Aktuelles aus dem Bereich Tempelhof

Der ewige Vertreter

Schule: Seit fast acht Jahren wartet Andreas Mayer auf eine Festanstellung als Lehrer. Wenn Andreas Mayer erklären möchte, wie er sich manchmal fühlt, verweist er auf eine Szene aus einem der „Asterix & Obelix“-Filme: Weil sie einen „Passierschein A 38“ benötigen, beißen sich die berühmten Gallier dabei an angeblich nicht zuständigen Beamten fast die Zähne […]

SPD stärkste Fraktion in Tempelhof-Schöneberg

Wahlen Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler kann sich auf eine weitere Amtszeit einstellen. Die SPD bleibt stärkste Fraktion im Bezirksparlament Tempelhof-Schöneberg. Mit 24,6 Prozent verlor die Partei zwar im Vergleich zur vorangegangenen Wahl zwei Prozentpunkte, der große Verlierer bei der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung ist jedoch die CDU, die mit 21,1 Prozent über acht Prozentpunkte verloren hat. Damit […]

Craft Beer für ganz Europa

Craft Beer für ganz Europa

US-Brauerkunst aus Mariendorf für Europa. Früher wurden von der Lankwitzer Straße aus die alten Gaslampen auf den Straßen Berlins mit Energie versorgt. Heute schäumt im ehemaligen Gaswerk in Mariendorf selbstgebrautes Bier aus den Zapfhähnen der Schankanlage. In einem historischen Gebäude auf dem Gelände des Marienparks hat eine der größten US-Brauereien eine Mischung aus Brauhaus und […]

Strampeln gegen die kranke Seele

Depressionen: Fahrrad-Tour durch Deutschland soll über psychische Erkrankungen aufklären. In Bremen endete jetzt nach rund 7.300 Kilometern und drei Monaten die „Große Mut-Tour 2016“. 52 Tandemfahrer mit und ohne Psychoprobleme haben sich zusammen mit Initiator Sebastian Burger mit dem Rad in Heidelberg auf den Weg durch 70 Städte im gesamten Bundesgebiet gemacht, um Gemeinschaft zu […]

Zur Insel des Glücks

Lotterie: Mariendorfer mit Chance zur SKL-Million. Die nächste Reise fällt für den erfahrenen Globetrotter Oliver Dunker in die Kategorie Kurztrip – es geht vom 23. bis 25. September auf die Mittelmeerinsel Malta. Dunker ist einer von 20 Kandidaten beim Millionen-Event der SKL-Lotterie auf Malta, der „Reise ins Glück“. Sollte er es ins Finale schaffen, winkt […]

Endlich wieder unter einem Dach

Endlich wieder unter einem Dach

Erziehung: Nach vier Jahren zieht die Carl-Sonnenschein-Grundschule in ihre sanierten Räume Am Hellespont. Großer Jubel an der Carl-Sonnenschein-Grundschule Am Hellespont: „Nach vier Jahren sind wir jetzt endlich wieder alle an einem Ort zusammen“, sagt Schulleiter Jörg Brode. So lange hatte die Rundum-Sanierung der Schule gedauert. Nur in einem Nebengebäude konnten dort die Klassen 1 und […]

Aktionstag vor der Wahl

Maaßenstraße: Begegnungszone in der Krise. Am Tag vor der Abgeordnetenwahl findet in der umstrittenen Begegnungszone Maaßenstraße der inwischen dritte Aktionstag statt. Neben den Gesprächen, der Gestaltung von öffentlichen Raum, Musik, Social Gardening, Street Painting, Performance und Ausstellung sollen auch Wahlplakate gestaltet und aufgestellt werden. Zum Aktionstag am Samstag, 17. September, zwischen 12 und 18 Uhr, […]

Fliege, meine Seele

Iris Berben liest am 20. September, 19 Uhr, im Alten Sankt-Matthäus-Kirchhof Texte von Hedwig Dohm. Die Schriftstellerin (1831–1919) gehörte zum radikalen Flügel der Emanzipationsbewegung und war ihrer Zeit damit weit voraus. Die Veranstaltung ist einer der Höhepunkte der Veranstaltungsreihe „die Frauen auf dem Kirchhof“. Eintritt ist frei. red.

Der Mops-Rekord

Sport: Rekorde auf dem 7. Mopstreffen. Der Usain Bolt der Möpse ist gefunden. Mit 5,45 Sekunden auf 50 Meter durchbrach die Mops-Dame Emma von Angela Kaiser die Schallmauer von sechs Sekunden. Dabei ging es auf dem 7. Internationalen Mopstreffen mit dem Rennen als Höhepunkt hoch professionell zu: mit elektronischer Zeitnahme, Zielfoto und Laufvideo. Seit 2010 […]

Willkommenszentrum startet schleppend

Willkommenszentrum startet schleppend

Integration: Nur 22 Personen nutzten Beratungsangebot in der ersten Woche. Vor wenigen Tagen startete das neue Willkommenszentrum für Zuwanderer. Einen regelrechten Run hatte es in der ersten Beratungswoche des Zentrums in der Potsdamer Straße 65 mit gerade mal 22 Besuchern eher nicht gegeben. „Wir rechnen allerdings mit einem kontinuierlichen Anstieg der Beratungszahlen in den nächsten […]

Demo gegen Dresdner Bahn

Bahn: Initiative erhöht Druck auf die Deutsche Bahn. Die BI Lichtenrade will am Montag, 12. September um 18 Uhr, vor der Salvator Kirche am S-Bahnhof Lichtenrade gegen die Pläne der Deutschen Bahn demonstrieren. Für den Ausbau der Dresdner Bahn soll die Bahnhofstraße zwischen Wünsdorfer Straße und Steinstraße mindestens viereinhalb Jahre gesperrt werden, das Abendblatt berichtete. […]

Die illegalen Kleidersammler

Ordnungsamt: Bezirk verschrottet illegale Container. Der Kampf gegen illegal aufgestellte Altkleidercontainer trägt Früchte. In diesem Jahrwurden bislang 75 Altkleidercontainer sichergestellt. Davon werden 23 verschrottet, da sie zum Beispiel durch den Berechtigten nicht abgeholt wurden. Derzeit sind noch 17 Altkleidercontainer in der Verwahrung, fünf davon können keinem Eigentümer zugeordnet werden. Immer wieder werden Sammelcontainer ohne Genehmigung […]

Mein Ziel ist Vollbeschäftigung

Mein Ziel ist Vollbeschäftigung

Am 18. September wählen die Berliner ein neues Abgeordnetenhaus. Aus diesem Grund hatte sich das Berliner Abendblatt mit den Spitzenkandidaten der vier größten im Stadtparlament vertretenen Parteien verabredet, um sie zu fragen, was sie in der nächsten Legislaturperiode erreichen wollen. Diesmal: Berlins Regierender Bürgermeister, Michael Müller, Spitzenkandidat der SPD. → Hier finden Sie die Ziele […]

Kaum Platz für Integration

Kaum Platz für Integration

Sport: Der FC Internationale feiert Integrations – Jubiläum – für mehr Integration fehlt dem Verein aber zunehmend der Platz. Am 10.09. feiert der FC Internationale Berlin die inzwischen zehn Jahre dauernde Zusammenarbeit mit dem Bundesprogramm „Integration durch Sport“. Seit 2006 ist der Verein Integrationsstützpunkt der Sportjugend Berlin. Dabei ist die Integrationsfähigkeit des Vereins, dessen Trikots seit […]

Duell der Riesendrachen

Duell der Riesendrachen

Festival: An diesem Wochenende brennt der Himmel über dem Tempelhofer Feld. Die Dimensionen sind gewaltig, wenn der Riesendrache „Mega Ray“ sich aufbläht: eine Fläche von 1.800 Quadratmeter stellt er dann in den Wind. Bevor er sich erhaben in die Lüfte hebt, müssen seine Bändiger erstmal die fast 200 Kilo in den Griff bekommen. Bereits zum […]

Brache wirbelt viel Staub auf

Brache wirbelt viel Staub auf

Streit nach Projektstart in der Bautzener Straße geht weiter. Vor wenigen Tagen begannen die Bauarbeiten zu dem umstrittenen Wohnprojekt auf der Bautzener Brache am Gleisdreieckpark. In zwei Jahren sollen hier 300 Mietwohnungen stehen, samt öffentlicher Grünflächen, einem Lebensmittelgeschäft und einer Kita. Von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen wurde das Projekt vorab sogar schon mit […]

Wider das Vergessen

Kultur: Mehrere Führungen zum Tag des Denkmals. Der Bezirk wartet zum Tag des offenen Denkmals am 11. September mit einem umfangreichen Programm auf. Am Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße führen Tobias von Borcke um 14 Uhr, Philipp Holt um 16 Uhr durch das ursprünglich für die Preußischen Eisenbahn-Regimenter erbaute Kasernengebäude. Von März bis Dezember 1933 war das […]

Lichtenrade im Visier von Einbrecherbanden

Lichtenrade im Visier von Einbrecherbanden

Lichtenrade: Allein in Lichtenrade ist die Zahl der Delikte um 80 Prozent gestiegen. Organisierte Einbrecherbanden haben Lichtenrade ins Visier genommen. Der aktuelle Kriminalitätsatlas meldet in dem beschaulichen Ortsteil im Süden Berlins für das vergangene Jahr einen Anstieg der Einbrüche in Wohnungen und Einfamilienhäusern um 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Konkret bedeutet dies, dass die […]

Helfer suchen Helfer

Ehrenamtsbörse: 35 Organisationen stellen ihre Arbeit in der Urania vor. Viele Menschen würden gerne etwas Gutes tun, wissen aber nicht so genau, an wen Sie sich wenden können. Deswegen findet in diesem Jahr erneut eine bezirkliche Ehrenamtsbörse am 9. September von 11 bis 17 Uhr in der Urania im Rahmen der Berliner Engagementwoche statt. Dabei […]

Aufzugbauer investiert 44 Millionen Euro

Aufzugbauer investiert 44 Millionen Euro

Der Aufzugbauer Schindler will 44 Millionen Euro in seine Firmenzentrale in Tempelhof investieren. Das Unternehmen möchte damit den Sandort bis 2020 vergrößern und um ein „Innovation Hub“ für Digitalisierung erweitern. Schon jetzt können Techniker mittels digitaler Technik Probleme an Aufzügen vorausschauend identifizieren, analysieren und beheben. 100 neue Arbeitsplätze sollen im Innovationsbereich entstehen, bisher sind in […]

Halbzeit in der John-Locke-Siedlung

Halbzeit in der John-Locke-Siedlung

Wohnungsbau: Stadt und Land investiert 70 Millionen Euro in die Sanierung. Das städtische Wohnungsbauunternehmen Stadt und Land hat mit einem großen Mieterfest und dem „Bergfest“ sein bisher größtes Sanierungsprojekt sowie den 50. Geburtstag der John-Locke-Siedlung gefeiert. Mit dabei waren der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler. Noch bis 2019 wird […]

Bezirk ist Fairtrade

Der Bezirk hat nun die Auszeichnung „FairtradeTown“ von TransFair e.V. aus Köln erhalten. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler lädt zur Verleihung des Titels am 7. September von 14 bis 17 Uhr auf den Vorplatz des Rathauses Tempelhof. Die Entscheidung, sich auf das Fairtrade Siegel zu bewerben, wurde November 2014 vom gesamten Bezirksparlament getragen. red.

Programme für Schüler

Nach den Sommerferien startet das gerade wieder eröffnete Planetarium mit drei neuen, selbst produzierten Kita- und Schulprogrammen: „Mit Raketen zu Planeten“, „Raumschiff Erde“, „Sonne, Mond und Sterne“. Dabei greift das Zeiss-Großplanetarium auf die lange Tradition der Programme des Planetariums am Insulaner zurück. Die Schulprogramme werden gleichzeitig an beiden Planetarien gezeigt. mh

Feiern für Straßenkunst und Umwelt

Feiern für Straßenkunst und Umwelt

Kultur: ufa-Sommerfest am Tempelhofer Damm. Am ersten Septemberwochenende findet das inzwischen dritte Straßenkunst- und Umweltfestival der ufa-Fabrik statt. Auf dem 18.500 Quadratmeter großen Gelände am Tempelhofer Damm gibt es dann wieder viel zu erleben: mit einem Marktplatz, Straßenmusik, Performances und Theater, Singer/Songwriter, Graffiti, Artistik und dem ufa-Fabrik-KinderCircus. Musik und Theater Auf der Hauptbühne und mehreren […]

Luxussanierung wollen wir eindämmen

Luxussanierung wollen wir eindämmen

Am 18. September wählen die Berliner ein neues Abgeordnetenhaus. Aus diesem Grund hatte sich das Berliner Abendblatt mit den Spitzenkandidaten der vier größten im Stadtparlament vertretenen Parteien verabredet, um sie zu fragen, was sie in der nächsten Legislaturperiode erreichen wollen. Diesmal: Ramona Pop, Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen. →Hier finden Sie die Ziele von Klaus Lederer, […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen