Aktuelles aus dem Bereich Uncategorized

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Zeit für Aufsteiger: Lasst Drachen fliegen!

Wenn Väter schwitzen und Kinder lachen, ist wieder Flugzeit auf Wiesen und Feldern in und um Berlin – am meisten Spaß macht, ein selbstgebautes Gerät in den Himmel starten zu lassen. Gespannt ist die Schnur, am einen Ende der Vater, der die bunte Raute hochgestreckt über dem Kopf hält, auf der anderen Seite der Sohn, […]

Heimat für Straßenkunst

Heimat für Straßenkunst

„Urban Nation Museum“ will auch Netzwerk sein. Gehört Street Art ins Museum? Puristen sagen Nein. Andere sehen sie noch nicht mal als Kunst. Insofern sollte es das „Urban Nation Museum“ schwer haben. Inzwischen ist der Ausstellungsort eröffnet. Gemessen am Zuspruch des Publikums kann man behaupten, Kritiker aus beiden Lagern wurden eines Besseren belehrt. Nicht nur […]

Bitomskys Film im Studio

Fünf Termine im Studio im Hochhaus. Dem Filmessayisten Hartmut Bitomsky widmet das Studio im Hochhaus eine Filmreihe. Bitomsky studierte in Berlin Theaterwissenschaft, bevor er sich auf das Medium Film konzentrierte und mit „Die Teilung aller Tage“ 1970 seinen ersten Langfilm produzierte. Große Aufmerksamkeit erregte Bitomsky mit seiner „Deutschen Trilogie“, bestehend aus den Dokumentationen „Deutschlandbilder“ (1982/83) […]

Neue Wege im Volkspark Rehberge

Sanierung: Grünflächenamt plant Umgestaltung. Das Grünflächenamt plant eine umfassende Wegsanierung für Teilbereiche des Volksparkes Rehberge. Das zeigt ein Bericht der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Beginnen sollen die Umgestaltungsmaßnahmen ab 2019. Die Bezirksverordneten haben das Bezirksamt aufgefordert „geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Seenbildung nach starken Regenfällen im Park Rehberge zu vermeiden beziehungsweise zu verringern.“ Das Wasser, das […]

Ausstellung für Nazi-Opfer

Ein dunkles Kapitel des Bezirks wird aufgearbeitet und in einer Ausstellung dokumentiert, die an das Schicksal des Bezirksbürgermeisters Carl Herz erinnert. Diese soll gemäß einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung ab März 2018 im FXB-Museum gezeigt werden. Am 10. März 1933 wurde das Rathaus Kreuzberg von der SA überfallen und Carl Herz gewaltsam aus seinem Amtszimmer geholt. […]

„Aktion Warmes Essen“ startet wieder

Freiwilligen-Projekt sucht noch Mitstreiter. Am 9. Oktober, um 12 Uhr, beginnt mit einer Andacht in der evangelischen Paulus-Kirche in der Zehlendorfer Kirchstraße 6 wieder die aus Spendenmitteln finanzierte Initiative „Aktion Warmes Essen“. Seit rund zwei Jahrzehnten wird hier im Rahmen der Berliner Kältehilfe von Anfang Oktober bis jeweils Ende März dreimal wöchentlich von Ehrenamtlichen warmes […]

„Der Neue“ im Haus

Buch: Maik Siegels „Hinterhofleben“ zeigt modernes Zusammenwohnen in Berlin. Rund 700.000 Menschen suchten im vergangenen Jahr, laut dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF), Zuflucht in Deutschland. Rund fünf Prozent davon, also 17.000 Menschen kamen in die Hauptstadt, die für ihre multikulturelle Gesellschaft bekannt ist. So langsam wird das Leben vieler Geflüchteter hier zum Alltag. Sie finden […]

Eine Stimme für Migranten

Symbolische Wahlen an 20 Standorten. Im Rahmen einer Symbolwahl sollen Menschen mit Migrationshintergrund aus dem Bezirk Mitte die Möglichkeit erhalten, ihren politischen Ansichten eine Stimme zu geben. Das Bezirksamt schließt sich einer bundesweiten Initiative an und öffnet vom 11. bis zum 17. September Wahllokale an 20 Standorten. Die dort abgegebenen Stimmen haben selbstverständlich keine Auswirkung […]

„Sleep Out“: Obdachlos für den guten Zweck

Spendenaktion: Prominente, Politiker und alle Interessierten  machen auf die Not Obdachloser aufmerksam. Sich bei Minusgraden unter einer Brücke einen Schlafplatz einrichten, keine Privatsphäre, kein Schutz vor der Kälte. Was für die meisten nach einem schlechten Traum klingt, ist für viele Berliner Realität. 20.000 Menschen sollen in der Hauptstadt aktuell ohne Wohnung sein. Wahrscheinlich sind es […]

Rohrbruch! Was nun?

Rohrbruch! Was nun?

Welche Sofortmaßnahmen Sie ergreifen können, um Folgeschäden zu verhindern. Fast alle 25 Sekunden gibt es in Deutschland einen Rohrbruch. Die Ursachen dafür sind vielfältig: Ob durch Fehler bei der Verlegung, Frostschäden oder erschlaffendes Material, niemand ist geschützt vor defekten Wasserleitungen im Haushalt. Ähnlich wie bei einem Hochwasser können Schäden an der Substanz des Hauses zurückbleiben. Die […]

Reise zurück in die Zukunft

Reise zurück in die Zukunft

Für die Lange Nacht der Museen am 19. August haben sich die rund 80 teilnehmenden Häuser tolle Angebote ausgedacht. Historischer Zug Inzwischen ist das Berliner Original weltweit kopiert. Auch eine enorme Fülle an kulturellen Schätzen ist „made in Berlin“, weswegen die Lange Nacht im Jubiläumsjahr ganz im Zeichen von Berliner Institutionen und Legenden steht – […]

Flüchtlinge drehen Filme

Flüchtlinge drehen Filme

 Projekt: Erste Produktionen der Reihe „Wir sind Marzahn“ sind online aufrufbar. Seit dem vergangenen Jahr gibt es das Projekt „Wir sind Marzahn!“, bei dem es darum geht, zugezogenen Menschen eine Stimme zu geben. In diesem Frühling startete dazu eine Filmreihe, die mit Bewohnern aus dem Bezirk, Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund gefertigt wurde. “Ziel ist […]

Unterm Sternenregen

Unterm Sternenregen

Gastronomie: Sternschnuppen haben etwas Magisches – der Blick in den Himmel lohnt sich in der Nacht vom 12. auf den 13. August. Bis Mitte August kann in Berlin – und überall auf der Welt – ein ganz besonderes Naturschauspiel beobachtet werden. Denn dann, wenn die Erde auf ihrer Bahn um die Sonne durch die Schweifreste des […]

Räumung klar – aber wann?

Räumung klar – aber wann?

Gerhart-Hauptmann-Schule: Auch nach dem Räumungs-Urteil geht das Gezerre um die Besetzung der ehemaligen Schule weiter. Verriegelt und verrammelt. Zugesperrte Tore, dicke Ketten, das Unkraut wuchert am Zaun entlang. Dahinter Securitas-Wachmänner in grellfarbenen Westen. Nur kurz öffnen sie das Tor, um einen Bewohner passieren zu lassen. Für alle anderen gilt: Zutritt verboten! Einst war die Gerhart-Hauptmann-Schule […]

Unser Hauptstadt-Ratgeber rund um Pflegehilfsmittel

Unser Hauptstadt-Ratgeber rund um Pflegehilfsmittel

Die Pflegeversicherung Die Pflegeversicherung (PV) hat als Ziel die Absicherung des Pflegerisikos. Zuständig für die Durchführung der PV. sind die Pflegekassen als Teil der Krankenkassen. Die Mitglieder der Krankenkassen sind automatisch und als Pflichtversicherte auch Mitglied in der Pflegekasse. Bestimmte Personengruppen können befreit werden: freiwillig Versicherte und privat krankenversicherte Personen. Die Familienmitglieder sind wie in […]

Gezerre um das Pankower Tor

Gezerre um das Pankower Tor

Das Projekt von Möbel-Tycoon Kurt Krieger kommt nicht richtig voran. „Ein 500-Millionen-Euro-Projekt – das stemmt man nicht aus dem Hut. Das braucht Geduld und einen langen Atem. Mein Herz hängt an dieser Gegend. Ich freue mich, dass wir mit Senat und Bezirk zu guten Lösungen gekommen sind“ – so erleichtert klang der Berliner Möbeltycoon Kurt […]

Sommerferien in der größten Stadt

Sommerferien in der größten Stadt

Kein Beinbruch, wenn im Sommer nicht verreist wird  – auch Berlin hat viel zu bieten. Wie wäre es denn damit: Erst einmal wird schön ausgeschlafen. Dann gibt’s Frühstück, denn für den folgenden Spaß braucht es schon ein wenig Ausdauer, Abenteuerlust – und natürlich den Super-Ferien-Pass 2017. Also: Auf geht es ins Zeiss Großplanetarium, Prenzlauer Allee […]

Ein feines City-SUV mit neuesten Oberklasse-Zutaten

Ein feines City-SUV mit neuesten Oberklasse-Zutaten

Autotest: Mit dem Audi Q2 runden die Ingolstädter nach dem Q7, Q5 und Q3 ihr Angebot nun sehr hochwertig nach unten ab. Das Design robust und jugendlich, die Motoren kraftvoll und effizient, das Fahrverhalten sportlich-agil, die Ausstattung funktional und vielseitig: So vereint der Audi Q2 auf 4,19 Metern die charakteristischen Merkmale von SUV mit der […]

Vom Sofa daheim zum Sofa im Admiralspalast

Vom Sofa daheim zum Sofa im Admiralspalast

Erstmals gibt es im Haus an der Friedrichstraße ein Sommerfestival – auch für kleine Gäste. Runter vom heimischen Sofa und auf zum Sofa an der Friedrichstraße! So könnte das Motto für das erste Sommerfestival im Admiralspalast (SoFA) lauten, Vom 14, Juli bis 20. August werden alle Bühnen des Hauses mit Konzerten, Shows und Musicals bespielt. […]

Kienbär sucht die besten Väter

Kienbär sucht die besten Väter

Preisverleihung: Ab sofort können Nominierungen eingereicht werden. Nach seinem erfolgreichen Debüt im Sommer 2015 hat es den knuffigen Kienbären jetzt auf die IGA verschlagen. Auf dem Gelände der „Gärten der Welt“ plant der Aktionskreis KienBär den Väterpreis am 6. Oktober zu vergeben. Ab sofort werden Vorschläge angenommen, für die Väter, besondere Männer und außergewöhnliche Familiendenker […]

Komische Oper – Festival für alle Sinne

Musiktempel zeigt an sechs aufeinanderfolgenden Tagen die erstaunliche Vielfalt seiner Neuproduktionen. Die eine oder andere Premiere an der Komischen Oper Berlin in dieser Saison verpasst? Lust auf eine Opernabend-Atmosphäre, die alle Sinne anspricht? Kein Problem! Beim Komische Oper Festival präsentiert das Haus in der Behrenstraße zum Spielzeitabschluss wieder an sechs aufeinanderfolgenden Tagen die ganze Vielfalt […]

Berlin feiert Vielfalt

Berlin feiert Vielfalt

Fest: Der Straßenumzug ist das Herzstück des legendären Karnevals der Kulturen – 63 bunte Gruppen haben sich angemeldet. Während die letzten Nachtschwärmer den Weg nach Hause suchen, sammeln sich in der Urbanstraße in den frühen Morgenstunden die ersten Akteure für den großen Straßenumzug. Aus der ganzen Stadt bewegen sich Menschen in Richtung Kreuzberg – in […]

Ainārs Rubiķis wird Generalmusikdirektor

Ainārs Rubiķis wird Generalmusikdirektor

Der lettische Dirigent übernimmt mit der Spielzeit 2018/19 das Orchester der Komischen Oper. Der lettische Dirigent Ainārs Rubiķis wird mit Beginn der Spielzeit 2018/19 Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin. Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa und Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Oper in Berlin, und Barrie Kosky, Intendant und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin, stellten […]

Neues Hospiz

Neues Hospiz

Medizin: Ort für Sterbende in Köpenick. In den DRK Kliniken Berlin Köpenick ist jetzt das „Hospiz Köpenick“ eröffnet worden. Mit diesem Hospiz haben die DRK Kliniken Berlin die erste stationäre Einrichtung dieser Art im Südosten Berlins errichtet.  Mehr als 150 Gäste nahmen an der Eröffnungsfeier teil. Mehr als drei Millionen Euro haben der gemeinnützige Klinikverbund […]

Millionen für Modernisierungen

Millionen für Modernisierungen

Bezirk verhandelt über Mittel für die Schulsanierung mit dem Senat. Schulsanierungen, Schulplätze und Lehrermangel sind die aktuell großen Themen, die die Themenlisten der politischen Parteien und Gremien bestimmen. Turnhallen, Sportplätze, Ergänzungsbauten und Verhandlungen zu mobilen Unterrichtsräumen hatten auch die Mehrzahl der Tagesordnungspunkte der April-Sitzung der Marzahn-Hellersdorfer Bezirksverordnetenversammlung zum Thema. Schließlich geht es ganz aktuell darum, […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen