Aktuelles aus dem Bereich Top-News

Die volle Wucht der Reformation

Die volle Wucht der Reformation

Religion: 500 Jahre Protestantismus in der Welt – die Hauptstadt startet ins Lutherjahr. Am 31. Oktober jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen haben soll. Der Thesenanschlag gilt als das entscheidende Datum der Reformation. Denn das, was von Wittenberg im 16. […]

Kreißsaal der Rekorde

Kreißsaal der Rekorde

Im St. Joseph Krankenhaus kamen im vergangenen Jahr über 4.500 Babys zur Welt. Im St. Joseph Krankenhaus kommen deutschlandweit die meisten Babys zur Welt. 4.535 Babys erblickten dort im vergangenen Jahr das Licht der Welt. Damit lag die katholische Klinik in der Wüsthoffstraße 15 bereits zum fünften Mal in Folge bundesweit ganz vorne, wie die […]

Proteste gegen Neubau

Proteste gegen Neubau

An der Rigaer Straße sollen neue Wohnungen entstehen – Anwohner sind dagegen. Auf eine Baugenehmigung wartet momentan die CG Gruppe, ein Berliner Immobilienunternehmen, um unter dem Namen „Carré Sama Riga“ an der Rigaer Straße 71-73 Neubauwohnungen errichten zu können. Das Projekt im Friedrichshainer Nordkiez ist heiß diskutiert. 133 Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten sollen hier entstehen. […]

Notarzt kam viel zu spät

Notarzt kam viel zu spät

„System muss optimiert werden“, fordert Ex-Senator Czaja. Als Mitarbeiter der Mahlsdorfer Kita die Notrufzentrale kontaktieren, ist es kurz nach elf am Morgen. Kita-Kind Stina (18 Monate alt) hat einen Fieberkrampf – ihre Atmung ist ins Stocken geraten und sie braucht dringend Hilfe. Schnell ist auch die Mutter informiert, die gleich in der Nähe wohnt. Sie […]

3 x 2 Tickets gewinnen

3 x 2 Tickets gewinnen

Am 4. und 5. Februar stürmt die Night of the Jumps erneut die deutsche Hauptstadt. Für zwei Tage übernimmt die extremste Freestyle-Motocross-Sportserie der Welt das Zepter in Berlin und lässt ihre Extremsportler durch die Mercedes Benz Arena fliegen. Für den 5. Februar verlost das Berliner Abendblatt 3 x 2 Freikarten. Zwölf der weltbesten FMX-Athleten aus […]

Grausiger Fund in der Tiefkühltruhe

Grausiger Fund in der Tiefkühltruhe

Zerstückelter Rentner lag zehn Jahre lang tot in seiner Wohnung. Grausiger Fund in einem Mietshaus in der Hosemannstraße: Am 9. Januar öffneten Feuerwehrleute die Wohnung des von einem Nachbarn als vermisst gemeldeten 90-jährigen Heinz N. in Prenzlauer Berg. Dabei entdeckten sie in einer Tiefkühltruhe die zerstückelte Leiche des Rentners. Normalität vorgegaukelt Die Ermittler vermuten, dass […]

Bezirksbürgermeisterin will die Moschee-Schließung

Bezirksbürgermeisterin will die Moschee-Schließung

Verfassungsschutz soll Informationen liefern. Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey will die Neuköllner Al-Nur-Moschee in der Haberstraße schließen lassen. Giffey kritisiert, dass hier regelmäßig Predigten gehalten werden, die „die Werte einer freiheitlichen Demokratie mit Füßen treten, ohne dass Strafen drohen.“ Bei Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat sie deshalb erneut Druck gemacht. Beim Amtsvorgänger Frank Henkel (CDU) war ihre […]

Der Albtraum einer Seniorin

Der Albtraum einer Seniorin

Verbrechen: Mit dem Enkeltrick 68.000 Euro erbeutet. Das Ersparte ist weg – mit dem Enkeltrick ergaunert. Seit Ende der 90er Jahre passiert es immer wieder: Senioren werden vom vermeintlichen Enkel angerufen und dringend um Geld gebeten. Aus fadenscheinigen Gründen kann der Enkel nicht selber kommen, und schickt einen fremden Boten. Der Fremde bekommt die Summe […]

Null Bock auf Schule

Null Bock auf Schule

Rund 21 Prozent der Schüler fehlen bis zu zehn Tage unentschuldigt. Sie lungern lieber biertrinkend in Einkaufszentren und Spielhallen rum, oder hängen mit Kumpels vor dem Computer ab. Alles sei cooler, als die Schulbank zu drücken. Und die Zahl der Schulschwänzer in Berlin steigt dramatisch. Sie nennen die verschiedensten Motive: Angst vor Mobbing, mangelnde Unterstützung […]

Schick oder lässig zum ESC

Schick oder lässig zum ESC

Charlottenburgerin Levina will Deutschland beim Eurovision Song Contest in Kiew vertreten. Fünf Nachwuchs-Sänger, eine Jury mit Lena, Tim Bendzko und Florian Silbereisen, neu geschriebene Songs, Barbara Schöneberger als Gastgeberin – das sind die Zutaten für „Eurovision Song Contest – Unser Song 2017“, den deutschen ESC-Vorentscheid. Die ARD überträgt am 9. Februar, 20.15 Uhr, live aus […]

Vier gegen die Pfunde 2017

Vier gegen die Pfunde 2017

Gesundheit: Der Kampf gegen die Pfunde beginnt! Das Berliner Abendblatt und Schlagersender radio B2 starten die große Abnehmaktion. Die Hauptstadt will abnehmen! Hunderte Berliner sind dem Aufruf vom Berliner Abendblatt und radio B2, Deutschlands Schlager-Radio, gefolgt und haben sich für die große Abnehmaktion „Vier gegen die Pfunde 2017“ beworben. Jetzt stehen die Kandidaten fest. Mit […]

Ein würdiger Ort des Gedenkens

Ein würdiger Ort des Gedenkens

Breitscheidtplatz: Bezirksamt will ein Mahnmal für die Opfer vom Weihnachtsmarkt. Einen Monat ist es her, seit der Anschlag des Tunesiers Anis Amri auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz die ganze Welt erschütterte. Zwölf unschuldige Menschen mussten sterben, 55 weitere wurden teils schwer verletzt. Der Fassungslosigkeit über die Tat folgten inzwischen Ärger und Wut über Versäumnisse und […]

Tanzfestival für junge Leute

Tanzfestival für junge Leute

Performance: Einblicke in die Welt des zeitgenössischen Tanzes. Zum ersten Mal versammelt das internationale Tanzfestival „Purple“ vom 23. bis 29. Januar sieben Arbeiten professioneller Choreografen und Tänzer für ein junges Publikum an drei Berliner Standorten. Getanzt wird neben den Uferstudios im Wedding auch im Tanz Spielzeit Podewil (Mitte) und im Theater Strahl (Lichtenberg). Ziel des […]

Langes Warten auf das Ja-Wort

Langes Warten auf das Ja-Wort

Zu wenig Personal für heiratswillige Neuköllner Paare. Wer in Neukölln heiraten will, muss Zeit mitbringen: Zwei bis drei Wochen Bearbeitungszeit für die Prüfung von Dokumenten, dazu kommt noch die begrenzte Anzahl an Terminmöglichkeiten für das Wunschdatum. Gerade im Mai und Juni wird es eng. Diese Monate sind als Hochzeitstermin besonders beliebt und somit lange im […]

Ehrung für den Pinselheinrich

Ehrung für den Pinselheinrich

Museum für Berlins genialen Künstler „Zille“. Es war am 10. Januar 1858, als Heinrich Rudolf Zille, später nur bekannt als „Zille“ und „Pinselheinrich“ und „Milieuschilderer“, geboren wurde. Der Sohn eines Uhrmachers war er, zum berühmten Künstler wurde er. Er prägt das Bild, das wir vom Berlin um 1900 haben, bis heute. Mit seinen Sprüchen, seinen […]

Das Ende vom Schandfleck

Das Ende vom Schandfleck

Accentro hat die Objekte an der Gehrenseestraße gekauft. Beschmierte Fassaden, zerstörte Fenster und überall Müll auf dem zugewucherten Gelände. Lichtenberger und Marzahner Nachbarn und Passanten kennen das trostlose Bild, das die ehemaligen Wohnheime der DDR-Vertragsarbeiter auf der Grenze zwischen beiden Bezirken schon seit Mitte der neunziger Jahre abgeben. Obdachlose, die in kalten Wintern hier den […]

Eis-Boxer schlagen zu

Eis-Boxer schlagen zu

Die Boxer der Sportschule Rahn hält auch das Eis nicht vom Bad im Schlachtensee ab. Wer im Ring hart sein will, muss hart im Nehmen sein. Das ist wohl auch das Motto von Alexander Wopilow, Boxtrainer bei der Sportschule Rahn in der Nicolaistraße 13-15. Jeden Sonntag geht er mit seinen Schützlingen auf Trainingsrunde rund um […]

Ungarn bietet mehr als nur Salami

Ungarn bietet mehr als nur Salami

Messe: Ungarn ist dieses Jahr Partnerland der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Ungarn, das Partnerland der diesjährigen Internationalen Grünen Woche, wird vom 20. bis 29. Januar in Berlin seine Traditionen und kulinarischen Highlights präsentieren. Besucher können in der gesamten Messehalle 10.2. auf rund 1.600 Quadratmetern das Land kennenlernen. Mehr als 20 Aussteller präsentieren sich. Mit […]

Schuldenkiez Kreuzberg

Schuldenkiez Kreuzberg

Jeder Siebente im Stadtteil kann seine Rechnungen nicht bezahlen. Immer mehr Einwohner für Berlin, immer mehr Touristen – der Hauptstadt-Boom hält an. Und doch kann jeder achte Berliner, und sogar jeder siebente Bewohner aus Kreuzberg, seine Rechnungen nicht bezahlen. 373.221 volljährige Berliner gelten als überschuldet, nehmen also monatlich weniger Geld ein als sie für die […]

Japan erleben in Berlin

Japan erleben in Berlin

Festival: Von den Samurai bis zu den Cosplayern. Die Kunstform „Geta Dance Art“ dürfte vielen hierzulande kein Begriff sein. Die Tanz-Künstlerin Miyuki Matsunaga choreografiert diese japanische Ausdruckskunst in farbenfrohen Kimonos auf Geta-Sandalen, mit Fächer, Schirm und Schwert. Tanz und Schauspiel verschmelzen mit „Chakra“-Gesang, Kalligrafie und den Klängen traditioneller japanischer Musikinstrumente: mit Taiko-Trommeln, der Bambus-Flöte Shakuhachi […]

Marcelinhos Gala für seine Hertha

Marcelinhos Gala für seine Hertha

Abschiedsspiel: Marcelinho lädt am 25. März seine Berliner Fans und Mitspieler zum großen Fußballevent ins Berliner Olympiastadion ein. Die Jahre 2001 bis 2006 war die Hertha-Ära der brasilianischen Fußball-Delikatessen. Neben den Kunststücken der Sturm-Diva Alex Alves, den Tricks und Raffinessen der Weltmeister Luisao und Gilberto, war es vor allem der dynamische Edeltechniker Marcelinho, der in […]

Fairer Wachmacher ohne Zusatzstoffe

Fairer Wachmacher ohne Zusatzstoffe

Startup: Wie Charlottenburger Schulfreunde mit „Koldbrew“ den Kaffeemarkt erobern wollen. Von wegen kalter Kaffee! „Einzigartig erfrischend, endlos Energie und natürlich nachhaltig“ – das verspricht der Power-Drink „Koldbrew“, mit dem vier Charlottenburger Schul- und Studienfreunde von der Kantstraße aus den Markt erobern wollen. Aus Übersee Der Trend, Kaffee kalt zu brauen, kommt aus den USA. Von […]

Unter den Linden soll Flaniermeile werden

Unter den Linden soll Flaniermeile werden

Stadtplanung: Die rot-rot-grüne Koalition plant eine fußgängerfreundliche Zone vom Humboldt-Forum bis zum Brandenburger Tor. Die Metropole New York hat es vor einigen Jahren vorgemacht und verwandelte den berühmten Times Square in eine autofreie Zone. Warum also sollte dieses Konzept nicht auch rund um das Brandenburger Tor umgesetzt werden? Diese Idee kam bei den Koalitionsgesprächen von SPD, […]

Brandenburg-Pendler blockieren Parkplätze

Brandenburg-Pendler blockieren Parkplätze

Verkehr: 250.000 Menschen aus dem Umland nehmen den Anwohnern am Stadtrand die Stellplätze weg. Die Anwohner der Berliner Randbezirke sind sauer. Immer mehr Pendler aus Brandenburg fahren mit ihren Autos bis zum Stadtrand und nehmen den Anwohnern rund um die S-Bahnbereiche die Parkplätze weg. Einer der Hauptgründe ist das Geld. Ab der Stadtgrenze gilt der […]

Niederlage für dänisches Ferienmodell

Niederlage für dänisches Ferienmodell

Ferienwohnungen: Klares Urteil zur Zweckentfremdung von Wohnraum. Ferienwohnungen inmitten etablierter Wohnquartiere sind ein Graus für die Nachbarn: Unablässig klacken die Rollkoffer durch die Nacht, Lärm bis in die Morgenstunden hält die Mieter wach. Aus gutem Grund hat Berlin mit dem Zweckentfremdungsverbot-Gesetz solchem Missbrauch von Mietwohnungen Ende 2013 einen Riegel vorgeschoben. Zwar machen die auf etwa […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen