Aktuelles aus dem Bereich Top-News

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Tierwelt: Der Panda-Vertrag wurde im Zoo Berlin unterzeichnet – Tiere kommen im Juni nach Berlin. Nun ist es offiziell: Die von vielen Berlinern sehnsüchtig erwarteten zwei großen Pandas werden in wenigen Wochen  im Zoo eintreffen.  „Unser Panda-Weibchen hört auf den Namen Meng Meng, was mit „Träumchen“ zu übersetzen ist. Der Name des Männchens Jiao Qing […]

Stromsperren nehmen wieder zu

Stromsperren nehmen wieder zu

Zahl der Menschen, die zeitweise keinen Strom haben, ist 2016 erneut angestiegen. Jeden Werktag wird 70 Berliner Haushalten der Strom abgestellt. Das sind, so ist es der Antwort des Senats auf eine Anfrage der Die Linke-Fraktion zu entnehmen, 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Die 17.800 betroffenen  Haushalte mussten im Schnitt 32 Tage ohne Strom, […]

Sommer, du bist so wunderbar!

Sommer, du bist so wunderbar!

Freizeit: Nach herbstlichem Start in den Mai geht es jetzt in den Freibädern  der Stadt so richtig los. Die Wettergötter haben endlich ein Einsehen: Die kältesten Tage dieses verrückten Mais sind überstanden, der Frühling darf sich Frühling nennen. Berlins Freibäder sind seit dem vergangenen Wochenende wieder Anziehungsmagnet für sonnenhungrige Berliner auf der Suche nach Badespaß […]

Zuschauer müssen draußen bleiben

Zuschauer müssen draußen bleiben

Olympiareif geht anders: Schwimmer ziehen ihre Bahnen im Olympiabad, doch Großveranstaltungen sind wegen der maroden Tribünen undenkbar. Ein kühler Tag im Mai: Geduldig ziehen die wenigen Schwimmer im wohltemperierten Wasser des Olympiabades ihre Bahnen. Ungeduldig sind die Mitglieder des Hauptausschusses des Abgeordnetenhauses bei ihrem Besuch vor Ort. Sie wollen wissen, was mit den maroden und […]

Ein weiteres Jahrzehnt mit den Gruselbrücken

Ein weiteres Jahrzehnt mit den Gruselbrücken

Nur ganz mutige Radfahrer trauen sich über die Marzahner Brücken am Verkehrsknoten zwischen Landsberger und Märkischer Allee. Der Umbau wird aber nicht vor dem Jahr 2021 starten. Für Radfahrer, die von der Landsberger auf die Märkische Allee fahren, ist der Verkehrsknoten auf den Marzahner Brücken furchteinflößend. Straßenschäden, verwirrende, zahlreiche Beschilderung und vor allem irreführende Wegeführung sorgen […]

Das Fest des Glaubens

Das Fest des Glaubens

Abend der Begegnung läutet Kirchentag in Berlin ein – Barack Obama diskutiert mit Angela Merkel vor dem Brandenburger Tor. „Lassen Sie sich ein auf Stimmungen, Gefühle und Begegnungen. Genießen Sie Currywurst auf die Hand und Weltmusik auf den Ohren. Lassen Sie sich treiben und halten Sie inne. Dieser Abend wird einzigartig.“ Mit diesen Worten locken […]

Der Senat hat Appetit auf Grundstücke

Der Senat hat Appetit auf Grundstücke

Senat will Vorkaufsrecht ausbauen / Alter Güterbahnhof könnte betroffen sein. Das Vorhaben klingt so einfach wie sinnvoll: Um Mieterhöhungen und der Verdrängung von Menschen aus ihren angestammten Kiezen entgegenzuwirken, kauft der Staat Immobilien und Grundstücke auf, zum Beispiel zugunsten von landeseigenen Wohnungsunternehmen. Bausenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) hat jetzt angekündigt, dass das Vorkaufsrecht des Staates […]

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Zukunft des Himmelbeets gesichert

Die BVV hat eine Lösung gefunden, Gärtner und Sport zu versöhnen. Der Gemeinschaftsgarten „Himmelbeet“ darf vorerst an seinem jetzigen Standort in der Schulstraße bleiben. Ein mehrstündiges Treffen mit Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel und dem zuständigen Stadtrat Carsten Spallek hat ergeben, dass bis Ende 2018 auf der rund 6.000 Quadratmeter großen Fläche gegenüber dem Leopoldplatz weiter […]

Alte Pracht für neue Kuppel

Alte Pracht für neue Kuppel

Das Humboldtforum nimmt Gestalt an und profitiert von den vielen Spendern. Weit geht der Blick über die Stadt. Der Dom ist zum Greifen nahe, auch die Friedrichswerdersche Kirche ist zwischen den Neubauten noch zu sehen. Baustellen und Kräne, wohin man blickt. Wir stehen zwischen Pfützen und Baustoffen auf dem Dach des Berliner Schlosses. Ganz oben, […]

Das verhinderte Weißensee-Desaster

Das verhinderte Weißensee-Desaster

Der Weiterbetrieb des Strandbades am Weißen See ist gesichert. Ein Albtraum der Superklasse: Der Sommer naht, doch das Bad bliebe dicht. Alexander Schüller, Pächter des Strandbades Weißensee, hat ihn in vielen schlaflosen Nächten durchlebt. Baggerarbeiten am benachbarten Wohnprojekt hatten die Abwasserleitung der beliebten Freizeitstätte hin zum Hauptrohr zerfetzt. Das geschah bereits irgendwann im Winter. Erst […]

Heute geben, morgen nehmen

Heute geben, morgen nehmen

Hände reichen, Initiative ergreifen – Sammeln von Zeitgutschriften könnte ein Modell mit großer Zukunft werden. Alte Bäume verpflanzt man nicht – und auch ältere Menschen trennen sich nur ungern von ihrem gewohnten Umfeld. Hier kennen sie sich aus, hier sind die Nachbarn, hier ist ihr Zuhause. Doch was tun, wenn das Treppensteigen schwerer fällt, die […]

Auf Spurensuche

Auf Spurensuche

Tyrannosaurus rex Tristan ist der Star im Museum für Naturkunde Zum Internationalen Museumstag laden Berliner Einrichtungen zu speziellen Veranstaltungen ein und präsentieren ihre Schätze. Deutschlands Museen feiern am 21. Mai den Internationalen Museumstag. In Berlin sind es 60 Häuser, die zu 145 besonderen Aktionen einladen. Das Motto in diesem Jahr lautet „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“. […]

Die Sache mit der Religion

Die Sache mit der Religion

Eine neue Ausstellung im Museum Neukölln widmet sich der Vielfalt im Bezirk. Fast die Hälfte der Menschen, die in Neukölln leben, gehört einer Religionsgemeinschaft an. Neben zahlreichen Kirchen und Gebetssälen christlicher Gemeinden gibt es in Neukölln auch 18 Moscheen, zwei Hindu-Tempel und ein buddhistisches Zentrum. Neukölln ist längst ein multireligiöses Gemeinwesen geworden, in dem Menschen […]

Jede Menge Lernvielspaß für Mitmachkinder

Jede Menge Lernvielspaß für Mitmachkinder

Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum erkundet die unendliche und wertvolle Vielfalt der Welt – umfangreiches Rahmenprogramm und Fortbildungsangebote. Seit Anfang der Woche rückt das Labyrinth Kindermuseum Berlin ein ganzes Jahr lang ein hochaktuelles Thema in den Mittelpunkt seiner 24. Mitmach-Ausstellung für Mädchen und Jungen: die Vielfalt. Vor dem Hintergrund weltweiter Umbrüche und Fluchtbewegungen können Kinder […]

Neue Hoffnung für Kunst im Kiez

Neue Hoffnung für Kunst im Kiez

Mengerzeile: Abriss des Atelierhauses abgewendet / neues Konzept in Arbeit. Für Anfang Mai hatten die Künstler des Atelierhauses Mengerzeile zu einer letzten Ausstellung geladen. Der Abriss des Gebäudekomplexes stand kurz bevor. Der Grund: Ein privater Investor will dort Wohnungen errichten. Seit gut vier Jahren kämpfen die Bewohner gegen ihren Rauswurf. Nun atmen die insgesamt 38 […]

Wenn Bürger ihre Stadt entwickeln

Wenn Bürger ihre Stadt entwickeln

An diesem Wochenende lädt Berlin zum bundesweiten Tag der Städtebauförderung ein. An diesem Samstag hat jeder die Chance, sich über Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und über konkrete Maßnahmen der Städtebauförderung in seiner Stadt und im Wohnviertel zu informieren. Ob Stadtrundgänge, Baustellenbesichtigungen, Gebäudeeröffnungen, Planungswerkstätten oder Zukunftskonferenzen: Das Themenangebot ist üppig und auf alle Altersklassen zugeschnitten. Interessierte erfahren […]

Leinen los fürs Hellersdorfer Hundeglück

Leinen los fürs Hellersdorfer Hundeglück

Eröffnung: 7.500 Quadratmeter mit drei Bereichen stehen Hund, Frauchen und Herrchen ab sofort zur Verfügung. Knapp drei Jahre hat es von der Idee bis zur Eröffnung des Hundeauslaufplatzes in der Weißenfelser Straße in Hellersdorf gedauert. Die Wiese und Brache sind geräumt und gestaltet, Zäune und Tore stehen und auch der kleine Vereinsbungalow, den die Hellersdorfer […]

Spitzenwerte für die City West

Spitzenwerte für die City West

Bundesweite Studie lobt den Gewerbestandort. Vor wenigen Jahren galt die City West als Sorgenkind. Die neuen hippen Shoppingadressen in der östlichen Innenstadt drohten Tauentzien und Kurfürstendamm das Wasser abzugraben. Die Krise ist längst überwunden und die Gegend spielt wieder in der ersten Liga. Die bundesweite Vergleichsstudie „Vitale Innenstädte 2016“ bestätigt den Trend. Bestens bewertet Das […]

Das große Backen

Das große Backen

Bio-Bäcker öffnen ihre Betriebe für eine Woche. Bio-Bäcker aus Berlin und Brandenburg öffnen vom 8. bis 14 Mai bereits zum vierten Mal ihre Betriebe und präsentieren während einer gemeinsamen Woche der offenen Backstuben ihr handwerkliches Arbeiten. In über 40 Veranstaltungen an 14 Standorten haben Besucher die Möglichkeit zum Schauen, Riechen, Fühlen und Schmecken. Es wird […]

Hereinspaziert, hereinspaziert…!

Hereinspaziert, hereinspaziert…!

Die jungen Artisten der Stadt wirbeln in der ufaFabrik über die Bühne und begeistern das Publikum. Vor 31 Jahren startete in Berlin ein Zirkus, in dem ausschließlich Kinder mitmachen. Über 6.000 junge Künstler traten seither hier auf. Für einige von ihnen war das der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. International bekannte Jongleure wie Tuan Le […]

Ein Platz steht auf der Kippe

Ein Platz steht auf der Kippe

Nicht nur am 1. Mai ein sozialer Brennpunkt: U-Bahnhof Leopoldplatz Bezirksbürgermeister von Dassel beklagt den Niedergang des zentralen Aufenthaltsortes im Wedding. Aufgeben will er den Leo nicht. Am 7. Mai lädt der Weddingmarkt in diesem Jahr zum ersten Mal wieder Liebhaber von Design- und Kunsthandwerk ein. Nach Jahren des Nomadenlebens kehrt die über die Grenzen […]

Schulen müssen schneller fertig werden

Schulen müssen schneller fertig werden

Schnelle Lösungen  müssen jetzt her. In Sachen Schulplatzmangel drückt der Schuh in Lichtenberg ganz besonders in den Ortsteilen Lichtenberg-Mitte. Friedrichsfelde, Weitlingkiez, in der Victoriastadt und im Gensinger Viertel. Hier werden und wurden reichlich neue Wohnungen gebaut, die Platz für viele neue Familien bieten und die  Schulen platzen bereits jetzt aus allen Nähten. Schnelle Umsetzung Hendrikje […]

Der Görli ist für alle da

Der Görli ist für alle da

Ein Parkrat soll die Interessen der Anwohner und Besucher des Görlitzer Parks künftig vertreten und Kriminalität verringern. Drogen, Müll, laute Musik und Kriminalität – der Görlitzer Park gehört nicht zu den schönsten Ecken Berlins. Für die Touristen ein nächtliches Abenteuer, für die Anwohner allerdings ein Ort, den sie aus Angst oder Belästigung meiden. Die AG […]

Gartenstar gesucht

Gartenstar gesucht

Tierschutz: Sielmann-Stiftung möchte das beliebteste Tier küren. 2017 ruft die Heinz Sielmann-Stiftung wieder zur Wahl des „Gartentier des Jahres“ auf. Die Stiftung veranstaltet die Wahl mit dem Ziel, unser Bewusstsein für die einheimische Tierwelt zu sensibilisieren. Sechs Kandidaten stehen zur Wahl. Sensibles Gehör Ein Favorit ist die Zwergfledermaus, neben der Mückenfledermaus die kleinste Art der […]

Millionenmiete für leere Hallen

Millionenmiete für leere Hallen

Noch bis 2018 läuft der Mietvertrag für das riesige Tetrapak-Gelände in Heiligensee. Rund 160.000 Euro monatlich zahlt der Senat Miete für das seit dem Jahr 2013 nicht mehr genutzte Tetrapak-Gelände in der nördlichsten Spitze von Heiligensee. Seit Ende des Jahres 2015 gibt es den Vertrag mit der in Luxemburg residierenden Immobiliengesellschaft Capital Bay Gmbh. Eine […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen