Aktuelles aus dem Bereich Charlottenburg-Wilmersdorf

Rosalie zu Gast im Berliner Tierheim

Rosalie zu Gast im Berliner Tierheim

Erfreulich – auch in diesem Jahr nur wenige Fundtiere nach den Feiertagen. Zuckersüß blinzelt das kleine Welpenmädchen Rosalie in die Fotografen- und Reporterschar. Gerade mal fünf Wochen alt dürfte das winzige Hundebaby sein, das in einem Körbchen in einem Spandauer Hausflur aufgefunden und noch vor Weihnachten in das Berliner Tierheim gebracht wurde. „Wir konnten die Kleine […]

Berlin im Titelrausch: Die sportlichen Highlights 2018

Berlin im Titelrausch: Die sportlichen Highlights 2018

Im kommenden Jahr stehen viele hochkarätige Wettkämpfe an. DFB-Pokalfinale, Berlin Marathon und Sechstagerennen sind Klassiker im Veranstaltungskalender der Hauptstadt. Doch Sportfans können sich im kommenden Jahr auf viele weitere Höhepunkte freuen. Neue Disziplin Das Top-Ereignis des Jahres beginnt am 7. August: Dann werden die 24. Leichtathletik-Europameisterschaften viele Besucher ins Olympiastadion locken. Die bis zum 12. […]

Wasserschaden in der Deutschen Oper

Wasserschaden in der Deutschen Oper

Keine Flötentöne wird es am Abend des 27. Dezember in der Deutschen Oper geben. Fest steht, dass Mozarts „Zauberflöte“ dem Wasserschaden zum Opfer fällt, der den Musentempel an der Bismarckstraße ausgerechnet Heiligabend heimgesucht hat. Und ob es „Die Hochzeit des Figaro“ am 28. Dezember auf die Bühne schafft, ist äußerst fraglich. Halbszenische Aufführungen Eine defekte […]

Das erwartet Verbraucher im neuen Jahr

Das erwartet Verbraucher im neuen Jahr

2018: Steuern, Rente und Co. – Alle Änderungen für das neue Jahr im Überblick. Der neue Flughafen BER wird zwar auch im kommenden Jahr nicht fertig. Dafür gibt es aber andere Änderungen und Neuheiten für Verbraucher und Reisende. Die Renten steigen Zunächst einmal soll der Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung zum Jahreswechsel um 0,1 Prozentpunkte auf […]

Berliner Hunde kommen an die Leine

Berliner Hunde kommen an die Leine

Ab 2018 treten Leinenpflicht und Hundeführerschein in Kraft. Sie sind klein, flauschig, süß – und erregen immer wieder die Gemüter. Kaum ein Thema wurde in den vergangenen Jahren wohl so leidenschaftlich diskutiert wie die Einführung einer Leinenpflicht für Berliner Hunde. 2018 soll es nun soweit sein. Mit Inkrafttreten der noch ausstehenden Durchführungsverordnung sind Hunde bereits […]

So feiert sich Berlin ins neue Jahr

So feiert sich Berlin ins neue Jahr

Ob Riesenfete am Brandenburger Tor oder intime Clubnacht – die Auswahl in Berlin ist groß. Silvester steigt auch in diesem Jahr eine riesige Feiersause in allen Berliner Bezirken. Remmidemmi, kulinarische Genüsse und kulturelle Highlights stehen an hunderten Orten überall in der Stadt auf dem Programm, um die ersten Tage des Jahres gebührend zu begrüßen. Tolles […]

Sportlich in das neue Jahr starten

Sportlich in das neue Jahr starten

Zum Jahreswechsel locken wieder zwei traditionsreiche Läufe. Die ideale Vorbereitung auf eine ausgiebige Silvesterfeier ist ein zügiger Lauf zum Jahresende. Wer sich die nötige Kondition für die längste Nacht des Jahres holen will, hat beim letzten Lauf-Event des Jahres, dem „Pfannkuchenlauf“ des SCC, die Wahl zwischen einem oder zwei Gipfelstürmen. Hoch hinaus Der Teufelsberg ist […]

Wertvolle Münze kehrt nach Berlin zurück

Wertvolle Münze kehrt nach Berlin zurück

Übergabe der Dekadrachme im Münzkabinett/ Bode Museum. Eines der bedeutendsten Sammlungsstücke des Münzkabinetts, die sogenannte Dekadrachme aus der Hand des Stempelschneiders Kimon, konnte nun nach über 70 Jahren mit Hilfe der Kulturstiftung der Länder und der Ernst von Siemens Kunststiftung zurück erworben werden. Ab 2018 wird die Dekadrachme wieder in der Dauerausstellung im Alten Museum […]

Positive Bilanz nach 100 Tagen

Positive Bilanz nach 100 Tagen

Erstes Food Outlet Berlins macht Lebensmittelretten zum Trend. 100-Tage-Bilanz Vor rund 100 Tagen öffnete das junge Berliner Startup SirPlus Berlins ersten Food Outlet Store, um das Lebensmittelretten zum Mainstream zu machen. Seitdem wurden bereits über hunderttausend zu kleine, schiefe, krumme Kartoffeln, Kürbisse, abgelaufene Süßigkeiten, Getränke und unzählige andere Lebensmittel vor der Verschwendung bewahrt. Jeden Tag […]

Mehr Busse und U-Bahnen an den Feiertagen

Mehr Busse und U-Bahnen an den Feiertagen

Mit den Öffis geht es rund um die Uhr zur Feier und zurück. An den Feiertagen kann das Auto stehenbleiben: Die meisten U-Bahnen der Berliner Verkehrsbetriebe fahren sowohl an den Weihnachtsfeiertagen als auch zum Jahreswechsel nicht nur wie gewohnt, sondern rund um die Uhr. Bis auf die U4 und die U55 gilt das vom 22. […]

Bald geht es mit dem „BerlKönig“ durch Berlin

Bald geht es mit dem „BerlKönig“ durch Berlin

BVG und Mercedes-Benz starten im Frühjahr einen Mitfahrdienst. Mit einem neuen Nahverkehrsangebot auf Abruf wollen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ViaVan, ein Joint Venture von Mercedes-Benz, den Nahverkehr in Berlin noch flexibler gestalten. Der Mitfahrdienst soll im Frühjahr anlaufen, wie die BVG jüngst mitteilte. Pilotprojekt In dem geplanten Pilotprojekt des On-Demand-Mitfahrdienstes werden zunächst 50 Fahrzeuge […]

Verbesserungen für Obdachlose

Verbesserungen für Obdachlose

Bezirksamt beschließt regelmäßige Strategiekonferenz. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Mitte begrüßt den Beschluss im Rat der Bürgermeister (RdB), in dem der Senat zur Einrichtung einer regelmäßigen Strategiekonferenz zum Umgang mit Obdachlosigkeit in Berlin aufgefordert wird. Bereits zum Start der diesjährigen Kältehilfe Anfang November hatten die beteiligten Träger, von der Stadtmission Berlin bis hin zum Arbeitskreis Wohnungsnot (AKW), […]

Büros statt Studentenwohnheim

Büros statt Studentenwohnheim

Die Evangelische Kirche lässt „Haus der Kirche“ abreißen. Die Kirche will im Bezirk mitgestalten und wirken. Das zeigt sich an einem aktuellen Projekt. So konnte sich die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) gerade mit dem Wunsch durchsetzen, das ehemalige Studentenwohnheim in der Krummen Straße abzureißen. Anstelle des seit 2012 leer stehenden Gebäudes soll dann ein […]

Seniorenbegegnungsstätte „Schlange“ kann bleiben

Nach langwierigen Verhandlungen zwischen dem Bezirksamt und der Degewo ist die Seniorenbegegnungsstätte des Deutschen Roten Kreuzes „Schlange“ in der Schlangenbader Straße 11 gesichert. Die entsprechende Unterzeichnung zur Fortsetzung des Kooperationsvertrages zwischen dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Deutschen Roten Kreuz zum Fortbestand der Seniorenbegegnungsstätte wurde bereits unterzeichnet. Im April dieses Jahres stand dieser noch auf der […]

Die „Schlange“ steht jetzt unter Denkmalschutz

Sie gilt als wichtiges Zeugnis der Megastrukturen aus den 1960er- und 1970er-Jahre. Die legendäre Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße wurde unter Denkmalschutz gestellt. Das Landesdenkmalamt Berlin trug die Bauten (1973-1980 von Georg Heinrichs mit Wolf Bertelsmann; Gerhard und Klaus Detlev Krebs) und die zugehörigen Außenanlagen (1979-81 von Paul-Heinz Gischow und Walter Rossow) in die Denkmalliste von Berlin […]

Raus aus dem Leben im Nichts

Raus aus dem Leben im Nichts

Ntailan Lolkoki stammt aus Kenia, wurden als Mädchen beschnitten. In Berlin erlebte sie Dank Rückoperation eine Art Wiedergeburt. Ihr Lachen ist ansteckend. Und es ist nicht nur das, was viele Menschen, die es mit Ntailan Lolkoki zu tun bekommen, in ihren Bann zieht. Es ist diese Mischung aus Anmut und Würde, die sie so unverwechselbar […]

Steinplatz öffnet sich Richtung Norden

Steinplatz öffnet sich Richtung Norden

Bauarbeiten konnten nach langem Vorlauf nun endlich beginnen. Eine weitere Baustelle fügt sich seit einigen Tagen in das ohnehin von Bauarbeiten geprägte Bild rund um die Hardenbergstraße. Seit dieser Woche wird die Grünanlage auf dem Steinplatz umgestaltet. Laut Bezirksamt soll der Platz dafür zunächst komplett geräumt werden. Auch Rodungs- und Fällungsarbeiten sind angesetzt. Letztere werden […]

Weihnachtsbeleuchtung sichern

City Tax: Neue Sponsoren im Westen gesucht. Seit einigen Tagen schon erstrahlen der Ku’damm, die Tauentzienstraße und Teile der Kantstraße wieder im weihnachtlichen Glanz. Noch bis zum 5. Januar dauert die Beleuchtung in der City West. Gestaltet wurde sie vom Lichtdesigner Andreas Boehlke, Sponsor ist erneut die Wall AG. Doch zumindest mit der finanziellen Unterstützung […]

Frauen und Mädchen im Sport

Jugendmeisterehrung für Sportler. Im Rahmen der Jugendmeister-ehrung im Sport 2017 wurden jüngst auch die Vereine ausgezeichnet, die den Wettbewerb um den Förderpreis „Frauen und Mädchen im Sport 2017“ für sich entscheiden konnten. Dem Aufruf des Bezirksamtes an alle Sportvereine, sich an diesem Wettbewerb um den Förderpreis zu beteiligen, folgten fünf Vereine. Eine Jury unter Vorsitz […]

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Die Berliner Philharmoniker suchen 1.000 sangesfreudige Frauen und Männer, Mädchen und Jungen aus Berlin für das Chorwerk „the public domain“. Es ist ein aufregendes, musikalisches Experiment und 1.000 Berliner sind eingeladen, dabei zu sein: 1.000 Menschen aus allen sozialen und kulturellen Bereichen der Hauptstadt sprechen, singen, flüstern und rufen gemeinsam in der Philharmonie – und […]

Kiezspaziergang am 9. Dezember

Bezirksbürgermeister lädt zur Erkundung. Am 9. Dezember, ab 14 Uhr, lädt der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Carsten Engelmann zu einem weiteren Kiezspaziergang. Dieses Mal geht es vom U-Bahnhof Berliner Straße bis zur Schwedischen Kirche. Der Spaziergang führt dabei durch einen beliebten Teil Wilmersdorfs. Treffpunkt ist der südöstliche Ausgang Ausgang des U-Bahnhofs Berliner Straße. Durch die Prinzregentenstraße geht […]

Wunschbaum im Rathaus gestartet

Im Rahmen des Nikolausmarktes, der bereits vor wenigen Tagen eröffnet wurde, wurde auch die diesjährige Wunschbaumaktion eingeleitet. Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft in der Eschenallee haben ihre Weihnachtswünsche auf Wunschsterne gemalt die nun an dem Weihnachtsbaum hängen und auf ihre Erfüllung warten. Die Geschenke im Wert von bis zu 25 Euro können bis zum 15. Dezember […]

Bald keine VW-Bibliothek mehr?

Bald keine VW-Bibliothek mehr?

Die Linke fordert die Umbenennung der TU-Bibliothek. Die Volkswagen-Bibliothek in der Fasanenstraße ist ein Ort zum Lernen. Hierher verschlägt es die Studenten der Technischen Universität (TU) und die der benachbarten Universität der Künste, wenn sie in Ruhe lernen, lesen oder für eine Hausarbeit recherchieren wollen. Auf den Namen, der in großen Lettern über dem Bibliotheks-Eingang […]

Neuer Club für Charlottenburg

Direkt neben dem Bikini-Haus und dem dazugehörenden „25hours hotel“ hat ein neuer Club seine Türen geöffnet. Nachdem sich das Nachtleben in den letzten Jahren vor allem im Osten abspielte, soll der 808, wie der Club heißt, auch im Westen wieder Feierwütige anlocken. Zu hören soll es sowohl Soul, Funk als auch R&B und Hip-Hop geben. […]

Denkmalsanierung beschlossen

Jahrelang wurde das Rosa-Luxemburg-Denkmal am Spichernplatz nicht gepflegt. Stattdessen setzte immer mehr Rost an und wurde beschmiert. Damit soll nun Schluss sein. Die rosafarbene Installation soll noch in diesem Jahr wieder in Stand gesetzt werden. Das Geld für die Modernisierung komme aus dem Programm „Kunst am Bau“, so das Bezirksamt. (red)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen