Schlaf und andere Wege zum Wohlbefinden

4. Gesundheitsmesse im Rathaus Zehlendorf bietet Beratung für alle Generationen.

Ob Wege zu genügend Schlaf, die passende Ernährung oder Tipps für Bewegung: Die 4. Gesundheitsmesse am 23. März, von 10 bis 17 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses Zehlendorf, Teltower Damm 18, präsentiert eine Vielzahl von Infoständen und Beratungsangeboten. Bei freiem Eintritt werden sich mehr als 65 Fachaussteller aus dem Gesundheitsbereich an Ständen und mit mehr als 45 Vorträgen vorstellen. Das teilen die Veranstalter mit.

Individuelle Angebote

Mediziner und Spezialanbieter bieten umfangreiche Beratungen, individuelle Therapieangebote, optimale Behandlungen und Gesundheitschecks zu ihren Fachgebieten an und informieren über ihre weiteren Dienstleistungen. An Kurzvorträgen von 15 Minuten beziehungsweise ausführlichen Vorträgen mit einer Dauer von 60 Minuten kann jeder ohne Anmeldung und kostenfrei teilnehmen.

Neben gesundheitlichen Einrichtungen aus den Bereichen Naturheilverfahren, Ernährung, Sport, Kosmetik, Erholung und Wellness sind Praxen, Krankenhäuser, Vereine, Beratungs- und Pflegestellen mit einem Messestand vertreten. Hier werden Informationen und Beratungen sowie Schnupperangebote zur Behandlung und zum Verwöhnen angeboten. Ziel ist es, durch einen persönlichen Kontakt die Praktizierenden mit ihren Einrichtungen kennenzulernen und über ihre weiteren Dienstleistungen informiert zu werden.

Zu den Messeteilnehmern zählen unter anderem die Diakoniestation Zehlendorf-West, das Evangelische Krankenhaus Hubertus, die Naturheilpraxis im Ärztehaus Zehlendorf, die Selbsthilfekontaktstelle im Mittelhof und der Zehlendorfer Turn- und Sportverein von 1888.

Sämtliche Generationen

Die Zielgruppe bei der Messe sind gesundheitlich interessierte Bürger aus allen Altersschichten. Für das kulinarische Wohlbefinden wird ein gesundheitsorientiertes Catering sorgen, heißt es weiter. Das Programm mit den Vortragsthemen und Anfangszeiten sowie weitere Informationen über die Messe sind auf der Internetseite zu finden.Mehr zum Programm ist hier zu erfahren.

Datum: 18. März 2019. Text: Redaktion. Thinkstock/iStock/Deagreez.