Großes Fußball-Casting in Neukölln

Wer in den Herbstferien überzeugt, hat die Chance auf ein Training bei Hertha BSC.

Trainieren wie die Profis und bei den Profis, dieser Traum kann sich in den Herbstferien für Neuköllner Jugendliche erfüllen. Vom 7. bis 11. Oktober haben Jungs und Mädchen im Alter von zwölf bis 16 Jahren die Chance, sich zu qualifizieren.

Bühne frei

Dafür brauchen sie eigentlich nichts weiter zu tun als Fußball spielen. Der Verein Stern Britz und das Berliner Startup „Kick ID“ bieten am Buckower Damm die Bühne für die fußballerische Herausforderung. Das Schwitzen kann sich lohnen: Hauptstadtklub Hertha BSC lädt den jeweils Jahrgangsbesten zu einem Probetraining mit den Jugendmannschaften des Bundesligisten ein. Die besten Mädchen bekommen die Chance, ihr Können beim FC Viktoria 1889 zu beweisen.

Stars von morgen

„Diese einmalige Chance sollte sich kein fußballbegeisterter Neuköllner entgehen lassen. In Neukölln gibt es mit Sicherheit den einen oder anderen Nachwuchsstar. Zeigt, was ihr könnt und holt euch euren persönlichen Spielerwert“, sagt Falko Liecke, Jugendstadtrat und stellvertretender Bezirksbürgermeister. Bewerbungen können hier abgegeben werden. Für jeden Jahrgang werden jeweils 100 Jugendliche ausgesucht, Jungs und Mädchen spielen zusammen. Das Angebot ist offen, es wird keine Teilnahmegebühr erhoben und es ist auch nicht notwendig, im Verein zu sein. Die einzige Voraussetzung ist es, aus Neukölln zu kommen. „Gemeinsam mit anderen Neuköllner Vereinen werden wir einigen Jugendlichen, die zum Casting kommen, auch anbieten, in unseren Vereinen vorbeizuschauen und kostenfrei auszuprobieren, ob sie im Verein spielen wollen“, sagt Patryk Kupczyk, Präsidiumsmitglied von Stern Britz.

Datum: 27. September 2019, Text: red, Bild: Getty Images Plus/iStock/jacoblund