Aktuelles aus dem Bereich Wedding-Tiergarten

Musik aus der Nähmaschine

Musik aus der Nähmaschine

Festival für selbstgebaute Musik findet erstmals im ZK/U statt. Wenn der Gymnastikball zur Orgel und Gartenschläuche zu Blasinstrumenten werden, dann kann es sich nur um das Festival der selbstgebauten Musik handeln. Das findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal in Moabit statt. Seinen Höhepunkt erreicht das Musikfest am 16. September. Dann gibt es laut […]

Als das Brunnenviertel neu geboren wurde

Als das Brunnenviertel neu geboren wurde

Stadtplaner Heinrich Suhr erklärt die Flächensanierung. Zwischen Mauerpark, Gesundbrunnencenter und Rosenthaler Platz erstreckt sich das Brunnenviertel, das nach wie vor als eines der ärmsten Viertel Berlins gilt. Gleichzeitig steigen auch hier die Mieten, zwischen Altbauten, Häuserblocks und Schulen entstehen moderne Studentenwohnheime. Sein heutiges Aussehen hat der Kiez vornehmlich in den 70er-Jahren erhalten, als er zum […]

Ein Außenschwimmbecken für das Stadtbad Tiergarten

Ein Außenschwimmbecken für das Stadtbad Tiergarten

Auch der Senat spricht sich nun für ein Freibad in Moabit aus. Seit Jahren fordern die Moabiter eine Modernisierung und Vergrößerung des Stadtbads Tiergarten. Sie wünschen sich vor allem ein Außenschwimmbecken, befinden sich die nächsten Freibad-Möglichkeiten doch erst im Wedding und in Mitte. Bislang hielt der Senat ein neues Becken aber für „wirtschaftlich nicht tragfähig“. […]

Himmelbeet erhält einen Aufschub

Himmelbeet erhält einen Aufschub

Ab November 2019 entsteht erster Berliner „Safe-Hub“. Lange mussten die Betreiber und Nutzer des Himmelbeets um ihre Zukunft an der Ruheplatzstraße bangen, nun gab das Bezirksamt bekannt, dass der Gemeinschaftsgarten ab November 2019 das Grundstück räumen muss. Dann beginnen die Bauarbeiten für ein sogenanntes „Safe-Hub“, ein Bildungszentrum, das Sport und Gemeinschaft in den Vordergrund rücken […]

50 Jahre Neue Nationalgalerie

50 Jahre Neue Nationalgalerie

Baustellenbegehungen an zwei Tagen zum Jubiläum. In diesem Jahr feiert die Neue Nationalgalerie ihr 50. Jubiläum. Passend zum runden Geburtstag haben Interessierte am 15. und 16. September Gelegenheit, sich während einer Baustellenführung über den Fortschritt der Arbeiten zu informieren. Zudem wird es eine Filmvorführung und eine öffentliche Plakat-Ausstellung am Bauzaun des derzeit sanierten Gebäudes geben. […]

Bezirk investiert in Kita-Ausbau

Bezirk investiert in Kita-Ausbau

Neue Vorhabenliste zeigt Projekte der kommenden Jahre. Viel vor hat das Bezirksamt in den kommenden Monaten. Das zumindest deutet die nun veröffentlichte Vorhabenliste für Mitte, Wedding und Tiergarten an. Vor allem in Kita-Ausbau und -Sanierung will das Bezirksamt investieren. Von den Fördermitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen profitieren unter anderem der Kinderbunte Bauernhof in […]

Zwei Tage Wedding pur

Zwei Tage Wedding pur

Der Stadtteil feiert sich wieder selbst. Das Kulturfestival „2 Tage Wedding“, eine unabhängige Kultur – und Gewerbeinitiative, geht in sein drittes Jahr mit vollem Programm. Über 40 Aktive tragen auch in diesem Jahr dazu bei, den Stadtteil in den Fokus zu rücken und zu zeigen, dass Vernetzung und Eigeninitiative keine leeren Worte sein müssen. „2 […]

Künstler-Asyl im Wedding

Künstler-Asyl im Wedding

Wiesenburg öffnet Garten zum Tag des offenen Denkmals. Noch zeugen Banner und eine zusammengezimmerte Bar aus Holz von dem Festival, das am Wochenende viele Besucher in die Wiesenburg zog. Bereits zum dritten Mal fand Ende August dieses Event statt. Und auch zum Tag des offenen Denkmals, der sich in diesem Jahr mit dem Kulturfestival „2 […]

Großrazzia in Tiergarten

Großrazzia in Tiergarten

Polizei geht gegen arabische Clan-Mitglieder vor. Nicht nur der schwarze Porsche Panamera (siehe Bild) wurde im Rahmen der groß angelegten Razzia heute früh von der Polizei konfisziert. Gemeinsam mit dem SEK, MEK und Spürhunden wurden zahlreiche Wohnhäuser und Geschäfte einer arabischen Großfamilie gestürmt, darunter auch eine Sportsbar in der Pohlstraße sowie einige Objekte in Kreuzberg. […]

Auf Tour in der grünen Oase

Auf Tour in der grünen Oase

Natur und Kultur locken in den Volkspark Rehberge. Kurz vor der Grenze zwischen Wedding und Reinickendorf liegt ein Park, der Besucher aus weiten Teilen der nordwestlichen Innenstadt und den angrenzenden Kiezen anlockt: Mit einer Größe von 78 Hektar zählt der Volkspark Rehberge zu den grünen Lungen der Stadt. Zusammen mit dem direkt im Südosten angrenzenden […]

So klingt der Wedding

So klingt der Wedding

Ein Hörspaziergang zeigt versteckte Ecken und Künstlerhochburgen. Die Uferhallen kennen wohl die meisten Weddinger, aber die wenigsten wissen, wer hier eigentlich am Werkeln ist. Nur wenige verlaufen sich auch zu den Pankehallen auf dem westlichen Pankearm. Und das, obwohl es hier mit der Bildhauerwerkstatt eine der vielen Künstler-Fabriken im Stadtviertel gibt. Den Kunst- und Kulturschaffenden […]

Sechstes Moabiter Kiezfest

Gemeinsames Tanzen und Feiern an der Turmstraße. Bereits zum sechsten Mal findet in diesem Jahr das Moabiter Kiezfest statt – Anwohnende und Besucher Moabits und darüber hinaus sind am 1. September eingeladen, am Rathaus Tiergarten von 12 bis 21 Uhr den besonderen Charakter des Moabiter Zentrums rund um die Turmstraße kennen zu lernen und zu […]

Live-Musik an der Panke

Live-Musik an der Panke

Am 1. September lädt der Panke Parcours wieder zu Kultur, Musik und Führungen. Bereits zum fünften Mal findet am 1. September der Panke Parcours statt. An elf Spielorten entlang der Panke gibt es wieder ein spannendes Kulturprogramm mit Konzerten, Führungen, DJs, Performances, Theater und vielem mehr. Das Musikfestival, das sich vom Franzosenbecken bis zum Amtsgericht […]

Mittes Schulen verlieren den digitalen Anschluss

Mittes Schulen verlieren den digitalen Anschluss

Großteil der Schulen hat nur langsames Internet. Rund 90 Prozent der bezirklichen Schulen muss mit einer Datenübertragungsrate von weniger als 30 Megabit pro Sekunde auskommen. Damit unterschreiten sie die vom Bund definierte sogenannte Aufgreifschwelle, nach der sie als „weißer Fleck“ gelten. Das vor einigen Monaten vom Bund beschlossene Programm zum Breitbandausbau sieht vor, dass die […]

QM sucht frische Ideen

Projekt Aktionsfonds geht in neue Runde. Wer frische, schöne Idee für das Gebiet rund um die Soldiner Straße hat und für die Umsetzung nur noch ein wenig finanzielle Unterstützung benötigt, ist beim „Aktionsfonds“ vom Quartiersmanagement Soldiner Straße genau richtig. Teilnehmer können bis zu 1.500 Euro für ihre Ideen und Projekte beantragen, die von einer Jury […]

Das große Geschäft mit den stillen Örtchen

Das große Geschäft mit den stillen Örtchen

Rund 100 neue Standort kommen in ganz Berlin dazu. Bei der Vertragsgestaltung zu den öffentlichen Toiletten kommt Berlin endlich zu Potte: Der Senat hat vor wenigen Tagen einen neuen Vertrag mit der Wall GmbH abgeschlossen, mit dem alle vorhandenen Toiletten saniert und sogar noch einmal einhundert neue Häuschen in den kommenden Monaten dazu kommen werden. […]

Aus für Quartiersmanagement

Aus für Quartiersmanagement

Bezirk will Programm im Brunnenviertel erhalten. Seit Juli 2005 sorgt das Weddinger Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstrasse dafür, dass der Kiez sein „volles Potenzial ausschöpft und lebendige Nachbarschaften“ entstehen. Nach rund 13 Jahren kündigt sich nun aber das Ende des Quartiermanagements (QM) an. Nach 2020 endet die Sonderförderung des Programms „Soziale Stadt“ für diesen Standort. Das ließ die […]

Männerschmerzen im Prime Time Theater

Theater feiert dritte Premiere in diesem Sommer. Das Prime Time Theater, Müllerstraße 163, bleibt trotz heißer Temperaturen produktiv. Seit dem 3. August läuft das aktuelle Stück „Männerschmerzen“ – schon die dritte Premiere in diesem Sommer. Die Männer der Wedding-Soap „Gutes Wedding, schlechtes Wedding“ müssen dabei ganz tapfer sein. Sie leiden unter Männerschmerzen. So sieht sich […]

Rudolf-Wissell-Brücke wird früher fertig als gedacht

Rudolf-Wissell-Brücke wird früher fertig als gedacht

Fahrbahnsanierung geht gut voran. Die Arbeiten an der Rudolf-Wissell-Brücke gehen schneller voran als gedacht. Das teilte die zuständige „Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH“ (DEGES) nun mit. Die A 100 wird daher zwischen Spandauer Damm und Autobahndreieck Charlottenburg voraussichtlich früher als geplant für den Verkehr freigegeben. Nach aktuellem Stand werden die Bauarbeiten auf Berlins längster […]

Niederländische Meister endlich zu sehen

Niederländische Meister endlich zu sehen

Wertvolle Gemälde für mindestens zehn Jahre an die Berliner Gemäldegalerie verliehen Die Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin erhält als Dauerleihgabe zehn bedeutende Werke der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts – darunter wichtige Arbeiten aus der Rembrandt-Werkstatt, von Jan Steen und Adriaen van Ostade. Sie stammen aus der Sammlung Kuckei und sind jetzt anlässlich des […]

Keine dicke Luft dank Tempo 30

Keine dicke Luft dank Tempo 30

Test an Leipziger Straße ist erfolgreich angelaufen. Auch wenn der Nutzen des Pilotprojekts an der Leipziger Straße von vielen angezweifelt wurde: Die aktuellen Zahlen geben den Befürwortern von Tempo 30 in der Innenstadt bislang recht. Die zeigen vor allem für den Monat Juni einen Rückgang an Stickstoffdioxid- und Stickstoffmonoxid. Der Test auf dem Abschnitt zwischen […]

Problemkieze unter Druck

Problemkieze unter Druck

Schlechte Werte für Leopoldplatz und Huttenkiez. Die Verdrängung einkommensschwacher Mieter vom Zentrum und steigende Mieten verstärkt in einigen Kiezen die sozialen Probleme. Das ist eine Lesart des Monitorings Soziale Stadtentwicklung für das vergangene Jahr. Dessen Kurzfassung hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen jetzt vorgelegt. In dem Monitoring wurden die Gebiete Huttenkiez, Beusselkiez und Heidestraße […]

Eltern warten auf ihr Geld

Eltern warten auf ihr Geld

Unterhaltsvorschussstellen leiden weiterhin unter Auftragsflut. Das Bezirksamt kommt mit der Bearbeitung von Anträgen auf Unterhaltsvorschuss weiterhin nicht hinterher. Das belegen aktuelle Zahlen der Senatsjugendverwaltung. Im zweiten Halbjahr 2017 konnten lediglich 37 Anträge innerhalb von drei Monaten bearbeitet werden. 592 Antragsteller mussten länger als drei Monate auf ihr Geld warten. Und das obwohl das Personal der […]

Neue Räume für Heimatverein Tiergarten

Neue Räume für Heimatverein Tiergarten

Nach monatelanger Suche zieht Träger in Beusselstraße. Lang und beschwerlich war die Suche des Heimatvereins Tiergarten nach neuen Räumlichkeiten. Am 11. August kann der Verein nun aber endlich die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in der Beusselstraße 87 feiern. Bereits vor knapp einem Jahr wurde bekannt, dass der Heimatverein seine Räumlichkeiten in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Rostocker Straße, […]

Gedenken an NS-Widerständler

 Ehepaar Hampel bekommt Stele. Am 21. Juli, 11 Uhr, wird die Informationsstele für Elise und Otto Hampel vor dem Rathaus Wedding eingeweiht. Zuvor forderten viele Anwohner und Politiker, den Rathaus-Vorplatz nach dem Ehepaar zu benennen. Diese Forderung wurde zwar abgelehnt, dafür trägt der angrenzende Fußgängerweg nun den Namen der beiden NS-Widerständler. Die Informationsstele, die im […]