Willkommen in der Stadt der Vielfalt!

Die „diversCITY“ kann am Familiensonntag im Jugend Museum erkundet werden.

Am 5. Mai lädt das Jugend Museum an der Hauptstraße 40/42 zum Familiensonntag ein. Beginn ist jeweils um 14 und um 16 Uhr. Das Programm dauert circa eineinhalb Stunden und ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht nötig.

An diesem Familiensonntag sind Kinder und ihre Familien herzlich eingeladen, in der „diversCITY“ zu erkunden, was Vielfalt in ihrer Stadt bedeutet. Im Zentrum der neuen Ausstellung findet sich ein fantasievolles Stadtmodell. Mit rund 80 Gegenständen macht es neugierig auf die Menschen, Orte und Geschichten, die sich dahinter verbergen und erforscht werden wollen. Während des Workshops können sich die Teilnehmer einen eigenen „Regenbogenkiez“ gestalten und selbst Teil der „diversCITY“ werden. Schöneberg war und ist ein Ort der Vielfalt und queerer Lebensformen. Die Ausstellung „diversCITY“ spürt dem in Geschichte und Gegenwart nach und beleuchtet ein breites Themenspektrum von Aktivismus bis Vergnügen.

Das Projekt wird vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ gefördert. Die Ausstellung läuft noch bis zum 18. August. Wer mehr erfahren will, wird auf der Internetseite der Museen Tempelhof-Schöneberg fündig. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 14 bis 19 Uhr, Freitag, 9 bis 14 Uhr, am Wochenende 14 bis 18 Uhr.

www.museen-tempelhof-schoeneberg.de

Datum: 1. Mai 2019, Text: red, Bild: Museen Tempelhof-Schöneberg