Feierhalle mit neuer Fassade

Wichtige Etappe beio Sanierungen am Lichtenberger Zentralfriedhof abgeschlossen.

Die Außenarbeiten an der Feierhalle des Zentralfriedhofes Friedrichsfelde in der Gudrunstraße 20 konnten planmäßig vor Weihnachten abgeschlossen werden. Die Außenhaut mit den Gesimsen und großen Fenstereinfassungen sowie die Kranzablage und Treppe sind instandgesetzt worden. Die Fassade bekam, die Rückfront ausgenommen, einen neuen Farbanstrich. Die Sanierungsmaßnahmen wurden aus dem Bezirkshaushalt finanziert.

Die nächsten Arbeiten

„Für nächstes Jahr ist der Austausch der bisher einfachverglasten Fenster und die farbliche Überarbeitung aller Außentüren geplant. Dafür werden aus dem Bezirkshaushalt weitere Mittel bereitgestellt. Besonders gut gelungen ist die Wiederherstellung der ursprünglichen Inschrift „UND SIE LEBEN DOCH“.”, sagt der zuständige Bezirksstadtrat, Wilfried Nünthel (CDU).

Im Jahr 2017 ist die Heizungsanlage teilerneuert worden und der Innenraum der Feierhalle bekam einen neuen Anstrich. Mittelfristig sind weitere Instandsetzungsmaßnahmen wie die Sanierung der Fassadenrückfront, die Dachsanierung und diverse Mauerwerk-Sanierungsarbeiten im Kellerbereich erforderlich.

Datum: 29.12. 2018, BIld und Text BAS Lichtenberg