Aktuelles aus dem Bereich Schöneberg

Schlaue Stunden

Schlaue Stunden

Event: Für kluge Köpfe: Lange Nacht der Wissenschaften.

Suppenküche soll bleiben

Standort in Lichtenrade in Gefahr. Die rot-grüne Zählgemeinschaft setzt sich für den Erhalt der Lichtenrader Suppenküche ein. Diese leiste seit vielen Jahren enorm wichtige soziale Arbeit für den Ortsteil, so die beiden Tempelhof-Schöneberger Fraktionen. Entweder an einem alternativen Standort oder durch einen geänderten Nutzungsvertrag kann die Suppenküche gerettet werden. Voraussetzung für den Erhalt im derzeit […]

Senatorin will mehr Busspuren

Umwelt- und Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) will den Linienbusverkehr in Berlin beschleunigen und damit attraktiver machen. „Es werden mehr Busspuren ausgebaut“, kündigte sie an. „Und die Zeiten, in denen die Busspuren gelten, werden deutlich ausgeweitet werden.“ Um die Haltezeiten zu verringern und mehr Barrierefreiheit sicherzustellen, seien sogenannte Kaps geplant: Haltestellen werden direkt an […]

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Bella wurde als Säugling an einem Ententeich ausgesetzt. Nun ist sie erwachsen, arbeitet in der Bibliothek und träumt davon, Schriftstellerin zu werden. Sie lebt allein in einem Häuschen, dessen Garten vor sich hin verwildert. Doch nicht mehr lange: Bellas fieser Hausverwalter will, dass sie innerhalb von vier Wochen ihren Garten auf Vordermann bringt, sonst muss […]

Zucchero – Mann großer Leidenschaften

Zucchero – Mann großer Leidenschaften

Der italienische Superstar wird am 22. Juni die Bühne der Zitadelle Spandau rocken. Im Rahmen seiner „Black Cat World Tour“ entert der italienische Ausnahmekünstler Zucchero am 22. Juni die Bühne auf der Zitadelle Spandau. Zu sagen, es gäbe nur wenige kontinentaleuropäische Musiker, die unter angloamerikanischen Top-Kollegen einen derartigen Respekt genießen wie Zucchero „Sugar“ Fornaciari, kurz […]

Kunst in der Bahnhofsstraße

Lichtenradener Kunstfenster bis zum 14. Juli. Das Gebiet rund um die Bahnhofstraße wird bis zum 14. Juli in eine große Galerie verwandelt. Etwa 60 Künstler und 40 Händler sowie weitere Akteure werden am diesjährigen Kunstfenster teilnehmen. Künstler zeigen dabei einen Auszug ihrer Werke, die während des Einkaufsbummels in jeweils einem der Geschäfte, Banken oder anderen […]

Zwei wie Pech und Schwefel

Zwei wie Pech und Schwefel

Gnadenhochzeit: Seit über 70 Jahren bestreitet das Ehepaar Reuter seinen Lebensweg gemeinsam. Der Beginn ihrer Liebesgeschichte erzählt sich wie aus einem Märchen: Zurück aus Kriegsgefangenschaft hat der 20-jährige Norbert Reuter einen Auftrag als Monteur in einem Gummersbacher Adelshaushalt ergattern können. Als er an der Türe klingelt, öffnet ihm die Mamsell Christel, damals zarte 22 Jahre jung – […]

Die wilden Ecken der Stadt

Die wilden Ecken der Stadt

Zum Langen Tag der StadtNatur am kommenden Wochenende locken mehr als 500 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet. Für Forscher ist seit Langem klar: Kinder brauchen Naturerfahrung für ihre Entwicklung. Deshalb verwandelt sich Berlin zum Langen Tag der StadtNatur am 17. und 18. Juni in eine große natürliche Erlebnisbühne. Im Matsch spielen, auf Bäume klettern, unterm Sternenhimmel […]

Mit Ethan Hawke: Born to be blue

Nach seinem Aufstieg in den Fünfzigern stürzt Chet Baker, der „James Dean of Jazz“ ebenso steil wieder ab – als Opfer seiner inneren Dämonen. Als ihm eine Schlägerei starke Zahnprobleme beschert, sieht es so aus, als sei die Karriere endgültig vorbei. Doch nach dem Absturz Mitte der Sechziger lernt er Jane (Carmen Ejogo) kennen… Der […]

Caveman – sehr wahr und sehr komisch

Caveman – sehr wahr und sehr komisch

US-Broadway-Erfolg endlich mal wieder in Berlin mit Karsten Kaie auf der Bühne zu erleben. Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit „Caveman“ das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem „Caveman“ in den USA von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Seit Sommer 2000 begeistert die Kult-Comedy auch in Deutschland alle, […]

Step-Tanz-Sturm aus Down Under

Step-Tanz-Sturm aus Down Under

Das A-capella-Trio mit seinem neuen Programm in der Bar jeder Vernunft. Nach der umjubelten Uraufführung im Februar dieses Jahres kehren Muttis Kinder mit „Das epische Programm“ am 16. und 18. Juni wieder zurück in die Bar jeder Vernunft. Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell, die sich beim Schauspielstudium kennenlernten, machen seit 15 Jahren oralen […]

Aufwind für den Tauentzien

Wirtschaft: Projekt nach Hamburger Vorbild. Die öffentliche Auslegung zu den Plänen der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Ku’damm Tauentzien, initiiert von der AG City e.V., ist beendet. Im Rahmen dieser Auslegung gab es nur eine Einwendung. Damit ist das Quorum von einem Drittel der betroffenen Anliegenden, die sich gegen das Projekt aussprechen und somit zum Scheitern […]

Gefahr für Kinder und Hunde

Tierhass: Gefahr für Kinder und Hunde. Auch in diesem Frühling sind bereits mehrere Hunde durch Giftköder verendet. Die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung warnt Hundebesitzer und Eltern von kleinen Kindern vor Giftködern auf Straßen, Plätzen und Grünanlagen. Dazu erklärt Senator Dr. Dirk Behrendt: „Wer Giftköder auslegt, bedroht damit nicht nur Leib und Leben von […]

Open Air durch den Berliner Sommer

Open Air durch den Berliner Sommer

Kultur: Viele große und kleine Festivals unter freiem Himmel begleiten uns durch die warme Jahreszeit – wir stellen unsere Favoriten vor. Angefeuert von einem grandiosen Mai mit viel Sonne und sommerlicher Wärme zum Ende hin, übernahm nun mit Macht der Juni die Regie und möchte am liebsten nur noch draußen feiern. Genau: Die Zeit der […]

Happy Birthday, ufaFabrik!

Happy Birthday, ufaFabrik!

38. Geburtstag und Eröffnung der Sommerbühne mit hochkarätigem Programm. Am 9. Juni lädt die ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, zum Geburtstagsfest ein – und damit auch zur Eröffnung der Open-Air-Saison 2017. „Auf einer der schönsten überdachten Freiluftbühnen Berlins zeigen wir die Jugend-Show ’Underground Championship’ – eine Eigenproduktion des ufaFabrik-Circus – und Highlights aus dem Sommer-Varieté „All4One“, laden […]

In jedem Zimmer drei Models

Modedesign: Abschlusspräsentation der Absolventen. Die Abschlussklassen der Design-Ausbildungsgänge Fotografie, Grafik- und Modedesign vom Lette Verein Berlin präsentieren am 23. Juni, 16 bis 21 Uhr, im Hotel Mercure am Wittenbergplatz ihre Arbeiten in drei Events unter dem Titel „sākums“ (das bedeutet „Neubeginn“ auf Lettisch). Rund 90 Absolventen zeigen in außergewöhnlichen Locations, was sie in drei Jahren […]

Messe für kreative Menschen

Am 10 und 11. Juni findet  jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Station, Luckenwalder Straße 4-6, die Maker Faire Berlin statt. Diese Messe ist ein familienfreundliches Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation. Zahlreiche Maker, Bastler, Tüftler, Hacker und Künstler präsentieren auf der Maker Faire in Berlin ihre Arbeitsergebnisse, Erfindungen und Experimente, die das […]

Sportmeile im Herzen Berlins

Sportmeile im Herzen Berlins

Mehr als 70.000 große und kleine Sportler kommen zum Internationalen Turnfest in die Hauptstadt – auch für „normale“ Berliner gibt’s tolle Mitmachangebote. Im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes, das vom 3. bis 10. Juni mehr als 70.000 große und kleine Sportler nach Berlin lockt, gibt es natürlich auch jede Menge für die „ganz normalen“ Hauptstädter […]

Die Dackel sind los

Spezialausstellung und Zuchtschau. Die Teckelgruppe Raben/Berlin-Brandenburg e. V. veranstaltet am 10. Juni ab 10 Uhr auf dem Gelände des Vereins Freunde der „Dackelranch“ Lichtenrade e.V., Miethepfad 9-11, eine Spezial-Ausstellung und eine Zuchtschau für den Rassehund Dackel, Teckel, Dachshund. Von fachkundigen Richterinnen werden zahlreiche Teckel bewertet. Drei Haararten (Kurz-, Rau- und Langhaar) sind ebenso vertreten wie […]

Für sicheres Radeln

Für sicheres Radeln

Neue Initiative für Radfahrer. In Tempelhof-Schöneberg hat sich die neue Fahrradinitiative „Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg“ gegründet. Ende April trafen sich Aktivisten des „Volksentscheid Fahrrad“, Mitglieder der ADFC-Stadtteilgruppen sowie weitere Teilnehmer zu einer Gründungsversammlung. Situation verbessern Ziel des neuen Netzwerks ist es, im Dialog mit Anwohnern, Unternehmen und Bezirkspolitik die Situation für Fahrradfahrer im Bezirk zu verbessern. […]

Ein Hauch von Afrika

Ein Hauch von Afrika

Festival auf dem Alexanderplatz. Zum sechsten Mal in Folge verbreitet sich das kulturelle Flair der 55 Staaten Afrikas vom 8. bis 18. Juni auf dem Alexanderplatz. Der Titel „Ke Nako“, was sich mit „Es ist an der Zeit!“ übersetzen lässt, weist darauf hin, wie nötig es ist, aktuelle Herausforderungen, Chancen und Perspektiven zu diskutieren, um […]

Bald in Schöneberg: Kitty-Kuse-Platz

Bereits im vergangenen Jahr hat die BVV beschlossen, die Grünanlage an der Naumannstraße 47 südlich der Hertha-Block-Promenade in Kitty-Kuse-Platz zu benennen. Käthe „Kitty“ Kuse war eine Aktivistin für die Rechte lesbischer Frauen, insbesondere gründete sie die erste Lesbengruppe für ältere Frauen nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland. „Kitty“ Kuse (1904-1999) lebte auf der „Schöneberger Insel“. […]

Jugend Musem startet mobiles Format

Auch nach Beendigung der „Werkschau All Included“ möchte das Jugend Museum Kindern und Jugendlichen weiterhin die Möglichkeit geben, sich kreativ mit Geschlechterrollen und vielfältigen Lebensweisen auseinanderzusetzen. Dafür hat das Projektteam ein mobiles Ausstellungsformat für den Einsatz im Klassenzimmer entwickelt: All Included mobil. Erstmals war es nun am 17. Mai – zum Internationalen Tag gegen Homophobie […]

Kampf ums Überleben

Kampf ums Überleben

Jugendzentren: Potse und Drugstore laden zum Tag der offenen Tür. Die Schließung der ältesten, selbstverwalteten Jugendzentren Berlins, der Potse und dem Drugstore an der Potsdamer Straße, steht zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre bevor. Der Mietvertrag, auf den die Jugendzentren als Nutzer der Flächen angewiesen sind, welcher zwischen dem Bezirk und dem Investor vereinbart wurde, […]

Liebe verdient Respekt

Tag gegen Homophobie und Transphobie. „Liebe verdient Respekt!“ So lautete das diesjährige Motto der Kundgebung am U-Bahnhof Wittenbergplatz, die vom LSVD Berlin-Brandenburg gemeinsam mit dem Bündnis gegen Homophobie, in dem sich neben dem Bezirksamt zahlreiche Vereine, Organisationen und Firmen engagieren organisiert wurde. Weltweit wird jährlich am 17. Mai der Tag gegen Homo- und Transfeindlichkeit (IDAHOT) […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen