Monster feiern im Ostseeviertel

Halloweenspektakel startet am 29. Oktober am Pia Olymp.

Freunde der Geister, Hexen und Vampire treffen sich am 29. Oktober zum 5. Halloweenspektakel im Hohenschönhausener Ostseeviertel. Das schaurig-schöne Event geht ab 16.30 Uhr los, mit Schminken der Kinder und Schmücken des LKW´s vor dem Mädchensportzentrum Pia Olymp am Bahnhof Wartenberg. Ab 18 Uhr startet der Umzug, der durch Stelzenläufer begleitet wird. Mit lauter Musik von DJ Florida und viel TamTam geht es durch den Kiez bis zum Garten der Kietzoase in der Ahrenshooper Straße. Dort erwartet die Halloweengemeinde neben einem Gruselflur und Gespensterdisko auch Punsch, Glühwein, Suppe und Bratwurst. Mehrere Feuerstellen, Stockbrot, ein Feuerwehrwagen zum Bestaunen runden das Angebot ab. Um ca. 21 Uhr endet das Spektakel mit einer Feuershow. Der Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen e.V., Kietz für Kids gGmbh, und Kietz für Kids Freizeitsport e.V. danken allen Sponsoren und freuen sich schon auf die Monster, Zombies und deren Begleiter.

red