Aktuelles aus dem Bereich Weißensee

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Ernst von Siemens-Stiftung beschenkt Museum für Asiatische Kunst. Die Ernst von Siemens Kunststiftung hat für das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin einen zwölfteiligen Stellschirm in Koromandel-Lack-Technik von beeindruckender Qualität und Größe erworben. Hergestellt im späten 17. Jahrhundert, zeigt er eine in höchster handwerklicher Kunst in den Lack geschnitzte und farbig kolorierte […]

Bäume fallen in der Stahlheimer

Bäume fallen in der Stahlheimer

Große Verluste fürs Stadtgrün beim Umbau der Straße. Seit 2013 ist interessierten Anwohnern bekannt, dass es im Zuge der Umgestaltung der Pappelallee auch in der Stahlheimer Straße zu Baumfällungen kommen wird. Letzter Bauabschnitt Nun ist es so weit. Wie das Bezirksamt mitteilt, würden in Vorbereitung des letzten Bauabschnittes auf der Stahlheimer Straße in Prenzlauer Berg […]

TSC: Jubiläum wird groß gefeiert

TSC: Jubiläum wird groß gefeiert

Der Berliner Turn- und Sportclub begeht seine Gründung vor 55 Jahren. Unter dem Motto „Treffen der Generationen“ begeht der Berliner TSC am 18. Februar sein 55. Gründungs-Jubiläum. Begrüßt werden sollen dabei im Roten Rathaus so viele Berliner Olympiateilnehmer aus allen Dekaden, wie bei keiner Veranstaltung zuvor. Während Wasserspringer Patrick Hausding und Maria Kurjo bei den […]

Ungewisse Zukunft für Klinikgelände

Ungewisse Zukunft für Klinikgelände

Vivantes-Krankenhaus in der Fröbelstraße wird bis Ende 2019 geschlossen. Der eine oder andere Anwohner dürfte sich gewundert haben: Schön ruhig hier plötzlich! Kein Wunder, denn tatsächlich hat das Klinikum Prenzlauer Berg in der Fröbelstraße seit Anfang dieses Jahres nicht mehr den sogenannten Notfall-Status inne. Was nichts anderes heißt, als dass das Krankenhaus im roten Klinkerlook […]

Astreine Arbeiten

BVG sägt Oberleitungen frei Auch in den kommenden Tagen werden an mehreren Stellen entlang der Straßenbahn wieder Bäume beschnitten, damit die Äste nicht in die Oberleitungen ragen. Um die Anwohner nicht in der Nachtruhe zu stören, wird an allen Tagen nur tagsüber gearbeitet, immer von circa 10 bis 17 Uhr. Am 16. Februarwerden die Bäume […]

Meng Meng holt Gold

Meng Meng holt Gold

Panda-Gehege im Zoo Berlin ebenfalls mit Panda Award ausgezeichnet. Schon bevor die ersten deutschen Olympioniken ihre Gold-Medaillen einheimsten, gab es für einen Berliner Gold. Vom 20. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018 konnten Panda-Fans aus der ganzen Welt über die Vergabe der Panda Awards 2017 abstimmen. Der Zoo Berlin war in fünf der zwölf […]

Junge Forscher auf der Bühne

Junge Forscher auf der Bühne

Wie Science Slams für Wissenschaft begeistern. Warum reden Menschen, wie sie reden? Ist Stress vererbbar? Wie lernt man das Lernen? Diese und viele andere Fragen beantworten junge Forscher bei den immer populärer werdenden Science Slams. Das Grundprinzip: Nachwuchswissenschaftler präsentieren sich auf der Bühne und stellen ihre Forschungsergebnisse auf möglichst unterhaltsame Weise vor. Innerhalb von nur […]

BVG sucht Team für den Kundenrat

Alle Berliner können sich für Mitgliedschaft bewerben. Einigen U-Bahnfahrern sind die neuen Plakate der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vielleicht schon aufgefallen. „Unser Kundenrat ist wie ne Bockwurst…“, heißt es da, oder „…Ohne deinen Senf nicht komplett.“ Der Grund für die jüngste Werbeaktion der BVG: Nach drei Jahren endet die Amtszeit des aktuellen Kundenrats. Damit ist Platz […]

Viele Kompromisse für Bauprojekt Pankower Tor

Viele Kompromisse für Bauprojekt Pankower Tor

Das neue Viertel wird 1.500 Wohnungen haben. Kann sein, dass es in diesem Jahr los geht: Für die auf dem ehemaligen Bahnareal in Pankow siedelnde Kreuzkröte könnte es tatsächlich alsbald zum Zwangsumzug in den Landschaftspark Herzberge in Lichtenberg kommen. Denn dahin soll es für die unter Naturschutz stehende Amphibie gehen, wenn endlich mit den Bauarbeiten […]

Ein Weltacker verbindet Berlin

Ein Weltacker verbindet Berlin

In Blankenfelde entsteht ein Feld mit den 45 wichtigsten Ackerkulturen. 1,4 Milliarden Hektar Ackerland durch sieben Milliarden Menschen macht 2.000 Quadratmeter für jeden von uns. Alle Probleme und Chancen nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung lassen sich auf dieser Fläche darstellen. Auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Marzahn hatte des Weltacker-Team von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft alle Ackerpflanzen […]

Neue Lichtinstallation von Christopher Bauder

Neue Lichtinstallation von Christopher Bauder

Christopher Bauder & Kangding Ray zeigen SKALAR im Kraftwerk. „Ich war schon immer fasziniert von Licht“, sagt Christopher Bauder, Künstler und Gründer von Skalar, einer mehrdimensionalen Kunstinstallation auf über 3.000 Quadratmeter Fläche. Gemeinsam mit dem französischen Künstler und Musiker David Letellier, besser bekannt als Kangding Ray, erschafft er etwas ungewöhnlich Neues. Eine Synästhesie aus Musik […]

Spannendes Duo

Spannendes Duo

Konzert in Sepp Maiers 2raumwohnung. Nora Thiele und Stefan Schultze lernten sich letzten Herbst auf einem Kunstfest kennen, wo sie beide als Musiker eingeladen waren und spontan miteinander musizierten. Der Funke sprang über! Deshalb sind sie auch am 2. Februar, 20 Uhr, im Club Sepp Maiers 2raumwohnung, Langhansstraße 19, zu erleben. Auf Klavier und diversen […]

Winterferien im Museum

Winterferien im Museum

Abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Ein japanischer Kimono wird aus einem Stück Stoff geschnitten und genäht, ohne nur ein Stück übrig zu lassen. Kinder suchen vergleichbare Kleidungsstücke in der Modegalerie des Kunstgewerbemuseums am Kulturforum. Und sie entwerfen selbst ein Kleidungsstück aus einem Stück Stoff, skizzieren wie ein Modedesigner Ideen und drapieren eine lange Stoffbahn […]

Ein Glaubensort für Alle

Ein Glaubensort für Alle

House-of-One-Pavillon informiert über Bau des „Welthauses“. Kurz hinter dem Alexanderplatz soll ab kommenden Jahr ein besonderes Bethaus entstehen. Das House of One ist das weltweit erste Projekt seiner Art und soll Juden, Christen und Muslimen gleichermaßen offenstehen. Und auch der Standort des „Welthauses“ ist bemerkenswert, nahm das Miteinander von Kirche und Stadt doch vor 800 […]

80 Meter Ur-Mauer gefunden

80 Meter Ur-Mauer gefunden

Heimatforscher und Autor auf historischer Spurensuche. Die Entdeckung gelang Christian Bormann bereits 1999. Doch bis jetzt hat er sie geheim gehalten. Es geht um etwa 80 laufende Meter innerdeutsche Staatsgrenze vom 13. August 1961 im Urzustand. Das letzte noch existierende Stück Berliner Mauer – Bormann nennt sie Mauer 1 – im Originalzustand. Das heißt: Mitten […]

Terrorbekämpfung von Spandau aus

Terrorbekämpfung von Spandau aus

Neuer Standort für neue GSG 9-Einheit. Da darf der Wohnungssuchende ja mal gespannt sein: Erst im Mai vergangenen Jahres hatte der Senat eine Vorkaufsrechtsverordnung für die dem Bund gehörenden Grundstücke auf dem Gelände der Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne beschlossen. Damit, so Bausenatorin Katrin Lompscher (Die Linke), sollten die städtebaulichen Ziele abgesichert werden, auf diesem Areal einen dringend benötigten […]

Bäder mit neuen Tarifen

Bäder mit neuen Tarifen

Familien mit Kindern profitieren. Zum 1. Februar gilt in den Berliner Bädern eine neue Tarifstruktur. Der Eintrittspreis beträgt bei etwa der Hälfte der Öffnungszeiten 3,50 Euro, sonst 5,50 Euro. Der besonders günstige Zwei-Euro-Sozialtarif bleibt erhalten. Vor allem Gäste, die mit Kindern baden, und Stammgäste profitieren. So werden Badespaß-Karten eingeführt, die günstiger sind als die bisherigen […]

Humboldt Forum wird pünktlich vollendet

Humboldt Forum wird pünktlich vollendet

Neues Stadtschloss erwartet bis zu vier Millionen Besucher im Jahr. Das Humboldt Forum rechnet mit einem Jahresetat von 60 Millionen Euro und bis zu vier Millionen Besuchern pro Jahr. Das sind nur zwei von vielen mehr oder weniger beeindruckenden Zahlen, die jetzt während einer Pressekonferenz der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss genannt wurden. Anlass […]

Impfen schützt vor Masern

Impfen schützt vor Masern

Mediziner raten dringend zur Vorsorge. Die Anzahl der an Masern Erkrankten hat sich im vergangenen Jahr in Deutschland verdreifacht. Überdurchschnittlich viele Erkrankungen gab es unter anderem in Berlin. Die Gesundheitsämter in den Bezirken raten deshalb dringend zu einer vorbeugenden Impfung. Die Gefahr dieser Krankheit sollte nicht unterschätzt werden, da neben ohnehin schweren Verläufen, insbesondere bei […]

Fenster in die Vergangenheit

Fenster in die Vergangenheit

Mauerpark – Reste eines Fluchttunnels entdeckt. Der Bau eines unterirdischen Stauraumkanals ist eine aufwendige Angelegenheit. 654 Meter lang soll das zwischen Bernauer- und Gleimstraße verlaufende Bauwerk werden. Und am Ende 7.400 Kubikmeter Regenwasser davon abhalten, in Panke oder Spree zu fließen. Beim Anlegen einer elf Meter tiefen Baugrube an der Bernauer Straße machten die Mitarbeiter […]

Der Körper als Quelle

Elektroakustische Komposition im ehemaligen Stummfilmkino Im Rahmen der Reihe „transmediale + CTM Vorspiel 2018“ gastiert am 27. Januar, 19 Uhr, Luca Forcucci mit seiner elektroakustischen Komposition „Bodyscape“ im Ehemaligen Stummfilmkino Delphi, Gustav-Adolf-Straße 2. Bei diesem Mix aus Liveelektronik und Cello (Ulrike Brand) liegt der Fokus auf dem Körper als ursprüngliche Quelle von Inspiration und Ton. […]

Leichter Behördentermine finden

Leichter Behördentermine finden

Nerviges Blättern durch die Online-Terminkalender im Service-Portal soll entfallen. Behördentermine in Berlin online zu bekommen soll einfacher werden. Dies teilte der Senat mit. Vor allem online soll es besser werden: Ein sogenanntes „intelligentes Terminmanagementsystem“ soll es Bürgern ab dem zweiten Halbjahr leichter machen. Bisher muss sich jeder, der einen Ausweis verlängern, ein Gewerbe anmelden oder […]

Im Kantini schnabuliert Berlin

Im Kantini schnabuliert Berlin

Foodmarket im Bikini Haus öffnet seine Türen für Gourmets. Unter dem Motto „Hier schnabuliert Berlin“ öffnete jüngst der neue Foodmarket im Bikini Berlin seine Türen für Feinschmecker. Nach rund einjährigen Bauarbeiten haben Gäste ab sofort Gelegenheit innovative Food-Stände zu entdecken und dabei den Blick aus dem 18 Meter langen Panorama-Fenster zu genießen. „Mit Kantini haben […]

Dokumentarfilm thematisiert Zwangsräumung

Dokumentarfilm thematisiert Zwangsräumung

Lichtblick-Kino – Start von „Halbes Hähnchen vom Himmel“. Das Lichtblick-Kino, Schliemannstraße 5, zeigt ab 18. Januar den Dokumentarfilm „Halbes Hähnchen vom Himmel – Zwangsräumungen in Berlin“ von Mireia Guzmán. Zum Inhalt: Während der Rest der Welt sich mit der Fussball WM amüsiert, kämpft Mevla W. um ihre Wohnung: drei Zimmer zu einem alten Mietvertrag in einem […]

Tourismusmesse am Alex

Tourismusmesse am Alex

Mehr als 80 Aussteller präsentieren sich im BCC. Unter dem Motto „Urlaub wie er mir gefällt“ lädt der Reiseveranstalter Wörlitz Tourist am 13. und 14. Januar zur 10. Berliner Tourismusmesse. Im Berlin Congress Center am Alexanderplatz  wollen rund 80 Aussteller zahlreiche Anregungen und Tipps für den Urlaub 2018 präsentieren.  Renommierte Reiseveranstalter, Reedereien und Vertreter der […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen