in Berlin

Der Tyrannosaurus rex bleibt bis Frühjahr im Naturkundemuseum. Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk hat das Museum für Naturkunde für alle Berliner sowie Gäste dieser Stadt. Obwohl der dreijährige Vertrag mit dem Eigentümer im Dezember ausläuft, kann Tristan Otto noch bis zum Frühjahr in Berlin gezeigt werden. Dann tritt er seine Reise nach Kopenhagen ins dortige Naturkundemuseum […]

Wo Reinickendorf am gefährlichsten ist

Wo Reinickendorf am gefährlichsten ist

Höchste Zahl an Straftaten in Tegel-Süd – viele Einbrüche im Norden. Geht es nach dem aktuellen Kriminalitätsatlas der Polizei, ist der Tegeler Süden die gefährlichste Gegend im Bezirk. Dort wurden 2017 die meisten Straftaten begangen. Aber auch die Eigenheimkieze im Norden haben Probleme. Die

Rot-Rot-Grün möchte, dass der 8. März Berlins zehnter Feiertag wird

Rot-Rot-Grün möchte, dass der 8. März Berlins zehnter Feiertag wird

Breite Mehrheit von Sozialdemokraten, Linken und Grünen votiert für den Internationalen Frauentag. So schnell kann es manchmal gehen: Weil sich die vier Nordländer Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen mit dem Reformationstag am 31. Oktober seit diesem Jahr einen zusätzlichen Feiertag gönnen, kam nun auch in Berlin Schwung in die Diskussion. Doch am Ende werden die […]

Kreativ-Messe im Zeughaus

Kreativ-Messe im Zeughaus

Gebrauchskünstler aus Berlin präsentieren sich vom 6. bis 9. Dezember im Deutschen Historischen Museum. Manche Menschen müssen erst einen Umweg gehen, ehe sie ihre Bestimmung finden. Wie Max Korn zum Beispiel. Eigentlich war klar, was er mal werden sollte – oder wollte. Immerhin eröffneten seine Eltern – Anne und Gerd Korn – 1969 ihre erste […]

Richtig rauskommen

Richtig rauskommen

BVG testet neues Wegeleitsystem im U-Bahnhof Stadtmitte. Wo geht’s denn hier zum Museum für Kommunikation? Wie komme ich am schnellsten zum Shoppen in meinen Lieblingsladen an der Friedrichstraße? Fahrgäste, die am U-Bahnhof Stadtmitte ankommen, müssen bei zwei sich kreuzenden Linien und insgesamt zehn Ausgängen schon etwas Ortskenntnis mitbringen, um an der richtigen Stelle aus dem […]

Mit Schwung durch den Advent im Märkischen Viertel

Mit Schwung durch den Advent im Märkischen Viertel

Die “WeihnachtsREWÜH“ im “Atrium” startet jetzt in die nächste Spielzeit. Wegen des großen Erfolges der „WeihnachtsREHWÜ“ in den vergangenen Jahren geht das weihnachtliche Tanz-Theater im Dezember in die neunte Runde. Die Premiere der Koproduktion der Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) und der Jugendkunstschule ist am 6. Dezember, um 20 Uhr, im „Atrium“ im Märkischen Viertel, Senftenberger Ring 97. […]

Raucherpausen von der Arbeitszeit abziehen?

Raucherpausen von der Arbeitszeit abziehen?

Streit um blauen Dunst am Arbeitsplatz. Jeder kennt diese Situation im Büro: Der Tischnachbar verabschiedet sich, um „mal kurz eine rauchen zu gehen“. Meist findet sich spontan eine Begleitung, denn Rauchen wird für viele erst in Gesellschaft schön. Während viele Kollegen darüber hinwegsehen, treibt dieses mehrfach am Arbeitstag zelebrierte Ritual manch einen zur Weißglut. Schließlich […]

Ehrung für engagierte „Rabauken“

Ehrung für engagierte „Rabauken“

Erstmalig verliehener Eberhard-Diepgen-Preis würdigt Arbeit von Reinickendorfer Verein. Die CDU Berlin hat am Montag erstmals den Eberhard-Diepgen-Preis für sozialen Zusammenhalt verliehen. Den mit 4.000 Euro dotierten Hauptpreis erhielt der Reinickendorfer Verein „Rabauke“. Den mit 1.000 Euro dotierten Anerkennungspreis erhielt der ehrenamtliche Besucherdienst der Malteser in Berlin. Kinderwünsche erfüllen Der Rabauke e.V. wurde 2007 von Eltern […]

Mit Graffiti gegen Graffiti in Heiligensee

Mit Graffiti gegen Graffiti in Heiligensee

Legale Streetart verschönert S-Bahnhof  – CDU-Politiker hat weitere Standorte im Visier. Schmierereien und Graffiti sind vielerorts im Stadtbild zu entdecken. Besonders häufig sind Fahrzeuge und Gebäude der S-Bahn und der BVG betroffen. So auch der S-Bahnhof in Heiligensee. Nun wurde eine Idee von Felix Schönebeck, Vorsitzender des Vereins „I love Tegel“ aufgegriffen und in die […]

Allerfeinste Rock-Nostalgie

Allerfeinste Rock-Nostalgie

Das Musical „Rock of Ages“ erstmals in Berlin. ROCK OF AGES kommt und bringt allerfeinste Rock-Nostalgie nach Berlin. Als ironische Hymne auf das Rock-Feeling der 80er Jahre erzählt das Musical von der Kleinstadtschönheit Sherrie und dem Großstadtrocker Drew. Die Liebesgeschichte voller Tempo, Witz und Rebellion beginnt im Bourbon Room am legendären Sunset Strip von Los […]

Hermsdorf: Autos sollen draußen bleiben

Hermsdorf: Autos sollen draußen bleiben

Anwohner fordern Verkehrsberuhigung für die Schildower Straße. Die Gegend rund um die Schildower Straße, den Waldsee und das Tegeler Fließ in Hermsdorf gilt als beste Wohnlage. Doch der dichte Autoverkehr auf der Schildower Straße macht vielen Autofahrern zu schaffen. Viele

Ehrung der Vermittlerkinder

Ehrung der Vermittlerkinder

Abschluss der Herbstroute des Wunderkammerschiffs wird gefeiert. Am 6. Dezember, ab 11 Uhr, feiern die Initiatoren von der me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht erfolgreichen Abschluss der diesjährigen Herbstroute des Wunderkammerschiffs, auf der 1.625 Grundschulkinder aus Brandenburg von unseren Vermittlerkindern für Kunst und Kultur begeistert werden konnten! Kulturelle Debatten Zu diesem Anlass werden die […]

Lösungen für Frohnaus Verkehrsprobleme

Lösungen für Frohnaus Verkehrsprobleme

Bürgerverein fordert neue Mobilitätskonzepte zur Entlastung. Zugeparkte Straßen, überfüllte S-Bahnen und knappe Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Und da wären noch die Schlaglöcher. Keine Frage: In Frohnau stößt die Verkehrsinfrastruktur zunehmend an ihre Grenzen. Nicht

Schwarzfahren nur noch Kavaliersdelikt?

Schwarzfahren nur noch Kavaliersdelikt?

Aus einer Straftat wird eine Ordnungswidrigkeit – so will es der Berliner Senat Grüne und Linke in Berlin wollen, dass Schwarzfahren nicht mehr als Straftat eingeordnet wird. Auch Berlins Regierender Bürgermeister unterstützt diesen Vorschlag. „Der Aufwand der Strafverfolgungsbehörden steht hier in keinem vernünftigen Verhältnis zur Tat“, sagte Müller gegenüber einer Berliner Tageszeitung. Kurz zuvor hatte […]

Künstler setzen Zeichen für Vielfalt

Künstler setzen Zeichen für Vielfalt

Kleine und große Kultureinrichtungen Berlins haben jetzt eine „Erklärung der Vielen“ gegen einen Rechtsruck unterzeichnet. Mehr als 140 Kulturinstitutionen der Hauptstadt haben ein Bündnis gegen Rechts gegründet. In einer „Erklärung der Vielen“ verpflichten sie sich zum Engagement gegen Nationalismus und Intoleranz sowie für die Freiheit der Kunst. Dieser Initiative angeschlossen haben sich die meisten großen […]

Streit um Flüchtlingsunterkünfte in Wittenau

Streit um Flüchtlingsunterkünfte in Wittenau

Die CDU kritisiert das Vorgehen des Senats bei der Standortsuche. Die Diskussion um Standorte für Flüchtlingsunterkünfte hält den Bezirk weiter in Atem. Kürzlich hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Eigenbedarf für die Teilfläche auf dem ehemaligen Gelände der Gendarmerie in der Cité Foch angemeldet. Dort sollen Wohnungen gebaut werden. Auf dem Areal sollte bis zum Jahr […]

Neuer Imagefilm der BVG

Neuer Imagefilm der BVG

Diesmal wird Frank Sinatras Super-Hit “My Way” gecovert. “Wer täglich den hektischen Berliner Verkehr meistert, dem macht in Sachen Coolness so schnell niemand etwas vor”, heißt es in einer Pressemitteiligung der Berliner Verkehrsbetriebe zu ihrem neuen Imagefilm. Für wie cool sich die BVG  hält, zeigen BVG-Mitarbeiter in „My Way“. Mehr als die Hälfte der Darsteller, […]

Ideen für mehr Durchblick am Schäfersee

Ideen für mehr Durchblick am Schäfersee

Wettbewerbsentwürfe werden öffentlich vorgestellt: Bürger reden mit. Rund um den Schäfersee soll sich einiges bessern. Interessierte können am 12. November die Entwürfe des landschaftsplanerischen Wettbewerbes besichtigen und bewerten. Müllberge