Tanzgruppen stellen sich vor

Zwei Veranstaltungen hintereinander.

Gleich an zwei aufeinander folgenden Wochenenden präsentieren sich Tanzgruppen der Musikschule Spandau und des Projektes „Musik im Stadtteil II“ im Quartier Heerstraße. Am 26. März, 16 Uhr, findet ein einstündiger, kostenloser Workshop für Kinder und Jugendliche im Kulturzentrum Staaken, Sandstraße 41, statt. Erarbeitet werden moderne Choreografien von Irene Cortina González, die sie nach der Musik von Moritz Sembritzki für das Projekt „Musik im Stadtteil II“ kreiert hat. Am 2. April, 16 Uhr, stellen sich die Tanzgruppen in der Carlo-Schmid-Oberschule, Lutoner Straße 15/19, beim Frühlingsfest vor. Geboten wird ein abwechslungsreicher Mix aus Kindertanz, Ballett, Modern und Hip Hop. In den Pausen stehen die Tanzlehrer für Informationen über ihre Angebote zur Verfügung. Mit dabei sind unter anderem Irene Cortina González, Bernd Flach, Rose Brotherton und Wiebke Kampferbeck. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos telefonisch unter (030) 90 279 58 01 oder im Netz unter www.musikschule-spandau-berlin.de

(red)