Aktuelles aus dem Bereich Schöneberg

Neue Schäden durch „Herwart“

Neue Schäden durch „Herwart“

Schadensbilanz für Sturmtief steht noch am Anfang Während die Bilanz für den letzten Sturm „Xavier“ noch aussteht, hat bereits der nächste erhebliche Schäden angerichtet. Rund 500 Einsätze hatte die Feuerwehr am Sonntag bis zum Mittag durch Sturm Herwart, der mit Böen von bis zu 120 Kilometern pro Stunde über das gesamte Stadtgebiet fegte. Auch einzelne […]

Kältehilfe hat begonnen

Caritas, Diakonie und DRK haben Anfang November die Berliner Kältehilfe gestartet. Bis zum 31. März bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen, in Kooperation mit der Senatsverwaltung. Zum Start stehen 689 Notübernachtungsplätze zur Verfügung. Es ist geplant, die Zahl auf 1000 Plätze auszubauen. Das Kältehilfetelefon […]

Offene Ateliers und Galerien

Kultur „Schöneberger Art“ lädt ein. Wieviel Schöneberg in Sachen Kunst zu bieten hat, können Neugierige am 4. und am 5. November erfahren. Dann feiert die „Schöneberger Art“ ihren 10. Geburtstag. 78 Ateliers und 15 Galerien präsentieren sich ein Wochenende lang gemeinsam der Öffentlichkeit. Zwischen Fotografie über Malerei bis zu Skulpturen und Installationen in den verschiedensten […]

Spanndende Portraits

Wie sehen sich Menschen, die ihr Geschlecht nicht in den Kategorien Frau und Mann repräsentiert sehen? Die Ausstellung „Non-Binary“ der Fotografin Rebecca Hirschmüller im Jugend-Museum geht vom 2. Dezember bis 25. März dieser Frage nach. Sie hat 15 Menschen interviewt und portraitiert. Zur Eröffnung am 1. Dezember um 19 Uhr erzählt und singt das Duo […]

Schräge Chansons beim Ohrwurmloch

Sein abendfüllendes Solo-Programm „Ohrwurmloch“ zeigt der Berliner Liedgut-Experte Tom van Orten am 12. November ab 20 Uhr im Scheinbar Varieté, Monumentenstraße 9, ab 20 Uhr. Laut Veranstalter bewegt sich der Entertainer in seinem Programm mit und ohne Klavier dabei zwischen Comedy und Chanson, Kartoffelbrei und Katharsis, zwischen Porno, Pop und Paranoia, Rucola und Regenwürmern, Beatbox […]

Lesemarathon

Lesemarathon

Literatur: „Stadt Land Buch“ beginnt. Bald fällt der Startschuss für den Lesemarathon „Stadt Land Buch“. Vom 5. bis 12. November lädt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg, zum inzwischen 26. Mal zu einer Reihe von Lesungen und Veranstaltungen rund um das geschriebene Wort ein. Natürlich gibt es auch in Tempelhof und Schöneberg interessante Veranstaltungen. […]

Neues Sprachrohr für Schwimmer

Neues Sprachrohr für Schwimmer

„Verband der Bäderbesucher“ gegründet. Seit vielen Jahren hat Bianca Tchinda die Berliner Bäderlandschaft im Blick. – als aktive Schwimmerin, Bloggerin und Mariendorferin. „Wir haben die schönste Bäderlandschaft Europas“, schwärmt sie. Den Badegästen aber werde es immer schwerer gemacht, sie auch zu nutzen. Die Kundenkommunikation seitens der Bäderbetriebe ist aus ihrer Sicht mindestens verbesserungsbedürftig. Deshalb hat […]

Quartiersentwicklung durch Kunst

Gespräch: Potsdamer Straße im Fokus. Die Frage, wie die Kunstszene den Strukturwandel an der Potsdamer Straße vorantreibt, und wer die treibenden Kräfte und die Nutznießer dieser Entwicklung sind, soll im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion unter dem Motto „Kunst und Handel“ am 7. November sein. Die Veranstaltung aus der Reihe „Gewerbegespräche“ befasst sich insbesondere mit den Auswirkungen […]

Pflege-Know-How zum Beruf machen

Pflege-Know-How zum Beruf machen

Wiedereinstieg: Senioren-Assistenten nutzen eigene Erfahrungen. Wenn ein Elternteil pflegebedürftig wird, sind es meist die Frauen, die ihren Job reduzieren oder aus diesem sogar ganz aussteigen. Nach einer solchen Pflegezeit ist es dann oft schwer, wieder in den alten Beruf zurückzukehren. So müssen viele Frauen einen beruflichen Neuanfang wagen. Auf das Naheliegende kommen viele dabei nicht: […]

„Luther“ live vertont

Ein besonderes Stummfilmerlebnis wird am Reformationstag (31. Oktober) im Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof, Kolonnenstraße 24, geboten: Der Film „Luther“ aus dem Jahr 1927 in restaurierter Fassung wird von Stephan Graf von Bothmer live mit packender neuer Musik vertont. Beginn der Vorführung ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden gebeten. (red)

Führung durch Künstler-Atelier

Zu einer Atelierführung bei Eva M. Kreutzberger am 1. November laden die Museen Tempelhof-Schöneberg ein. Die Künstlerin arbeitet an Collagen und Übermalungsserien zum Thema Identität in den Medien sowie in der Kunstgeschichte und deren Ironisierung. Die Führung ist kostenlos, da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist wird um Anmeldung per E-Mail an museum@ba-ts.berlin.de oder Telefon unter (030) 902 77 […]

Gruseltour im Tierpark

Gruseltour im Tierpark

Halloween: Volles Programm bei Tiger, Elefant und Co. in Friedrichsfelde. Wenn die Waldbisons ihr Nachtlager aufschlagen, die Roten Pandas ihre plüschigen Schwänze einrollen und der Tiger seine müden Beine ausstreckt, neigt sich normalerweise ein langer Tag seinem Ende zu . Doch zu Halloween ist alles anders: Plötzlich ziehen dichte Nebelschwaden auf und die Nacht hüllt […]

100 Plätze für Obdachlose im Flughafen

Kältehilfe startet im November und bringt auch in Tempelhof Menschen unter. Rund 100 Obdachlose sollen im Rahmen der Kältehilfe im Flughafen Tempelhof untergebracht werden. Dies bestätigte laut einem RBB-Bericht die Sozialsenatorin Elke Breitenbach. Darüber hinaus leben in dem Gebäude derzeit noch rund 200 Flüchtlinge, einige davon bereits seit fast zwei Jahren. Die Berliner Kältehilfe ist […]

Fünf Monate richtig einigeln

Fünf Monate richtig einigeln

Natur: Wenn der Winter und der Winterschlaf vor der Tür stehen, wollen viele Menschen den Igeln helfen. Um durchschnittlich 76 Prozent ist die Masse der Insekten in Deutschland in den 30 letzten Jahren geschrumpft. Was für sich genommen schon eine dramatische Entwicklung ist, bekommen jetzt auch die Igel zu spüren. Denn die ernähren sich hauptsächlich von […]

National-Handballer zum Heimspiel vor Ort

Für die Handballer in Lichtenrade naht ein besonderer Termin: Anfang November findet am heimischen Spielort die Begegnung der männlichen Nationalmannschaft U18 gegen das Team aus Polen statt. Der Deutsche Handballbund und der Handballverband Berlin haben das Spiel zum VfL Lichtenrade vergeben. Für einen der Nationalspieler wird das ein echtes Heimspiel: Aaron Kraiwurde in Lichtenrade geboren, […]

Noch mehr Tempo-30-Zonen in Berlin

Noch mehr Tempo-30-Zonen in Berlin

Senat will mehr Straßen zu Tempo-30-Zonen machen. Die Berliner Luft soll sauberer werden. Der Berliner Senat will dafür in den nächsten Monaten mehrere Tempo 30-Zonen auf Hauptstraßen einrichten, auf denen die Schadstoffbelastung besonders hoch sein soll. Fünf Abschnitte in der Innenstadt stehen wohl auf der Liste des Senats. Darunter auch die Leipziger Straße zwischen dem […]

Hoffnung für Potse und Drugstore

Bezirk stockt Mittel auf – Vertrag läuft aus. Für den Fortbestand der Jugendeinrichtungen Potse und Drugstore an der Potsdamer Straße gibt es Hoffnung: Der Bezirk stockt die Mittel für die Miete um 100.000 Euro auf. Damit besteht eine Chance, in den Gesprächen mit dem ausländischen Eigentümer eine Verlängerung des Mietvertrags auszuhandeln. Aus Sicht des Bezirks […]

„Taskforce Tiergarten“ im Einsatz

Obdachlosencamp aufgelöst. Nach den öffentlichen Forderungen des Bezirksbürgermeisters Stephan von Dassel nach mehr Polizeikontrollen und Unterstützung im Tiergarten, kam die sogenannte „Taskforce Tiergarten“ nun erstmals zum Einsatz. Die wurde von Innensenator Andreas Geisel (SPD) einberufen und soll das Problem der im Tiergarten lebenden Obdachlosen beheben. Das große „Obdachlosencamp“, bestehend aus mehreren Dutzend Zelten wurde von […]

Villa Anna ist „Haus der kleinen Forscher“

Der Kindergarten Villa Anna ist ab sofort auch ein „Haus der kleinen Forscher“. Einrichtungen, die sich so nennen dürfen, setzen sich ganz besonders für die Integration der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in den Alltag der Kinder ein. Vergeben wir die Zertifizierung von der IHK Berlin. „Eines ist uns besonders wichtig“, so Bettina Schoenau, […]

70.000 Einsätze in 30 Jahren

Jubiläum für Rettungshubschrauber. Vor genau 30 Jahren startete „Christoph 31“ zu seinem ersten Rettungseinsatz. Eine Erfolgsgeschichte, die die Crew des ADAC-Rettungshubschraubers jetzt gemeinsam mit Torsten Akmann, Staatssekretär für Inneres und Sport im Berliner Senat, sowie Vertretern des ADAC und der Charité-Universitätsmedizin Berlin auf dem Campus Benjamin Franklin in Steglitz feierte. Die Maschine der gemeinnützigen ADAC-Luftrettung […]

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Wenn Väter schwitzen und Kinder lachen, ist wieder Flugzeit auf Wiesen und Feldern in und um Berlin – am meisten Spaß macht, ein selbstgebautes Gerät in den Himmel starten zu lassen. Gespannt ist die Schnur, am einen Ende der Vater, der die bunte Raute hochgestreckt über dem Kopf hält, auf der anderen Seite der Sohn, […]

Gefährlicher Platz für Fußgänger

Vor dem Rathaus wird zu schnell gefahren. Auf dem Platz vor dem Rathaus leben Fußgänger mitunter gefährlich – dieser Ansicht ist zumindest die CDU des Bezirks, die das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Bezirksverordnetenversammlung bringen will. Auf dem John-F.-Kennedy-Platz, so sehen es die Christdemokraten, würden Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit direkt vor den Rathaustreppen vorbeifahren. […]

Tanz- und Theater-Ferien

Jugend:  Zwei Wochen Programm im Museum. Wenn die Berliner Herbstferien beginnen, startet zeitgleich auch ein besonderes Ferienprogramm im Jugend Museum. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf Tanz- und Theaterworkshops für Kinder und Jugendliche. Los geht’s vom 23. bis 27. Oktober mit „Ichduersie tanzt“ – einem Tanzworkshop zur Ausstellung „All included!“ für Kinder von 8 bis 14 […]

Ein Fest für alle Ukulele-Fans

Ein Fest für alle Ukulele-Fans

Konzerte und Workshops an zwei Tagen in der ufaFabrik. Ein zumeist kleines Instrument bekommt in der ufaFabrik bald wieder ganz große Aufmerksamkeit: Beim 2. Berliner Ukulele Festival versammeln sich am 28. und 29. Oktober Fans des Instruments und solche, die es werden wollen, um sich untereinander auszutauschen, in einem von vielen Workshops ihr Spiel zu […]

Ferien-Zeiten in der Bibliothek

In den Herbstferien ändern sich vom 23. Oktober bis 4. November die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg. Die Fahrbibliothek steht auf dem Platz vor der Garage der Bezirkszentralbibliothek, Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße. 8/10/12. Sie ist geöffnet: montags von 15.30 bis 20 Uhr, dienstags von 10 bis 14 Uhr, mittwochs von 15.30 bis 20 Uhr, donnerstags von 10 bis […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen