Aktuelles aus dem Bereich Schöneberg

Erschütternde Veränderungen

Erschütternde Veränderungen

Verkehr: Ab Herbst rollen wieder Güterzüge zwischen Halensee und Tempelhof – Anwohner fürchten gesundheitliche Probleme durch Lärm und Erschütterungen. Schon jetzt geht es am südlichen Innenring zwischen Halensee und Tempelhof in unmittelbarer Nähe von S-Bahn-Strecke und Autobahn nicht gerade leise zu. Im September könnte sich der Lärmpegel noch erhöhen, wenn die Deutsche Bahn erstmals seit 15 […]

Neues Ankunftszentrum startet zum 1. September

Flüchtlinge: Hangar 5 am Flugehafen Tempelhof wird erste Anlaufstelle – registriert wird in der Bundesallee. Der Senat hat gemeinsam mit dem Bund eine Lösung für das Ankunftszentrum für Geflüchtete in Berlin gefunden. Das Zentrum startet zum 1. September an zwei Standorten: in Hangar 5 des Tempelhofer Flughafens und in der Bundesallee 171. Andere Standorte seien […]

Magdeburger Platz bleibt nachts geschlossen

Magdeburger Platz bleibt nachts geschlossen

Stadtplanung: Ein massiver Metallzaun soll Huren und Drogen aus dem Park verbannen. Jetzt zieht der Bezirk Mitte die Notbremse am Magdeburger Platz: Um den beliebten Park inmitten der Häuserzeilen der Genthiner, Lützow- und Kluckstraße wird im Moment ein massiver Metallzaun gezogen und nachts soll die Anlage mit einer abschließbaren Tür für alle Besucher gesperrt sein. Ab […]

Protestcamp vor Jahn-Sporthalle

Flüchtlinge: Syrer gegen Massenunterbringung. Um den 10.07.2016 wehrten sich Flüchtlinge aus der Jahn-Sporthalle gegen die Unterbringung in einem Hangar des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) hatte am vorangegangenen Freitag die Notunterkunft in der Sporthalle aufgelöst. Etwa 30 Syrer haben daraufhin vor der Halle ein Protestcamp errichtet. Sie wollen nach der Unterbringung […]

Rätselhaft und verstörend

Rätselhaft und verstörend

Ausstellung: Hieronymus Boschs Malerei in einer Multimedia-Schau. Nach dem erfolgreichen Auftakt mit „Van Gogh Alive – The Experience“ im vergangenen Jahr hat iVision Entertainment Berlin nun eine weitere, spektakuläre Multimedia-Ausstellung nach Berlin gebracht. Bis Ende Oktober widmet sich die Schau „Hieronymus Bosch. Visions Alive“ in der Alten Münze Berlin, Molkenmarkt 2, dem Leben und Werk […]

Noch Plätze bei Ferien-Workshops

Das Jugend Museum und Tempelhof Museum startet in den Sommerferien wieder spannende, kostenlose Ferienworkshops für Kinder und Jugendliche. Mit vielen kreativen Ideen geht es diesmal in die Werkschau ALL INCLUDED, zu den Bewohnern der VILLA GLOBAL oder in die Geschichte Tempelhofs. Einige Workshops richten sich insbesondere an geflüchtete Kinder und Jugendliche. Weitere Informationen erhalten Sie […]

Berlins schönste Kieze

Der Berliner Autor Sebastian Petrich liest am Dienstag, 19. Juli, 16 Uhr, im Scholle-Treff Wilmersdorf, Düsseldorfer Straße 24B, aus seinem Buch „Berlins schönste Kieze“. Im Anschluss nimmt der Autor alle Interessierten mit auf einen kleinen Spaziergang in den Ludwigkirchkiez, dem er ein Kapitel seines Buches gewidmet hat. Lesung und Spaziergang sind gratis. red.

Viel Rede-Stoff im Bezirksparlament

Der Streit um das geplante Urban Art Museum in der Bülowstraße wird eines der Themen auf der inzwischen 60. öffentlichen Sitzung des Bezirksparlaments (BVV) am Mittwoch, 20. Juli, 17 Uhr, im Rathaus Schöneberg sein. Die Linken kritisierten dabei die Intransparenz bei der Planung des Museums (das Abendblatt berichtete). Weitere Themen auf der BVV sind Antidiskriminierungsklauseln […]

Aktionstage Maaßenstraße

Aktionstage Maaßenstraße

Begegnungszone: Kultur und Gespräche gegen die Kritiker. Die Maaßenstraße ist der Ort der Begegnung, wo Menschen aus unterschiedlichen Altersgruppen, kulturellen Bindungen und Schichten der Gesellschaft täglich zusammen kommen. Das zumindest war der Plan der Senatsverwaltung, als die verkehrsberuhigte Zone im vergangenen Jahr als Pilotprojekt für ganz Berlin eingerichtet wurde. Kritik hält an Die Realität sieht […]

Liebe vom anderen Stern

Literatur: Ein Roman aus Lichtenrade. Die 22-jährige Marketingstudentin Julia aus Lichtenrade erlebt in dem Roman Arkturus Kristall die schrecklichste Nacht ihres Lebens – und gleichzeitig eine der schönsten. Sie verliert einen geliebten Menschen und gewinnt neue dazu. Und was für „Menschen“. Sie stammen von Arkturus. Besonders Ben hat ihr Interesse geweckt und es scheint sofort […]

Homosexuelle Muslime

Religion: Schwuler Imam in Berlin. Am 21. und 22. Juli unterstützt der schwule Imam Ludovic-Mohamed Zahed aus Frankreich mehrere Veranstaltungen des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg. Zahed, selbst mit einem Mann verheiratet, ist Gründer der ersten europäischen Moschee, die Schwule und Lesben aufnimmt. Auf dem Programm in Berlin steht am 21. Juli abends ein gemeinsames Gebet […]

Asbest-Gefahr im Dardanellenweg

Asbest-Gefahr im Dardanellenweg

Sanierung: Baustopp in Mariendorf gilt weiter – ob ab Mitte Juli tatsächlich wieder gearbeitet werden kann, ist offen. Wegen Asbest-Gefahr ruhen die Arbeiten in mehreren Wohnblocks im Dardanellen- und Imbrosweg weiter. Mitte Juni verhängten die Behörden dort den Baustopp. Dabei haben laut Eigentümer Deutsche Wohnen die Untersuchungen eines unabhängigen Sachverständigen in den vier betroffenen Wohnungen […]

Smarte Firmen gesucht

Unternehmen aus Berlin können sich noch bis zum 14. August die Chancen auf einen Green Buddy sichern, dem Umweltpreis des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. In der Kategorie „Smart Cities Lösungen“ sucht Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie gemeinsam mit der Investitionsbank Berlin stadtweit nach innovativen Lösungen für die Stadt der Zukunft. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.berlin.de/greenbuddy […]

Götz George ruht in Zehlendorf

Fernsehstar: Ruhestätte in der Onkel-Tom-Straße. Der Stille Abschied eines Stars. „Götz George wurde in seiner Heimatstadt Berlin auf dem Friedhof Zehlendorf im George-Familiengrab beigesetzt – die Trauerfeier fand auf seinen Wunsch im engen Kreis statt“, teilte Georges Agentin Ute Nicolai am Montag gegenüber der Deutschen Presse-Agentur mit. Er liegt damit ganz in der Nähe seines […]

Runder Tisch für Rigaer Straße

Ausschreitungen: Anwohner bleiben bei Forderung. In der Auseinandersetzung um die linksautonome Szene in der Rigaer Straße bleiben Anwohner bei ihrer Gesprächsbereitschaft. Sie fordern einen Runden Tisch mit Politikern, Nachbarn, Bewohnern der Rigaer Straße 94 und der Polizei, moderiert von einem professionellen Streitschlichter. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat diese Forderung am Montag abgelehnt, nachdem […]

Zwietracht unter den Laubenpiepern

Zwietracht unter den Laubenpiepern

Integration: Vereinsvorsitzender hat zwei türkische Familien als Pächter abgelehnt. Ein Vorwurf, der über die Grenzen Berlins für Schlagzeilen sorgt: Der Vereinsvorsitzende der Gartenkolonie Frieden in Mariendorf habe zwei Familien die Pacht einer Gartenlaube aufgrund ihrer türkischen Herkunft verweigert. Bezirksstadtrat Oliver Schworck forderte bereits, der Kolonie den Vereinsstatus wegen fehlender Gemeinnützigkeit abzuerkennen. Große Gräben Lokaltermin in der […]

Streit um Straßenkunst

Streit um Straßenkunst

Kultur: Wird das geplante Museum for Urban Contemporary Art ein Fremdkörper im Kiez – oder setzt es künstlerisches Potenzial frei? Mitte 2017 soll das Museum for Urban Contemporary Art der Künstlerplattform Urban Nation an der Bülowstraße eröffnen. Als Museumsdirektorin fungiert die renommierte Galeristin Yasha Young, die fast 200 Künstler für das Street Art-Museum gewinnen konnte. Doch […]

Ausstellung über Hauptmann

Die Berliner Polizei widmet dem Hauptmann von Köpenick eine Sonderschau. Sie erinnert an den Hochstapler Wilhelm Voigt, der 1906 in einer gekauften Uniform die Menschen narrte und zum Symbol für Obrigkeitshörigkeit wurde. Die Ausstellung zum 110. Jahrestag wird kostenlos bis zum 29. Juli im Polizeipräsidium am Platz der Luftbrücke zu sehen sein. Danach soll sie […]

Fusion zweier Kirchengemeinden

Im frisch fusionierten evangelischen Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg gab es eine weitere Fusion: Auf Gemeindeebene vereinigten sich am 1. Juli die Kirchengemeinde Alt-Tempelhof und die Michaelskirchengemeinde aus der Schöneberger Lindenhof-Siedlung zur Kirchengemeinde Alt-Tempelhof und Michael. Die neue Gemeinde zählt insgesamt 7.000 Mitglieder. red.

Das Hobby zum Beruf machen

Das Hobby zum Beruf machen

Viele Möglichkeiten in der Fitnessbranche. Der globale Fitness- und Gesundheitsmarkt gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Auch der deutsche Fitnessmarkt hat sich in den Top 5 innerhalb Europas etabliert. Das belegen die Zahlen der jährlichen Eckdatenstudie 2015 des Arbeitgeberverbandes deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV), der Unternehmensberatung Deloitte und der Deutschen Hochschule für […]

Ausweg aus der Fahrrad-Hölle

Ausweg aus der Fahrrad-Hölle

Verkehr: Ein Bündnis von Aktivisten schlägt Alternativrouten zur B 96 vor. Wer mit dem Fahrrad zwischen Alt-Tempelhof und Alt-Mariendorf unterwegs ist, braucht starke Nerven. Viel zu wenig Radwege auf dem Tempelhofer- und Mariendorfer Damm (B 96) sorgen oft für gefährliche Situationen für die Radler. 2008 kam hier sogar ein 14-jähriges Mädchen ums Leben. Mit einem […]

Brennende Diplomatenautos

Der Staatsschutz ermittelt in zwei Fällen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben in Mitte und in Schöneberg zwei Diplomatenfahrzeuge gebrannt. Tatort im Bezirk war die Hohenstaufenstraße Ecke Martin-Luther-Straße. Ein Autofahrer rief gegen 3 Uhr nachts Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Renault mit französischem Diplomatenkennzeichen. Bereits eine halbe Stunde zuvor hatte eine Autofahrerin […]

So entwickelt sich das Tempelhofer Feld

So entwickelt sich das Tempelhofer Feld

Stadtentwicklung: Senat genehmigt den Bürgerplan für das ehemalige Flughafengelände. Das neue Tempelhofer Feld nimmt immer mehr Gestalt an. Jetzt hat der Senat den von Bausenator Andreas Geisel (SPD) vorgelegten Entwicklungs- und Pflegeplan (EPP) für das ehemalge Flughafengelände genehmigt und beschlossen. In einem komplexen Beteiligungsprozess sind auch die über zwei Jahre gesammelten Ideen und Vorschläge der […]

Schlager unter Sternen

Mit Suzi Quatro in den Sommer tanzen. Es ist die größte 70er, 80er, 90er Sommerparty des Jahres. Und sie findet am 9. Juli zum vierzehnten Mal in Folge statt: Das Berliner Rundfunk Open Air 2016 traditionell wieder in einer der schönsten Open Air Bühnen der Hauptstadt, der Kindl-Bühne Wuhlheide.Sommer, Sonne, Lieblingssongs – Schlagerfans feiern mit […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen