Aktuelles aus dem Bereich Charlottenburg-Wilmersdorf

Nachbarschaftshaus muss schließen

Nachbarschaftshaus muss schließen

Trotz Bemühungen scheint das Ende des Kiez-Treffs besiegelt/Projekte suchen neue Unterkunft. Vor 1993 befand sich in dem Gebäude des Nachbarschaftshauses am Lietzensee ein Seniorenheim. Nach deren Auszug erschufen engagierte Bürger hier einen sozialen und kulturellen Treffpunkt, der seitdem allen Bewohnern im Bezirk offensteht. Damit könnte es aber bald vorbei sein. Wie das Abendblatt bereits im […]

Westkreuzpark soll bald grün werden

Aus der noch brachliegenden Grünfläche an und zwischen den Gleisen am Westkreuz soll ein vielfältiges Naherholungsgebiet werden. Das neue, grüne Nutzungskonzept wurde nun während einer Sitzung des Ausschusses für Straßen- und Grünflächen vorgestellt. Bereits im Juli war klar, dass auf dem 30.000 Quadratmeter großen Areal nicht gebaut werden soll, was die Bahn als Eigentümerin geplant […]

7.300 Studienanfänger an der TU Berlin

Mit dem Beginn des neuen Semesters kommen auch viele neue Studenten an die Technische Universität am Ernst-Reuter-Platz. 7.300 Studienanfänger haben sich für das Wintersemester für ein Studium an der beliebten Hochschule eingeschrieben. 70 Prozent von ihnen beginnen ihren Bachelor, 30 Prozent ihr Masterstudium. Auch 700 Studierende aus dem Ausland sind dabei. (red)

„Taskforce Tiergarten“ im Einsatz

Obdachlosencamp aufgelöst. Nach den öffentlichen Forderungen des Bezirksbürgermeisters Stephan von Dassel nach mehr Polizeikontrollen und Unterstützung im Tiergarten, kam die sogenannte „Taskforce Tiergarten“ nun erstmals zum Einsatz. Die wurde von Innensenator Andreas Geisel (SPD) einberufen und soll das Problem der im Tiergarten lebenden Obdachlosen beheben. Das große „Obdachlosencamp“, bestehend aus mehreren Dutzend Zelten wurde von […]

Gemeinsam gegen die Angst

Hirntumor-Selbsthilfegruppe feiert 15-jähriges Jubiläum. Wie schwer das Leben nach der Diagnose Hirntumor sein muss, können Nicht-Betroffene nur erahnen. Gut, dass es auch für diese medizinischen Härtefälle Möglichkeiten gibt sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Eine dieser Hirntumor-Selbsthilfegruppen feiert am 21. Oktober ihr 15-jähriges Bestehen. 15 Jahre, bei der Lebenserwartung der meisten Patienten eine kleine Sensation. Gründerin […]

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Wenn Väter schwitzen und Kinder lachen, ist wieder Flugzeit auf Wiesen und Feldern in und um Berlin – am meisten Spaß macht, ein selbstgebautes Gerät in den Himmel starten zu lassen. Gespannt ist die Schnur, am einen Ende der Vater, der die bunte Raute hochgestreckt über dem Kopf hält, auf der anderen Seite der Sohn, […]

Streit um Olivaer Platz

2,5 Millionen Euro soll die lange geplante – und ebenso heftig umstrittene – Umgestaltung des Olivaer Platzes kosten. Der symbolische Spatenstich für das Bauvorhaben erfolgte bereits Anfang August. Der Baustart wurde nun aber vorerst auf November verlegt. Auch der neu überarbeitete Bebauungsplan wird in der ersten Novemberhälfte öffentlich ausgelegt werden. Dann haben auch sämtliche Anwohner […]

Sicherheit auf der Einkaufsmeile

Sicherheit auf der Einkaufsmeile

City West: Interessengemeinschaft Kurfürstendamm fordert Beton-Poller. Tausende Menschen, Berliner und Touristen tummeln sich jeden Tag auf dem Kurfürstendamm. Seit dem Terroranschlag im vergangenen Winter am Breitscheidplatz wächst zumindest bei den Händlern die Sorge um die Sicherheit der beliebten Einkaufsmeile. Seit Längerem diskutieren die Gewerbetreibenden, ob die Aufstellung von Betonpollern, ähnlich denen am Breitscheidplatz, auch an […]

Altes Schloss erstrahlt in neuem Glanz

Altes Schloss erstrahlt in neuem Glanz

Modernes Schloss Charlottenburg nach Renovierung. Acht Jahre lang ließ sich die gesamte Pracht des Schloss Charlottenburgs nur erahnen. Besucher versuchten zwischen den Baugerüsten einen Blick auf die Fassade und Fenster aus den unterschiedlichsten Epochen zu werfen. Meist verdeckten aber die Bau- und Modernisierungsarbeiten der vergangenen Jahre den Blick. Doch damit ist es nun vorbei. Bis […]

Fotoausstellung zum Thema Integration

Noch bis zum 20. Oktober zeigen das Büro der Gleichstellungsbeauftragten und das Integrationsbüro gemeinsam mit der Fotografin Joanna Scheffel die Fotausstellung „Deutsch lernen – Ankommen“. Ausstellungsort ist die Rathausgalerie des Rathauses Charlottenburg, 2. Etage, in der Otto-Suhr-Allee 100. Die Portraitserie zeigt 21 Sprachschüler, die gerade Deutsch lernen und sich in ihrer neuen Heimat auch sprachlich […]

„Ahawa“ – Ein Haus für Kultur und Dialog

„Ahawa“ – Ein Haus für Kultur und Dialog

Deutsch-Jüdisches Zentrum: Star-Architekt Libeskind konzipiert Neubau in City West / Leuchter-Skulptur auf Ku’damm-Mittelstreifen geplant. Avitall Gerstetter ist eine herzliche, den Menschen zugewandte, lebenssprühende und energische Persönlichkeit. Die schmale, wallend rotgelockte Frau mit der durchdringend-klaren Stimme ist talentiert auf vielen Gebieten: Sie ist Musikerin, gar Popmusikerin, Tänzerin, organisiert interreligiöse Fußballturniere, ist unermüdlich mit neuen Projekten beschäftigt. […]

Neuer Kurs an Musikschule

Interessierte arbeiten mit Workstation. Ein neuer, fünfteiliger Workshop der Musikschule City West soll Interessierte und Musikfans mit dem Umgang mit einer Workstation hinsichtlich ihrer Verwendung im Live-Kontext vertraut machen. Wofür früher ganze „Keyboardburgen“ herhalten mussten, genügt heute meist schon eine Workstation. Ziel des Kurses, der am 7. November das erste Mal in der Musikschule, Platanenallee […]

Volle Pulle auf neuer Bahn im Velodrom

Volle Pulle auf neuer Bahn im Velodrom

Bei den Europameisterschaften fallen an vier Tagen 23 Entscheidungen auf dem 250-Meter-Oval. Das Velodrom wird 20 und hat seit diesem Jahr auch einen neuen Belag: Im Sommer wurde die 250-Meter-Piste aus sibirischer Fichte für 1,6 Millionen Euro erneuert. 220.000 Nägel und 55 Kilometer Holzlatten brauchte es dafür. Ob sich der Aufwand gelohnt hat, wird sich […]

Tierische Filmpremiere im Zoo Palast

Kino: „Gepardenmann“ Matto Barfuss zeigt seinen ersten Film. Worum es in „Maleika“ geht, war allen Gästen der Filmpremiere schnell klar. Eine Mehrzahl der Film-Fans kam dann auch stilecht im Leo-Print-Outfit. Der „Gepardenmann“, der seit vielen Jahren immer wieder mit wilden Gepardenfamilien in Afrika zusammenlebt und die vom Aussterben bedrohten Tiere wohl so gut kennt wie […]

Bürgersprechstunde mit Bürgermeister

Am 18. Oktober lädt Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann zu einer Bürgersprechstunde in seinem Büro im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, Zimmer 200. Los geht es um 15.30 Uhr. Anschließend haben alle Interessierten eine Stunde lang Zeit Fragen zu stellen und Anregungen zum Leben im Bezirk vorzutragen. Termine für kommende Sprechstunden werden in Kürze ebenfalls bekannt gegeben. Die […]

Die IGA-Macher ziehen Bilanz

Gartenschau: Vergünstigter Eintritt am letzten Wochenende. Höhenerlebnisse in einer Seilbahn, unbegrenzte Aussichten vom neuen Wolkenhain und internationale Gärten in einer Vielfalt und Sinnlichkeit, die ihresgleichen suchen, waren die großen Höhepunkte des Veranstaltungsprogramms der letzten 185 Tage, die die IGA ihren rund 1,6 Millionen Besuchern zu bieten hatte. Für IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann war das grüne Festival […]

Notunterkunft im Rathaus schließt

600 Geflüchtete verlassen das Gebäude. Seit mehr als zwei Jahren dient das frühere Rathaus Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz als Notunterkunft für Flüchtlinge. Zwischen dem 30. November und dem 15. Dezember soll diese nun geräumt werden. Das bestätigte die Sprecherin des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF), Monika Hebbbinghaus. In Zukunft sollen die rund 600 Menschen unter besseren […]

Aufruf zum Jugendkunstwettbewerb

Fotografie: Kunstprojekte zur „Stadt im Wandel“. Die Freundeskreis der Jugendkunstschule und der Kommunalen Galerie Berlin in Charlottenburg-Wilmersdorf rufen im Oktober zum bereits dritten Mal den Jugendkunstwettbewerb aus, der in diesem Jahr unter dem Motto „Stadt im Wandel“ steht. Während der Herbstferien stehen Kindern dafür zahlreiche Fotografie-Workshops zum Angebot. In denen können sich Kinder und Jugendliche […]

Berlin wird digital

Digitalisierung: Erstes deutsches Internet-Institut eröffnet. Die Bundesregierung plädiert seit Jahren für ein Vorantreiben der Digitalisierung. Angekommen sind Industrie 4.0 und Datenschutz aber bisher noch nicht überall. Das Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft möchte das ändern und ein Stück Silicon Valley in die Hauptstadt bringen. Als Standort wählte das Internet-Institut die Hardenbergstraße. Weitere Städte, darunter München, […]

Gelder für mehr E-Mobilität

Senat will Elektroautos fördern. Die lautlosen Leihroller von Coup und Emmy gehören bereits zum Alltagsbild in Berlin. Nur Elektroautos sieht man kaum auf den Straßen. Das möchten Wirtschaftssenatorin Ramona Pop und der Senat künftig ändern. Geplant ist zunächst ein einstelliges Millionenprogramm zum Aufbau von Ladestellen direkt bei den Betrieben. Bisher sträuben sich Unternehmen die dafür […]

Gesünder geht’s nicht – Weltstillwoche

Aktion: Das Stillen ist unbestritten die beste Ernährung für Säuglinge. Unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ wird dafür geworben. Anfang  Oktober begeht der Deutsche Hebammenverband unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ die diesjährige Weltstillwoche. In diesem Zeitraum finden in ganz Deutschland zahlreiche Aktionen zur Stillförderung und zur Akzeptanz des Stillens in der Öffentlichkeit […]

Neue Kurse zum Thema Regenbogenfamilien

Die Volkshochschule (VHS) City West bietet in ihrem neuen Jahresprogramm erstmals Kurse und Veranstaltungen zum Thema Regenbogenfamilien an. Dafür kooperiert sie künftig mit der Evangelischen Familienbildung des Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Regenbogenfamilienzentrum des Lesben-Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg. Gemeinsam haben sie Angebote entwickelt, die dazu beitragen sollen, dass Regenbogenfamilien als gleichwertige Familien anerkannt werden und frei von Benachteiligung […]

Hebamme: Traumjob am Limit

Hebamme: Traumjob am Limit

Gesundheit: Es klingt nach einem tollen Beruf: Hebamme. Sie helfen, Leben auf die Welt zu bringen, doch können sie kaum davon leben. „Ich gehe jetzt nach Hause, sucht euch doch jemand anderen, der das hier macht!“ Dies ist eines der bekanntesten Zitate aus dem Kreißsaal, von Frauen kurz vor den Presswehen. Doch wehe, die Hebamme, und […]

Nachtschicht auf U9-Strecke ab Zoo

Auf der U-Bahnlinie U9 erneuert die BVG vom 3. bis zum 26. Oktober die Gleise. Betroffen ist die Strecke zwischen Zoologischer Garten und Güntzelstraße. Damit die Fahrgäste davon möglichst wenig mitbekommen, finden die Arbeiten nur sonntags bis donnerstags und zwischen 22 Uhr und Betriebsschluss statt. Zwischen den beiden Stationen richtet die BVG in diesen Nächten […]

Eine Nacht für die ganze Familie

Eine Nacht für die ganze Familie

Buntes Programm im gesamten Bezirk. Berlin ist bunt, Berlin ist Vielfalt – auch in Bezug auf Familien. Einmal im Jahr stehen sie für einen Abend ganz im Mittelpunkt des Stadtlebens. Zum siebten Mal steigt am 7. Oktober die Familiennacht, dieses Mal unter dem Motto „Alle 7 Kontinente – zu Hause in Berlin“ und mit einem […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen