Berlin-Steglitz: Musical mit Queen-Songs im Schlosspark Theater

Schlosspark Theater

“Ich bin nicht Mercury” wird am 11. Januar uraufgeführt.

Im Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, stehen ab dem 11. Januar die Zeichen auf Bombast- und Glam Rock: An diesem Tag, um 20 Uhr, feiert das Stück “Ich bin nicht Mercury” seine Uraufführung. Geboten wird viel Musik von dem 1991 verstorbenen Sänger Freddie Mercury und seiner bis heute von vielen Fans kultisch verehrten Band Queen. Unter der Regie des Autors singen und spielen die Musicalstars Thomas Borchert, Sophie Berner, Frederike Haas, Marco Billep und Michael Ernst, live begleitet von der “UnderPressured-Rockband”.

Die Geschichte dahinter dreht sich um die letzte Probe einer Band, die kurz vor ihrer Studioaufnahme steht. Beleuchtet werden die unterschiedlichen Charaktere der Bandmitglieder, ihre Beziehungen zueinander, der Kampf um Qualität, Liebe und Freundschaft.

Weitere Aufführungen von “Ich bin nicht Mercury” sind zwischen dem 12. Januar und 23. Februar. Weitere Informationen gibt es hier.

Datum: 2. Januar 2020. Text: Redaktion. Bild: DER DEHMEL/Urbschat.