Aktuelles aus dem Bereich Top-News

Frischzellen-Kur für die Rudower Höhe

Frischzellen-Kur für die Rudower Höhe

Wege werden instandgesetzt – aber manche davon auch aufgegeben Spaziergänger sollen es zukünftig etwas leichter haben, die Rudower Höhe zu erklimmen. Das Grünflächenamt beginnt damit, das Ausflugsziel einer Grunderneuerung zu unterziehen. Wie das Bezirksamt mitteilt, sollen die Arbeiten in dieser Woche beginnen. Zu tun gibt es jede Menge. Da wären zunächst die Wege um den […]

Ein Mauer-Erinnerungsort für Schönholz

Ein Mauer-Erinnerungsort für Schönholz

Gedenkstätten-Konzept ist in Arbeit / Sicherung wird fortgesetzt Noch ruhen die Reste der Pankower “Ur-Mauer“ im Dickicht am S-Bahnhof Schönholz. In naher Zukunft soll dort eine Gedenk- und Begegnungsstätte entstehen. Darauf hat sich ein Expertengremium geeinigt, dem Vertreter des Bezirksamtes Reinickendorf, des Senats und der Stiftung Berliner Mauer angehören. Die Gestaltung und der Zeitplan dafür […]

Immer noch Stillstand am Wernerbad

Immer noch Stillstand am Wernerbad

Grünflächen werden naturiert / Seniorenheim baut der Senat selbst Generationen von Kaulsdorfern und Mahlsdorfern hegen ihre Jugenderinnerungen mit dem im Jahr 1905 eröffneten Naturfreibad am Wernersee. Seit dem Jahr 2002 liegt die idyllische Fläche mit dem großen Schwimmbecken brach und ist der Öffentlichkeit nicht mehr zugängig. Nach der Schließung aus hygienischen Gründen, scheiterte eine zwischenzeitliche […]

Verkehrsversuch für sicheres Radfahren

Verkehrsversuch für sicheres Radfahren

Vorläufige Umbauten sollen den Radverkehr für die nächsten Jahre besser schützen Der Tempelhofer Damm soll für Radfahrer sicherer werden. Das ist seit Jahren das Ziel von Fahrrad-Aktivisten im Bezirk. Im September vergangenen Jahres setzten sie sich in der Bezirkspolitik mit ihrem Anliegen durch und hatten Erfolg mit einem Bürgerantrag in der Bezirksverordnetenversammlung. Fast ein Jahr […]

Coole Bikes  für Lichtenberg

Coole Bikes für Lichtenberg

Bezirksbürgermeister sprechen sich für Erhalt des Gebietsschutzes aus. Diese Mail hat es in sich: Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) verfasste die Zeilen an den US-Amerikanischen Motorrad-Produzenten Harley Davidson, mit denen sie dessen Boss Paul Jones einlud, eine europäische Dependance just in Hohenschönhausen aufzubauen. Die Kult-Biker aus Milwaukee hatten angekündigt, auch außerhalb der USA produzieren zu wollen, […]

Live-Musik an der Panke

Live-Musik an der Panke

Am 1. September lädt der Panke Parcours wieder zu Kultur, Musik und Führungen. Bereits zum fünften Mal findet am 1. September der Panke Parcours statt. An elf Spielorten entlang der Panke gibt es wieder ein spannendes Kulturprogramm mit Konzerten, Führungen, DJs, Performances, Theater und vielem mehr. Das Musikfestival, das sich vom Franzosenbecken bis zum Amtsgericht […]

Zahl der illegalen Autorennen steigt

Zahl der illegalen Autorennen steigt

City-West und Spandau sind Raser-Schwerpunkte. Nicht erst seitdem 2016 bei einem illegalen Autorennen am Kurfürstendamm ein unbeteiligter 69-Jähriger ums Leben gekommen ist, gilt die Straße als einer der Raser-Brennpunkte der Stadt. Daran hat sich auch in den letzten Monaten nichts geändert. Das zeigen Zahlen des Senats, die nun auf Anfrage des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz veröffentlicht […]

Luftbrücke brachte vor allem Hoffnung

Luftbrücke brachte vor allem Hoffnung

Beginn der Hilfsflüge vor 70 Jahren veränderte nicht nur Berlin, sondern die Welt. Die Berliner Luftbrücke war eine der größten humanitären Hilfsaktionen der jüngeren Geschichte. Nicht auszudenken, wie es Westberlin ergangen wäre ohne die Hilfsflüge der Alliierten, die rund 2,1 Millionen Tonnen Fracht – darunter Kohle, Lebensmittel und Baustoffe – durch die Blockade nach Berlin […]

Wien ist Vorbild für Pankows mobile Zukunft

Wien ist Vorbild für Pankows mobile Zukunft

Erste Ergebnisse eines Forschungsprojektes liegen vor Dieses Video war für viele Projektteilnehmer der Kracher schlechthin: In einem Imagefilm wurde ihnen im Dezember 2017 zum Auftakt des Forschungsprojektes Mobilitätsberichterstattung das Fachkonzept Mobilität aus dem Wiener Stadtentwicklungsplan (STEP) 2025 gezeigt. Zentrale Aussagen sind: Stärkung des Umweltverbundes, Reduzierung des Individualverkehrs und des Parkraums zugunsten attraktiver öffentlicher Räume, Sicherheit […]

Die Markthalle Tegel lässt sich feiern

Die Markthalle Tegel lässt sich feiern

Sommerfest am 18. August / Umbau der Einkaufsmeile geht voran Der Umbau des Tegel-Centers schreitet weiter voran. Im südlichen Bauteil an der Gorkistraße beginnen nach Fertigstellung der Baugrube die Vorbereitungen für die Rohbauarbeiten. Im Bauteil Nord wird weiter am Ausbau des Innenbereichs und an der Außenfassade gearbeitet, teilt die HGHI Holding GmbH mit. Im vergangenen […]

Zu Besuch im Humboldt Forum

Zu Besuch im Humboldt Forum

Humboldt Forum gewährt Einblick in historischen Schlüterhof. Noch überwiegen die Baukräne und Bagger am neuen Berliner Schloss. In wenigen Monaten aber soll das Humboldt Forum seine Türen öffnen. Bevor es 2019 so weit ist, sind Berliner und ihre Gäste am 25. August, von 9 bis 14 Uhr, und am 26. August, von 9 bis 18 […]

Konzept für Wohnquartier in Lichterfelde-Süd

Konzept für Wohnquartier in Lichterfelde-Süd

Bezirk und Investor vereinbaren einen Städtebaulichen Vertrag. Das wohl umstrittenste Wohnungsbauprojekt in Steglitz-Zehlendorf ist einen entscheidenden Schritt weiter. Kürzlich unterzeichnete Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) mit der Groth-Gruppe den Städtebaulichen Vertrag für das Vorhaben „Parks Range – Lichterfelde-Süd“. Südlich der Thermometersiedlung, auf dem knapp 100 Hektar großen Gelände zwischen Osdorfer Straße und S-Bahn-Trasse, werden in den […]

Steckdose des Grauens

Steckdose des Grauens

Wie eine Denkmalschutzbehörde ein Denkmal nicht beschützt Aus einem leer gezogenen Haus in der Sellinstraße dröhnt das Wummern schwerer Hämmer. Schutt landet im Container. Es staubt, die heiße Berliner Luft flirrt – nicht nur der Hitze wegen, sondern weil in selbiger der Verdacht liegt, dass hier – im Zuge von Modernisierungsarbeiten – die teilweise Zerstörung […]

Kultur-Meile für die City-West

Kultur-Meile für die City-West

Kiez um Hardenbergplatz soll sicherer und schöner werden. Für die einen ist der Kiez rund um den Hardenbergplatz ein Ort, den sie möglichst meiden. Die anderen sehen vor allem das Potenzial, das in dem Areal am Zoo steckt. Auch das Bezirksamt will die Hardenbergstraße nun attraktiver gestalten. Unterstützt wird es dabei von der Senatsverwaltung für […]

U-Bahn: Station Zwickauer Damm bekommt Fahrstuhl

U-Bahn: Station Zwickauer Damm bekommt Fahrstuhl

Bis Ende 2018 müssen sich U-Bahn-Fahrer andere Routen suchen oder Ersatzverkehr nutzen. An der U-Bahn-Station Zwickauer Damm geht für Fahrgäste vorerst nichts mehr. Nach langen Planungen und Vorbereitungen wird der Bahnhof jetzt umgebaut und wird endlich einen Fahrstuhl für den barrierefreien Zugang erhalten. In der Zwischenzeit müssen sich Pendler andere Routen suchen oder den Ersatzverkehr […]

Spandau will Touristen anlocken

Spandau will Touristen anlocken

Bessere Vermarktung und mehr Veranstaltungen geplant. Dass Spandau einige Sehenswürdigkeiten, Natur und Veranstaltungen zu bieten hat, entgeht den meisten Berlin-Besuchern. Die tummeln sich lieber auf der Museumsinsel, am Alexanderplatz oder vor dem Brandenburger Tor, statt die Zitadelle zu besuchen oder die Havel entlang zu laufen. Doch das soll sich nun ändern. Bereits vor einigen Monaten […]

Mit dem „King of Pop“ auf der Bühne

Mit dem „King of Pop“ auf der Bühne

Kinder- und Jugendchöre für das neue Michael Jackson Musical gesucht Zum 60. Geburtstag von Pop-Legende Michael Jackson feiert das neue Musical „BEAT IT!“ am 29. August Weltpremiere im Theater am Potsdamer Platz in Berlin. Die weltweit erste Musical-Biographie über den „King of Pop“  zeigt mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Schauspielern, Tänzern, Sängern und Musikern die Musiklegende in einer atemberaubenden, […]

Falschparker: Zu wenig Personal zum Abschleppen

Falschparker: Zu wenig Personal zum Abschleppen

Die Allgemeinen Ordnungsdienste werden zwar aufgestockt, doch ob das reicht, ist zweifelhaft. Falschparker sind für viele andere Verkehrsteilnehmer nicht nur ein Ärgernis, sie sind mitunter lebensgefährlich. Trotzdem drängt sich das Gefühl auf, niemand würde sie je abschleppen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch das Hauptproblem bleibt: Es fehlt schlicht das Personal in den Ordnungsämtern, um […]

Aus für Quartiersmanagement

Aus für Quartiersmanagement

Bezirk will Programm im Brunnenviertel erhalten. Seit Juli 2005 sorgt das Weddinger Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstrasse dafür, dass der Kiez sein „volles Potenzial ausschöpft und lebendige Nachbarschaften“ entstehen. Nach rund 13 Jahren kündigt sich nun aber das Ende des Quartiermanagements (QM) an. Nach 2020 endet die Sonderförderung des Programms „Soziale Stadt“ für diesen Standort. Das ließ die […]

Den Aufstieg im Blick

Den Aufstieg im Blick

Der 1. FC Union Berlin startet runderneuert in die neue Saison Aufstiegsambitionen, Abstiegsangst und am Ende ein mäßiger Mittelfeldplatz: Das war die Saison 2017/18 des 1. FC Union Berlin. Damit sich die Köpenicker Achterbahnfahrt durch die Tabelle in der kommenden Spielzeit auf gar keinen Fall wiederholt, hat der Verein im Team und im Management ordentlich […]

Rudolf-Wissell-Brücke wird früher fertig als gedacht

Rudolf-Wissell-Brücke wird früher fertig als gedacht

Fahrbahnsanierung geht gut voran. Die Arbeiten an der Rudolf-Wissell-Brücke gehen schneller voran als gedacht. Das teilte die zuständige „Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH“ (DEGES) nun mit. Die A 100 wird daher zwischen Spandauer Damm und Autobahndreieck Charlottenburg voraussichtlich früher als geplant für den Verkehr freigegeben. Nach aktuellem Stand werden die Bauarbeiten auf Berlins längster […]

Ernste Musik ganz jung, wild und wunderschön

Ernste Musik ganz jung, wild und wunderschön

Young Euro Classic widmen sich vom 3. bis 20. August dem Wirken von Leonard Bernstein und Nelson Mandela Als Leonard Bernstein Beethovens Ode an die Freude im Jahr 1989 kurzerhand als Ode an die Freiheit singen ließ, um den Fall der Berliner Mauer zu feiern, soll er gesagt haben: „Ich bin sicher, Beethoven würde uns […]

Kleine Häuser kommen ganz groß heraus

Kleine Häuser kommen ganz groß heraus

Tiny Town Urania-Festival zeigt Leben auf kleinstem Raum und bietet Workshops. Vor der Urania ist binnen kürzester Zeit ein kleines Dorf gewachsen. Ein Dorf aus Mini-Häusern, um die zehn Quadratmeter „groß“, die vielleicht eine von mehreren Lösungen für die Wohnungsnot insbesondere in Großstädten sein können, vielleicht aber auch nur zu neuen Denkansätzen in der Wohnungsbauplanung […]

Harte Worte vom Quartiersrat Gropiusstadt

Harte Worte vom Quartiersrat Gropiusstadt

Quartiersrat übt heftige Kritik an Gutachten zur Verstetigung des Quartiersmanagements. Wie in anderen Bezirken und Ortsteilen regt sich auch in der Gropiusstadt Widerstand gegen die sogenannte Verstetigung des Quartiermanagements – faktisch geht es um dessen Beendigung mit Ablauf des Jahres 2020. Gegen die Entscheidung von Bausenatorin Katrin Lompscher wehrt sich jetzt der Quartiersrat aus der […]

Irische Kultur made in Berlin

Irische Kultur made in Berlin

Beim  „Irish Festival” präsentiert sich die Hauptstadt-Szene. Wer genau hinsieht, entdeckt sie überall in Berlin: Solo-Musiker und Bands, Tänzerinnen und Tänzer sowie Folkloregruppen, die sich der Pflege der irischen Kultur verschrieben haben – meist selbst irischer Abstammung, nicht selten aber auch Fans, deren Wurzeln etwas näher an oder in Berlin liegen. Mit dem ersten „Irish […]