Neuer Turm schon 2016

Noch in diesem Jahr wird die Parochialkirche ihre neue Turmspitze bekommen. Das wurde bei der Vorstellung des Buches „Parochialkirche in Berlin. Sakralbau – Kirchhof – Gruft“ mitgeteilt. Das vom Landesdenkmalamt herausgegebene Buch bietet einen umfassenden Einblick in die Geschichte dieses einzigartigen Denkmals, das aus drei Teilen besteht: dem Kirchbau, dem Friedhof und der Gruft. Der Sakralbau übte einen bedeutenden Einfluss auf die Baukunst der Barockkirchen in ganz Preußen aus. Der Kirchhof ist heute einer von nur zwei erhaltenen Kirchhöfen in Alt-Berlin. Gleichermaßen ist die Gruft ein wichtiges Beispiel der frühneuzeitlichen Sepulkralkultur Europas.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.imhof-verlag.de

red