Aktuelles aus dem Bereich Schöneberg

Achtung Diebe!

Am 6. März, 15 bis 17 Uhr, informiert der Polizeiabschnitt 42 zum Thema Diebstahlschutz und Fit für die Straße in der Mittelpunktbibliothek Schöneberg, „Theodor-Heuss-Bibliothek“, Hauptstraße 40. red.

Wie Marianne Rosenberg ins Museum kam

Wie Marianne Rosenberg ins Museum kam

Frank Reimann widmet dem Schlager-Star die ganz persönliche Ausstellung. Sie war schon ein Star, da war Helene Fischer noch gar nicht geboren und Andrea Berg noch ein Teenager: Bereits in der 70er Jahren sang ganz Deutschland die Schlager von Marianne Rosenberg (61), und ihre Hits „Du gehörst zu mir“ oder „Marleen“ brachten schon damals die […]

Preise explodieren

Preise explodieren

Wohnen: In Tempelhof-Schöneberg stiegen die Preise beim Wohnungskauf um über 20 Prozent. Wohnen in Tempelhof-Schöneberg wird immer teurer. Das zeigt der aktuelle Wohnmarkt-Report von Berlin Hyp und der Beratungsgesellschaft CBRE. Besonders die Preise für Eigentumswohnungen schossen im vergangenen Jahr durch die Decke, der Bericht verzeichnet hier einen Anstieg um 21 Prozent im Vergleich zum Jahr […]

Be my Valentine!

Be my Valentine!

Feiern: Die Amber Suite lädt am Valentinswochenende zur Single-Party Hauptstadtherzen. Love is in the air! Der romantischste Tag des Jahres erinnert nicht nur Paare daran, sich der eigenen Liebesbeziehung zu widmen. Auch Singles nutzen die knisternde Atmosphäre und machen sich am darauffolgenden Valentinswochenende auf die Pirsch! Wer in Sachen Liebe nicht auf Tinder und Co. […]

Tiki Taka für die Integration

Tiki Taka für die Integration

Für Integration reicht manchmal nur ein Ball. Mithilfe des Fußballs Begegnungen schaffen und Berührungsängste abbauen. Das ist das Ziel von Tiki Taka, dem Kooperationsprojekt zwischen dem gemeinnützigen Träger der freien Jugendhilfe „RheinFlanke Berlin“ und dem Berliner Fußballverein „FC Internationale“, beide ansässig in Schöneberg. „Unser Ansatz ist ganz einfach: wir nehmen einen Fußball und gehen damit […]

Der Engel der Obdachlosen

Der Engel der Obdachlosen

Soziales: Franzi Wald versorgt Obdachlose einmal pro Woche mit warmen Getränken und Mahlzeiten. Irgendwann vor zwei Jahren hat Franzi Wald (29) beschlossen, nicht mehr die Augen zu verschließen vor der Not der vielen Obdachlosen in Berlin. Sie sagte der Gedankenlosigkeit und der sozialen Kälte in unseren Herzen den Kampf an. „Gerade jetzt bei Frost und […]

Licht und Schatten

Licht und Schatten

Finanzen: Jeder Achte aus Tempelhof-Schöneberg kann Schulden nicht zahlen. In Berlin ist die Zahl der überschuldeten Personen zurückgegangen. Das geht aus dem aktuellen Schuldner-Atlas von Creditreform hervor. Zum Stichtag 1. Oktober 2016 waren 373.221 Berliner ab 18 Jahre überschuldet, etwa 3.000 Personen oder 0,8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Schuldner in […]

„Ham‘ Se noch wat frei?“

„Ham‘ Se noch wat frei?“

Aktion: Für den Kirchentag werden Privatquartiere zum Schlafen gesucht. Es war ein buntes Bild, das das Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) da abgegeben hat: So viele Fenster und so viel Bettwäsche! In der Georgenkirchstraße 69 in Friedrichshain flatterten in der vergangenen Woche aus knapp 60 Fenstern bunte Decken, Kissen und Bettbezüge. Die Mitarbeiter […]

Runde Sache

Runde Sache

Soziales: Die Mutter aller Tafeln feierte Geburstag. Stolze 14.000 Tonnen Lebensmittel hat die Berliner Tafel bei der Grünen Woche gesammelt und an soziale Einrichtungen verteilt. Hunderte Ehrenamtliche haben jeden Tag nach Messeschluss Lebensmittel, die übrig geblieben sind, bei den Ausstellern eingesammelt. Hinter der Berliner Tafel stecken unzählige Freiwillige. Gegründet wurde sie von Sabine Werth. Diese feierte […]

Rossmann eröffnet nach Umbau

Drogerie: Rabatt auf das gesamte Sortiment an der Potsdamer Straße. Am 4. Februar öffnet der Drogeriemarkt ROSSMANN an der Potsdamer Straße 124/125 nach Umbau wieder seine Türen. Auf 400 Quadratmetern wird dem Kunden überzeugendes Sortiment mit Schwerpunkten bei Haar- und Körperpflege, dekorativer Kosmetik, Parfüm, Babynahrung und -pflege, Hygieneprodukten sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln geboten. Besonders […]

Bußgeld für Schulschwänzer

Bußgeld für Schulschwänzer

Stadtrat will mit Bußgeldern ein Zeichen gegen Drückeberger setzen. Sie lungern lieber biertrinkend in Einkaufszentren und Spielhallen rum, oder hängen mit Kumpels vor dem Computer ab. Alles ist cooler, als die Schulbank zu drücken. Und die Zahl der Schulschwänzer in Berlin steigt dramatisch. Sie nennen die verschiedensten Motive: Angst vor Mobbing, mangelnde Unterstützung zu Hause, […]

Meister der Maske

Meister der Maske

Kultur: Zwei Berlinerinnen haben sich für die Deutsche Meisterschaft der Maskenbildner qualifiziert. Maria Ratzeburg von der Hasso von Hugo Maskenbildnerschule und Elisa Zarniko vom Deutschen Theater Berlin sind zwar noch in ihrer Ausbildung – aber bereits jetzt Meister ihres Fachs. Ihr Können wird sie Anfang April nach Düsseldorf führen, wo sie sich jetzt zur Deutschen […]

Kreißsaal der Rekorde

Kreißsaal der Rekorde

Im St. Joseph Krankenhaus kamen im vergangenen Jahr über 4.500 Babys zur Welt. Im St. Joseph Krankenhaus kommen deutschlandweit die meisten Babys zur Welt. 4.535 Babys erblickten dort im vergangenen Jahr das Licht der Welt. Damit lag die katholische Klinik in der Wüsthoffstraße 15 bereits zum fünften Mal in Folge bundesweit ganz vorne, wie die […]

Taubenhaus am Südkreuz

Taubenhaus am Südkreuz

Tierschutz: Die wilden Nistplätze sollen verschwinden. Der Bahnhof Südkreuz hat dem Taubendreck den Kampf angesagt. Dafür wird das Taubenhaus vom Potsdamer Platz an die General-Pape-Straße umgesiedelt. Der 100.000 Euro teure Verschlag wurde dort im Oktober für den Bau einer neuen Dachterrasse abgerissen. Wann die Tauben ihr neues Zuhause am Südkreuz beziehen, steht allerdings noch nicht […]

Schülerlotsen leben gefährlich

Schülerlotsen leben gefährlich

Die Werbellinsee-Schule sucht den sicheren Weg. Wegen aggressiver Autofahrer hat die Schulleiterin der Werbellinsee-Grundschule die Schülerlotsen an der Luitpold-, Ecke Eisenacherstraße abgezogen. Aktuell sorgt die Polizei dafür, dass die Schüler dort sicher über die Straße kommen – eine Lösung auf Dauer ist das nicht. Gleich zwei Anzeigen hatte es im Dezember gegeben, nachdem Autofahrer die […]

Die Angst wohnt mit

Die Angst wohnt mit

Einbruch: Diebes-Bande hat erneut in Lichtenrade zugeschlagen. Ein ganz normaler Feierabend im Winter, dunkel und kalt. Janine W. hat endlich die Wohnungstür erreicht, sehnt sich nach Ruhe auf dem Sofa. Beim Betreten ihrer Wohnung kommt ihr etwas seltsam vor. Sie knipst das Licht an und sieht die Balkontür weit offen. Unterlagen liegen verstreut auf dem […]

Japan erleben in Berlin

Japan erleben in Berlin

Festival: Von den Samurai bis zu den Cosplayern. Die Kunstform „Geta Dance Art“ dürfte vielen hierzulande kein Begriff sein. Die Tanz-Künstlerin Miyuki Matsunaga choreografiert diese japanische Ausdruckskunst in farbenfrohen Kimonos auf Geta-Sandalen, mit Fächer, Schirm und Schwert. Tanz und Schauspiel verschmelzen mit „Chakra“-Gesang, Kalligrafie und den Klängen traditioneller japanischer Musikinstrumente: mit Taiko-Trommeln, der Bambus-Flöte Shakuhachi […]

Kult im Wandel

Kult im Wandel

Aufruf: Villa Kult sucht Künstler für Ausstellung. Strenggenommen ist Kult die ritualisierte Handlung zur Verehrung von Gottheiten. Doch heute gibt es Kultfilme, Kultmusik, Kultfigur… Kult, kultisch, kultig. Doch was sagen uns heute diese Begriffe? Der Kunstraum Steglitz e.V. sucht für seine geplante Ausstellung „Kult im Wandel“ Künstler aus dem Raum Berlin-Brandenburg. Diese sollen über das […]

Niederlage für dänisches Ferienmodell

Niederlage für dänisches Ferienmodell

Ferienwohnungen: Klares Urteil zur Zweckentfremdung von Wohnraum. Ferienwohnungen inmitten etablierter Wohnquartiere sind ein Graus für die Nachbarn: Unablässig klacken die Rollkoffer durch die Nacht, Lärm bis in die Morgenstunden hält die Mieter wach. Aus gutem Grund hat Berlin mit dem Zweckentfremdungsverbot-Gesetz solchem Missbrauch von Mietwohnungen Ende 2013 einen Riegel vorgeschoben. Zwar machen die auf etwa […]

Falschparker bremsen Buslinien aus

Falschparker bremsen Buslinien aus

Verkehr: Neue Bezirksstadträtin fordert für die Hauptstraße die sogenannte Ku‘damm-Lösung. Die neue Bezirksstadträtin Christiane Heiß (Grüne) hat sich vor wenigen Tagen vor Ort von der flächendeckenden Missachtung des Parkverbotes in der Busspur überzeugt. Am 13. Dezember räumte das Ordnungsamt mit Unterstützung der BVG und der Polizei von 14.30 bis 16.30 Uhr die Busspuren in der […]

Wenn der Tannenbaum nadelt

Umwelt: Abholtermine der Stadtreinigung. So schön der geschmückte Weihnachtsbaum im heimischen Wohnzimmer auch aussieht, irgendwann fängt er an zu nadeln und muss raus aus der guten Stube. Deshalb holt die BSR im Januar wieder die alten Tannenbäume vom Straßenrand ab: Zwischen dem 7. und 20. Januar gibt es pro Stadtteil zwei Sammeltermine. Lichtenrade, Mariendorf und […]

Marsch nach Aleppo

Initiative: Aktivisten auf dem Weg für den Frieden. Am 26. Dezember haben sich Hunderte Personen vom Tempelhofer Feld aus auf den Weg nach Aleppo gemacht. In den kommenden drei bis vier Monaten will der Menschentross der Flüchtlingsroute entgegen durch Tschechien, Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Mazedonien, Griechenland und der Türkei bis an die syrische Grenze marschieren. […]

„Olli“ fährt selbst

„Olli“ fährt selbst

Innovation: Auf dem Euref-Campus ist der erste autonom fahrende Bus Berlins unterwegs. Autonomes Fahren wird schneller kommen, als viele vielleicht meinen. In Berlin ist erstmals auf dem Euref-Campus am Schöneberger Gasometer ein autonom fahrender Bus unterwegs. Auf dem Privatgelände begann dort der Testbetrieb von Olli, ein Elektrobus des US-Start-ups Local Motors. Die Deutsche Bahn ist […]

Kein Schnaps in Kinderhände

Kein Schnaps in Kinderhände

Minderjährige Testkäufer beweisen: So leicht kommen Jugendliche an Alkohol Minderjährige Testkäufer beweisen: So leicht kommen Jugendliche an Alkohol. Vor drei Jahren hatte der damals zuständige SPD-Stadtrat Oliver Schworck dem Alkoholmissbrauch durch Jugendliche im Bezirk den Kampf angesagt. Minderjährige sollten testen, ob sie in Supermärkten ohne Beanstandung Bier und Schnaps kaufen könnten. Das Ergebnis war erschreckend: […]

Von wegen  aus der Region

Von wegen aus der Region

Lebensmittel: Ärger über falsche Eier auf dem Mariendorfer Wochenmarkt. Traditionelle Wochenmärkte sind bei vielen gerade im Vergleich zu Discountern beliebt. Die Produkte kommen vorbei an der Verpackungsindustrie am Besten direkt vom Bauernhof aus der Region auf den hölzernen Tisch des Marktstandes. So zumindest denken viele. Von Regional keine Spur Auf dem Wochenmarkt am Mariendorfer Damm wollte […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen