Aktuelles aus dem Bereich Treptow-Köpenick

Zur Fête ist Romano „Jenseits von Köpenick“

Zur Fête ist Romano „Jenseits von Köpenick“

Der Sänger pausiert zur diesjährigen Fête. „Kommkommkomm mit mir nach Köpenick. Es ist nur ein kleiner Schritt – zum großen Glück“, lautet der Refrain eines Songs, den Romano über seinen Heimat-Bezirk geschrieben hat – eine Songzeile, die auch als Einladung zur Fête de la Musique am 21. Juni verstanden werden darf. Schöner Farbklecks „Ich finde […]

Hier ist Union einmal spitze

Hier ist Union einmal spitze

Der fairste Zweitligist der vergangenen Saison kommt aus Köpenick Der 1. FC Union Berlin war in der vergangenen Spielzeit 2017/2018 die fairste Mannschaft der 2. Bundesliga und kann sich über ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro freuen. Mit Respekt Die Eisernen werden damit von der Deutschen Fußball Liga (DFL) für ihr respektvolles Auftreten gegenüber […]

Fête de la Musique macht den Kiez zur Bühne

Fête de la Musique macht den Kiez zur Bühne

Überall in der Stadt spielen am 21. Juni Bands und Musiker auf kleinen und großen Bühnen. Ob Rock, Deutschpop, Punk, Electro, Hiphop, Weltmusik oder Indie: Zur Fête de la Musique am 21. Juni locken zahlreiche Konzertein die Bezirke. Aber auch jenseits ihrer Grenzen ist viel los: An mehr als 100 Orten in ganz Berlin können […]

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Unsere Tipps zum Langen Tag der StadtNatur

Es gibt Mehr als 500 Events an 150 Orten überall in der Stadt. Berlin ist eine der grünsten Metropolen der Welt. Alleine der Tiergarten misst rund 210 Hektar. Aber es gibt auch versteckte grüne Orte. Der Lange Tag der StadtNatur rückt den Berliner Artenreichtum am 16. Und 17. Juni in den Fokus. Wolfgang Busmann kommt […]

Jubiläumsregatta startet am Luisenhain

Am 7. Juni 1868 fand zwischen der Rohrwallinsel und der „Bammelecke“ in Grünau auf Dahme und dem Langen See die „Regatta von Berlin“ und damit die erste Segelsportveranstaltung auf einem Binnengewässer in Deutschland statt. Die 150. Wiederkehr dieses Termins wird nun am 9. Juni auf dem historischen Kurs bei einer Jubiläumsregatta gefeiert. Den Auftakt macht […]

Die Linie S3 hat ernste Probleme

Die Linie S3 hat ernste Probleme

Mehr als sieben Prozent aller Züge zwischen Köpenick und Spandau fallen aus Diese Nachricht des Berliner Senats dürfte S-Bahnfahrer der Linie 3 nur wenig überraschen. Nahezu katastrophale Zustände muss Jens-Holger Kirchner (Die Grünen), Staatssekretär für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz der ÖPNV-Verbindung zwischen Erkner, Friedrichshagen und Spandau bescheinigen. Im Rahmen einer Anfrage des SPD-Abgeordneten Lars Düsterhöft […]

Große Pläne  rund ums Riesenrad

Große Pläne rund ums Riesenrad

 Amtliches Genehmigungsverfahren wird noch zwei Jahre dauern. Rund zwei Jahrzehnte nach seiner Schließung ist der Spreepark zu einem märchenhaften Ort gewachsen: Die Gondeln des 48 Meter hohen Riesenrades wiegen sich krächzend im Wind, die Achterbahn ist dicht mit Sträuchern und Farnen bewachsen und die Fragmente der berühmten Dino-Skulpturen liegen auf einem eingezäunten Wiesenstück gegenüber des […]

Der 1. FC Union Berlin verpflichtet Urs Fischer

Der 1. FC Union Berlin verpflichtet Urs Fischer

Der Schweizer wird Cheftrainer an der Alten Försterei Der 52-jährige Schweizer wurde in Zürich geboren und begann seine fußballerische Laufbahn in der Jugend des FC Zürich, bei dem er auch seine ersten Erfahrungen als Trainer sammelte. Schweizer Meistertrainer Zuletzt trainierte Fischer von 2015 bis 2017 den Schweizer Top-Club FC Basel. Diesen führte er in beiden […]

Blick hinter die Kulissen

Blick hinter die Kulissen

Lange Nacht der Wissenschaften: Rund 70 Einrichtungen in Berlin und Potsdam nehmen teil Während der Langen Nacht der Wissenschaft (LNDW) am 9. Juni ermöglichen rund 70 Wissenschaftseinrichtungen in Berlin und Potsdam einen Einblick in Forschung und Lehre. Und es öffnen viele Orte, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, ihre Türen. Mit dabei sind […]

Jugendhilfe im Personalnotstand

Jugendhilfe im Personalnotstand

Stellen sind nur schwer zu besetzen. Die Zahlen des Statistischen Landesamtes zeigen es: Es gibt nicht wenige Familien in Treptow-Köpenick, in denen das Leben für Kinder und Jugendliche besonders problematisch ist. Vermüllte Haushalte, verwahrloste Wohnungen und überforderte Mütter oder Väter sind keine Einzelfälle – Gewalt und Prügel gehören zum Alltag vieler Kinder auch hier im […]

Freiluftkino unterm Sternenhimmel

Freiluftkino unterm Sternenhimmel

Die Saison der Open-Air-Kinos hat begonnen. Wir stellen die Favoriten der Redaktion vor Sommer ist, wenn in Berlin die Freiluftkinos ihre Tore öffnen. An dieser Stelle möchten wir die aktuellen Lieblings-Open-Air-Kinos der Berliner Abendblatt-Redaktion vorstellen. Mit dem Filmdrama „Transit“ eröffnete das Freiluftkino Kreuzberg am 4. Mai seine diesjährige und damit 25. Jubiläumssaison. Damit ist das […]

Steigende Preise in der wachsenden Stadt

Steigende Preise in der wachsenden Stadt

Auch bei den Kaufpreisen für Wohneigentum zeigt der Trend weiter nach oben Im Februar sorgte das Frühjahrsgutachten des Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) mit der Prognose, dass Berlin mit fallenden Immobilienpreisen zu rechnen haben, für Aufruhr. Die aktuellen Erhebungen für Berlin von McMakler, einer der wachstumsstärksten Immobiliendienstleister Deutschlands, zeigen jedoch keine Abkühlung im ersten Quartal 2018 […]

Aktionstag für den Plänterwald

Aktionstag für den Plänterwald

Eine Wanderung und Waldbuffett stehen auf dem Programm am 26. Mai. Zum 18. Mal in Folge findet am 26. Mai der Tag des Plänterwaldes statt. Er startet um 10.30 Uhr am Rathaus Treptow. Das Programm der Bürgerinitiative Pro Plänterwald wurde gemeinsam mit der Waldschule gestaltet und ist wie immer darauf gerichtet, diese grüne Idylle mitten […]

Eine Ampel soll den Tunnel ersetzen

Eine Ampel soll den Tunnel ersetzen

Bezirk favorisiert die kostengünstige Variante. Seit Dezember 2016 ist der Fußgängertunnel am Bahnhof Schöneweide gesperrt. Ein Feuer hatte damals die innere Tunneldecke, die Beleuchtung und die Türen zu den Betriebsräumen zerstört. Auch der Aufzug und die Rolltreppe auf der Bahnhofsseite wurden in Mitleidenschaft gezogen. „Grundsätzlich ist der bauliche Zustand des Fußgängertunnels unterhalb der Michael-Brückner Straße […]

Ortsteilkonferenz Treptow-Köpenick

Vorschläge für Region Plänterwald werden gesucht.   Am 29. Mai 2018, laden Bezirksbürgermeister Oliver Igel und die Mitarbeiter der Sozialraumorientierten Planungskoordination (SPK) zur Ortsteilkonferenz in Plänterwald im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, ein In der Zeit von 15.30 Uhr bis 18 Uhr wird über die Situation in der Bezirksregion informiert. Gemeinsam mit und Anwohnern sowie […]

Das musikalische Herz des SV Sparta Lichtenberg

Das musikalische Herz des SV Sparta Lichtenberg

Unsere Autorin traf Techno-Star K-Paul auf dem Spielfeld Als Elf der Familienväter beschreibt Trainer Michael Groth seine Seniorenmannschaft der über 32-Jährigen. In der Landesliga, der zweithöchsten Liga Berlins, kämpfen sie Woche für Woche um den Aufstieg. Einige der Männer seien schon von klein auf bei Sparta. „Obwohl Familie und Job dazugekommen sind, ist der Fußball […]

Festival des guten Geschmacks

Festival des guten Geschmacks

24 Berliner Brauereien beim Bierfestival am Hackeschen Markt Auch in dieser Hinsicht ist Berlin Vorreiter: Die deutsche Hauptstadt ist die Stadt mit der höchsten Brauer-Dichte in Deutschland. Die einzigartige Berliner-Bier-Landschaft wird beim Bierfest in Mitte erlebbar sein. Veranstaltungsort ist bis 6. Mai das Gelände der Brauerei Lemke, direkt in und vor den S-Bahn-Bögen zwischen Alexanderplatz […]

