Schwimmen für einen Euro

Das Hallenbad im Freizeitforum Marzahn ist endlich wieder in Betrieb

Nach über einem Jahr Baupause hat die Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn seit dem 21. März wieder geöffnet. Nach einer grundlegenden Sanierung war dieser Termin eigentlich für Oktober letzten Jahres vorgesehen. Kurz vorher hatte man damals jedoch Legionellen in den Duschen festgestellt. Nachdem inzwischen alle Leitungen ausgetauscht und chemisch gereinigt wurden, hatte sich die Freigabe der gesamten Anlage bis zum 21. März verzögert.

„Ich möchte mich bei allen, die zur Eröffnung beigetragen haben bedanken und mich für die lange Wartezeit entschuldigen und freue mich umso mehr, dass die Halle jetzt wieder öffnen wird“, erklärt Gordon Lemm (SPD), Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie. Selbst seine eigenen Eltern hätten ihn bereits wegen eines baldigen Eröffnungstermins in den vergangenen Monaten bedrängt. „Die wohnen hier direkt ums Eck“, erklärte Lemm, der jetzt mit einem besonderen Angebot die Marzahn-Hellersdorfer Nachbarn überraschen kann. In den kommenden vier Wochen können alle Gäste für nur einen Euro Eintritt die Schwimmhalle unbegrenzt und für vier Euro Eintritt die Sauna benutzen. „Ich habe das mit unserem Geschäftsführenden Betrieb so abgesprochen, da ich dies als Wiedergutmachung für die lange und unerwartete Schließzeit ansehe“, erläuterte der Stadtrat das Angebot. Am 6. April wird es zudem eine offizielle Eröffnungsfeier mit buntem Programm ab 10.30 Uhr geben. Neben einer kleinen Rede vom Bezirksstadtrat stehen dann vor allem Kuchen, Musik und Spaß für die ganze Familie auf der Tagesordnung.

Auch mittelfristig wird die Wiedereröffnung der Schwimmhalle im Freizeitforum für Erleichterung sorgen. Wenn im Sommer die Schwimmhalle am Springpfuhl wegen Sanierungsarbeiten schließen wird, können die Schwimmvereine in dieser Zeit das Bad hier alternativ nutzen.

Die Schwimmhalle befindet sich im Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin,

Alle Infos zum Schwimmbad gibt es hier www.www.freizeitforum-marzahn.de

Datum: 24. März, Text: Stefan Bartylla, Bild: Freizeitforum Marzahn