Der Frühling in Berlin erwacht schon jetzt

Messe “Gartenträume” am Gleisdreieck liefert praktische Ideen für Gartenfreunde.

Eine Ideenreise hin zum eigenen großen und kleinen Gartenparadies – der Veranstalter der Messe „Gartenträume Berlin“ lädt dazu vom 1. bis 3. Februar in die STATION-Berlin am Gleisdreieck ein. Regionale Garten- und Landschaftsbauer zaubern Modellgärten zum Staunen und zeigen die vielfältigsten Möglichkeiten zum Wohnen inmitten der Natur. Mehr als 100 Aussteller bieten Inspirationen und neueste Gartentrends, Gartentechnik und Outdoor-Möbel, Pflanzen und Blumenzwiebeln, ausgefallene Gestaltungsideen und Dekorationen, Gartenberatung, Zubehör und mehr. Die Messe erweckt den Frühling – im Garten, auf der Terrasse und dem Balkon.

Gartenfreunde können sich zudem mit einer großen Auswahl an Frühlingsblühern, Stauden, Bio-Pflanzkartoffeln und Bio-Rosen, Gehölzen, Blumenzwiebeln, Sämereien, Spezialwerkzeugen für die Gartenarbeit und ausgefallenen Dekorationsideen auf die neue Saison vorbereiten. Das Rahmenprogramm hält Profitipps in Sachen Pflanzenpflege bereit. Zu den Zukunftstrends im Bereich Garten zählt zum Beispiel die Digitalisierung beim Thema Bewässerung. Die Messe hat an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos und Ticketpreise finden sich hier.

Datum: 29. Januar 2019, Autor: red, Bilder: Daniela Incoronato