Ein Fest für den Behrens-Bau

Am 1. Oktober wird mit dem Peter-Behrens-Bau ein Bauwerk geehrt und gefeiert, das seit hundert Jahren die Architektur des Ortsteils Schöneweide prägt. Aus diesem Anlass organisieren der Industriesalon Schöneweide e.V. sowie Partner und Nachbarn das Straßenfest „Boxenstopp – ein Fest der Mobilität“. Darüber hinaus ist der Peter-Behrens-Bau sowie angrenzende Gebäude anlässlich des Jubiläums Bestandteil des Festivals „Berlin leuchtet“ vom
1. bis zum 15. Oktober, so die Initiatoren.

Weitere Infos: industriesalon.de/de/galerie

(red)