Aktuelles aus dem Bereich Pankow

Biologische Vielfalt

Biologische Vielfalt

Jüdischer Friedhof in Weißensee ist offizielles UN-Projekt Der Jüdische Friedhof Weißensee ist mit einer Größe von 42 Hektar und mit mehr als 116.000 Begräbnissen der größte noch praktizierende jüdische Friedhof Europas. Er ist ein Ort des Erinnerns und gleichzeitig ein herausragendes Kulturdenkmal. Nicht zuletzt stellt er einen Lebensraum mit hoher biologischer Vielfalt dar. Mit dem […]

Mieterberatung zieht um

Neues Büro in der Schönhauser Allee 59 Die Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH zieht am 5. März von der Prenzlauer Allee 186 in neue Räumlichkeiten in der Schönhauser Allee 59. Die Kontaktmöglichkeiten für Telefon, E-Mail und Fax bleiben unverändert. Die Sprechzeiten sind jeweils dienstags von 16 bis 19 Uhr. Das neue Vor-Ort-Büro ist die Anlaufstelle für […]

Gemeinschaftsgarten und Lernort

Gemeinschaftsgarten und Lernort

Im Blumenviertel entsteht mit viel Engagement eine Stadt-Oase. Angesichts der zurückliegenden Tiefsttemperaturen mochte man eigentlich nicht so recht daran glauben, dass der Frühling mit großen Schritten naht. Doch die Hobbygärtner unter uns Stadtmenschen wissen, dass die Natur natürlich nur eine kurze Winterpause eingelegt hat. Auch deshalb lädt das Projekt Peace of Land jetzt zu den […]

Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Neues Stadtquartier – Interessierte herzlich eingeladen. Wie soll die Zukunft des Blankenburger Südens aussehen? Darüber möchten Politiker und Experten der zuständigen Senatsverwaltung und des Bezirksamtes mit den betroffenen Bürgern ins Gespräch kommen. Seit Anfang 2017 laufen vorbereitende Untersuchungen für ein neues Stadtquartier im genannten Gebiet. Fast zeitgleich wurde zusammen mit Bürgern aus Blankenburg, Heinersdorf, Malchow […]

Neuer Friedhofssalon

Film, Musik und gutes Essen Zum ersten Friedhofssalon 2018 lädt die AG Friedhofsmuseum am 2. und 3. März ins ehemalige Verwalterhaus des Alten Friedhofs St. Marien und St. Nikolai, Prenzlauer Allee 1. Los geht es am Freitag, 19 Uhr, mit dem DEFA-Film „Solo Sunny“ von Konrad Wolf. Am Samstag startet das Programm um 17 Uhr […]

Blauschwarze Holzbiene jetzt aktiv

Blauschwarze Holzbiene jetzt aktiv

Insekt startet früh ins neue Jahr. Die größte deutsche Wildbiene, die Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea), wird jetzt im Vorfrühling bereits aktiv. Von dem schwarzen Brummer geht jedoch keinerlei Gefahr für den Menschen aus, erklärt die Heinz Sielmann Stiftung im Vorfeld des internationalen Tag des Artenschutzes am 3. März. Holzbienen lieben nektarreiche Blüten, an denen sie […]

Rasanter Folk im Olivenbaum

Rasanter Folk im Olivenbaum

Konzert von Bad Penny am 3. März. Der Vorverkauf hat bereits begonnen: Die legendäre Folkrock-Band Bad Penny aus Rostock gibt sich am 3. März die Ehre im Bistro Olivenbaum, Breite Straße 33-34. Anlässlich ihres 20-jährigen Tour-Jubiläums werden die drei Vollblutmusikanten natürlich auch ihr neuestes Studioalbum vorstellen: „The Dullahan“ spielten sie übrigens mit dem irischen Folksänger […]

Filmfest für Prenzlauer Berg

Filmfest für Prenzlauer Berg

Leckerbissen für lokale Cineasten. Auch nach der Berlinale gibt es Gelegenheit, cineastische Perlen zu entdecken. Für alle Menschen aus dem Prenzlauer Berg und Freunde des Kiezes gibt es bereits zum dritten Mal die Prenzlauerberginale. Zwischen dem 27. Februar und dem 20. März zeigt das Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz immer dienstags ab 19.30 Uhr ein vielseitiges […]

Großer Erfolg für Kunst aus Afrika

Großer Erfolg für Kunst aus Afrika

Mehr als 60.000 Besucher in der Sonderausstellung im Bode-Museum. Bereits über 60.000 Besucher haben sich die Sonderausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ im Bode-Museum angesehen. Ab sofort bieten die Staatlichen Museen zu Berlin ergänzend zum umfangreichen Bildungs- und Vermittlungsangebot erstmals eine kostenfreie Smartphone-App an, die es ermöglicht, die Ausstellungsinhalte auch digital abzurufen und zu […]

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Ernst von Siemens-Stiftung beschenkt Museum für Asiatische Kunst. Die Ernst von Siemens Kunststiftung hat für das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin einen zwölfteiligen Stellschirm in Koromandel-Lack-Technik von beeindruckender Qualität und Größe erworben. Hergestellt im späten 17. Jahrhundert, zeigt er eine in höchster handwerklicher Kunst in den Lack geschnitzte und farbig kolorierte […]

Bäume fallen in der Stahlheimer

Bäume fallen in der Stahlheimer

Große Verluste fürs Stadtgrün beim Umbau der Straße. Seit 2013 ist interessierten Anwohnern bekannt, dass es im Zuge der Umgestaltung der Pappelallee auch in der Stahlheimer Straße zu Baumfällungen kommen wird. Letzter Bauabschnitt Nun ist es so weit. Wie das Bezirksamt mitteilt, würden in Vorbereitung des letzten Bauabschnittes auf der Stahlheimer Straße in Prenzlauer Berg […]

TSC: Jubiläum wird groß gefeiert

TSC: Jubiläum wird groß gefeiert

Der Berliner Turn- und Sportclub begeht seine Gründung vor 55 Jahren. Unter dem Motto „Treffen der Generationen“ begeht der Berliner TSC am 18. Februar sein 55. Gründungs-Jubiläum. Begrüßt werden sollen dabei im Roten Rathaus so viele Berliner Olympiateilnehmer aus allen Dekaden, wie bei keiner Veranstaltung zuvor. Während Wasserspringer Patrick Hausding und Maria Kurjo bei den […]

Ungewisse Zukunft für Klinikgelände

Ungewisse Zukunft für Klinikgelände

Vivantes-Krankenhaus in der Fröbelstraße wird bis Ende 2019 geschlossen. Der eine oder andere Anwohner dürfte sich gewundert haben: Schön ruhig hier plötzlich! Kein Wunder, denn tatsächlich hat das Klinikum Prenzlauer Berg in der Fröbelstraße seit Anfang dieses Jahres nicht mehr den sogenannten Notfall-Status inne. Was nichts anderes heißt, als dass das Krankenhaus im roten Klinkerlook […]

Astreine Arbeiten

BVG sägt Oberleitungen frei Auch in den kommenden Tagen werden an mehreren Stellen entlang der Straßenbahn wieder Bäume beschnitten, damit die Äste nicht in die Oberleitungen ragen. Um die Anwohner nicht in der Nachtruhe zu stören, wird an allen Tagen nur tagsüber gearbeitet, immer von circa 10 bis 17 Uhr. Am 16. Februarwerden die Bäume […]

Meng Meng holt Gold

Meng Meng holt Gold

Panda-Gehege im Zoo Berlin ebenfalls mit Panda Award ausgezeichnet. Schon bevor die ersten deutschen Olympioniken ihre Gold-Medaillen einheimsten, gab es für einen Berliner Gold. Vom 20. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018 konnten Panda-Fans aus der ganzen Welt über die Vergabe der Panda Awards 2017 abstimmen. Der Zoo Berlin war in fünf der zwölf […]

Begegnungszentrum in Buch soll bald kommen

Mittel für Neubau stehen zur Verfügung. Auch der Norden der Hauptstadt soll vom Berliner Haushaltsüberschuss profitieren. So gab der Senat bekannt, aus dem Plus von rund 2,2 Milliarden Euro auch die Mittel für den Bau des Begegnungs- und Integrationszentrums (BIZ) in Buch zur Verfügung zu stellen. Der Neubau ist seit Jahren in Planung, bislang fehlten […]

Junge Forscher auf der Bühne

Junge Forscher auf der Bühne

Wie Science Slams für Wissenschaft begeistern. Warum reden Menschen, wie sie reden? Ist Stress vererbbar? Wie lernt man das Lernen? Diese und viele andere Fragen beantworten junge Forscher bei den immer populärer werdenden Science Slams. Das Grundprinzip: Nachwuchswissenschaftler präsentieren sich auf der Bühne und stellen ihre Forschungsergebnisse auf möglichst unterhaltsame Weise vor. Innerhalb von nur […]

BVG sucht Team für den Kundenrat

Alle Berliner können sich für Mitgliedschaft bewerben. Einigen U-Bahnfahrern sind die neuen Plakate der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vielleicht schon aufgefallen. „Unser Kundenrat ist wie ne Bockwurst…“, heißt es da, oder „…Ohne deinen Senf nicht komplett.“ Der Grund für die jüngste Werbeaktion der BVG: Nach drei Jahren endet die Amtszeit des aktuellen Kundenrats. Damit ist Platz […]

Viele Kompromisse für Bauprojekt Pankower Tor

Viele Kompromisse für Bauprojekt Pankower Tor

Das neue Viertel wird 1.500 Wohnungen haben. Kann sein, dass es in diesem Jahr los geht: Für die auf dem ehemaligen Bahnareal in Pankow siedelnde Kreuzkröte könnte es tatsächlich alsbald zum Zwangsumzug in den Landschaftspark Herzberge in Lichtenberg kommen. Denn dahin soll es für die unter Naturschutz stehende Amphibie gehen, wenn endlich mit den Bauarbeiten […]

Ein Weltacker verbindet Berlin

Ein Weltacker verbindet Berlin

In Blankenfelde entsteht ein Feld mit den 45 wichtigsten Ackerkulturen. 1,4 Milliarden Hektar Ackerland durch sieben Milliarden Menschen macht 2.000 Quadratmeter für jeden von uns. Alle Probleme und Chancen nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung lassen sich auf dieser Fläche darstellen. Auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Marzahn hatte des Weltacker-Team von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft alle Ackerpflanzen […]

Neue Lichtinstallation von Christopher Bauder

Neue Lichtinstallation von Christopher Bauder

Christopher Bauder & Kangding Ray zeigen SKALAR im Kraftwerk. „Ich war schon immer fasziniert von Licht“, sagt Christopher Bauder, Künstler und Gründer von Skalar, einer mehrdimensionalen Kunstinstallation auf über 3.000 Quadratmeter Fläche. Gemeinsam mit dem französischen Künstler und Musiker David Letellier, besser bekannt als Kangding Ray, erschafft er etwas ungewöhnlich Neues. Eine Synästhesie aus Musik […]

Spannendes Duo

Spannendes Duo

Konzert in Sepp Maiers 2raumwohnung. Nora Thiele und Stefan Schultze lernten sich letzten Herbst auf einem Kunstfest kennen, wo sie beide als Musiker eingeladen waren und spontan miteinander musizierten. Der Funke sprang über! Deshalb sind sie auch am 2. Februar, 20 Uhr, im Club Sepp Maiers 2raumwohnung, Langhansstraße 19, zu erleben. Auf Klavier und diversen […]

Winterferien im Museum

Winterferien im Museum

Abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Ein japanischer Kimono wird aus einem Stück Stoff geschnitten und genäht, ohne nur ein Stück übrig zu lassen. Kinder suchen vergleichbare Kleidungsstücke in der Modegalerie des Kunstgewerbemuseums am Kulturforum. Und sie entwerfen selbst ein Kleidungsstück aus einem Stück Stoff, skizzieren wie ein Modedesigner Ideen und drapieren eine lange Stoffbahn […]

Ein Glaubensort für Alle

Ein Glaubensort für Alle

House-of-One-Pavillon informiert über Bau des “Welthauses”. Kurz hinter dem Alexanderplatz soll ab kommenden Jahr ein besonderes Bethaus entstehen. Das House of One ist das weltweit erste Projekt seiner Art und soll Juden, Christen und Muslimen gleichermaßen offenstehen. Und auch der Standort des „Welthauses“ ist bemerkenswert, nahm das Miteinander von Kirche und Stadt doch vor 800 […]

80 Meter Ur-Mauer gefunden

80 Meter Ur-Mauer gefunden

Heimatforscher und Autor auf historischer Spurensuche. Die Entdeckung gelang Christian Bormann bereits 1999. Doch bis jetzt hat er sie geheim gehalten. Es geht um etwa 80 laufende Meter innerdeutsche Staatsgrenze vom 13. August 1961 im Urzustand. Das letzte noch existierende Stück Berliner Mauer – Bormann nennt sie Mauer 1 – im Originalzustand. Das heißt: Mitten […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen