Aktuelles aus dem Bereich Spandau

Raus aus dem Leben im Nichts

Raus aus dem Leben im Nichts

Ntailan Lolkoki stammt aus Kenia, wurden als Mädchen beschnitten. In Berlin erlebte sie Dank Rückoperation eine Art Wiedergeburt. Ihr Lachen ist ansteckend. Und es ist nicht nur das, was viele Menschen, die es mit Ntailan Lolkoki zu tun bekommen, in ihren Bann zieht. Es ist diese Mischung aus Anmut und Würde, die sie so unverwechselbar […]

Unkenpfuhl wird wieder lebendig

Neuer Pflegeplan wird jetzt entwickelt. Für den Unkenpfuhl in Kladow, nahe Ritterfelddamm, wird derzeit ein neuer Pflegeplan erarbeitet. Das bisherige Konzept ist in die Jahre gekommen. Die umliegenden Bereiche des Pfuhls sind Teil des großen Landschaftsschutzgebiets „Gatow, Kladow und Großglienicke“ die erhalten und verbessert werden sollen. Im Rahmen dieses Pflegeplanes wurden und werden in den […]

Wunschbaum steht wieder

Unterstützung für arme Kinder. Die beliebte Wunschbaumaktion gibt auch in diesem Jahr wieder Spandauern die Möglichkeit, Gutes zu tun, indem Kindern aus finanziell benachteiligten Familien zu Weihnachten eine Freude gemacht wird. Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank stellte gemeinsam mit dem Initiator des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln“, Fayez Gilke, feierlich den diesjährigen Wunschbaum in der Eingangshalle […]

BVG legt noch ’ne Schippe drauf

BVG legt noch ’ne Schippe drauf

Viele Neuerungen zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember. Was haben Spandau und Pankow gemeinsam? Guten öffentlichen Nahverkehr. Und davon gibt es dort demnächst sogar noch mehr. Denn mit dem traditionellen „großen“ Fahrplanwechsel im Dezember erweitern die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mal wieder ihr Angebot. Und in diesem Jahr profitieren die Berliner in diesen beiden Bezirken besonders. Stadtweit […]

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Die Berliner Philharmoniker suchen 1.000 sangesfreudige Frauen und Männer, Mädchen und Jungen aus Berlin für das Chorwerk „the public domain“. Es ist ein aufregendes, musikalisches Experiment und 1.000 Berliner sind eingeladen, dabei zu sein: 1.000 Menschen aus allen sozialen und kulturellen Bereichen der Hauptstadt sprechen, singen, flüstern und rufen gemeinsam in der Philharmonie – und […]

Schau und Musik in St. Nikolai

Advent: Vielfältiges Kirchen-Programm. Die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikloai in der Altstadt lädt in der Adventszeit zu vielen vorweihnachtlichen Veranstaltungen ein. Am 6. Dezember, 17 Uhr, kommt Nikolaus persönlich zum Gottesdienst für Familien und bringt kleine Überraschungen mit. Am 9. Dezember, 17 Uhr, erklingt am Reformationsplatz das Adventskonzert der Turmbläser und des Motettenchors. Der Eintritt ist […]

Jugendprojekt gewinnt Sport-Preis

Integration: MitternachtsSport e.V. geehrt. Der MitternachtsSport e.V. hat gegen eine europaweite Konkurrenz von 1.000 Projekten den BeInclusive EU Sport Award gewonnen und sich als bestes Sport-Integrationsprojekt Europas durchgesetzt. „Hier geht es nicht nur um einen Sieg im Sport, sondern um die Würdigung einer für den Bezirk wichtigen Institution“, freute sich Jugend-Bezirksstadtrat Staphan Machulik. „Mit Beharrlichkeit […]

Auch Spandaus Stege brauchen Licht

Auch Spandaus Stege brauchen Licht

Entscheidung: Wassersportler im Bezirk können mit der aktuellen Entwicklung leben. Großes Aufatmen bei Spandaus Wassersportlern. Zumindest bei denen des Segler Clubs Oberspree und des Spandauer Yachtclubs. Die zuständige Wasserbehörde genehmigte unlängst den Weiterbetrieb vorhandener Steganlagen und deren Ausbau. Die Genehmigung, so hieß es aus dem Bezirksamt, beinhalte auch „die Erlaubnis zur Installation von Lichtanlagen, welche […]

Lasst uns froh und munter sein…

Lasst uns froh und munter sein…

Pünktlich zur Adenventszeit locken Glühwein und Punsch nicht nur in die Spandauer Altstadt. Nun wird es also tatsächlich winterlich kalt. Und was gibt es schöneres, als dick eingemummelt einen heißen Glühwein oder Punsch zu trinken und dabei glücklich kreischenden Kindern beim Karussellfahren zuzuschauen. Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Berlins, auf dem dies vortrefflich geht, hat seit […]

22 künstlerische Positionen

Zum Abschluss der Jubiläumsreihe ist der Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 auf der Spandauer Zitadelle zu Gast und präsentiert 22 künstlerische Positionen in der Alten Kaserne. Das 1861 erbaute und erst kürzlich sanierte Gebäude wird seit 2016 für Ausstellungen genutzt und bildet als militärischer Funktionsbau für die Ausstellung des VdBK 1867 e. V. einen eindrucksvoll […]

Wo Kinderaugen leuchten

Wo Kinderaugen leuchten

Advent: Gefühlt ist Berlin auch Hauptstadt der Weihnachtsmärkte. Wir stellen unsere Favoriten in Sachen Familienfreundlichkeit vor. Die Schönste unter den vorweihnachtlichen Einstimmungstraditionen sind die vielen Weihnachtsmärkte, die dieser Tage wie Pilze aus dem Boden schießen. Äußerst angenehm ist, dass sich die verschiedensten Geschmäcker voll ausleben können: Es gibt Märkte für die, die es eher laut […]

Gefangen in Ruhleben

Ausstellung: Schüler erforschen unbekannte Geschichte. Am 29. November, 18 Uhr, wird die Ausstellung „Das Engländerlager in Ruhleben“ auf der Zitadelle eröffnet. Schüler des Spandauer Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums erforschten gemeinsam mit der Jugendgeschichtswerkstatt Spandau die fast vergessene Geschichte des „Ruhleben Camp“. Zufällig erwischt Im Herbst 1914, am 6. November, kurz nach dem Beginn des 1. Weltkrieges, beginnt die […]

Eröffnung Weihnachtsmarkt

Weihnachtstanne erstrahlt wieder. Am 27. November, 18 Uhr, wird vor der Bühne am Marktplatz die Spandauer Weihnachtstanne erstmals in diesem Jahr im vollen Lichterglanz erstrahlen. Für den dazu nötigen „Strom-Schluss“ sorgen die Vattenfall-Manager Jörg-Andreas Czernitzky, Leiter Kraftwerksgruppe Feststoffe, und Stefan Preidt, Leiter Vertrieb Fernwärme, auf der Bühne gemeinsam mit dem Spandauer Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und […]

Bürgerplattform mit Preis geehrt

Die in Gründung befindliche Bürgerplattform Spandau wurde jetzt als eine von vier bundesdeutschen Initiativen mit dem Engagmentpreis des Vereins FES-Ehemalige e.V. ausgezeichnet. Hier schließen sich Bürger mit verschiedenen kulturellen Wurzeln, Religionen, Berufen, Interessen zusammen, um sich gemeinsam zu engagieren und konkrete Missstände und Probleme vor Ort zu erkennen und zu lösen. In der Bürgerplattform Spandau […]

Ausgezeichnete Jobassistenz

Ehrung: Alpha-Siegel für Spandauer Institution. Zum zweiten Mal hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres jetzt das Alpha-Siegel verliehen. Geehrt wurden acht Berliner Einrichtungen, darunter die Jobassistenz Spandau. Das Alpha-Siegel signalisiert Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben, dass sie hier trotz ihres Problems freundlich und kompetent beraten werden und Unterstützung finden. Bezirksbürgermeister Kleebank gratulierte der im […]

Tagung des Altstadtplenums

Offene Bürgerversammlung lädt ein. Am 30. November tagt ab 18.30 Uhr das 3. Altstadtplenum in der Galerie im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6. Der Saal ist barrierefrei, alle interessierten Bürger sind eingeladen. Ein besonderer Schwerpunkt ist diesmal die Neugestaltung der Fußgängerzone. Zudem werden die Gebietsgremien neu gewählt. Weitere Themen sind die Arbeit des Geschäftsstraßenmanagments, die Vorstellung […]

Brandenburg rechnet in Spandau

Brandenburg rechnet in Spandau

Nachbarland mietete Flächen bei Berliner Rechenzentrum an. Rückt die Fusion von Brandenburg und Berlin nun doch noch näher? Eine berechtigte Frage, denn immerhin will unser Nachbar ab Ende 2018 seine kompletten digitalen Dienstleistungen von Spandau aus abwickeln. Dafür mietete der Brandenburgischen Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) auf dem e-shelter-Campus am Nonnendamm eine mehr als […]

Massiver Stellenabbau in Spandau

Massiver Stellenabbau in Spandau

Nach Ankündigungen von Siemens drohen Beschäftigte mit Streik. Der renommierte „Preis für Verständigung und Toleranz“ ging in diesem Jahr an Ex-Bundespräsident Joachim Gauck und an den Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG, Joe Kaeser. Die Jury würdigte in dessen Fall unter anderem das „Engagement zur Förderung von Toleranz, Respekt und Vielfalt bei Siemens“. Einen Monat später ist […]

Weihnacht am Westerwaldplatz

Adventsmarkt: Zufluchtskirche lädt ein. Am 1. Dezember wird es wieder von 15.30 bis 19 Uhr auf dem Kirchvorplatz der Zufluchtskirche den traditionellen Adventsmarkt geben. Die Planungen dafür sind schon sehr weit fortgeschritten, doch können sich noch Interessierte an einem Stand bei der Organisatorin, Sabine Clausen, anmelden. Wer dies tut, sollte Auskunft darüber geben können, mit […]

Berlin – Deutschlands Marzipan-Metropole

Berlin – Deutschlands Marzipan-Metropole

Genuss: Jetzt beginnt die Hochzeit der Mandel-Masse. Zwei Firmen aus Neukölln sind dabei die größten Hersteller hierzulande. Die Regale in den Supermärkten biegen sich zurzeit unter der Last der weihnachtlichen Süßwaren. Zum bevorstehenden Fest gehören Lebkuchen, Dominosteine und natürlich Marzipan unbedingt dazu. Ein erheblicher Anteil von Letzterem kommt aus Neukölln. Was nur wenige wissen: Nicht […]

Kulinarische Lesung in den Spandau Arcaden

Die schmackhafte orientalische Küche mit sehr persönlich-familiären Rezepten. Das ist doch die perfekte Mischung: Zu einer Lesung mit Fingerfood lädt die Thalia-Buchhandlung in der Spandau Arcaden am 25. November ein. Von 14 bis 16 Uhr präsentieren Ulrike Plessow und ihr Mann Özgür Tatlıcı „Das orientalische Kochbuch“. Es ist ein sehr persönlichen Buch mit den schönsten Rezepten […]

Großer Andrang bei der Packparty

Bei der längsten Packparty Deutschlands wurden am 11. November rund 600 Schuhkartons für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt. Auch eine beträchtliche Barspenden-Summe kam für die große Geschenkeaktion zusammen. Hunderte Spandauer engagierten sich freiwillig zwischen 10 und 21 Uhr in den Spandau Arcaden und packten Schuhkartons für bedürftige Kinder in Osteuropa. Nachzügler können noch online […]

Diakonisches Jahr im Ausland

Infotag: Freiwilligendienst präsentiert Angebote. Soziales Engagement und Auslandserfahrung verbinden – das können junge Menschen mit dem Diakonischen Jahr im Ausland (DJiA). Die Evangelischen Freiwilligendienste bieten diesen internationalen Freiwilligendienst an, bei dem Teilnehmende sich für neun bis zwölf Monate in verschiedenen sozialen Einrichtungen in Europa und Übersee engagieren und vielfältige Erfahrungen in einem anderen Land sammeln […]

Friedhof wieder zugänglich

Friedhof wieder zugänglich

Sturmschäden: Kaputte Gräber müssen selbst repariert werden. Der Friedhof „In den Kisseln“ ist nach der Beseitigung der Sturmschäden seit 17. November wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Falls von den Friedhofsbesuchern noch Sturmschäden und sich daraus ergebende mögliche Unfallgefahren festgestellt werden sollten, so das Straßen-und Grünflächenamt, sollten diese in der Friedhofsverwaltung unbedingt gemeldet werden. Vorsorglich weist […]

Spandau schmeißt den Becher raus

Spandau schmeißt den Becher raus

In diesem Jahr gibt es noch mehr Kaffeetankstellen im Bezirk. Berlin wirbt mit der Better World Cup-Initiative für den Mehrwegbecher. In der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 18. bis 26. November sollen Konsumenten verstärkt Alternativen zum Einwegbecher aufgezeigt werden. Ausgerüstet mit Informations-Materialien und dem Better World Cup-Mehrwegbecher sind Info-Teams in belebten Berliner Szene-Kiezen mit einem […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen