Pinocchio verzaubert das Publikum im Wintergarten

Theater an der Potsdamer Straße lädt Kinder und Erwachsene ein.

Was wäre die Advents- und Winterzeit ohne die schon fast traditionelle Märchen-Varieté-Show im Wintergarten? Pünktlich zur besinnlichen Zeit des Jahres bringt der Wintergarten zusammen mit dem Berliner Kinderzirkus Springling von Cabuwazi und den 30. Berliner Märchentagen wieder seine beliebte Familien-Veranstaltungsreihe auf die Bühne.

Abenteuerliche Reise

In diesem Jahr dreht sich am 23., 27., 29. und noch einmal am 30. Dezember alles um eine sehr sehr lange Nase. Wer kennt sie nicht, und wer liebt sie nicht, die Geschichte des hölzernen Bengels, der zum Leben erwacht, und seines Meisters Guiseppe. Begleitet werden die beiden auf ihrer abenteuerlichen Reise von einer Vielzahl skurriler Gestalten, der frechen Fee und anderen Figuren aus der Märchenwelt: Sogar Dornröschen, Aschenputtel, Rapunzel und Schneewittchen kreuzen im Wintergarten seinen Weg und bieten ihre Hilfe an. Und dann muss sich Pinocchio gar aus dem Bauch des riesigen Wals Monstro befreien.

Nachwuchsartisten auf der Bühne

All dies wird im Wintergarten fantastisch mit den jungen Artisten umgesetzt. Über 30 Nachwuchsartisten des Berliner Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi von seinem Marzahner Standort „Springling“ sind mit dabei, die mit ihren atemberaubenden artistischen Fähigkeiten verblüffen und das Publikum verzaubern werden. Die Vorstellungen am 23. Dezember beginnt bereits um 11 Uhr und um 14 Uhr. An den folgenden Terminen fällt der Startschuss für das Märchenabenteuer jeweils um 13 sowie um 16 Uhr. Im Anschluss ist Pinocchio noch bis zum 19. Januar zu sehen. Tickets können vorab online oder vor Ort für 20 Euro (Erwachsene) und 16 Euro (Kinder) erworben werden. Weitere Infos sind online zu finden.

Datum: 20. Dezember 2019, Text: Red., Bild: iStock/Getty Images Plus/pmmart