Aktuelles aus dem Bereich Steglitz-Zehlendorf

Magie des Bügeleisens

Magie des Bügeleisens

Projekt: Kinder erkunden Dinge des Alltags. Ein ungewöhnliches Kunstprojekt für Kinder ist jetzt an der Freien Universität Berlin abgeschlossen worden. Auf der Dachterrasse der Kita experimentierten Mädchen und Jungen im Alter von zwei bis drei Jahren. Das Projekt war inspiriert von dem Konzept der israelischen Pädagogin Malka Haas. Die Kinder beschäftigen sich mit Gegenständen aus […]

Monsieur Pierre geht online

Pierre Richard spiel den Rentner Pierre, der sich auf ein Datingabenteuer im Internet eingelassen hat. Schuld daran: seine Tochter Sylvie. Weil ihr alter Vater seit zwei Jahren nur noch um seine verstorbene Frau trauert, soll er lernen, sich online zu bewegen. Alex, der neue Freund der Tochter, gibt dem alten Herrn Computerunterricht. Der stolpert eines […]

Haarsträubend Komisches

Haarsträubend Komisches

Privatleben ist ihm fremd: Lo Malinke mit seinem Programm „Mütter & Menschen“. Witzig, voller Empathie und berührend aufrichtig erzählt und liest Lo Malinke in seinem Bühnen-Solo „Mütter & Menschen“ von seiner Familie, seinen Beziehungen, seinen Hunden, und seinen Kontobewegungen. Zu erleben ist Malinke am 4. und 5. sowie am 14. und 15. Juli in der […]

Mehr Tempo beim Schulneubau

Elternausschuss legt Forderungen vor. Der Bezirkselternausschuss Steglitz-Zehlendorf macht sich für mehr Tempo und Transparenz beim Neubau von Schulen stark. Das Gremium fordert das Bezirksamt und die Bezirksverordneten auf, sich beim Senat und den politisch Verantwortlichen im Abgeordnetenhaus dafür einzusetzen, dass Gelder in ausreichendem Maße für alle Schulen im Bezirk zur Verfügung gestellt werden sowie Personal […]

Krippen platzen aus allen Nähten

Krippen platzen aus allen Nähten

Schon vor der Geburt des Kindes beginnt für viele Eltern die Suche nach einem Betreuungsplatz. Es gibt kaum ein Berliner Quartier, wo der Geburtenboom und der Zuzug von außen nicht zu spüren ist. Nur mit Mühe lässt sich der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz, der für Kinder ab einem Jahr gilt, auch wirklich durchsetzen. Kürzlich brachte […]

Polizei jagt S-Bahn-Zündler

Brandanschlag: Bezug zum G20-Gipfel denkbar. Nach dem Brandanschlag auf Gleise am S-Bahnhof Treptower Park hat die Bundespolizei Bahnanlagen aus der Luft kontrolliert. Von einem Hubschrauber aus seien in der Nacht zu Dienstag zwei Personen an Gleisen zwischen Sonnenallee und Hermannstraße entdeckt worden, sagte ein Bundespolizei-Sprecher. Einsatzkräfte am Boden seien informiert worden, die Männer seien aber […]

Gastfamilie für Roger gesucht

Ehrenamt: Kinderhilfswerk braucht Hilfe. Das Bolivianische Kinderhilfswerk sucht Gastfamilien, die bereit sind, junge Bolivianer aufzunehmen, die als Freiwillige ein Jahr lang in einer gemeinnützigen Einrichtung in Berlin arbeiten werden. Für den 25-jährigen Roger fehlt noch eine Familie. „Mein Wunsch ist es, mit Hilfe einer Familie meine Deutschkenntnisse zu verbessern, die Gewohnheiten und Traditionen sowie Kultur […]

Schlaue Stunden

Schlaue Stunden

Event: Für kluge Köpfe: Lange Nacht der Wissenschaften.

Zu wenig Geld für Schulsanierung

Bildung: CDU fordert andere Schwerpunkte. Der Neubau und die Sanierung von Schulen in Berlin werden nach Schätzungen der CDU deutlich mehr kosten als vom Senat veranschlagt. Baunebenkosten, Kosten für die Außenanlagen und für unvorhergesehene Probleme seien im Gebäudescan der Landesregierung nicht berücksichtigt worden, kritisierte der CDU-Kreischef aus Steglitz-Zehlendorf, Thomas Heilmann. Im Bezirk werde voraussichtlich doppelt […]

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Bella wurde als Säugling an einem Ententeich ausgesetzt. Nun ist sie erwachsen, arbeitet in der Bibliothek und träumt davon, Schriftstellerin zu werden. Sie lebt allein in einem Häuschen, dessen Garten vor sich hin verwildert. Doch nicht mehr lange: Bellas fieser Hausverwalter will, dass sie innerhalb von vier Wochen ihren Garten auf Vordermann bringt, sonst muss […]

Zucchero – Mann großer Leidenschaften

Zucchero – Mann großer Leidenschaften

Der italienische Superstar wird am 22. Juni die Bühne der Zitadelle Spandau rocken. Im Rahmen seiner „Black Cat World Tour“ entert der italienische Ausnahmekünstler Zucchero am 22. Juni die Bühne auf der Zitadelle Spandau. Zu sagen, es gäbe nur wenige kontinentaleuropäische Musiker, die unter angloamerikanischen Top-Kollegen einen derartigen Respekt genießen wie Zucchero „Sugar“ Fornaciari, kurz […]

Kandidaten stellen sich den Bürgerfragen

Dialogveranstaltung für Menschen mit Handicap. Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung Steglitz-Zehlendorf, Eileen Moritz, und die Fürst Donnersmarck-Stiftung laden am 21. Juni zum Dialog von Politik und Bürgerschaft ein. Die Direktkandidaten der Parteien, die über ihren Wahlkreis im Bezirk im September in den Bundestag einziehen wollen, stellen sich dabei den Fragen von Bürgern, die mit […]

43. Berliner Seniorenwoche startet.

Auftakt auf dem Breitscheidplatz. Mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Breitscheidplatz beginnt am 24. Juni die 43. Berliner Seniorenwoche. Diese lädt bis zum 5. Juli zu mehr als 400 Veranstaltungen in den Berliner Bezirken ein. Auf dem großen Eröffnungsinfomarkt an der Gedächtniskirche präsentieren sich aktive Organisationen der Senioren-, Freiwilligen-, Selbsthilfe und der pflegenden Angehörigenarbeit. Die Besucher […]

Bahnhof wird zum Lichtdom

Bahnhof wird zum Lichtdom

Station Wannsee wird heller und freundlicher/ weniger Straftaten. Ob Strandbad-Trip oder Potsdam-Besuch: Viele Wege führen zum Bahnhof Wannsee. Die Regional- und S- Bahn-Station ist einer der Verkehrsknotenpunkte Berlins. Besonders die „Wannseebahn“, die Strecken der S1 und der S7, verbindet Potsdam über Schöneberg mit dem Berliner Zentrum. Etwa 40.000 Reisende seien laut der Deutschen Bahn (DB) […]

Unverhofft kommt oft

Unverhofft kommt oft

Premiere für „Funny Money“ im Schlosspark Theater. Das Stück „Funny Money“, das jetzt seine Premiere am Schlosspark Theater feiert, entführt ins Berlin der 1970er-Jahre: Heinrich Liebig verwechselt in der U-Bahn seine Aktentasche mit der eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 735.000 Mark. Spontan erwacht in Heinrich kriminelle Energie. Der Plan, mit seiner Frau Deutschland […]

Energietipps für Mieter

Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren können sich am 12. und 26. Juni in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Grunewaldstraße 3) kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen einholen. Der Berater wird auf individuellen Fragen eingehen, die Situation analysieren und Maßnahmen vorschlagen. Interessierte werden gebeten, alle schriftlichen Unterlagen im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen mitzubringen. Der Beginn ist jeweils […]

Die wilden Ecken der Stadt

Die wilden Ecken der Stadt

Zum Langen Tag der StadtNatur am kommenden Wochenende locken mehr als 500 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet. Für Forscher ist seit Langem klar: Kinder brauchen Naturerfahrung für ihre Entwicklung. Deshalb verwandelt sich Berlin zum Langen Tag der StadtNatur am 17. und 18. Juni in eine große natürliche Erlebnisbühne. Im Matsch spielen, auf Bäume klettern, unterm Sternenhimmel […]

Mit Ethan Hawke: Born to be blue

Nach seinem Aufstieg in den Fünfzigern stürzt Chet Baker, der „James Dean of Jazz“ ebenso steil wieder ab – als Opfer seiner inneren Dämonen. Als ihm eine Schlägerei starke Zahnprobleme beschert, sieht es so aus, als sei die Karriere endgültig vorbei. Doch nach dem Absturz Mitte der Sechziger lernt er Jane (Carmen Ejogo) kennen… Der […]

Caveman – sehr wahr und sehr komisch

Caveman – sehr wahr und sehr komisch

US-Broadway-Erfolg endlich mal wieder in Berlin mit Karsten Kaie auf der Bühne zu erleben. Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit „Caveman“ das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem „Caveman“ in den USA von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Seit Sommer 2000 begeistert die Kult-Comedy auch in Deutschland alle, […]

Step-Tanz-Sturm aus Down Under

Step-Tanz-Sturm aus Down Under

Das A-capella-Trio mit seinem neuen Programm in der Bar jeder Vernunft. Nach der umjubelten Uraufführung im Februar dieses Jahres kehren Muttis Kinder mit „Das epische Programm“ am 16. und 18. Juni wieder zurück in die Bar jeder Vernunft. Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell, die sich beim Schauspielstudium kennenlernten, machen seit 15 Jahren oralen […]

Gefahr für Kinder und Hunde

Tierhass: Gefahr für Kinder und Hunde. Auch in diesem Frühling sind bereits mehrere Hunde durch Giftköder verendet. Die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung warnt Hundebesitzer und Eltern von kleinen Kindern vor Giftködern auf Straßen, Plätzen und Grünanlagen. Dazu erklärt Senator Dr. Dirk Behrendt: „Wer Giftköder auslegt, bedroht damit nicht nur Leib und Leben von […]

Open Air durch den Berliner Sommer

Open Air durch den Berliner Sommer

Kultur: Viele große und kleine Festivals unter freiem Himmel begleiten uns durch die warme Jahreszeit – wir stellen unsere Favoriten vor. Angefeuert von einem grandiosen Mai mit viel Sonne und sommerlicher Wärme zum Ende hin, übernahm nun mit Macht der Juni die Regie und möchte am liebsten nur noch draußen feiern. Genau: Die Zeit der […]

Messehallen werden aufgepeppt

Messehallen werden aufgepeppt

Rund 450 Millionen fließen in die Sanierung der Gebäude / keine Lösung für das ICC in Sicht. Die alten Hallen aus den 1930er-Jahren sind ihm am liebsten: heller, lichtdurchfluteter Neoklassizismus, für die Ewigkeit gebaut. „Was fürs Auge, gut fürs Geschäft“, sagt Christian Göke, Chef der Messe Berlin GmbH. Denn sie werden am stärksten nachgefragt, sind […]

Neuer Platz für Ideen in Dahlem

Neuer Platz für Ideen in Dahlem

In direkter Nachbharschaft zur FU sollen sich Unternehmen ansiedeln Der Fahrplan für das Innovationszentrum FUBIC steht. Das in Dahlem geplante Technologie- und Gründungszentrum FUBIC hat mit der Unterzeichnung des städtebaulichen Vertrages zwischen dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und der Wista-Management GmbH ein wichtiges Etappenziel erreicht. Damit ist die Voraussetzung für die zweite öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes gegeben. […]

Präzises Sittengemälde

Mit „In Zeiten des abnehmenden Lichts“  nach dem gleichnamigen Roman von Eugen Runge ist Regisseur Matti Geschon-neck und Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase ein feinhumoriges Sittengemälde aus den letzten Tagen der DDR gelungen. Erzählt wird vom 90. Geburtstag Wilhelm Powileits (Bruno Ganz), einem hohen SED-Funktionär und Familienpatriarchen. Wie im Brennglas versammelt der Film die Typen der Ostintelligenzia: […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen