Jugend mit Verantwortung

Das Jugendzentrum Betonia bietet in den Herbstferien vom 24. bis 28. Oktober Kindern und Jugendlichen aus Berlin eine fünftätige Ausbildung zum Jugendleiter an. Dabei geht es auch nach Mecklenburg Vorpommern, wo die Jugendlichen lernen sollen, Verantwortung zu übernehmen. Es wird ein Angebot für Schüler unter 16 Jahren geben („Junior-Juleica“) und darüber hinaus die klassische „Jugendleiterausbildung“ ab 16 Jahren. Beide Gruppen werden gemeinsam in dem Feriendorf „Insel der Kormorane“ leben, gemeinsam essen und zum Teil auch an gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen. Da es sich bei der Fahrt um ein sehr kostengünstiges Angebot (insgesamt 50 Euro) handelt, wird es mehrere kleinere Arbeitseinsätze geben, um die Menschen – welche das Feriendorf tagtäglich pflegen – zu unterstützen. Anmeldung und Informationen sind Online abrufbar.

red