Laufen lassen am 6. Mai

Der 25-Kilometer-Lauf “S25” sorgt für Verkehrsbehinderungen Am 6. Mai steigt in der Berliner Innenstadt der 25-Kilometer-Lauf „S25“. Entlang der Strecke vom Olympiastadion über Ernst-Reuter-Platz zum Brandenburger Tor und von dort über Potsdamer Platz, Wittenbergplatz und Kurfürstendamm zurück zum Olympiastadion kommt es zu Behinderungen im Straßenland und daher auch im Busverkehr der BVG. Insgesamt 26 Buslinien, […]

Jede Menge Spaß am 1. Mai

Jede Menge Spaß am 1. Mai

Von Gewerkschafts-Demo bis Multikulti-Rummel –  Berlin startet mit viel Trubel in den Mai. Heraus zum 1. Mai! So hieß es zu vergangenen DDR-Zeiten und gemeint war damit zum Beispiel im sozialistischen Teil der Stadt, unter roten Bannern an den Greisen der Staats- und Parteiführung vorbei zu defilieren und fröhlich zu winken. Vorbei! Heute nutzt ein […]

Woche der offenen Backstuben

Woche der offenen Backstuben

14 biozertifizierte Bäcker und Konditoren laden ein. Berliner und Brandenburger Bio-Bäcker öffnen vom 3. bis. 9. Mai ihre Backstuben. In 45 Veranstaltungen lassen sie sich von Besuchern über die Schulter schauen, beantworten Fragen und geben Tipps für professionelles Backen. Es wird gezeigt, wie gutes Brot aus hochwertigen regionalen Rohstoffen mit viel Zeit für eine traditionell […]

Müggelturm startet am 1. Mai neu durch

Müggelturm startet am 1. Mai neu durch

Köpenicker Wahrzeichen wird nach vielen Jahren wiedereröffnet Unter den Köpenickern (und nicht nur unter ihnen) herrscht große Vorfreude: Die feierliche Wiedereröffnung des Müggelturms wird am 1. Mai mit einem großen Fest gefeiert. Um 11.30 Uhr eröffnet der Hauptmann von Köpenick die Party. Eigentümer Matthias Große hat ein Star-Programm auf die Beine gestellt: Tom Astor (um […]

Auf den Spuren der singenden Nachtigall

Auf den Spuren der singenden Nachtigall

Bürger und Wissenschaftler wollen die letzten Geheimnisse des Singvogels enthüllen Singt die heimische Nachtigall in Dialekten, gibt es regionale Unterschiede? Welche Brutstätten bevorzugt sie und welche Sehnsüchte verbinden Menschen mit dem Nachtigall-Gesang? Das Museum für Naturkunde (MfN) will diesen Fragen gemeinsam mit Interessierten in der kommenden Nachtigallsaison zwischen Mai und Juli im Bürger-Projekt „Forschungsfall Nachtigall“ […]

Wildschweine sorgen für mehr Schäden

Wildschweine sorgen für mehr Schäden

Die Zahl der Schwarzkittel hat sich merklich erhöht. Ob in Zehlendorf, Köpenick, Spandau oder Reinickendorf: In vielen waldnahen Gebieten am Berliner Stadtrand mehren sich Beschwerden über Schäden durch Wildschweine. Vorgärten werden durchwühlt, Mülleimer gekippt, Zäune und Hecken beschädigt – die Schadenssummen, die die Schwarzkittel in jedem Jahr verursachen, sind längt in den fünfstelligen Bereich pro […]

Sitzen und Liegen mit Mies van der Rohe

Sitzen und Liegen mit Mies van der Rohe

Von Haus zu Haus – Möbel, Mobilien und Möglichkeiten In Rahmen einer Kooperation zwischen dem Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin und dem Mies van der Rohe Haus werden anlässlich der Themenreihe „Mies – Sitzen und Liegen“ die von Ludwig Mies van der Rohe entworfenen Sitz- und Liegemöbel des Landhauses Lemke nun in einer Sonderpräsentation […]

Berliner Chöre planen Erinnerungsprojekt

Berliner Chöre planen Erinnerungsprojekt

Crowdfunding-Kampagne für die Realisierung eines großartiges Konzertes Mit einem einzigartigen europäischen Projekt in Berlin engagiert sich der Chorverband Berlin zum 100jährigen Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges in diesem Jahr. Die „Tage des Friedens“ finden in der historischen Woche des Kriegsendes vom 11. bis 18. November statt. Dazu reisen circa 500 begeisterte Sänger aus […]