Berlin-Dahlem: Christmas Garden öffnet am 15. November

Christmas Garden

Magische Winterlandschaft im Botanischen Garten zu erleben.

„Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise”: Unter diesem Motto öffnet der Botanische Garten Berlin am 15. November seine Tore für einen ganz besonderen Spaziergang, den Christmas Garden Berlin.

Mehr als 30 glitzernde Illuminationen auf einem zwei Kilometer langen Rundweg verbreiten romantische Stimmung und eine magische Atmosphäre. Viele neue, einzigartige Highlights wurden exklusiv für den diesjährigen Christmas Garden entworfen und werden “auch die Besucher aus den letzten Jahren immer wieder neu überraschen”, heißt es in einer Ankündigung. Für die Wintersportfreunde rundet eine 300 Quadratmeter große Eisbahn das Angebot ab.

400.000 Besucher

Seit der Eröffnung im Jahr 2016 hat sich der Christmas Garden nach Angaben der Initiatoren zu einem der beliebtesten Berliner Ausflugsziele zur Advents- und Weihnachtszeit entwickelt. Bereits mehr als  400.000 Besucher wurden von mehr als 1,5 Millionen Lichtpunkten in Weihnachtsstimmung versetzt. Der Christmas Garden ist vom 15. November bis zum 5. Januar  von 16.30  bis 22 Uhr geöffnet. Die Eingänge finden sich Unter den Eichen 5-10 und am Königin-Luise-Platz.

Der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin ist einer der drei bedeutendsten Botanischen Gärten weltweit und der größte in Deutschland. Das Gartendenkmal mit einer Vielfalt von 20.000 Pflanzenarten auf dem 43 Hektar großen Gelände zeigt die „Welt in einem Garten“.

Weitere Informationen zum Christmas Garden gibt es hier.

Datum: 11. November 2019. Text: Redaktion. Bild: Christmas Garden Berlin