Tolle Fotos, neue Galerie

Vor gut einer Woche eröffnete Evans Galerie und Kunstraum The Institute in der Holzmarktstraße 25. Gleich die erste Ausstellung hat es in sich: In „Bowie – The Session. Photographs by Gavin Evans“ begegnet der Besucher einem geerdeten Starman, der mal spielerisch, mal überschwänglich daherkommt. Seit der ursprünglichen Fotosession im Juli 1995 in London, im Auftrag von Time Out Magazine, wurden diese Aufnahmen weltweit in Magazinen und Zeitungen unzählige Male veröffentlicht und erschienen auf Umschlägen der Bücher von Steve Pafforrd Bowie Style, Christopher Sandford Loving the Alien und der ultimativen Biografie von David Buckley Strange „Fascination: David Bowie: The Definitive Story“. Evans Schau ist bis zum 31. März zu sehen.

red / Bild: Gavin Evans