Cabuwazis neue Heimat

Zirkus: Eröffnungsfeier auf Tempelhofer Feld.

Der Berliner Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi hat am Sonntag seinen neuen Standort auf dem Tempelhofer Feld eröffnet. Drei Zelte, viele Zirkuswagen und Werkstätten sollen Platz für Zirkus, Theater, Tanz und Musik bieten. An dem Eröffnungsfest am Sonntagnachmittag nahmen auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) teil.

Den Zirkusbetrieb von Cabuwazi gibt es seit 25 Jahren. Kinder und Jugendliche können verschiedene Disziplinen wie Jonglieren, Akrobatik, Trampolin, Einrad und Luftartistik kennenlernen und trainieren. Der Zirkus hat verschiedene Standorte in Kreuzberg, Friedrichshain, Tempelhof, Treptow, Marzahn und Altglienicke.

Dpa, Bild: Paul Zinken