Aktuelles aus dem Bereich Steglitz-Zehlendorf

Raus aus dem Leben im Nichts

Raus aus dem Leben im Nichts

Ntailan Lolkoki stammt aus Kenia, wurden als Mädchen beschnitten. In Berlin erlebte sie Dank Rückoperation eine Art Wiedergeburt. Ihr Lachen ist ansteckend. Und es ist nicht nur das, was viele Menschen, die es mit Ntailan Lolkoki zu tun bekommen, in ihren Bann zieht. Es ist diese Mischung aus Anmut und Würde, die sie so unverwechselbar […]

Kampf gegen Standortschließung bei General Electric

Kampf gegen Standortschließung bei General Electric

Die Bezirksbürgermeisterin will mit dem Betriebsrat gegen Stellenabbau kämpfen. Gegen den Abbau von 500 Arbeitsplätzen am Standort von General Electric (GE) in Berlin-Marienfelde will Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler zusammen mit dem Betriebsrat des Werks und der IG Metall kämpfen, so Schöttler in einer ersten Reaktion auf die Sparpläne des Konzerns. Beunruhigende Nachricht Es sei noch gar […]

Mehr Geld für Lehrer an Brennpunktschulen

Mehr Geld für Lehrer an Brennpunktschulen

Der Senat kündigt die Aufstockung von Lehrergehältern an. Die härtesten Kieze brauchen die besten Schulen. Dieser Satz fällt immer wieder, wenn von benachteiligten Schülern die Rede ist. Doch gerade an den Schulen, wo mindestens die Hälfte der Schüler von den Zahlungen für Lernmittel befreit sind und die somit von dem Bonus-Programm des Senats profitieren, herrscht […]

Gute Aussichten für Tourismus

Gute Aussichten für Tourismus

Verwaltung und Unternehmen sehen viele Standortvorteile in Steglitz-Zehlendorf. Steglitz-Zehlendorf bietet gute Voraussetzungen, um sich in den kommenden Jahren zu einem Standort für Qualitätstourismus zu entwickeln. Dieses Fazit zogen Vertreter des Bezirksamtes, von Unternehmen und des Regionalmanagements bei den jüngsten Wirtschaftsgesprächen Berlin-Südwest. Stärken betonen Michael Pawlik, Leiter der bezirklichen Wirtschaftsförderung, sieht große Potenziale für den Berliner […]

Der neue Familienpass ist da

Günstige Preise für Freizeitangebote. Wie die Jugendkulturservice gGmbH mitteilt, hat jetzt der Verkauf des Berliner Familienpasses begonnen. Damit ist der Erwerb des Passes auch in diesem Jahr wieder in der Vorweihnachtszeit möglich. Aus über 300 Preisvorteilen aus Kultur, Freizeit, Sport und Familienleben können Aktivitäten oder Events ausgewählt werden. Viele Ermäßigungen können sogar mehrfach genutzt werden […]

Andere Orte im Gutshaus

Noch bis zum 10. Dezember ist im Gutshaus Steglitz (Schloßstraße 48) die Ausstellung „Andere Orte“ zu sehen. Gezeigt werden Ölgemälde der Künstlerin Anne Hefer. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf den französischen Kulturphilosophen Michel Foucault. Die Öffnungszeit ist von 14 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Weitere Informationen sind am Telefon unter (030) […]

Steglitzer Kreisel: Umbau beginnt

327 Eigentumswohnungen geplant. Der Umbau des Steglitzer Kreisels hat die letzte Hürde genommen: Ende November wurde die Baugenehmigung für die Sanierung und Umnutzung des Wahrzeichens von Büro auf Wohnen erteilt. Das teilt die CG-Gruppe, der Eigentümer des Kreisels, mit. Im Herzstück, dem etwa 120 Meter hohen Turm, entstehen nach den Plänen des Projektentwicklers unter dem […]

Winterzauber in Dahlem

Winterzauber in Dahlem

Christmas Garden und Domäne locken mit stimmungsvollen Überraschungen. In diesem Winter verwandelt sich der Botanische Garten in eine leuchtende Märchenlandschaft mit Lichtspielen, bunten Traumwäldern und Leuchtfiguren. Auf einem etwa anderthalb Kilometer langen Rundgang warten vielerlei Entdeckungen. Aufwendig gestaltete festliche Motive erzählen Geschichten von Rentieren, Engeln oder dem Weihnachtsmann. Millionen von Lichtpunkten und bunte Illuminationen tauchen […]

Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Lankwitz ist am Montagabend eine Frau ums Leben gekommen. Darüber informiert die Polizei. Demnach waren in der dritten Etage eines Wohnblocks in der Charlottenstraße gegen 21.30 Uhr Einrichtungsgegenstände in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf und mit den Löscharbeiten begann, konnten die Einsatzkräfte eine Person über das Treppenhaus aus der Nachbarwohnung […]

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Die Berliner Philharmoniker suchen 1.000 sangesfreudige Frauen und Männer, Mädchen und Jungen aus Berlin für das Chorwerk „the public domain“. Es ist ein aufregendes, musikalisches Experiment und 1.000 Berliner sind eingeladen, dabei zu sein: 1.000 Menschen aus allen sozialen und kulturellen Bereichen der Hauptstadt sprechen, singen, flüstern und rufen gemeinsam in der Philharmonie – und […]

Ein paar Stunden Wärme

Ein paar Stunden Wärme

Kältehilfe: Der Bezirk hat jetzt eine Notübernachtungsstelle. Seit diesem Monat gibt es erstmals auch in Steglitz-Zehlendorf eine Notübernachtung im Rahmen der Berliner Kältehilfe. Bis zu 30 Menschen können in dem Haus an der Königin-Luise-Straße 98 in Dahlem unterkommen. Männer und Frauen seien gleichermaßen willkommen, heißt es vom Internationalen Bund, der die Einrichtung betreibt. Wohnungslose Menschen […]

Büchertrödel in der Bibliothek

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Grunwaldstraße 3) veranstaltet am 6. Dezember einen großen Büchertrödel. Sach- und Fachbücher, Belletristik, Kinderbücher, CDs und DVDs sind im Angebot. Für eine Spende von mindestens einem Euro pro Stück lassen sich Schnäppchen machen. Der Erlös kommt den Bibliotheken zugute. Der Beginn ist um 11 Uhr und der Eintritt frei. Eine Voranmeldung sei nicht […]

Ausstellung zu analoger Fotografie

Sieben Fotografinnen und Fotografen zeigen bis zum 31. Dezember ihre analogen Arbeiten in der Ausstellung „Blickfeld“ in der Kommunalen Galerie im „Boulevard Berlin“ (Schloßstraße 10). „Der Blick des Künstlers ist der Ausgangspunkt der fotografischen Reflexionen dieser Ausstellung“, heißt es in einer Ankündigung. Die Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr, an verkaufsoffenen Sonntagen […]

Tourismus bis in die Randbezirke

Tourismus bis in die Randbezirke

Politik: Der Senat bringt ein neues Tourismuskonzept auf den Weg. nm/os/kr, Bilder: Imago/PEMAX, imago/Jürgen Ritter, imago/Rolf Zöllner, visitBerlin/Thomas Kierok, visitBerlin,/Pedro Becerra/STAGEVIEW.de, imago/Schöning, imago/bildgehege, imago/Pop-Eye, imago/Travel-Stock-Image, imago/Rene Traut, imago/Jürgen Ritter, imago/ Metodi Popow

Winterzauber in Zehlendorf

Traditioneller Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus eröffnet. Vor dem Rathaus Zehlendorf ist jetzt wieder Adventsstimmung angesagt: Fünf Wochen lang, nämlich bis zum 30. Dezember, lockt der traditionelle Zehlendorfer Weihnachtsmarkt mit Glühwein, süßen und herzhaften Leckereien, Kinderattraktionen und Kunsthandwerk im gemütlichen Kiez-Ambiente. Neben einer vergrößerten Eisbahn unter festlich beleuchteten Bäumen lädt die Bastelhütte Kinder zum Fertigen von […]

Fit für die digitale Arbeitswelt

Karriere: Berufsbild Fachinformatiker. Die Welt wird immer digitaler – im Privaten, mit Social Media und den stets griffbereiten Smartphones, und verstärkt in der Berufswelt. Dort eröffnen sich vielfältige Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Wer analytisch an Aufgaben herangeht und sich für Hardware- sowie Softwarethemen interessiert, findet etwa mit dem Beruf des Fachinformatikers attraktive Möglichkeiten. Diese Ausbildung ermöglicht […]

Mechanischer Weihnachtszauber und mehr

Adventszeit: Museum Europäischer Kulturen läutet die festliche Saison ein. Das Museum Europäischer Kulturen (MEK) lockt dieser Tage mit vorweihnachtlichen Veranstaltungen und anderen Extras. Ein Weihnachtspfad führt die Besucher im gesamten Haus zu ausgewählten Ausstellungsstücken. So lässt sich auf einem gewebten Teppich von 1667 aus der Region Dithmarschen die Weihnachtsgeschichte bestaunen, während es am großen Tannenbaum […]

Vom NS-Opfer zum Fernsehstar

Am 3. Dezember stellt die Autorin Beate Meyer ihr Buch „Fritz Benscher. Ein Holocaust-Überlebender als Rundfunk- und Fernsehstar in der Bundesrepublik“ im Haus der Wannsee-Konferenz vor. Fritz Benscher (1904-1970) wurde nach 1933 in verschiedenen KZ festgehalten. Nach der Befreiung verschrieb er sich der Reeducation seiner Landsleute. Die Lesung beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist […]

Denkmalbeirat tritt zurück

Gremien:Die SPD-Fraktion attackiert das Bezirksamt. Die Denkmalexperten des von der Bezirksverordnetenversammlung im Februar 2013 beschlossenen Denkmalbeirates Steglitz-Zehlendorf haben am 20. November mit sofortiger Wirkung ihren geschlossenen Rücktritt erklärt. „Uns wundert das nicht“, teilt die Bezirksfraktion der SPD dazu mit. „Bezirksbürgermeisterin Richter-Kotowski, die auch Dezernentin der Unteren Denkmalschutzbehörde ist, und der Leiter der Unteren Denkmalschutzbehörde zeigten […]

Die Skater kommen

Sport Hockey-Turnier startet. Am 2. und 3. Dezember treffen in der Lichterfelder Carl-Schumann-Halle (Osdorfer Straße 52/53) die besten deutschen Inline-Skaterhockey-Teams der Altersklasse U 13 aufeinander. 120 Mädchen und Jungen ermitteln bei den Gastgebern Red Devils Berlin e.V. unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) den diesjährigen Deutschen Meister. Und zwar am Samstag in der […]

Ankommen im Bezirk

Integration: Dialogabend im Rathaus Steglitz. Wie und wo können Geflüchtete selbst mitmachen, mitgestalten und mitbestimmen? Wie kann die Arbeit von Willkommensinitiativen zukünftig aussehen? Diese und viele andere Fragen zum Thema Integration werden bei einem Netzwerk- und Dialogabend am 14. Dezember diskutiert. Der Beginn ist um 18 Uhr im alten Bezirksverordnetensaal im Rathaus Steglitz (Schloßstraße 37). […]

Wer ist hier ein Warmduscher?

Wer ist hier ein Warmduscher?

Minusgrade: Das machen die Tiere in Zoo und Tierpark Berlin im Winter. Gibt es Ohrenschützer für Elefanten? Machen Affen Schneeballschlachten? Tragen Giraffen Stulpen? Das sind Fragen, die gerade zur kalten Jahreszeit bestimmt so manchen großen sowie kleinen Besucher von Zoo und Tierpark Berlin beschäftigen. Und tatsächlich bringt der Winter einige Veränderungen für die exotischen Bewohner […]

Virtuose Geigenklänge

Am 2. Dezember präsentieren Geigenvirtuose Daniel Röhn und Pianistin Milana Chernyavska „The Kreisler Story“ in der Lokalität „Blackmore’s – Berlins Musikzimmer“ (Warmbrunner Straße 52). Der Beginn ist um 20 Uhr. Röhn ist sowohl im klassischen als auch im modernen Fach versiert. 2005 wählte ihn die European Concert Hall Organisation (ECHO) zum „Rising Star“, so die […]

Ein Basar für Adventsfreunde

Am 1. Advent , dem 3. Dezember, beginnt der Adventsbasar im Tageszentrum von Reha-Steglitz in der Albrechtstraße 15. Das Café ist am Eröffnungssonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Bis zum 8. Dezember können Interessierte weihnachtliche Produkte aus den Beschäftigungstagesstätten Albrechtstraße und Kamenzer Damm sowie der Nähwerkstatt bestaunen und kaufen, so die Organisatoren. Mehr dazu […]

Wo Kinderaugen leuchten

Wo Kinderaugen leuchten

Advent: Gefühlt ist Berlin auch Hauptstadt der Weihnachtsmärkte. Wir stellen unsere Favoriten in Sachen Familienfreundlichkeit vor. Die Schönste unter den vorweihnachtlichen Einstimmungstraditionen sind die vielen Weihnachtsmärkte, die dieser Tage wie Pilze aus dem Boden schießen. Äußerst angenehm ist, dass sich die verschiedensten Geschmäcker voll ausleben können: Es gibt Märkte für die, die es eher laut […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen