Aktuelles aus dem Bereich Spandau

Sportfest in der Kaserne

Sportfest in der Kaserne

Integration: Kommando Luftwaffe gewann gegen Asylsuchende beim Fußball. Um den Asylsuchenden in der Gatower General-Steinhoff-Kaserne die Möglichkeit zu geben, auf dem anliegenden Sportplatz Fußball zu spielen, veranstaltete Oberstleutnant Nils Heiko Hutter in Zusammenarbeit mit dem Kommando Luftwaffe letztes Wochenende ein Sportfest. Gute Stimmung Schirmherr und Chef des Stabes, Generalmajor Günter Giesa, bot seine Unterstützung an: […]

Putzen im Park

Putzen im Park

Pilotprojekt: Reinigung durch die BSR gut angelaufen. Seit fast zwei Monaten läuft ein Pilotprojekt zur Reinigung von ausgesuchten Parks und Grünanlagen. Im Rahmen des Projekts übernimmt die Berliner Stadtreinigung (BSR) testweise die Reinigungsaufgaben in zwölf Berliner Parks. In Spandau gehört der Münsinger Park dazu. „Es läuft gut, unsere Mitarbeiter bekommen nur positives Feedback“, sagt Sabine […]

Schandfleck mit Zukunft

Schandfleck mit Zukunft

Aus Alter Post soll ein Megacenter für 100 Millionen Euro werden. Nach dem Verkauf der Alten Post in Spandau liegt jetzt ein Entwurf zum Bebauungsplan vor. Bis zum Jahr 2018/2019 bleibt der Schandfleck auf dem Filetgrundstück zwischen Spandau Arcaden, Bahnhof und Havel aber noch erhalten. Obwohl das Bezirksamt und der neue Eigentümer am liebsten sofort […]

Geflüchtete erkunden deutsche Arbeitswelt

Willkommensklassen bei Bausch + Lomb. Ein Zeichen der Willkommenskultur setzen und Berufsperspektiven vorstellen, darum ging es während des Besuchs von 21 Schülern zweier Willkommensklassen der John-F.-Kennedy-Schule beim Augenspezialisten Bausch + Lomb. Zahlreiche Mitarbeiter und die Auszubildenden des Unternehmens berichteten den geflüchteten Jungen und Mädchen im Alter von 13 bis 18 Jahren von ihren Berufsfeldern und […]

Neue Standorte für Schulbauten

Neue Standorte für Schulbauten

Drei Projekte wurden jetzt vorgestellt. Berlin braucht in den kommenden Jahren rund 75.000 zusätzliche Schulplätze. Grund sind die stark steigenden Schülerzahlen durch den wachsenden Zuzug nach Berlin sowie die große Zahl von Flüchtlingen. Bildungssenatorin Scheeres will deshalb den Bau von neuen Schulen und Sporthallen beschleunigen – hatte es bisher durchschnittlich acht bis neun Jahre gedauert, […]

Sommerakademie in Spandau

Jugendtheaterwerkstatt: Workshops und Kurzprojekten. Am 23. Juli, 11.30 Uhr treffen sich 100 Jugendliche in der Jugendtheaterwerkstatt Spandau zu einem BarCamp. Das ist eine Art Konferenz, bei der erst zu Beginn des Treffens die Themen durch die Teilnehmer selbst festgelegt werden. Beim nunmehr vierten BarCamp geht es traditionell um alles, aber immer auch um die Gründung […]

„Godspot“– Draht nach oben

WLAN: Paul-Gerhardt-Gemeinde wird Hotspot. Die Paul-Gerhardt-Gemeinde ist die erste Gemeinde in Spandau, die einen WLAN-Hotspot zur Verfügung stellt. Das WLAN kann vor dem Mehrgenerationenhaus und innerhalb des Gebäudes kostenlos genutzt werden, eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig. „Godspot“ heißt das Projekt der Evangelischen Kirche in Berlin und Brandenburg dessen Ziel es ist, bis zum […]

Angemessenes Umfeld

Sanierung: Freiwillige Feuerwehr bekommt Geld. Innensenator Henkel (CDU) hat dem Abgeordnetenhaus mitgeteilt, welche Wachen vom Sonderinvestitionsprogramm für die Freiwilligen Feuerwehren profitieren werden. Dabei hat sich der Abgeordnete Heiko Melzer erfolgreich für zusätzliche Mittel für die Freiwilligen Feuerwehren Staaken und Kladow eingesetzt. Insgesamt 525.000 Euro fließen nach Spandau: 225.000 Euro für die Instandsetzung der Räume und […]

Einsturzgefahr für 22 Wohnungen

Einsturzgefahr für 22 Wohnungen

Aufsichtsamt sperrt ein gefährdetes Mietshaus in Wilhelmstadt. Zentimeterbreite Risse in den Wänden, klemmende Fenster, schiefe Fußböden, mit einem Gefälle von sieben Zentimetern. Das sind nur drei Beispiele für den Zustand der vermieteten Eigentumswohnungen in der Melanchthon- und Weverstraße in Wilhelmstadt. Vor zwei Wochen teilte die Bau- und Wohnungsaufsicht Spandau den 22 Mietparteien mit, dass sie […]

Siemensstadt kommt in Schwung

Siemensstadt kommt in Schwung

Freizeit: Der Stadtteil bekommt einen modernen Bewegungsparcours. Siemensstadt bewegt sich: Im nächsten Jahr werden im Bereich des Rohrdamms zwischen Buol- und Dihlmannstraße sowie im Wilhelm-von-Siemens-Park fünf bis zehn Fitnessgeräte für Menschen zwischen acht und achtzig aufgestellt. Die Spandauer können sich mit Ideen und Anregungen beteiligen. Unterschiedliche Größen „Wir dürfen aus dem Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden […]

Mieter hoffen auf Sanierung

Mieter hoffen auf Sanierung

Deutsche Wohnen übernimmt Großsiedlung An der Kappe und dem Berliner Finanzamt geht die Grunderwerbsteuer verloren. Zweimal hat die Großsiedlung „An der Kappe“, Borkzeile, Petzoldweg, Seegefelder Straße in den letzten zwölf Jahren den Eigentümer gewechselt. 2004 von der Gewobag an die in den Niederlanden ansässige Draaipunt Holding verkauft, hat jetzt die Deutsche Wohnen AG die 1.100 […]

Mahd von Grünflächen verzögert

Geduld: Liegewiesen und Spielplätze bevorzugt. Die warme und feuchte Witterung ließ die Vegetation sehr gut wachsen. Damit mehren sich auch die Hinweise von Bürgern auf Mähbedarf von Rasenflächen und Wiesen. Die großen Flächen wie Spekte und Bullengraben bieten einen wichtigen Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten. Hier ist aus Naturschutzgründen auf verschiedenen Flächen nur eine ein- […]

Stadtteilzentrum für Vernetzung

Stadtteilzentrum für Vernetzung

Soziales: Angebote aus den Bereichen Kultur bis Beratung. Seit dem 1. Juni beheimatet die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde das Stadtteilzentrum im Falkenhagener Feld. Es bietet Räume für Vereine und Gruppen und ermöglicht Angebote aus den Bereichen Bildung, Kultur, Beratung und Sport sowie eine Koordinationsstelle fürs Ehrenamt. Ziele sind die Vernetzung zum Beispiel von Alleinerziehenden, Arbeitslosen und Senioren. Außerdem […]

Integration in der Großküche

Integration in der Großküche

Soziales: Centrovital verhilft der Inderin Asha Justin Odathekal zur Ausbildung als Köchin. Kochen ist ihre Leidenschaft, aber bevor Asha Justin Odathekal, die im Süden Indiens aufgewachsen ist, diese Leidenschaft leben durfte, mussten das Centrovital und die junge Frau über 7.000 Kilometer hinweg mit den Behörden kämpfen – erfolgreich. Heute erlernt sie den Beruf der Köchin […]

Der Run auf die Schulen

Der Run auf die Schulen

In Spandau steigen die Schülerzahlen in den nächsten Jahren rasant an. Berlin wächst und damit wachsen auch die Schülerzahlen. Es wird eng an den Schulen. Eine Entwicklung, die in ihrer Dynamik den Senat überraschte: Bis 2025 werden rund 86.000 Schüler zusätzlich die Schulen bevölkern – gut ein Viertel mehr als heute; der Senat rechnete bislang […]

Mit Genuss und Heiterkeit

Mit Genuss und Heiterkeit

Freizeit: Jazz am Hafen und mit dem Schiff zur Bühne. Bekannte und beliebte Berliner Jazzbands geben sich erneut vom 1. bis 3. Juli im Spandauer Süden ein Stelldichein: Am Kladower Hafen locken von Freitag bis Sonntag beschwingte Klänge und hochwertige Gastronomie Publikum aus nah und fern. An einen Ort, der für Berliner wie Brandenburger gleich […]

Be-swingter Frühschoppen

Be-swingter Frühschoppen

Big Band Spandau auf der Freilichtbühne. Am 26. Juni, 11 Uhr, ist es wieder soweit: Die „Big Band Spandau“ spielt im Rahmen der Veranstaltung „Umsonst & Draußen“ in der Freilichtbühne, Am Juliusturm 62. Die beliebten Musiker fühlen sich der traditionellen Swing- und Tanzmusik verpflichtet. Bereits seit 1956 bestehend durchlief die Band mehrere Namenswechsel. Zuletzt wurde […]

Tag der Artenvielfalt bringt uns Natur näher

Tag der Artenvielfalt bringt uns Natur näher

Exkursion: Ausflüge mit Forschern. Das Gebiet vom Spandauer Eiskeller und Falkenseer Kuhlake ist ein vielgestaltiges Mosaik unterschiedlicher Biotope: Dichter Wald, offene Flächen und moorige Standorte wechseln sich ab und bieten einen faszinierenden Lebensraum. Bis zum Abend des 25. Juni werden im Rahmen einer Begleitveranstaltung zum GEO-Tag der Artenvielfalt verschiedene Experten aus haupt- und ehrenamtlichen Naturschutz […]

Soundcheck in Spandau

Soundcheck in Spandau

An mehr als 100 Standorten feiert Berlin die Fête de la Musique. „Wir lassen die Bässe knallen und das Rathaus wackeln. Legal mitten in Spandau! Wir sorgen für die Mucke, fahren ein bisschen was zu trinken auf und die Sonne ist auch bestellt.“ So kündigen Plan B und Styroporno ihren Beitrag zur Fête de la […]

Natur: live & pur

Natur: live & pur

Bildung: Erfahrungsraum im Rahmen eines Forschungsprojektes eröffnet. Am Spieroweg in Spandau wurde unter Leitung der Stiftung Naturschutz Berlin der erste von drei geplanten Naturerfahrungsräumen (NER) eröffnet. Hier können Kinder das tun, was früher selbstverständlich war: Auf Bäume klettern, aus Zweigen ein Versteck bauen, im Matsch rumhüpfen – in der Natur ohne Spielgeräte und frei spielen. Finanziert […]

Richtfest beim Motorradbauer

Richtfest beim Motorradbauer

Wirtschaft: Regierender Bürgermeister freut sich mit und über BMW. Im Rahmen eines Mitarbeiter- und Familientages mit über 10.000 Besuchern feierte das BMW Group Werk Berlin kürzlich in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters, Michael Müller (Titelfoto: 3.v.l.), das Richtfest für ein neues Logistikzentrum. Das Unternehmen investiert dazu am Standort Spandau 50 Millionen Euro und macht das Werk […]

Auch Spandau wird Teil der IGA 2017

Auch Spandau wird Teil der IGA 2017

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung zeigt entsprechende Pläne. Noch bis 23. Juni zeigt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Am Köllnischen Park 3, die Planungen für die Internationale Gartenausstellung 2017 (IGA). Zu sehen ist auch, was in Spandau geplant ist. Am Lindenufer fließen die 334 Kilometer lange Havel und ihr 400 Kilometer langer Nebenfluss, die Spree, ineinander. […]

Die Schulen sind voll…

Die Schulen sind voll…

Bildung: Verdopplung der Klassen- und Schülerzahlen. Spandau steht vor einer neuen Herausforderung: Innerhalb von neun Monaten hat sich die Zahl der Klassen und der Schüler (Stand Anfang März 2016) fast verdoppelt. Die Kapazitäten schwinden. „Es gibt eine große Bereitschaft der Schulen, Platz zu machen für die Willkommensklassen, in denen geflüchtete Kinder Deutsch lernen, bevor sie in […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen