Aktuelles aus dem Bereich Pankow-Prenzlauer-Berg-Weißensee

Ein Mauer-Erinnerungsort für Schönholz

Ein Mauer-Erinnerungsort für Schönholz

Gedenkstätten-Konzept ist in Arbeit / Sicherung wird fortgesetzt Noch ruhen die Reste der Pankower “Ur-Mauer“ im Dickicht am S-Bahnhof Schönholz. In naher Zukunft soll dort eine Gedenk- und Begegnungsstätte entstehen. Darauf hat sich ein Expertengremium geeinigt, dem Vertreter des Bezirksamtes Reinickendorf, des Senats und der Stiftung Berliner Mauer angehören. Die Gestaltung und der Zeitplan dafür […]

Opernfest geht in die zweite Runde

Opernfest geht in die zweite Runde

Moderne Inszenierungen für Jung und Alt Die Zauberflöte in der Musikbrauerei (24./25. August), L ́incoronazione di Poppea im ehemaligen Stummfilmkino Delphi (29./30. August) – auch der zweite Teil vom Opernfest hat es in sich. Präsentiert werden die Werke von jungen Opernsängern aus aller Welt, inszeniert werden sie von Künstlern der Deutschen Oper, der Staatsoper oder […]

Japanischer Kampfsport in Berlin

Erstmals deutsche Naginata-Meisterschaften in der Hauptstadt Ein Geheimtipp für Freunde exotischer Kampfsportarten: Am 12. August, 11 Uhr, ist die Sporthalle in der Picasso-Grundschule, Smetanastraße 31, Austragungsort für die erstmals in Berlin stattfindende Deutsche Meisterschaft im Naginata: Zur 15. Auflage dieser Veranstaltung werden Kampfsportler aus der ganzen Bundesrepublik erwartet. Naginata hat seine Wurzeln im japanischen Mittelalter. […]

Wien ist Vorbild für Pankows mobile Zukunft

Wien ist Vorbild für Pankows mobile Zukunft

Erste Ergebnisse eines Forschungsprojektes liegen vor Dieses Video war für viele Projektteilnehmer der Kracher schlechthin: In einem Imagefilm wurde ihnen im Dezember 2017 zum Auftakt des Forschungsprojektes Mobilitätsberichterstattung das Fachkonzept Mobilität aus dem Wiener Stadtentwicklungsplan (STEP) 2025 gezeigt. Zentrale Aussagen sind: Stärkung des Umweltverbundes, Reduzierung des Individualverkehrs und des Parkraums zugunsten attraktiver öffentlicher Räume, Sicherheit […]

Das große Geschäft mit den stillen Örtchen

Das große Geschäft mit den stillen Örtchen

Rund 100 neue Standort kommen in ganz Berlin dazu. Bei der Vertragsgestaltung zu den öffentlichen Toiletten kommt Berlin endlich zu Potte: Der Senat hat vor wenigen Tagen einen neuen Vertrag mit der Wall GmbH abgeschlossen, mit dem alle vorhandenen Toiletten saniert und sogar noch einmal einhundert neue Häuschen in den kommenden Monaten dazu kommen werden. […]

Empor gewinnt Exerpokal

Empor gewinnt Exerpokal

Klarer Sieg gegen Berliner TSC – Heinersdorf schlägt Weißensee im kleinen Finale Mit einem klaren 4:0 (3:0) gewann SV Empor Berlin am 4. August auf dem Tesch-Sportplatz gegen den Überraschungsfinalisten Berliner TSC die diesjährige Ausgabe des Exerpokals. Bereits am Vortag konnte Bezirksliga-Vertreter BSV Heinersdorf zur Überraschungs aller den Vorjahressieger und Landesligisten Weißenseer FC mit 3:1 […]

Steckdose des Grauens

Steckdose des Grauens

Wie eine Denkmalschutzbehörde ein Denkmal nicht beschützt Aus einem leer gezogenen Haus in der Sellinstraße dröhnt das Wummern schwerer Hämmer. Schutt landet im Container. Es staubt, die heiße Berliner Luft flirrt – nicht nur der Hitze wegen, sondern weil in selbiger der Verdacht liegt, dass hier – im Zuge von Modernisierungsarbeiten – die teilweise Zerstörung […]

Uhren nicht von dieser Welt

Uhren nicht von dieser Welt

Ein Meteorit liefert Sekundenauge der Lilienthal-Zeitmesser In seiner neuesten Limited Edition hat Lilienthal Berlin ein ganz wortwörtlich außerirdisches Highlight platziert: Ein echtes Stück Meteorit wurde als Sekundenauge in das Zifferblatt eingebettet. Dieses überaus seltene (und übrigens extrem teure…) Material ist vor vielen Millionen Jahren in den Tiefen des Kosmos entstanden, quer durchs All geflogen und […]

Plätze, die uns lieb und teuer sind

Plätze, die uns lieb und teuer sind

Bei den Kindern überwiegt die Freude über die neu gestalteten Spielplätze Beginnen wir doch einfach mal mit den positiven Nachrichten: Die vielen Kinder, die rund um Wasserturm- und Teutoburger Platz wohnen und dort gern auch spielen, dürften tatsächlich glücklich sein. Mit der Wiedereröffnung der Spielplätze wurde ihnen ein Stück mehr an Lebensqualität zuteil, das inzwischen […]

Viele Mobilitätsangebote

Viele Mobilitätsangebote

Der Campus Berlin-Buch macht nicht nur auf Fahrrädern mobil Dieses Beispiel wird Schule machen: Unlängst starteten der Campus Berlin-Buch und das dort ansässige Helios Klinikum in Kooperation mit dem Leipziger Start-up nextbike feierlich das Modellprojekt „CAMPUSbike“. Unter anderem für die Mitarbeiter des MDC stehen 50 Mieträder zur Verfügung, um den Weg zwischen dem S-Bahnhof Buch […]

Berlin leistet sich Campus Buch

Berlin leistet sich Campus Buch

Forschungsstandort im Norden der Stadt soll gestärkt werden Das Abgeordnetenhaus hat dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung des Landes Berlin an der BBB Management Campus Berlin-Buch GmbH in Höhe von 50,1 Prozent zugestimmt. Damit wird Berlin Hauptgesellschafter des Unternehmens. Weitere Gesellschafter sind das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (29,9 Prozent) und der Forschungsverbund Berlin e.V. […]

Gebaut mit Ziegeln aus der Mark

Gebaut mit Ziegeln aus der Mark

Interessante Ausstellung im Museum Pankow Die Sonderausstellung „schön.solide, Märkische Ziegel für den Berliner Nordosten“ ist seit kurzem im Museum Pankow, Prenzlauer Allee 227/228, zu sehen. Für die Ausstellung haben Schüler der Max-Bill-Schule (OSZ Planen und Bauen) vor der Ausstellungshalle ein Anschauungsobjekt in traditioneller Mauerwerkstechnik errichtet. Auch im heutigen Stadtbezirk Pankow entstanden in der zweiten Hälfte […]

Auf dem Weg in die Zukunft

Auf dem Weg in die Zukunft

Planungen für Michelangelostraße nehmen Gestalt an Als ob es nicht schon genug zu diskutieren gegeben hätte: Unlängst forderte die Berliner Industrie- und Handelskammer (IHK) vom Senat jede Menge Investitionen in die städtische Infrastruktur – inklusive einer Straßenbahntrasse über Am Friedrichshain und derMichelangelostraße, um damit die vielbenutzte Tramlinie M4 zu entlasten. Sollten Senat und BVG darauf […]

Schwimmpaten helfen Kindern

Schwimmpaten helfen Kindern

Unterstützer können Kosten für Ferienkurse übernehmen. Schwimmen ist der Inbegriff von Freiheit. Findet zumindest der Schauspieler und Sänger Christoph Marti, für den es ein Unding ist, dass es so viele Kinder gibt, die nicht schwimmen können und deren Eltern die nötigen Kurse nicht bezahlen können. Deshalb rührt er jetzt als Schwimmpate für die Berliner Ferienschwimmschule […]

Kinderschutz bekommt Priorität

Kinderschutz bekommt Priorität

Als erster Berliner Bezirk legt Pankow einen Handlungsleitfaden gegen Kindesmissbrauch vor. Als erster Berliner Bezirk legt Pankow jetzt einen Handlungsleitfaden zum Kinderschutz vor und startet eine Kampagne unter dem Titel „Pankow – ein sicherer Ort für Kinder und Jugendliche“. Anlässlich der 2. Kinderschutzkonferenz, die am 20. Juni auf dem GLS Campus, Kastanienallee 82, stattfand, hatte […]

Fête de la Musique macht den Kiez zur Bühne

Fête de la Musique macht den Kiez zur Bühne

Überall in der Stadt spielen am 21. Juni Bands und Musiker auf kleinen und großen Bühnen. Ob Rock, Deutschpop, Punk, Electro, Hiphop, Weltmusik oder Indie: Zur Fête de la Musique am 21. Juni locken zahlreiche Konzertein die Bezirke. Aber auch jenseits ihrer Grenzen ist viel los: An mehr als 100 Orten in ganz Berlin können […]

Auf der Alzheimer Chaussee

Auf der Alzheimer Chaussee

Langes Wochenende mit Sandow und Stoll im Dok11 Der Kulturort Dock 11 in der Kastanienallee 79 präsentiert vom 14. bis 16. Juni zwei alte Bekannte. Drei Abende lang werden die Ur-Berliner Künstler Nino Sandow und Jens Karsten Stoll mit ihrem Programm „Heimstatt Dock 11 – Eine Liebeserklärung der unbedingten Art“ versuchen, sich an ihre gemeinsame […]

Modellprojekt im Lieferverkehr

Modellprojekt im Lieferverkehr

Pakete werden in Prenzlauer Berg Dank KoMoDo emissionsfrei zum Empfänger gebracht Mal kurz für das Gebiet rund um den Tempelhofer Damm gedacht, ist das Pilotprojekt KoMoDo jetzt in Pankow an den Start gegangen. KoMoDo steht für Kooperative Nutzung von Mikro-Depots und hat sich in Form von mehreren Zelten und Depots unterhalb des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks direkt an […]

Kunstfest mit tollem Programm

Kunstfest mit tollem Programm

Zum 19. Mal viel Trubel im Schlosspark Schönhausen Am 9 und 10. Juni, jeweils zwölf bis 20 Uhr, lädt das Kunstfest Pankow zum 19. Mal Familien aus Pankow und Umgebung in den Schlosspark Schönhausen. Traditionell erwarten Besucher des Kunstfestes über 60 Künstler aus Berlin und Umgebung – darunter zahlreiche Bildhauer, Töpfer, Maler, Holzgestalter, Glasbläser, Mode- […]

Neue Gleise für M10 und M4

Neue Gleise für M10 und M4

Schienenarbeiten an der Kreuzung Greifwalder Straße/Danziger Straße. Die Kreuzung Greifswalder und Danziger Straße gehört zu den stark beanspruchten Abschnitten im Berliner Straßenbahnnetz. Damit die Züge der Linien M4 und M10 hier auch in Zukunft zuverlässig fahren können, erneuert die BVG nun die Gleise in diesem Bereich. Vom 9. Juni, circa 4.30 Uhr, bis 25. Juni, […]

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Es gibt Mehr als 500 Events an 150 Orten überall in der Stadt. Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Alleine der Tiergarten misst rund 210 Hektar. Aber es gibt auch versteckte grüne Orte. Der Lange Tag der StadtNatur rückt den Berliner Artenreichtum am 16. Und 17. Juni in den Fokus. Wolfgang Busmann kommt […]

Klügste Nacht des Jahres

Klügste Nacht des Jahres

Buch lockt mit spannenden Veranstaltungen Ein wichtiger Bestandteil der Langen Nacht der Wissenschaft am 9. Juni ist der Gesundheitsstandort Buch. Hier öffnen neben dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft und dem Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie auch die Charité – Universitätsmedizin Berlin sowie das Helios Klinikum Berlin-Buch ihre Türen. Außerdem sind die BBB Management […]

Deutsch-französische Musik-Freundschaft

Deutsch-französische Musik-Freundschaft

Die 12. Ausgabe des Jazzdor-Jazzfestivals beginnt am 5. Juni im Kesselhaus der Kulturbrauerei Freunde der gepflegten Jazzmusik dürfen sich freuen: Vom 5. bis 8. Juni ist das Kesselhaus in der Kulturbrauerei Austragunsort der 12. Ausgabe des Festivals Jazzdor Berlin. Jazzdor steht für den Jazz von heute: vielfältig, aufregend, offen, weder radikal noch konsensorientiert.Das ist die […]

Mélodies passagères mit Esther Kretzinger

Mélodies passagères mit Esther Kretzinger

Am 2. Juni Liederabend in der evangelischen Kirche Franz. Buchholz Es passiert nicht all zu oft, dass derart hochklassige Künstler in Franz. Buchholz auftreten. Doch am 2. Juni ist es wieder einmal soweit. Anlässlich der Buchholzer Festtage präsentiert der Verein Nord-Licht e.V. ein Konzert in der evangelischen Kirche. Die Sopranistin Esther Kretzinger und der Pianist […]

Auf dieses Bad darf sich Pankow freuen

Auf dieses Bad darf sich Pankow freuen

Der Bezirk bekommt ein vielseitig nutzbares Multifunktionsbad mit Saunalandschaft Seit vergangene Woche wissen nun auch interessierte Pankower, was auf dem Sommerbadgelände an der Wolfshagener Straße geplant ist. Voraussetzung des Infoabends war die Vorlage einer Machbarkeitsstudie durch das Planungsbüro Jahn, Mack & Partner sowie der Ingenieurgesellschaft Hoffmann – Leichter mbH. Demnach ist der Neubau eines Mulitfunktionsbades […]