Aktuelles aus dem Bereich Prenzlauer Berg

Teurer Appell für TXL

Teurer Appell für TXL

Volksbegehren: FDP vermeldet rund 200.000 Unterschriften für Tegel-Airport. Das bringt die eingefleischten TXL-Fans in kaum erhoffte Höhen: Rund 200.000 Unterschriften hat die FDP für ihr Volksbegehren zur Offenhaltung des Airports zusammen. Damit ist eine wichtige Hürde auf dem Weg zum Volksentscheid exzellent überwunden – die Marke dafür lag bei lediglich 176.000 Befürwortern. Doch die Stunde […]

Professor zündet Innovationsrakete auf Bötzow

Professor zündet Innovationsrakete auf Bötzow

Mit seinem „Open Innovation Space“ lockt Hans Georg Näderdie besten Start-ups für digitale Technologien nach Berlin. Ein Hauch von Silicon Valley im Herzen Berlins: Seit fast zwei Jahren lockt der „Open Innovation Space“ (OIS) auf „Bötzow“ an der Prenzlauer Allee vor allem international besetzte junge Start-ups an, die hier ihre Ideen umsetzen und auf Tauglichkeit […]

Einbrecher ertappt

Polizei: Zwei Festnahmen in der Stargarder Straße. Drei Männer brachen am Dienstag in ein Café in Prenzlauer Berg ein. Gegen 4.20 Uhr beobachteten Zivilkräfte der Polizei die Männer, die sich vor dem Lokal in der Stargarder Straße verdächtig verhielten. Ein 23-Jähriger stieg durch ein zuvor aufgehebeltes Oberlichtfenster in die Räume des Erdgeschosses des Hauses ein […]

Wahlkampf im Gewerbegebiet

Wahlkampf im Gewerbegebiet

Stadtrat bestätigt Absage des türkischen Fleischgroßhändlers Hacilar für Heinersdorf. Das am Westhafen ansässige türkische Familienunternehmen Hacilar verfolgt offenbar nicht mehr das Ziel, in Heinersdorf einen Fleischgroßhandel und Zerlegebetrieb anzusiedeln. Pankows Stadtrat Vollrad Kuhn (Grüne) ist dies nach eigener Darstellung so „von seinen Behördenmitarbeitern zugetragen worden“. Angeblich habe Hacilar ein größeres Areal im Auge – es […]

Zwölf Millionen Euro für das Weißenseer Primo-Levi-Gymnasium

Finanzen: Berlin investiert Haushaltsüberschuss in Sportstätten, Schulen und Kitas. Aus Haushaltsüberschüssen haben sich im „Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds“ (Siwana), dem Nachfolger von „Siwa“, 1,16 Milliarden Euro angesammelt. Damit will Berlin wichtige Investitionsvorhaben vorziehen. Der größte Posten, knapp 174 Millionen Euro, ist für Schulbau und -sanierung eingeplant. Geld fließt zudem in das Sicherheitspaket […]

Mit „Icke“ zur IGA

Mit „Icke“ zur IGA

Verkehr: Stadler Pankow liefert die neue U-Bahn pünktlich an die BVG aus. Stadler bewegt unser Leben: Die Schienenfahrzeuge aus dem Pankower Werk des Schweizer Unternehmens sind weltweit unterwegs und für ihre Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue berühmt. „Wir stehen zu unserem Wort und liefern pünktlich“, versicherte kürzlich Ulf Braker, Geschäftsführer der Stadler Pankow GmbH. Und das […]

Neue Wege für den Rausch

Neue Wege für den Rausch

Drogenpolitik: Die SPD-Fraktion will Cannabis in Berlin legalisieren. Kiffen auf Rezept wird bald Wirklichkeit. Die Bundesregierung hat eine Gesetzesänderung verabschiedet, die Cannabis als Therapieform bei Schmerzpatienten möglich macht. Eine Legalisierung von Cannabis auch außerhalb von Apotheken forciert jetzt die Berliner SPD-Fraktion. Sie will die kontrollierte Abgabe des Rauschmitels an Erwachsene in einem Modellprojekt testen. Die […]

Lesung

Der Georg Büchner Buchladen lädt im Rahmen des „Literatur: BERLIN Festival 2017“ am 16. März um 20 Uhr in die Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 227, zur Lesung „Bin ein Schreiberling“ mit Peter Wawerzinek ein. mh

Ein Dutzend Jahre war nicht genug

Ein Dutzend Jahre war nicht genug

Investitionen: Seit 2005 warten die Blankenburger vergebens auf ihren Kiezbus. Zwölf Jahre haben nicht gereicht. Seit 2005 träumen die Blankenburger von einer Kiezbuslinie, die all jene auf einem Rundkurs von und zum S-Bahnhof bringt, die kein Auto nutzen. 2012 schien der Erfolg nah. Die Berliner Verkehrsbetriebe stimmten einem 20-Minuten-Takt zu, sofern vorher nötige baulichen Vorkehrungen […]

Campus vollendet

Campus vollendet

Bildung: Letztes von vier Schulgebäuden in Buch übergeben. Vor wenigen Tagen fand im Ludwig Hoffmann Quartier (LHQ) in Berlin-Buch ein Empfang anlässlich der Fertigstellung des Schul- und Kita-Campus, bestehend aus einer Evangelischen Grundschule, einer Montessori Gemeinschaftsschule und zwei Kitas, statt. In Anwesenheit von Bildungssenatorin Sandra Scheeres wurde nun auch das letzte von insgesamt vier Schulgebäuden […]

Die „Hertha“ kehrt an die Spree zurück

Die „Hertha“ kehrt an die Spree zurück

Projekt: Sehnsuchtsvoll erwarten die Fans des Berliner Bundesligisten ihr Gründungsschiff. Die „Hertha“ nimmt wieder Kurs auf Berlin: „Wir hätten sie schon da, aber der Boden ist zu weich“, bedauert Ingmar Pering, Präsidiumsmitglied bei Hertha BSC. So überwintert das Gründungsschiff der Blau-Weißen noch in der „Fünf-Seen-Reederei“ in Wusterhausen/Dosse. Gut 100 Kilometer muss der 23 Meter lange 100-Tonner […]

Pankow zögert bei neuen Parkzonen

Pankow zögert bei neuen Parkzonen

Verkehr: Schon jetzt nimmt der Bezirk weniger ein als erhofft. Lohnt sich die Parkraumbewirtschaftung für den Bezirk Pankow? Diese Frage ist nicht so leicht zu beantworten, wie es auf den ersten Blick scheint. Doch die Sinnfrage wird immer lauter gestellt, erst recht seit die rot-rot-grüne Koalition sich vertraglich vornahm, Parkzonen auf das gesamte Stadtgebiet innerhalb […]

Stefan Gelbhaar ist grüner Direktkandidat

Verkehrs- und Medienexperte will für Pankow in den Bundestag. Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Pankow hat den Verkehrs-, Medien- und Netzpolitikexperten Stefan Gelbhaar mit 98 Prozent zum Bundestags-Direktkandidaten für den Wahlkreis 76 (Pankow) gewählt. Er kandidiert zudem am 25. März bei der Landesmitgliederversammlung der Berliner Grünen für den Listenplatz 2. „Wir freuen uns, mit Stefan […]

Richtfest im Panda Garden

Richtfest im Panda Garden

Einzug der Bären im Sommer vorbereitet. Hoch oben über Berlins wohl exotischster Baustelle, wo bisher Balken, Betonteile und Baumaschinen durch die Luft gehoben wurden, schwebt nun ein hübscher Richtkranz. Die Bauarbeiten für die neue Panda-Anlage „Panda Garden“ im Zoo Berlin laufen bereits seit vier Monaten auf Hochtouren. Der Zeitplan wurde bisher exakt eingehalten, sodass der […]

Touri-Flut gebremst

Der große Hype scheint vorbei: Im vergangenen Jahr haben Touristen mehr als 31 Millionen Übernachtungen in Berlin gebucht. Das sind zwar fast drei Prozent mehr als 2015, aber die Touristenzahlen wachsen nicht mehr so rasant. Berlin hat immer noch magnetische Wirkung auf Touristen aus aller Welt – doch der Magnet schwächelt. Wie das Amt für […]

Streit um Lokschuppen eskaliert

Streit um Lokschuppen eskaliert

Krieger beantragt einstweiligen Rechtsschutz gegen Bezirksamt. Es knirscht gewaltig im Getriebe zwischen dem Pankower Bezirksamt und Möbeltycoon Kurt Krieger. Streitpunkt ist ein in Deutschland einmaliges historischen Ensemble: der Rund- und Ringlokschuppen samt Nebengelass am S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf, die seit Jahrzehnten vor sich hin rotten. Die denkmalgeschützten Kleinode stehen am nördlichen Ende des im Jahr 2009 von […]

Frankfurter Allee bekommt eigene Radspur

Frankfurter Allee bekommt eigene Radspur

Verkehr: Und der Senat verspricht mehr Busse und Bahnen für Pendler. Das wird ein goldener Herbst für Radfahrer in Berlin: Dann rollen sie auf der Frankfurter Allee zwischen Niederbarnimstraße und S-Bahnbrücke stadtauswärts auf ihrem eigenen Radweg. Dafür entfällt eine der vier Fahrspuren für Autofahrer. In einem Modellversuch will der Senat testen, ob dadurch mehr Menschen […]

Unterschätzter Kraftakt

Umwelt: Darum kostete das Buch „Natur entdecken“ so viele Nerven. Gärten, Parks, Plätze, Friedhöfe: In Pankow gibt es viele Möglichkeiten zur Erholung oder für eine aktive Freizeitgestaltung. Das im Reimer-Verlag erschienene Buch „Natur entdecken“ lädt dazu ein, grüne Inseln im dicht bebauten Prenzlauer Berg zu entdecken, aber auch Schlossparks, Naturschutz und Wandergebiete im weitläufigeren Pankow […]

Oma Irmgard will nicht weg

Oma Irmgard will nicht weg

Immobilienkonzern ignoriert den Berliner Mietspiegel und bringt die Bewohner gegen sich auf. „Wir sind vom Regen in die Traufe gekommen“, sagt Ingo Naske, Mieter in der Weißenseer Schönstraße. Vor einigen Jahren hatte die GSW ihre Häuser in diesem Quartier an die Deutsche Wohnen AG verkauft. Jahrzehnte war in den Gebäuden wenig passiert, der morbide Charme […]

Neuer Streit ums Pankower Tor

Neuer Streit ums Pankower Tor

Grüner Verkehrspolitiker stellt aktuelle Planung in Frage. Um die künftige Bebauung zwischen dem S-Bahnhof Pankow und dem Autobahnzubringer deutet sich neuer Streit an. Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen im Abgeordnetenhaus, Stefan Gelbhaar, stellt die aktuelle Planung für das Pankower Tor in Frage. Ohne Parkplätze Das Projekt müsse ganz neu gedacht werden. In Berlin gebe es […]

Vor den Wohnungen kommen die Straßen

Vor den Wohnungen kommen die Straßen

Senat will die Blankenburger in die Planung des riesigen Neubaugebiets einbeziehen. Bernd Heymann bringt auf den Punkt, was die meisten bewegt: „Erst die Straßen, dann die Wohnungen!“ Der 77-jährige Ur-Heinersdorfer sorgt sich um die Lebensqualität im Blankenburger Süden, wenn hier eines der größten Wohnbauquartiere Berlins entsteht. Mit 400 Einwohnern ist er zur Informationsveranstaltung des Senats […]

Auch Weißensee jubelt über Technik-Oscar

Auszeichnung: Digitalkamerasystem in Hollywood geehrt. In Beverly Hills steht mal kein Hollywood-Star im Scheinwerferlicht, sondern deutsche Filmtechnik. Das Münchener Unternehmen ARRI nimmt einen Scientific and Engineering Award der Academy of Motion Picture Arts and Sciences – einen sogenannten Technik-Oscar – für das Digitalkamerasystem Alexa entgegen. Auch beim Technologieunternehmen First Sensor ist die Freude über die […]

Levina für Deutschland

Levina für Deutschland

Musik: Berlinerin setzt sich im Vorentscheid für den Eurovision Song Contest souverän durch. Levina aus Charlottenburg wird Deutschland beim Eurovision Song Contest 2017 mit dem Titel „Perfect Life“ am 13. Mai in der Ukraine vertreten. Die 25-Jährige hat beim ESC-Vorentscheid in Köln die Zuschauer überzeugt und sich gegen Axel Feige, Felicia Lu, Helene Nissen und […]

Der Taser-Test

Der Taser-Test

Polizei: Rund um den Alex sind jetzt Beamte mit Elektroschockwaffen unterwegs. In einer dreijährigen Probephase testet die Berliner Polizei ab sofort den Einsatz von Tasern. 20 Beamte wurden mit den „Elektrodistanzgeräten“, wie sie im Polizeideutsch heißen, ausgestattet. Zum Einsatz sollen sie rund um den Alexanderplatz sowie am Görlitzer Park und Kottbusser Tor in Kreuzberg kommen. […]

Herzenswärme bei Minusgraden

Herzenswärme bei Minusgraden

Soziales: Fünftklässler der Elizabeth-Shaw-Schule sammeln für Obdachlose. Seit Schuldirektorin Petra Herre vor zwei Monaten das Buch „Ein mittelschönes Leben“ von Kirsten Boie in den Deutschunterricht genommen hat, dreht sich bei den Fünftklässlern der Elizabeth-Shaw-Grundschule alles um Obdachlose. Die Schüler wollten selbst etwas tun und organisierten gleich drei Kuchenbasare. Dabei sind stolze 438 Euro zusammengekommen, die sie […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen