Aktuelles aus dem Bereich Schöneberg

Die Angst wohnt mit

Die Angst wohnt mit

Einbruch: Diebes-Bande hat erneut in Lichtenrade zugeschlagen. Ein ganz normaler Feierabend im Winter, dunkel und kalt. Janine W. hat endlich die Wohnungstür erreicht, sehnt sich nach Ruhe auf dem Sofa. Beim Betreten ihrer Wohnung kommt ihr etwas seltsam vor. Sie knipst das Licht an und sieht die Balkontür weit offen. Unterlagen liegen verstreut auf dem […]

Japan erleben in Berlin

Japan erleben in Berlin

Festival: Von den Samurai bis zu den Cosplayern. Die Kunstform „Geta Dance Art“ dürfte vielen hierzulande kein Begriff sein. Die Tanz-Künstlerin Miyuki Matsunaga choreografiert diese japanische Ausdruckskunst in farbenfrohen Kimonos auf Geta-Sandalen, mit Fächer, Schirm und Schwert. Tanz und Schauspiel verschmelzen mit „Chakra“-Gesang, Kalligrafie und den Klängen traditioneller japanischer Musikinstrumente: mit Taiko-Trommeln, der Bambus-Flöte Shakuhachi […]

Kult im Wandel

Kult im Wandel

Aufruf: Villa Kult sucht Künstler für Ausstellung. Strenggenommen ist Kult die ritualisierte Handlung zur Verehrung von Gottheiten. Doch heute gibt es Kultfilme, Kultmusik, Kultfigur… Kult, kultisch, kultig. Doch was sagen uns heute diese Begriffe? Der Kunstraum Steglitz e.V. sucht für seine geplante Ausstellung „Kult im Wandel“ Künstler aus dem Raum Berlin-Brandenburg. Diese sollen über das […]

Niederlage für dänisches Ferienmodell

Niederlage für dänisches Ferienmodell

Ferienwohnungen: Klares Urteil zur Zweckentfremdung von Wohnraum. Ferienwohnungen inmitten etablierter Wohnquartiere sind ein Graus für die Nachbarn: Unablässig klacken die Rollkoffer durch die Nacht, Lärm bis in die Morgenstunden hält die Mieter wach. Aus gutem Grund hat Berlin mit dem Zweckentfremdungsverbot-Gesetz solchem Missbrauch von Mietwohnungen Ende 2013 einen Riegel vorgeschoben. Zwar machen die auf etwa […]

Falschparker bremsen Buslinien aus

Falschparker bremsen Buslinien aus

Verkehr: Neue Bezirksstadträtin fordert für die Hauptstraße die sogenannte Ku‘damm-Lösung. Die neue Bezirksstadträtin Christiane Heiß (Grüne) hat sich vor wenigen Tagen vor Ort von der flächendeckenden Missachtung des Parkverbotes in der Busspur überzeugt. Am 13. Dezember räumte das Ordnungsamt mit Unterstützung der BVG und der Polizei von 14.30 bis 16.30 Uhr die Busspuren in der […]

Wenn der Tannenbaum nadelt

Umwelt: Abholtermine der Stadtreinigung. So schön der geschmückte Weihnachtsbaum im heimischen Wohnzimmer auch aussieht, irgendwann fängt er an zu nadeln und muss raus aus der guten Stube. Deshalb holt die BSR im Januar wieder die alten Tannenbäume vom Straßenrand ab: Zwischen dem 7. und 20. Januar gibt es pro Stadtteil zwei Sammeltermine. Lichtenrade, Mariendorf und […]

Marsch nach Aleppo

Initiative: Aktivisten auf dem Weg für den Frieden. Am 26. Dezember haben sich Hunderte Personen vom Tempelhofer Feld aus auf den Weg nach Aleppo gemacht. In den kommenden drei bis vier Monaten will der Menschentross der Flüchtlingsroute entgegen durch Tschechien, Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Mazedonien, Griechenland und der Türkei bis an die syrische Grenze marschieren. […]

„Olli“ fährt selbst

„Olli“ fährt selbst

Innovation: Auf dem Euref-Campus ist der erste autonom fahrende Bus Berlins unterwegs. Autonomes Fahren wird schneller kommen, als viele vielleicht meinen. In Berlin ist erstmals auf dem Euref-Campus am Schöneberger Gasometer ein autonom fahrender Bus unterwegs. Auf dem Privatgelände begann dort der Testbetrieb von Olli, ein Elektrobus des US-Start-ups Local Motors. Die Deutsche Bahn ist […]

Kein Schnaps in Kinderhände

Kein Schnaps in Kinderhände

Minderjährige Testkäufer beweisen: So leicht kommen Jugendliche an Alkohol Minderjährige Testkäufer beweisen: So leicht kommen Jugendliche an Alkohol. Vor drei Jahren hatte der damals zuständige SPD-Stadtrat Oliver Schworck dem Alkoholmissbrauch durch Jugendliche im Bezirk den Kampf angesagt. Minderjährige sollten testen, ob sie in Supermärkten ohne Beanstandung Bier und Schnaps kaufen könnten. Das Ergebnis war erschreckend: […]

Von wegen  aus der Region

Von wegen aus der Region

Lebensmittel: Ärger über falsche Eier auf dem Mariendorfer Wochenmarkt. Traditionelle Wochenmärkte sind bei vielen gerade im Vergleich zu Discountern beliebt. Die Produkte kommen vorbei an der Verpackungsindustrie am Besten direkt vom Bauernhof aus der Region auf den hölzernen Tisch des Marktstandes. So zumindest denken viele. Von Regional keine Spur Auf dem Wochenmarkt am Mariendorfer Damm wollte […]

Der Weg zum eigenen Honig

Der Weg zum eigenen Honig

Bienen: Imkervererein bietet Anfängerkurs für Bienenhaltung. Wer Interesse an Natur- und Umweltschutz hat und dafür einen wertvollen Beitrag leisten möchte, kann dies direkt vor der eigenen Haustür tun. Bienenhaltung ist das Stichwort. Dieses Hobby führt in die faszinierende Welt biologischer Abläufe ein, in die geheimnisvolle Organisation des Bienenvolkes – und am Ende gibt‘s den eigenen […]

Bahn frei für den Neubau

Klinik: Nach Labor-Umzug kann Gebäude abgerissen werden. Eine erste wichtige Etappe im Rahmen des Neubauprojektes am Auguste-Viktoria-Klinikum ist geschafft: Das Labor ist von Haus 14 ins Haus 8 umgezogen. Damit ist Haus 14 nun frei für den Abriss, um Platz für den geplanten Neubau am Grazer Damm zu schaffen. Die neuen Räume des Labors am […]

Bürger und Eigentümer wollen Kopfsteinpflaster

Bürger und Eigentümer wollen Kopfsteinpflaster

Straßenbau: Umfrage im Dichterviertel liefert eindeutiges Ergebnis. Der Streit um das Kopfsteinpflaster im Dichterviertel geht in die zweite Runde. Bei einer Befragung unter den Anwohnern des Lichtenrader Dichterviertels haben sich nun in einer Umfrage des Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak (CDU) zwar 82 Prozent für eine Straßensanierung ausgesprochen. Diese allerdings in Verbindung mit dem Erhalt des […]

Bezirk setzt auf Kontinuität

Bezirk setzt auf Kontinuität

Politik: Wenig Veränderung im neuen Bezirksamt. Einen politischen Wechsel hat es im Bezirksamt nicht wirklich gegeben. Ohne große Komplikationen konstituierte sich auf der letzten Bezirksverordnetenversammlung eine Mischung aus bekannten und neuen Köpfen. Angelika Schöttler wird auch in den kommenden Jahren als Bürgermeisterin die Geschicke des Bezirks leiten, daneben die Abteilungen für Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung. […]

Neue Pläne für Tauentzien und Kudamm

Neue Pläne für Tauentzien und Kudamm

City West: Eigentümer und Anlieger investieren in eine Schönheitskur für die Einkaufsmeile. Das KaDeWe macht es vor: Haupteingang und Fensterfront sind denkmalgerecht umgestaltet, bodentiefe Fenster, Rundbögen wie zur Eröffnung 1907. Die erste Etappe des mehrjährigen, groß angelegten Umbaus des weltberühmten Luxus-Kaufhauses ist geschafft. Aber in seinem Umfeld ist alles beim alten geblieben. Seit Jahren gibt […]

Tatort Regenbogen-Kiez

Tatort Regenbogen-Kiez

Wegen steigender Kriminalität am Nollendorfplatz machte jetzt die erste Bar dicht. Taschendiebstähle, Raubüberfälle, Körperverletzungen: Gewalt und Kriminalität bedrohen den Regenbogen-Kiez rund um den Nollendorfplatz. Die legendäre „Lieblingsbar“ in der Eisenacher Straße, ein beliebter Treffpunkt der Schwulenszene, musste jetzt sogar schließen. Gäste wurden weniger „Gäste wurden bedroht, zusammengeschlagen und ausgeraubt. Selbst Mitarbeiter sind beim Abschließen der […]

Der neue Te-Damm Taler ist da

Der neue Te-Damm Taler ist da

Aktion: Einkaufsstraße erhält eigene Währung. Er ist 30 Gramm schwer, knapp drei Millimeter dick und hat einen Durchmesser von vier Zentimetern: Der versilberte Te-Damm Taler 2016. Die vierte Auflage der Münze zeigt den legendären Rosinenbomber über dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. Auf der Rückseite ist das Tempelhofer Stadtteilwappen zu sehen. Ab sofort gibt es den Taler […]

Lichtenrader Bilderbogen

Lokales: Im neuen Kalender 2017 steckt in jedem Bild akribische Arbeit. Ein schöner Novemberabend: Die Dämmerung legt sich über die Stadt, es wird ein bisschen neblig. Vor einem Jahr fing Carsten Rasmus genau diese Situation ein, als er den vom Laternenschein in weiches Licht getauchten Lichtenrader Dorfkrug fotografierte. Er ziert nun das Titelbild des diesjährigen […]

Polizisten gesucht

Bewerbung: Unterlagen bis 31. Januar einreichen. Noch bis zum 31. Januar 2017 gibt es die Möglichkeit, sich für eine Ausbildung bei der Polizei Berlin zu bewerben. Eingestellt werden insgesamt 312 Anwärter im mittleren Dienst der Schutzpolizei, darunter auch Menschen im Alter zwischen 30 bis 39 Jahre, 240 Anwärter im gehobenen Dienst der Schutzpolizei und 90 […]

Erneut erstrahlt der Wunschbaum

Erneut erstrahlt der Wunschbaum

Aktion: Auch dieses Jahr trägt der Weihnachtbaum Wünsche bedürftiger Kinder. Nach der erfolgreichen Wunschbaumaktion im letzten Jahr heißt es auch dieses Jahr wieder, „Schenk doch mal ein Lächeln“. Dabei sollen die Wünsche von bedürftigen Kindern aus Tempelhof-Schöneberg erfüllt werden. Traditionell steht im Foyer des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, in der Adventszeit ein wunderschön geschmückter Weihnachtsbaum. Bezirksbürgermeisterin […]

Tortenträume werden wahr

Tortenträume werden wahr

Marienfelde Der große Wettbewerb der Kuchen und Torten. Die Gewinner des diesjährigen Torten- und Kuchenwettbewerbes stehen fest. In der Kategorie „Torte“ ging der 1. Platz an Karin Müller mit ihrer „Torte der Weisheit“. Den 1. Platz in der Kategorie „Kuchen“ sicherte sich Frau Lentzsch mit ihrem Birnen-Kuchen. Josy und Ariana Vilhena Klein gewannen mit dem […]

Vogelgrippe erreicht Berlin

H5N8: Bezirksamt verfügt Geflügel-Aufstallung. Auf Grundlage der Geflügelpest-Verordnung erließ das Bezirksamt jetzt unter anderem folgende Allgemeinverfügung: Alle Tierhalter, die Geflügel in den Ortsteilen Marienfelde, Mariendorf sowie in einem Abstand von bis zu 1.000 Meter Entfernung zum Uferbereich des Teltowkanals zwischen Wilhelm-Borgmann-Brücke und Mariendorfer Hafensteg halten, haben das Geflügel aufzustallen. Die Anlagen müssen dabei gegen das […]

Kinderschutz in Gefahr

Kinderschutz in Gefahr

Ein Brandbrief prangert die katastrophalen Zustände in den Jugendämtern an. Das neue Bezirksamt und der neue Senat werden um die Lösung eines Problems nicht umhin kommen. In einem Brandbrief aus dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf hieß es jüngst: „Muss denn erst ein Kind zu Tode kommen, dass die Verantwortlichen aufwachen?“ Die vier Unterzeichner, darunter Personalrat Stephan Göldner, […]

Neue Parzellen

Neue Parzellen

Kleingärten: Sportfläche wurden beräumt. Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) teilt mit, dass nach umfangreichen Beräumungen einer ehemaligen Sportfläche von 1.645 Quadratmetern am Schöneberger Südgelände sechs neue Kleingarten-Parzellen an den Bezirksverband Schöneberg übergeben werden konnten. „Hiermit wird ein deutliches Zeichen gesetzt, dass auch in der wachsenden Stadt Berlin das Leben und Erleben im Grünen weiterhin ein wichtiger […]

MUT-Tour für die kranke Seele

MUT-Tour für die kranke Seele

Aktion: Zwei Berliner werben für mehr Verständnis für psychische Erkrankungen. Für viele Menschen ist die kranke Seele immer noch ein Tabu-Thema, deshalb werben die Teilnehmer der MUT-Tour für einen offenen, ehrlichen Umgang und mehr Verständnis für psychische Erkrankungen. Für diesen Zweck waren auch dieses Jahr wieder Hunderte auf dem Trip quer durch Deutschland dabei. Die […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen