Musikalische Reise

Konzerte: Zwei Highlights im Ernst-Reuter-Saal.

cr_lvs_re_jocelyn_smithSeit über drei Jahrzehnten lebt die aus New York stammende Ausnahmekünstlerin Jocelyn B. Smith in Deutschland. In ihrem Konzert im Reinickendorfer Ernst-Reuter-Saal nimmt sie die Gäste am 26. November, 19 Uhr, mit auf eine musikalische Reise durch diese 30 Jahre.

Selbst begleitet

Jocelyn B. Smith begleitet sich selbst am Flügel und wird dabei durch ihren Partner und Produzenten Volker Schlott am Saxophon unterstützt. Das Songrepertoire zeigt einen Querschnitt aus Jazz, Funk, Soul, Pop, Gospel und Blues. Jocelyns einmalige stimmliche Brillanz und ihre begeisternde Bühnenpräsenz sind ihre musikalischen Markenzeichen. Ein Konzertabend mit der wunderbaren wandlungsfähigen Jocelyn B. Smith und ihrem vielseitigen, musikalischen Begleiter Volker Schlott. Eintrittskarten ab 15 Euro gibt es telefonisch, an den Theaterkassen oder an der Tageskasse.

Große Film-Songs

Einen Tag später, am 27. November, wird Tom Gaebel & his Orchestra mit seinem Programm „Licence to swing“ große Film-Songs auf die Bühne des Ernst-Reuter-Saals bringen. Eintrittskarten hierfür gibt es ebenfalls unter der angegebenen Rufnummer oder an der Tageskasse. Weitere Informationen: (030) 479 974 23

red, Bild: JocelynBSmith Jubiläumstour2015