Moabit: Rallye für Schüler beim Tag des Handwerks

Beim Tag des Handwerks haben Moabiter Schüler Gelegenheit, Betriebe kennenzulernen.

Unter dem Titel „Mach mit! Nutz die Chance! Wer macht was in der Nachbarschaft der Schule?“ kann mit Unterstützung der Handwerkskammer Berlin und des Quartiersmanagements Moabit-Ost am 19. September ein Aktionstag in Moabit durch den gemeinnützigen Verein Miomaxito) realisiert werden, der sich am bundesweiten Tag des Handwerks orientiert.

Moabiter Schüler dabei

Um die Schüler der Hedwig-Dohm-Oberschule und der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule aktiver am Tag des Handwerks teilnehmen zu lassen, sind insgesamt sechs Routen geplant, denen Schüler wie bei einer Schnitzeljagd folgen können.Zu entdecken gibt es dabei verschiedene Betriebe im Kiez. Für jede Route wurde ein Programm entwickelt und ein  Flyer gedruckt, der die Schüler begleitet. Die Programm enthalten eine Einleitung als Information zum Ablauf, Fragen, die die Jugendlichen in den Betrieben stellen und praktische Aufgaben, die Mitarbeiter der Firmen für sie vorbereitet haben. Auf einem ergänzenden Antwortbogen tragen die Schüler die Antworten, die sie in den Betrieben erhalten, ein. So stellen die Schüler einerseits konkrete Fragen an die Geschäftsführer und die Mitarbeiter, um Informationen über den Betrieb, die dort ausgeübten Berufe, die Anforderungen an Auszubildende und über den Arbeitsalltag zu erhalten.

Datum: 19. September 2019, Text: Redaktion, Bild: iStock/Getty Images Plus/Click_and_Photo