Skateranlage im Bürgerpark wird erneuert

Pankow: Nutzer zu Planungsworkshop eingeladen

Das Bezirksamt und Outreach Mobile Jugendarbeit Pankow laden alle interessierten Kinder und Jugendlichen am 18. Juni, ab 17 Uhr, zu einem Planungsworkshop auf der Skateanlage im Bürgerpark ein. Die Anlage wurde seit ihrem Aufbau im Jahr 1994 intensiv genutzt. Die deutlichen Spuren – unter anderem unebener Bodenbelag, verschlissene Skateelemente, beschädigte Sitzelemente – der 532 Quadratmeter großen Skateanlage sollen im Jahr 2022 mit Investitionsmitteln des Bezirks vollständig beseitigt werden. Für die Neugestaltung ist das Wissen der Nutzer gefragt. Gemeinsam sollen die besten Ideen ausgewählt werden.

Dabei ist auch das beauftragte Landschaftsarchitekturbüro Reif + Eberhard aus Reinickendorf. Die Fachleute wollen wissen, wie die Mädchen und Jungen sich die neue Anlage vorstellen, was aus ihrer Sicht überflüssig ist oder aber auf keinen Fall fehlen darf. Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Bei Regen wird der Workshop in das Reviergebäude des Grünflächenamtes, Wilhelm-Kuhr-Straße 27, verlegt

Datum: 17. Juni 2019 Text: Redaktion Bild: outreach7.spinnenwerk.de