Aktuelles aus dem Bereich Reinickendorf

Die Rinder sind zurück im Fließ

Die Rinder sind zurück im Fließ

Auch in diesem Jahr sind wieder Wasserbüffel im Tegeler Fließ als tierische Rasenmäher tätig. Sie sind wieder da: Im dritten Jahr übernehmen Wasserbüffel das mühselige Werk, die Feuchtwiesen und Sträucher des Tegeler Fließ nördlich und südlich der Egidybrücke kurz zu halten. Die Tiere tun es gern, sind bis weit in den Herbst hinein auf ihrem […]

Wilhelm v. Humboldt erfahren

Ausstellung zeigt die Biografie des Tegeler Politikers. Am 22. Juni 2017 wäre Wilhelm von Humboldt 250 Jahre alt geworden. „In Reinickendorf ist es uns wichtig, diesen berühmten preußischen Gelehrten und Staatsmann, der im Schloss Tegel aufwuchs und lange hier lebte, mit einem umfassenden und vielfältigen Programm zu würdigen“, sagt Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Die Biografie […]

Das Fest des Glaubens

Das Fest des Glaubens

Abend der Begegnung läutet Kirchentag in Berlin ein – Barack Obama diskutiert mit Angela Merkel vor dem Brandenburger Tor. „Lassen Sie sich ein auf Stimmungen, Gefühle und Begegnungen. Genießen Sie Currywurst auf die Hand und Weltmusik auf den Ohren. Lassen Sie sich treiben und halten Sie inne. Dieser Abend wird einzigartig.“ Mit diesen Worten locken […]

Berlin, Berlin – alle fahren nach Berlin

Kirchentag, DFB-Finale und Obama – Besucher sollten das Auto lieber stehen lassen. Die Hauptstadt platzt aus allen Nähten Zu viel los im Zeitraum vom 24. bis 28. Mai. Während des Kirchentags, zu dem sich neben Barack Obama noch 140.000 weitere Besucher angemeldet haben, findet am 27. Mai auch das DFB-Pokalfinale im Olympiastadion statt, das weitere […]

Aktueller Filmtipp: Beuys

Der Filmtipp der Woche der Yorck Kinogruppe ist das von Andres Veiel gedrehte Porträt des Künstlers Joseph Beuys. Fettecken, ein in Filz verpackter Flügel, ein toter Hase, dem die Kunst erklärt wird – noch heute löst das Kunstverständnis des wichtigsten Aktionskünstlers des 20. Jahrhunderts unterschiedliche Reaktionen und Emotionen aus. Veiel nähert sich der facettenreichen Persönlichkeit, […]

Verwandlungskunst mit verblüffenden Effekten

Verwandlungskunst mit verblüffenden Effekten

Mit dem Programm „The Living Paper Cartoon“ begeistert Ennio seine Gäste. Fünfzig Stars in siebzig Minuten! Ennio ist der Meister der großen Show-Illusion und begeistert Berlin seit mehr als zehn Jahren mit seiner unnachahmlichen Verwandlungskunst. Er erfindet eine magische Welt, eine komische, blendende Revue unserer Stars und Sternchen. Verblüffend, wenn sich Mona Lisa zur Marilyn […]

Dramatische Verwicklungen in düster-archaischer Welt

Dramatische Verwicklungen in düster-archaischer Welt

Am 21. Mai feiert Aribert Reimanns Oper „Medea“ ihre Berliner Erstaufführung an der Komischen Oper – Nicole Chevalier übernimmt die Titelpartie der tragischen Außenseiterin. Mit Medea setzt die Komische Oper ihre Serie von Neuproduktionen zeitgenössischer Musiktheaterwerke fort. Aribert Reimanns 2010 mit großem Erfolg uraufgeführte Oper ist erstmals in Berlin zu erleben. Ensemblemitglied Nicole Chevalier übernimmt […]

BSR will Kohlendioxid einsparen

Bis 2025 sind es 67.000 Tonnen CO² weniger. Auf freiwilliger Basis verpflichtet sich darin die BSR zum dritten Mal in Folge, die Kohlendioxidemissionen zu reduzieren. So soll durch gezielte Investitionen und Maßnahmen in verschiedenen Bereichen bis 2025 eine CO2-Entlastung von 67.000 Tonnen erreicht werden. Die BSR war vor zehn Jahren das erste landeseigene Unternehmen, das […]

Mit Netzwerk Nachbarschaft gewinnen

Zum 13. Mal werden die besten Aktionen geehrt. Das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft zeichnet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal die schönsten Gemeinschaftsaktionen von Nachbarn für Nachbarn aus. Neben Geld- und Sachpreisen werden sechs Initiativen mit dem „Nachbar-Oskar“ vom Künstler Janosch geehrt. „Unser Wettbewerb prämiert nachhaltige, kreative und wegweisende Projekte, die allen zugute kommen!“ sagt […]

Heute geben, morgen nehmen

Heute geben, morgen nehmen

Hände reichen, Initiative ergreifen – Sammeln von Zeitgutschriften könnte ein Modell mit großer Zukunft werden. Alte Bäume verpflanzt man nicht – und auch ältere Menschen trennen sich nur ungern von ihrem gewohnten Umfeld. Hier kennen sie sich aus, hier sind die Nachbarn, hier ist ihr Zuhause. Doch was tun, wenn das Treppensteigen schwerer fällt, die […]

Auf Spurensuche

Auf Spurensuche

Tyrannosaurus rex Tristan ist der Star im Museum für Naturkunde Zum Internationalen Museumstag laden Berliner Einrichtungen zu speziellen Veranstaltungen ein und präsentieren ihre Schätze. Deutschlands Museen feiern am 21. Mai den Internationalen Museumstag. In Berlin sind es 60 Häuser, die zu 145 besonderen Aktionen einladen. Das Motto in diesem Jahr lautet „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“. […]

Mit Köpfchen gegen Kohle

Mit Köpfchen gegen Kohle

Pankow hat mit 17 seiner Schulen einen Klimavertrag abgeschlossen, um Energie zu sparen. „Wir mussten ganz schön strampeln, bis das bisschen Wasser im Topf kochte. Total lahme Muskeln danach“ – Laura, Rico, Alicia, Bruno, Ander und Alina aus der Grundschule am Hohen Feld haben auf dem „Energie-Fahrrad“ am eigenen Leibe erfahren, wie schwer es ist, […]

Vorkaufsrecht stärker ausüben

Senatorin appelliert an die Bezirke. Um Mieterhöhungen und der Verdrängung von Menschen aus ihren angestammten Kiezen entgegenzuwirken, will der Senat verstärkt auf ein Vorkaufsrecht des Staates setzen. Dieses können die Bezirke in sogenannten Milieuschutzgebieten wahrnehmen, wenn Eigentümer dort ihre Immobilien verkaufen. „Wir wollen bei der Ausübung des Vorkaufsrechtes professioneller werden“, sagte Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke). […]

Sommersaison im Dorfkrug

Sommersaison im Dorfkrug

Der Lübarser Dorfkern mit der historischen Telefonzelle vor dem Dorfkrug  Ausflugsziel: Lübars ist das ideale Terrain für einen Frühlingsspaziergang. Ein Frühlingsausflug nach Lübars ist die ideale Tour zum Herrentag im Norden Berlins. Der schönste Spaziergang führt dabei ins Angerdorf mit der für Berlin einzigartigen Dorfaue, der Kirche aus dem 18. Jahrhundert, dem Altem Schulhaus und […]

Wenn Bürger ihre Stadt entwickeln

Wenn Bürger ihre Stadt entwickeln

An diesem Wochenende lädt Berlin zum bundesweiten Tag der Städtebauförderung ein. An diesem Samstag hat jeder die Chance, sich über Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und über konkrete Maßnahmen der Städtebauförderung in seiner Stadt und im Wohnviertel zu informieren. Ob Stadtrundgänge, Baustellenbesichtigungen, Gebäudeeröffnungen, Planungswerkstätten oder Zukunftskonferenzen: Das Themenangebot ist üppig und auf alle Altersklassen zugeschnitten. Interessierte erfahren […]

Das große Backen

Das große Backen

Bio-Bäcker öffnen ihre Betriebe für eine Woche. Bio-Bäcker aus Berlin und Brandenburg öffnen vom 8. bis 14 Mai bereits zum vierten Mal ihre Betriebe und präsentieren während einer gemeinsamen Woche der offenen Backstuben ihr handwerkliches Arbeiten. In über 40 Veranstaltungen an 14 Standorten haben Besucher die Möglichkeit zum Schauen, Riechen, Fühlen und Schmecken. Es wird […]

Hereinspaziert, hereinspaziert…!

Hereinspaziert, hereinspaziert…!

Die jungen Artisten der Stadt wirbeln in der ufaFabrik über die Bühne und begeistern das Publikum. Vor 31 Jahren startete in Berlin ein Zirkus, in dem ausschließlich Kinder mitmachen. Über 6.000 junge Künstler traten seither hier auf. Für einige von ihnen war das der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. International bekannte Jongleure wie Tuan Le […]

Kunstrasenplatz im Stadion wie neu

Britz-Süd: Belag der Anlage wurde ausgetauscht. Der abgenutzte Kunstrasenplatz 3 im Stadion Britz-Süd ist im Rahmen des Sportanlagensanierungsprogramms 2017 saniert worden. Der alte Belag wurde vollständig abgetragen und durch einen neuen ersetzt, inklusive neuer Eckfahnen, Hülsen und entsprechender Fußball-Linierung. Die Bauzeit für das Vorhaben betrug drei Wochen. die Baukosten umfassten rund 198.000 Euro. Darüber informiert […]

Musikalischer Gruselspaß dank einer teuflisch guten New Yorker Familie

Musikalischer Gruselspaß dank einer teuflisch guten New Yorker Familie

Der Broadway-Musical-Hit „The Addams Family“ kommt erstmals nach Deutschland und gastiert vom 17. bis 21. Mai im Admiralspalast an der Friedrichstraße. Die Addams Family steigt wieder aus der Gruft und kommt erstmals nach Deutschland. Vom 17. bis 21. Mai gastiert das Broadway-Musical rund um die Grusel-Kultsippe im Berliner Admiralspalast an der Friedrichstraße. Die höchst liebenswerte […]

Badesaison fällt ins Wasser

Badesaison fällt ins Wasser

Umweltbehörde untersagt endgültig Weiterbetrieb des beliebten Familienbades. „Startklar!“ plakatieren die Berliner Bäderbetriebe (BBB) großformatig den Beginn der Badesaison 2017. Startklar? Nicht in Tegel: Das Strandbad am gleichnamigen See bleibt diesen Sommer wohl dicht; der Umweltsenat hat seinen Weiterbetrieb endgültig verboten. Bereits seit 2011 hangelt sich das beliebte Familienbad nur mit Sondererlaubnissen und Notöffnungen durch die […]

Erlebnis Schifffahrt

Erlebnis Schifffahrt

Die entspannte Art, Berlin zu erkunden. Die Stern und Kreisschifffahrt GmbH lädt wieder zu vielseitigen Ausflugsfahrten ein. 31 Fahrgastschiffe stehen bereit, Berlin und das brandenburgische Umland vom Wasser aus zu präsentieren. Die ungewöhnliche Perspektive überrascht immer wieder mit ganz neuen An- und Aussichten. Es gibt viel zu entdecken. Mit den drei Fahrtgebieten Havel, City und […]

Millionenmiete für leere Hallen

Millionenmiete für leere Hallen

Noch bis 2018 läuft der Mietvertrag für das riesige Tetrapak-Gelände in Heiligensee. Rund 160.000 Euro monatlich zahlt der Senat Miete für das seit dem Jahr 2013 nicht mehr genutzte Tetrapak-Gelände in der nördlichsten Spitze von Heiligensee. Seit Ende des Jahres 2015 gibt es den Vertrag mit der in Luxemburg residierenden Immobiliengesellschaft Capital Bay Gmbh. Eine […]

Afrikanische Kunst im Friedrichsfelder Tierpark

Afrikanische Kunst im Friedrichsfelder Tierpark

Skulpturen-Ausstellung und Steinbildhauer-Kurse im Friedrichsfelder Tierpark. In beeindruckender Größe steht der schwarze Koloss an seinem neuen Standort zwischen Giraffen, Zebras und Elefanten. Das mehr als drei Tonnen schwere Nashorn ist rund 12.600 Kilometer gereist, besteht aus schwarzem Serpentin-Stein und ist eine der rund 30 tierischen Skulpturen, die im Tierpark Berlin derzeit zu sehen sind. In […]

Ein Provisorium für mehr als vier Jahre

Ein Provisorium für mehr als vier Jahre

Berlins älteste Behelfsampel steht in Heiligensee – Der Abgeordnete Stephan Schmidt erkundigte sich beim Senat. Seit mittlerweile fast vier Jahren wird die Einmündung der Konradshöher Straße in die Heiligenseestraße durch eine Behelfsampel geregelt. Das ist Berliner Rekord: keine andere provisorische Ampellösung der Stadt ist derzeit so lange in Betrieb. Das ist die Antwort des Senats […]

Jetzt rollt’s in Berlin

Jetzt rollt’s in Berlin

Politik: Berlin bekommt als erstes deutsches Bundesland ein eigenes Radgesetz – ein harter Kampf auf dem Weg zum handfesten Entwurf. Sie sind mit vollem Karacho in die Spree gesprungen – in Klamotten, inklusive Fahrrad. Sie halten Mahnwachen – überall dort, wo Fahrradfahrer im Straßenverkehr ums Leben kommen. Sie demonstrieren für mehr Platz für Radfahrer auf […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen