Aktuelles aus dem Bereich Tempelhof-Schöneberg

Berliner Chöre planen Erinnerungsprojekt

Berliner Chöre planen Erinnerungsprojekt

Crowdfunding-Kampagne für die Realisierung eines großartiges Konzertes Mit einem einzigartigen europäischen Projekt in Berlin engagiert sich der Chorverband Berlin zum 100jährigen Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges in diesem Jahr. Die „Tage des Friedens“ finden in der historischen Woche des Kriegsendes vom 11. bis 18. November statt. Dazu reisen circa 500 begeisterte Sänger aus […]

Bärennachwuchs im Tierpark

Bärennachwuchs im Tierpark

Brillenbärchen meistert ersten Arzt-Besuch. Huch, wer guckt denn da noch ein wenig unausgeschlafen aus dem Stroh? Das kleine schwarzbraune Gesicht gibt einen ersten Hinweis – hier sind deutliche Züge des berühmten peruanischen Brillenbären Paddington zu erkennen. Das am 26. Dezember geborene Brillenbären-Jungtier im Tierpark Berlin hat seine erste tierärztliche Untersuchung tapfer gemeistert. Neben der Geschlechtsbestimmung […]

Im Frühling öfter mal ein Bussi

Im Frühling öfter mal ein Bussi

BVG erhöht ihr Angebot im täglichen Bus-Verkehr. Die BVG erhöht vom kommenden Sonntag an erneut ihr Angebot im Busverkehr. Auf 13 Linien kommen die Busse ab dem 8. April künftig in kürzeren Abständen, werden die Betriebszeiten erweitert oder die dichten Takte länger als bisher angeboten. Ein ganz neues Angebot gibt es für BVG-Fahrgäste im Märkischen […]

Fahrplanänderungen zum Halbmarathon

Fahrplanänderungen zum Halbmarathon

BVG setzt Sonderzüge ein / Umleitung bei U5-Ersatzverkehr. Am Sonntag beginnt das Berliner Läuferjahr. Die Teilnehmer des Berliner Halbmarathons sind sportlich in der Stadt unterwegs. Und – wie immer bei Großveranstaltungen – laufen auch die Mitarbeiter in der BVG-Leitstelle zur Höchstform auf. Denn wegen der Straßensperrungen für das Rennen kommt es zu Änderungen und Umleitungen […]

Stammzellensuche beim Fest für Jörn

Stammzellensuche beim Fest für Jörn

Am Sonntag im Mellowpark können sich Freiwillige registrieren lassen. Sommer 2017: Das Glück schien perfekt. Jörn hatte den Krebs (Morbus Hodgkin) besiegt. Ein Wohnwagen wurde gekauft, Pläne wurden geschmiedet: Es sollte mit seiner Frau, den zwei Kindern und Hündin Noelia endlich wieder losgehen. Ab ins volle Leben! Frühjahr 2018. Der Krebs ist zurück. Dieses Mal […]

Mord und Meuterei

Mord und Meuterei

Kriminal-Dinner in der Villa Blumenfisch Kulinarischer Höhepunkt einer jeden Kreuzfahrt ist das Captain’s Dinner. In wohlbekannter Traumschiff-Tradition und maritimer Atmosphäre erleben die Gäste in der Villa Blumenfisch am Wannsee, Am Sandwerder 11-13, einen Abend der besonderen Art. Der Kapitän und seine Crew von PaternosterCruises sowie die Schiffsküche und gastronomische Belegschaft an Bord servieren am 5. […]

Knappe Flächen: Kleingewerbe braucht Hilfe

Knappe Flächen: Kleingewerbe braucht Hilfe

Wunsch nach neuer Gewerbesiedlungsgesellschaft und Handwerkermeile in Tempelhof-Schöneberg Es wird zunehmend eng in der Hauptstadt – nicht nur im Bereich Wohnen, sondern auch im Bereich Gewerbe. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen wird es außerdem schwierig, entsprechende Flächen zu sichern. Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg wünscht sich deshalb wieder eine landeseigene Gewerbesiedlungsgesellschaft. Außerdem will der Bezirk ein […]

Antiterror-Zentrum im Tempelhofer Reichspostzentralamt

Antiterror-Zentrum im Tempelhofer Reichspostzentralamt

1.200 Beamte sollen nach Tempelhof ziehen, um besser zusammenarbeiten zu können. Vor einem knappen Jahrhundert war das Gebäude des ehemaligen Reichspostzentralamts in Berlin-Tempelhof die Geburtsstätte des Fernsehens in Deutschland. Nun soll dort etwas völlig anderes geschaffen werden: Mehr Sicherheit. Ein Anti-Terror-Zentrum wird hier entstehen. Voraussichtlich Anfang des Jahres 2020 soll es an den Start gehen. […]

Munitionssuche an alter Gärtnerei auf Tempelhofer Feld

Munitionssuche an alter Gärtnerei auf Tempelhofer Feld

Die Kampfmittelräumung soll noch im Frühjahr erfolgen – aber erst nach der Reptilienstarre. Seit vielen Jahren schlummert das Gelände der Alten Gärtnerei auf dem Tempelhofer Feld hinter hohen Zäunen vor sich hin. Das hat gute Gründe: Vom Betriebshof abgesehen befinden sich neben den Gärtnereigebäuden auch diverse Hinterlassenschaften aus der Vergangenheit auf der Fläche. Diese sollen […]

Rotes Rathaus: Alle Zeiger stehen still

Rotes Rathaus: Alle Zeiger stehen still

Das 60 Jahre alte Uhrwerk wird jetzt ausgetauscht Das rund 60 Jahre alte Uhrwerk zeigte vor allem im vergangenen Jahr immer öfter altersbedingte Verschleißerscheinungen, etwa an den Lagerbuchsen sowie der Aufzugvorrichtung. Zudem entspricht das komplizierte mechanische Werk nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und fiel in den letzten Jahren trotz verschiedener Reparaturen bereits mehrfach […]

Lastenfahrräder für bessere Luft am Tempelhofer Damm

Lastenfahrräder für bessere Luft am Tempelhofer Damm

Ein geplantes Projekt soll für weniger Lkw sorgen. An der enormen Verkehrsbelastung auf dem Tempelhofer Damm – mit all ihren Folgen – hat der Schwerlastverkehr einen erheblichen Anteil. Einen Ausweg aus dieser Situation gibt es kaum. Hoffnung setzt der Bezirk nun in einen Versuch, der noch in diesem Jahr starten soll: Lastenfahrräder werden die Lkw-Ladungen […]

Radweg am Tempelhofer Damm muss noch warten

Radweg am Tempelhofer Damm muss noch warten

Tempo 30- und Schadstoff-Messungen bremsen Bauarbeiten aus. Netzwerk demonstriert. Seit langem kämpfen Initiativen für sichere Radverkehrswege am Tempelhofer Damm. Eigentlich ist der entsprechende Umbau auch Ziel der Bezirkspolitik. Nun kommt dem Vorhaben offenbar ein anderes großes Problem der Stadt in die Quere: Die Schadstoffbelastung an der stark befahrenen Straße und deren Bekämpfung. Rückblende: Vor beinahe […]

Tempelhof: Genesung in Team-Arbeit

Tempelhof: Genesung in Team-Arbeit

Die neue Station im St. Joseph Krankenhaus soll Älteren schneller und besser heilen. Wenn ältere Menschen sich verletzen, sind die Folgen oft schwerwiegend. Wieder die alte Mobilität zu erreichen, ist mitunter kompliziert. In einem neuen Alterstraumatologischen Zentrum (kurz: ATZ) bündelt das St. Joseph Krankenhaus in Tempelhof nun alle relevanten Fachrichtungen, um Betroffenen möglichst schnell und […]

Tiny Houses-Dorf zieht um

Tiny Houses-Dorf zieht um

Initiator Van Bo Le-Mentzel zieht Fazit und freut sich auf neue Aufgaben. Ein Jahr lang entwickelten Berliner Architekten, Wissenschaftler, Künstler und Geflüchtete unter dem Namen Tiny House University auf der Freifläche hinter dem Museum des Bauhaus-Archivs gemeinsam ein künstlerisches Sozialexperiment. 13 Holzhäuser, jedes nicht größer als zehn Quadratmeter, wurden entworfen, gebaut und als Forschungsort und […]

Austellung im Berliner Dom

Austellung im Berliner Dom

Das Bachhaus Eisenach zeigt “Luther, Bach – und die Juden”. Von Luthers berüchtigten antijüdischen Schriften über die Frage des Antijudaismus in Bachs Passionen bis hin zu der Wiederentdeckung von Bachs Musik in Kreisen des Berliner jüdischen Bürgertums in Aufklärung und Romantik führt die Frühjahrsausstellung des Bachhauses Eisenach im Berliner Dom, die dort ab 8. März […]

„Bier-Bikes” dürfen weiter fahren

„Bier-Bikes” dürfen weiter fahren

Es gelten aber Ausnahmeregelungen für einige verkehrsreiche Straßen. Als „guten Kompromiss“ bezeichnet Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel die Entscheidung des Verwaltungsgerichts, dass die sogenannten „Bier-Bikes“ weiterhin nur unter bestimmten Auflagen in Mitte unterwegs sein dürfen. „Wir hätten uns natürlich gewünscht, an der einen oder anderen Stelle nach Möglichkeit etwas restriktiver entscheiden zu können, was die Nutzung […]

Blauschwarze Holzbiene jetzt aktiv

Blauschwarze Holzbiene jetzt aktiv

Insekt startet früh ins neue Jahr. Die größte deutsche Wildbiene, die Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea), wird jetzt im Vorfrühling bereits aktiv. Von dem schwarzen Brummer geht jedoch keinerlei Gefahr für den Menschen aus, erklärt die Heinz Sielmann Stiftung im Vorfeld des internationalen Tag des Artenschutzes am 3. März. Holzbienen lieben nektarreiche Blüten, an denen sie […]

Der Soundtrack zum St. Patrick’s Day

Der Soundtrack zum St. Patrick’s Day

„Midnight Court X-Tended“ und Special Guests übernehmen die Aufgabe, in der ufaFabrik die richtige Stimmung für den St. Patrick’s Day am 17. März ab 20 Uhr zu schaffen. Die Band rühmt sich, Traditionen mit immer wieder frischen Elementen zu beleben. Normalerweise ein Trio, gibt es immer wieder auch Konzerte in erweiterter Besetzung. Dieses Mal mit […]

Blick auf antisemitische Gewalt

Blick auf antisemitische Gewalt

Eine neue Sonderausstellung im Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße behandelt die Zeit ab 1933. Es lässt sich menschlich kaum nachvollziehen, was sich an Orten wie dem SA-Gefängnis Papestraße einst alles abgespielt hat. Nicht ohne Grund ist dort heute ein Gedenkort, der an diesen dunklen Teil Berliner Geschichte erinnert. Mit der neuen Sonderausstellung „…am wütendsten geprügelt – Verfolgung […]

Gasag zieht auf den Euref-Campus

Gasag zieht auf den Euref-Campus

Das Gebäude für die neue Firmenzentrale soll 2020 fertig sein. Die Gasag kehrt zurück zu ihren Wurzeln: Das Unternehmen wird in ein Gebäude ziehen, das derzeit auf dem Euref-Campus in Schöneberg entsteht. Die neue Unternehmenszentrale wird voraussichtlich Ende 2020 fertiggestellt und das Unternehmen vom Hackeschen Markt dorthin umsiedeln. Effizienzhaus-Standard Für die Gasag ist der Ort […]

Explosion in Tiergarten

Explosion in Tiergarten

Überfall auf Scheideanstalt könnte mit spektakulärem Goldmünzen-Raub zusammenhängen. Glassplitter und Fensterrahmen flogen rund 50 Meter weit, die Detonation war noch Hunderte Meter weiter zu spüren, als der Tresor einer Scheideanstalt in der Potsdamer Straße in die Luft gejagt wurde. Gegen 2 Uhr am vergangenen Sonntag drangen die Räuber in das Geschäft „Digosi“ unweit des Wintergartens […]

Platz der Luftbrücke soll schöner werden

Platz der Luftbrücke soll schöner werden

Wettbewerb: Architekten sollen Pläne liefern – aber müssen im Budget von 4,6 Mio. Euro bleiben. Die Umbaupläne für den Platz der Luftbrücke sind einen wichtigen Schritt weitergekommen: Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat jetzt einen Wettbewerb für Planungsbüros und Architekten ausgeschrieben, welche Konzepte einreichen sollen, wie der Ort wieder attraktiver gemacht werden kann – […]

Großer Erfolg für Kunst aus Afrika

Großer Erfolg für Kunst aus Afrika

Mehr als 60.000 Besucher in der Sonderausstellung im Bode-Museum. Bereits über 60.000 Besucher haben sich die Sonderausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ im Bode-Museum angesehen. Ab sofort bieten die Staatlichen Museen zu Berlin ergänzend zum umfangreichen Bildungs- und Vermittlungsangebot erstmals eine kostenfreie Smartphone-App an, die es ermöglicht, die Ausstellungsinhalte auch digital abzurufen und zu […]

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Ernst von Siemens-Stiftung beschenkt Museum für Asiatische Kunst. Die Ernst von Siemens Kunststiftung hat für das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin einen zwölfteiligen Stellschirm in Koromandel-Lack-Technik von beeindruckender Qualität und Größe erworben. Hergestellt im späten 17. Jahrhundert, zeigt er eine in höchster handwerklicher Kunst in den Lack geschnitzte und farbig kolorierte […]

TSC: Jubiläum wird groß gefeiert

TSC: Jubiläum wird groß gefeiert

Der Berliner Turn- und Sportclub begeht seine Gründung vor 55 Jahren. Unter dem Motto „Treffen der Generationen“ begeht der Berliner TSC am 18. Februar sein 55. Gründungs-Jubiläum. Begrüßt werden sollen dabei im Roten Rathaus so viele Berliner Olympiateilnehmer aus allen Dekaden, wie bei keiner Veranstaltung zuvor. Während Wasserspringer Patrick Hausding und Maria Kurjo bei den […]