Erinnerung mit Aktionswoche

Geschichte: Gedenken an Märzrevolution.

Vom 13. bis 23. März lädt der Friedrichshainer Gedenkort Friedhof der Märzgefallenen am Ernst-Zinna-Weg gemeinsam mit dem August Bebel Institut und dem Grips-Theater zu einer Aktionswoche ein, um an die revolutionären Ereignisse im März 1848 zu erinnern. Der Gedenk- und Ausstellungsort Friedhof der Märzgefallenen bietet im Rahmen der Themenwoche „1848-Zurück in die Zukunft“ eine Reihe von Sonderveranstaltungen an. Los geht es am Sonntag, 13. März, 16 Uhr, mit einer Führung zum Thema „Frauen in der Revolution“ (die Führung wird außerdem am 19. März, 14 und 16 Uhr angeboten). Am 20. März können im Rahmen einer Rundfahrt in einem historischen Doppeldeckerbus der BVG die wichtigsten Orte der Märzrevolution in Berlin selbst entdeckt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.revolution1848berlin.de

red