Aktuelles aus dem Bereich Wedding-Tiergarten

Spielzeit 2018 im ada Studio

Am 20. und 21. Januar wird der Auftakt der neuen Spielzeit im „ada Studio“ mit der Reihe „Nah dran“ gefeiert. Diese präsentiert in regelmäßiger Folge neue oder weiterentwickelte kurze Stücke junger Tänzer und Choreografen. Bei ihren Perfomances verschmelzen die Grenzen zu Körper-, Sprech- und Musiktheater – alles in nächster Nähe zum Publikum. (red)

Raus aus dem Leben im Nichts

Raus aus dem Leben im Nichts

Ntailan Lolkoki stammt aus Kenia, wurden als Mädchen beschnitten. In Berlin erlebte sie Dank Rückoperation eine Art Wiedergeburt. Ihr Lachen ist ansteckend. Und es ist nicht nur das, was viele Menschen, die es mit Ntailan Lolkoki zu tun bekommen, in ihren Bann zieht. Es ist diese Mischung aus Anmut und Würde, die sie so unverwechselbar […]

Jahresauftakt in den Ufer Studios

Tänzerisch in das neue Jahr. Zum Jahresauftakt wird in den Uferstudios nicht nur getanzt, sondern auch über Tanz gesprochen. Im Rahmen des europäischen Netzwerkprojekts Life Long Burning veranstalten die Ufer Studios in Kooperation mit dem HZT Berlin und dem Tanzbüro Berlin am 18. und 19. Januar 2018 das dritte Laboratory on Feedback in Artistic Processes. […]

Ein Haus will sich selber retten

Ein Haus will sich selber retten

Bezirksamt prüft derzeit Vorkaufsrecht für Eckhaus im Wedding. Rund um das Eckhaus an der Amsterdamer Straße/ Ecke Malplaquetstraße hängen derzeit zahlreiche Herzen in den Fenstern der Wohnhäuser. Das hat nichts mit den anstehenden Weihnachtsfeiertagen zu tun. Die Anwohner im Kiez Wedding 65 demonstrieren mit Bannern und Fensterdekoration ihre Solidarität mit dem mittlerweile berühmt gewordenen Eckhaus […]

Jugendgewalt nimmt wieder zu

 Mehr Vorfälle im Bezirk. Seit 2013 nahm die Jugendgewalt in Berlin kontinuierlich ab. Im vergangenen Jahr gab es jedoch wieder einen leichten Anstieg. Das zeigt das „Vierte Monitoring zur Jugendgewaltdelinquenz in Berlin“. Die Jugendgewalt in Berlin schwankt somit – nach jahrelangen Rückgängen – um einen im Vergleich der letzten zehn Jahre niedrigen Wert. In Mitte […]

Advent im Labyrinth

Das Labyrinth Kindermuseum bietet auch in der Adventszeit ein buntes Programm für Groß und Klein. Am 9. Dezember locken um 12 und um 14 Uhr „Winterliche Geschichten – aus aller Welt“ in Kooperation mit Erzählkunst e.V. Ebenfalls am 9. und am 10. Dezember verwandelt sich ein Teil des Labyrinth Kindermuseums in der Osloer Straße 12 […]

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Wedding

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Wedding

Von kreativen Geschenkideen bis zum Glühwein – hier weihnachtet es. Wer denkt im Wedding ginge es nicht festlich zu, der irrt. Bereits am vergangenen Wochenende läuteten einige Weihnachtsmärkte zwischen Brunnenstraße und Arminiusstraße die Weihnachtssaison ein. In den nächsten Tagen und Wochen gibt es aber auch noch weitere Märkte und Veranstaltungen, die Freunde der besinnlichen Jahreszeit […]

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Eintausend Berliner werden zu einem Chor

Die Berliner Philharmoniker suchen 1.000 sangesfreudige Frauen und Männer, Mädchen und Jungen aus Berlin für das Chorwerk „the public domain“. Es ist ein aufregendes, musikalisches Experiment und 1.000 Berliner sind eingeladen, dabei zu sein: 1.000 Menschen aus allen sozialen und kulturellen Bereichen der Hauptstadt sprechen, singen, flüstern und rufen gemeinsam in der Philharmonie – und […]

Nikolaus in den Gerichtshöfen

Nikolaus in den Gerichtshöfen

Die Künstler laden zur winterlichen Verkaufsvernissage. Der Nikolaus macht auch vor den Gerichtshöfen nicht Halt. Wie bereits in den vergangenen Jahren laden auch an diesem Nikolaustag wieder Künstler und Musiker aus den sechs Gewerbehöfen zwischen Gericht- und Wiesenstraße zu einer besonderen Vernissage. Die steht erneut unter dem leicht kryptischen Motto „MoKuzuMimi“, das in etwa für […]

Spaziergang im Hansaviertel

Den Kiez künstlerisch entdecken. Im Rahmen des Projekts „Kunst und Kultur am Hansaplatz“ findet am 8. Dezember erneut ein Skizzenspaziergang in der Abenddämmerung durch das Hansaviertel statt. Von 17 bis 19 Uhr soll dabei die abendliche Stimmung rund um den Hansaplatz eingefangen und mit hellem Stift auf dunklem Papier zeichnerisch dargebracht werden. Das Gebäudeareal am […]

Hilfen und Obdach statt Vertreibung

Strategie für Obdachlose im Tiergarten. Der Arbeitskreis Wohnungsnot (AKWO) ist ein Zusammenschluss aus mehr als 60 Berliner Einrichtungen für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen. Sie fordern mehr Hilfe und Unterstützung der Obdachlosen statt der aktuellen Stigmatisierung. „Wenn Berlin nicht zusehen will, wie eine stetig wachsende Gruppe immer mehr verelendet, muss sozial gehandelt werden. Denn […]

Moabit liest wieder: Kiez-Literatur-Festival

Moabit liest wieder: Kiez-Literatur-Festival

Event: Zahlreiche Veranstaltungen rund um die Lange Nacht des Buches im Bezirk. Auch in diesem Jahr findet in ganz Moabit wieder das Lesefestival „Moabit liest!“ statt. Bereits zum neunten Mal warten auf Bücherwürmer und Freunde des geschriebenen Wortes 80 Lesungen und themenspezifische Begleitveranstaltungen im gesamten Kiez. Von Unterhaltung über Lyrik bis hin zu Sachbuchpräsentationen ist […]

In der „Rosa Röhre“ wird wieder geforscht

In der „Rosa Röhre“ wird wieder geforscht

Sanierung des Umlauftanks II im Tiergarten steht kurz vor dem Abschluss. So manch einer stand schon mal vor dem mysteriösen Gebäude auf der kleinen Insel mitten im Tiergarten und rätselte über dessen Funktion. Monströs kommt der Umlauftank II daher; ein azurblauer Quader, aus dem an beiden Seiten die Enden eines rosa Schlauches ragen. Was sich […]

Kinderbuchprogramm am Luisenbad

Verlag Baobab Books zu Besuch im Wedding. Vom 4. Dezember bis zum 26. Januar ist der Verlag Baobab Books aus Basel mit seinem vielseitigen Kinderbuchprogramm in der Bibliothek am Luisenbad zu Gast. Der Verlag hat sich dem Dialog zwischen den Kulturen verschrieben und dazu den afrikanischen Affenbrotbaum als Symbol gewählt. Jener mächtige Baum, der nur […]

Wo Kinderaugen leuchten

Wo Kinderaugen leuchten

Advent: Gefühlt ist Berlin auch Hauptstadt der Weihnachtsmärkte. Wir stellen unsere Favoriten in Sachen Familienfreundlichkeit vor. Die Schönste unter den vorweihnachtlichen Einstimmungstraditionen sind die vielen Weihnachtsmärkte, die dieser Tage wie Pilze aus dem Boden schießen. Äußerst angenehm ist, dass sich die verschiedensten Geschmäcker voll ausleben können: Es gibt Märkte für die, die es eher laut […]

Düstere Zeiten im  Gaslaternenmuseum

Düstere Zeiten im Gaslaternenmuseum

Gaslaternen im Tiergarten wechseln ins Deutsche Technikmuseum. Sie tragen Namen wie „Wilmersdorfer Witwe“ oder „Bullenbein“. Die Rede ist von den 90 Gaslaternen, die den Weg an der Ecke der Straße des 17. Juni und der Klopstockstraße beleuchten. Das war zumindest die Idee hinter dem Gaslaternenmuseum im Tiergarten, das aus rund 90 der historischen Laternen aus […]

Kein neuer Name für Weddinger Rathausplatz

Kein neuer Name für Weddinger Rathausplatz

Umbenennung: Stadtteilvertretung plädiert weiter für Ehrung von NS-Widerständlern. Wenn vier Jahre um den Namen eines Platzes gestritten wird, muss man in Berlin sein. Auch im Wedding hat die Debatte um die Umbenennung von Straßen und Plätzen fast schon Tradition. In diesem Fall geht es um den bisher namenlosen Rathausvorplatz zwischen der neuen Schiller-Bibliothek und dem […]

Kiezmagazin erscheint

Am 28. November erscheint das neue „brunnen-Kiezmagazin“ der Bürgerredaktion. Gleichzeitig gaben die Macher des Blattes bekannt, dass das Projekt des Quartiersmanagements Brunnenviertel-Brunnenstraße um zwei weitere Jahre verlängert werden soll. Für das kommende Jahr sind derzeit vier Ausgaben des kostenlosen Heftes geplant. Verantwortlich für das „brunnen-Kiezmagazin“ ist eine ehrenamtliche Redaktion mit Kiez-Bewohnern. (red)

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten

Bezirk will für mehr Sicherheit sorgen. Die Genehmigungsbehörden für die Weihnachtsmärkte und das Bezirksamt Mitte sind mit der Polizei, der Berliner Feuerwehr und den Veranstaltern der Märkte seit Wochen im Dialog darüber, wie der Schutz der Besucher von Weihnachtsmärkten zu optimieren sei. Dabei gehe es laut Bezirksstadträtin Sabine Weißler nicht nur um Maßnahmen der technischen […]

Neue Sitcom-Gesichter

Premiere: Folge 113 der Bühnen-Sitcom des Prime Time Theaters. Ihre umjubelte Premiere feierte unlängst die 113. Folge der Theater-Sitcom „Gutes Wedding, schlechtes Wedding“ (GWSW) auf der Bühne des Prime Time Theaters in der Burgsdorfstraße. Der Inhalt von „P.S. Ick liebe Dir“ ist schnell erzählt: Die Prenzlberger Aromatherapeutin Theresa ist verzweifelt. Ihr Mann Tom ist am […]

Neues in Tiergarten

Die Gewobag baut derzeit 22 neue Wohnungen in der Kurfürstenstraße 55. Kürzlich feierte das Wohnunternehmen hier Richtfest. Entworfen wurde das siebengeschossige Gebäude von Haas Architekten. Nach dem Baustart Anfang des Jahres soll das Haus bereits im Juni 2018 planmäßig bezugsfertig sein. 30 Prozent der Wohnungen werden mit geförderten Mieten angeboten, 15 sollen zudem barrierefrei gestaltet […]

„Orient Express“ im Wedding

Dafna Maimon zeigt Videoinstallation. Aktuell begeistert eine Ausstellung der besonderen Art den Wedding. Noch bis zum 13. Januar 2018 haben Interessierte Gelegenheit, die Ausstellung „Orient Express“ der finnischen Künstlerin Dafna Maimon zu besuchen. Im Rahmen der Ausstellungsreihe UP (Unsustainable Priviliges), kuratiert von Slvej Helweg Ovesen und Bonaventure Soh Bjeng Ndikung sowie in Kooperation mit dem […]

Berlin – Deutschlands Marzipan-Metropole

Berlin – Deutschlands Marzipan-Metropole

Genuss: Jetzt beginnt die Hochzeit der Mandel-Masse. Zwei Firmen aus Neukölln sind dabei die größten Hersteller hierzulande. Die Regale in den Supermärkten biegen sich zurzeit unter der Last der weihnachtlichen Süßwaren. Zum bevorstehenden Fest gehören Lebkuchen, Dominosteine und natürlich Marzipan unbedingt dazu. Ein erheblicher Anteil von Letzterem kommt aus Neukölln. Was nur wenige wissen: Nicht […]

Lesung in der Stadtbibliothek Mitte

Ulrich Stoll liest aus Kriminalroman. Am 27. November, um 19 Uhr, ist Ulrich Stoll mit seinem Kriminalroman „Totes Gleis“ im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek zu Gast. In dem Roman geht es um den Fernsehreporter Lucas Hermes, der beruflich und privat vor dem Aus steht und in einer Serie von Bombenanschlägen eine große Story wittert. Er beginnt […]

Farbanschlag im Wedding

Erst vor wenigen Monaten fertig gebaut, wurde das neue Studentenwohnheim in der Utrechter Straße bereits Opfer eines Farbanschlags. Unbekannte bewarfen den modernen Neubau mit roten Farbbeuteln und beschädigten dabei drei Autos. Eine politische Straftat könne laut Polizei nicht ausgeschlossen werden. Der Staatsschutz ermittelt. Das siebenstöckige Gebäude wurde seit vergangenem Jahr gebaut und soll Berliner Studenten […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen