Freie Fahrt am Autobahnkreuz Zehlendorf

Bauarbeiten an A115 sollen bis zum 21. Dezember abgeschlossen sein.

Noch vor Weihnachten stehen den Autofahrern auf der Autobahn 115 in Höhe des Zehlendorfer Kleeblatts in beiden Richtungen wieder zwei Fahrstreifen in voller Breite zur Verfügung.

Die bestehenden Verkehrseinschränkungen auf der A115 werden bis zum 21. Dezember aufgehoben und rechtzeitig zu den Weihnachtsfeiertagen wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit.

Die umfangreiche, mehrjährige Baumaßnahme inklusive Abriss und Neubau zweier Brückenbauwerke werde somit drei Monate früher als geplant fertiggestellt. Entlang der B1 folgen im Anschluss noch einige Komplettierungsmaßnahmen mit Abdichtungs- und Fahrbahnarbeiten sowie einer neuen Beleuchtung. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich wie geplant zum Ende des ersten Quartals 2019 abgeschlossen, so die Senatsverwaltung.

Datum: 8. Dezember 2018. Text: Redaktion. Bild: imago/Stefan Zeitz