Phoenix im Dom

Beatrix Becker feiert ihr neues Album.

Feuer und Flamme für ein musikalisches Märchen – mit ihrem dritten Studioalbum „Phoenix“ schwingt sich die Berliner Pianistin Beatrix Becker in ungeahnte Höhen auf! Eingespielt im legendären Hansa Studio erzählen Beckers Kompositionen für Flügel, Bassklarinette und drei (!) Celli von Vergehen und Werden, von Ende und Neuanfang, von Träumen, Hoffnungen und Mut. Im Spiel mit dem Feuer lotet Becker das Spannungsfeld zwischen Tango, Klezmer, Flamenco und Jazzminiatur aus. Das CD Release Konzert steigt am 27. Februar, 20 Uhr, im Französischen Dom. Mehr Infos online.

red